Rechtsanwalt in Darmstadt Eberstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Darmstadt Eberstadt
Franz & Franz Rechtsanwälte
Lagerstraße 14
64297 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 57704
Telefax: 06151 592515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Optence-Förderpreis erstmalig verliehen (26.11.2013, 12:10)
    M.Sc. Oliver Hentschel wurde im Rahmen des Optence-Netzwerktags am 22.11.2013 in Weilburg für seine Masterarbeit „Aufbau und experimentelle Charakterisierung einer Adaptiven Optik für einen frequenzverdreifachten fs-Laser“ der Optence Förderpreis 2013 verliehen.Optence e.V., das Photonik-Netzwerk in Hessen und Rheinland-Pfalz, hat den Preis gestiftet, um junge Ingenieure und Forscher zu motivieren und ...
  • Bild Wieviel wiegt ein Punkt? Das Higgs-Teilchen und die Natur der Masse (25.11.2013, 11:10)
    Die Masse der Materie beschäftigt seit Jahrhunderten die Menschheit und hat bereits mehrfach zu einem radikalen Umbruch in der Sicht auf die Natur geführt. In der öffentlichen Vorlesungsreihe „Vom Urknall ins Labor“ hält am Donnerstag (28. November) um 19 Uhr Prof. Robert Harlander von der Bergischen Universität Wuppertal einen Vortrag ...
  • Bild Jungingenieurinnen und -ingenieure aufgepasst: Anmeldung für VDI-Schülerforum läuft (17.02.2014, 14:10)
    Anmeldung der Projekte aus Technik und Naturwissenschaft für VDI-Schülerforum bis 14. März möglichAb sofort können sich Schülerinnen und Schüler für den zweisprachigen Wettbewerb „VDI-Schülerforum 2014“ anmelden. Für diesen werden technisch-naturwissenschaftliche Projekte ausgearbeitet und anschaulich präsentiert. Er findet am 13. Juni 2014 an der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) statt. ...

Forenbeiträge
  • Bild Pfandleiher löscht zu unrecht Festplatte (11.07.2011, 14:48)
    Hallo ich bin neu hier und platze gleich mal mit einer Frage hier rein, hoffe ihr könnt mir helfen. Eine Frau bringt ihren Laptop zu dem Pfandleiher in der Stadt. Er zahlt ihr einen Betrag von 100 Euro. Auf dem Laptop befinden sich unzählige an Bildern, Konzepten, usw. Ja z.b. Auch kinderfotos ...
  • Bild Befristeter Mietvertrag (07.08.2012, 11:20)
    Hi, mich würde interessieren, wie ihr folgenden frei erfundenen Fall beurteilen würdet. Mieter K unterschreibt einen Mietvertrag im September 2005. In diesem Vertrag wurde vom Vermieter Z eine Laufzeit von 10 Jahren mit der Bemerkung "Eigenbedarf" eingetragen. 2012 möchte Mieter K den Mietvertrag gerne mit einer Frist von 3 Monaten kündigen, doch Vermieter ...
  • Bild Gedanken zur Demo (13.06.2010, 12:42)
    Auf einer Demo gegen das Sparpaket wurde mit Böllern, Flaschen und Steinen geworfen. Gewalt ist zwar keine Lösung, aber verwundern tut es mich dann auch wieder nicht angesichts dieses Sparpakets, dass wieder einmal die Ärmsten der Gesellschaft belastet und die Reichen bevorteilt.http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,700392,00.htmlEigentlich wundere ich mich immer wieder, wie groß doch ...
  • Bild Gewaltschutzgesetz - was könnte man am Gesetz verbessern um Verstöße zu verhindern oder zu minimiere (22.04.2012, 19:00)
    Eine Studie der Uni Darmstadt hat belegt, dass etwa 70% der Täter gegen einstweilige Anordnungen nach dem Gewaltschutzgesetz verstoßen. Eine grundsätzlich gute Sache, funktioniert also offensichtlich nicht wirklich. Nun würde mich mal interessieren, was die werte Gemeinde hier denkt, was man am Gesetz selbst und evtl. auch an der Umsetzung verbessern ...
  • Bild Zeitraum f. Abriss und anschließ. Entsorgung Gebäude (24.06.2010, 10:08)
    Sehr geehrte Forumsteilnehmer, ich bitte um Hilfe bei nachfolgender fiktiver Fallgestaltung: Annahme: A hat auf seinem Grundstück ein Gebäude abreißen lassen, da es aus seiner Sicht eine Gefahr für Passanten die an dem Grundstück vorbei laufen darstellte. Von diesem Abriss hat das zuständige Umweltamt auch etwas mitbekommen. Da das Umweltamt davon ausgeht, dass das Abfallmaterial ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBGH erklärt Widerrufsbelehrung der Sparkassen für unwirksam
    Mit Urteil vom 22.11.2016, Aktenzeichen  XI ZR 434/15 , hat der Bundesgerichtshof (BGH) eine von einer Vielzahl von  Sparkassen  verwendete  Widerrufsbelehrung  für  unwirksam  erklärt. Die dort streitgegenständliche Widerrufsbelehrung enthielt den folgenden Satz zum Beginn der Widerrufsfrist:  „Die Frist beginnt nach Abschluss des Vertrags, aber erst, nachdem der Darlehensnehmer ...
  • BildTätigkeit im Call Center – freie Mitarbeiter oder abhängige Beschäftigung?
    Handelt es sich bei einer Mitarbeiterin einer Erotik-Hotline um eine freie Mitarbeiterin oder um ein abhängiges Beschäftigungsverhältnis, das auch für den Arbeitgeber sozialversicherungspflichtig ist? Das Landessozialgericht Baden-Württemberg hat nun entschieden, dass es sich nicht um ein freies Mitarbeiterverhältnis handelt und der Auftraggeber Sozialversicherungsbeiträge für die Mitarbeiterin zahlen muss. ...
  • BildAnspucken: gibt eine Strafe oder ist das sogar Körperverletzung?
    In den Medien wird nicht nur der Glanz der Stars und Sternchen publik gemacht, sondern gerne auch deren Fehltritte. So konnte man in den vergangenen Jahren schon häufiger erleben, wie beispielsweise Schauspieler oder Fußballer sich durch das Bespucken eines „Kontrahenten“ in die Schlagzeilen gebracht haben. Ein solches Verhalten ...
  • BildIm Internet-Surfen am Arbeitsplatz – ist das erlaubt?
    Das heutige Internet bietet viele Möglichkeiten, um sich von dem trüben Alltag abzulenken: Facebook, Twitter, youtube, eBay, wikipedia oder einfach nur google gehören sicherlich zu den bekanntesten und beliebtesten Orten im world wide web. Ein innerer Zwang verleitet auch gerne mal zu einem privaten Klick während der Arbeitszeit. ...
  • BildHansa Treuhand HT Twinfonds: MS HS Bach insolvent
    Der Hansa Treuhand HT Twinfonds investierte in die beiden Containerschiffe MS HS Bizet und MS HS Bach. Letzteres ist pleite. Das Amtsgericht Lüneburg eröffnete am 1. August das reguläre Insolvenzverfahren über die Schifffahrts-Gesellschaft HS BACH mbH & Co.KG (Az.: 46 IN 41/16). Hansa Treuhand bot den ...
  • BildCaptura GmbH: Anleger müssen Verluste befürchten
      Für die Anleger der Captura GmbH werden hohe finanzielle Verluste immer wahrscheinlicher. Nachdem das Amtsgericht München am 17. Dezember 2015 das Insolvenzverfahren eröffnet hat (Az.: 1507 IN 2731/15), zeigte der Insolvenzverwalter schon am 21.Dezember Masseunzulänglichkeit an. Es ist also davon auszugehen, dass im Insolvenzverfahren keine Masse vorhanden ...

Urteile aus Darmstadt
  • BildVG-DARMSTADT, 7 K 923/12.DA (19.03.2015)
    1. Die kombinierte Koi und Speisefischzucht auf der Grundlage eines geschlossenen Nahrungskreislaufs ist als landwirtschaftlich betriebene Binnenfischerei anzusehen. Unter diesen Bedingungen ist auch die Zucht von Zierfischen vom Begriff der Landwirtschaft mit umfasst. 2. Einzelfall eines zumutbaren Erschließungsangebots
  • BildVG-DARMSTADT, 3 L 314/15.DA (02.03.2015)
    1. Im Eilverfahren nach § 123 Abs. 1 VwGO ist ein Anordnungsgrund für den Erlass einer einstweiligen Anordnung auf vorläufige Zulassung zu einer Abschlussprüfung nicht glaubhaft gemacht, wenn die Möglichkeit besteht, innerhalb von vier bis sechs Monaten die Voraussetzungen für die begehrte Zulassung zur Abschlussprüfung (hier: berufspraktische Einsätze) zu
  • BildLG-DARMSTADT, 21 T 14/15 (23.02.2015)
    Dem sachverständigen Zeugen, der zwar als solcher geladen, dann aber als Sachverständiger vernommen worden ist, stehen Vergütungsansprüche entsprechend der Vergütung eines Sachverständigen zu.
  • BildVG-DARMSTADT, 1 L 30/15.DA (11.02.2015)
    1. Der erforderliche Anordnungsgrund im Sinne des § 123 Abs. 1 VwGO ist auch dann zu bejahen, wenn bei einer offenen Ausschreibung der einem Beförderungsbewerber unterlegene Versetzungsbewerber um die Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes nachsucht, denn die Verweisung auf ein mögliches Hauptsacheverfahren wäre mit dem Gebot effektiven Rechtsschutzes im Sinne des Art.
  • BildLG-DARMSTADT, 25 S 89/14 (21.01.2015)
    Ein Kfz-Sachverständiger, der von dem Käufer eines Gebrauchtwagens beauftragt wird, ein Gutachten darüber zu erstatten, ob das Fahrzeug einen Unfallschaden erlitten hat und ob dieser fachgerecht behoben wurde, darf sich bei der Prüfung der bei dem Unfall ausgelösten Airbags auf die Anzeige eines elektronischen Diagnosegeräts verlassen und ist nicht verpflichtet,
  • BildVG-DARMSTADT, 1 K 1841/13.DA (15.01.2015)
    1. Erklären beide Beteiligte in einem Verfahren, das die Zahlung einer Abgeltung für krankheitsbedingt vor Eintritt in den Ruhestand nicht genommener Urlaubstage nebst Prozesszinsen betrifft, übereinstimmend die Hauptsache für erledigt, nachdem sich der Dienstherr zur Zahlung eines bestimmten Abgeltungsbetrages bereit erklärt hat, so ist der Kläger nicht gehindert, nachfolgend den

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.