Rechtsanwalt für Domainrecht in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Rainer Wieland mit Kanzleisitz in Darmstadt berät Mandanten qualifiziert juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Domainrecht

Friedensplatz 6
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 99440
Telefax: 06151 294283

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Domainrecht
  • Bild Domainrecht: Privatperson vs. Gemeinde (06.11.2004, 08:12)
    Zur Frage, ob eine Gemeinde von einer gleichnamigen Privatperson verlangen kann, dass die Internetadresse zu Gunsten der Gemeinde freigegeben wird Kurzfassung Ein Privater braucht nicht zu Gunsten einer gleichnamigen Gemeinde auf seine bereits registrierte Internet-Adresse (www.NAME.de) zu verzichten. Die Gemeinde habe nämlich die redliche Verwendung des Namens durch einen Namenskonkurrenten hinzunehmen, befand ...
  • Bild BGH: Domainname kann auch auf den Namen eines Vertreters registriert werden (09.02.2007, 19:12)
    Der u. a. für das Namens- und Kennzeichenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte darüber zu entscheiden, ob es unter bestimmten Umständen zulässig sein kann, einen fremden Domainnamen für sich zu registrieren. Der Kläger trägt den Familiennamen Grundke. Er hat sich dagegen gewandt, dass der Domainname "grundke.de" für den Beklagten ...
  • Bild Werbung für Anwalt mit "Fachanwalt für Markenrecht" verboten (25.05.2009, 12:28)
    In zwei aktuellen Entscheidungen hat jetzt das Landgericht Hamburg darauf hingewiesen, dass Werbung im Internet für einen "Fachanwalt für Markenrecht" (http://www.rechtsanwaltmoebius.de/urteile/lg-hamburg_312-o-142-09_fachanwalt-fuer-markenrecht.pdf) oder auch "Fachanwalt: Markenrecht" unlauter ist und gegen Wettbewerbsrecht verstößt; LG Hamburg, Az.: 312 O 142/09 und 312 O 128/09 (http://www.rechtsanwaltmoebius.de/urteile/lg-hamburg_312-o-128-09_fachanwalt-markenrecht.pdf). Hintergrund der Entscheidungen ist die Tatsache, dass der Katalog ...

Forenbeiträge zum Domainrecht
  • Bild Evtl. Markenschutz/ Muss Domain freigeben werden? (05.04.2011, 10:06)
    Guten Tag werte Rechtskundige, ich stelle einmal folgenden fiktiven Fall zur Diskussion vielleicht war Person A ein wenig blauäugig… Person A hat Anfang 2008 eine .asia Domain mit einem in seinen Augen generischen Namen registriert. Nennen wir sie einfach mal irgendwas.asia Gestern wurde Person A von einer englischen Firma kontaktiert, die sich offensichtlich ...
  • Bild Domainrecht Klage gegen eine Domain (28.10.2007, 10:59)
    Hallo, ich bin ganz neu hier im Forum und von daher bitte etwas Rücksicht ... Mal angenommen Ein Domaineigner kurz (DE) hat sich eine Domain registrieren lassen, die einer anderen soweit ähnlich ist, das sie nur mit einem - (Bindestrich) getrennt ist. Wir nehmen mal an, der Name lautet "DieBerliner.eu" oder "DieStuttgarter.eu" Der Kläger gibt vor, ...
  • Bild Domain-Name auf deutsch kollidiert mit Markeneintragung in engl. Sprache (27.04.2009, 10:53)
    Hallo zusammen! Für folgenden fiktiven Fall bräuchte ich mal Meinungen: Unser Prof hat sich eine nette Aufgabe ausgedacht und ich steh auf dem Schlauch : Die Firma "A" läßt sich ein Produkt schützen, sagen wir, mit dem Namen "ERGO Office Chair". Dahinter verbirgt sich ein patentrechtlich geschützter, ergonomischer Bürostuhl. Die Marke "ERGO ...
  • Bild Domainrecht: Alter Domainbesitzer will Domain wieder! (10.07.2007, 17:25)
    Hallo zusammen, folgende theoretische Situation tritt auf: Der Domainbesitzer A hat keine Lust mehr auf sein Projekt und sucht sich einen Zukünfitgen Domainbesitzer und Webmaster. Der Webmaster B kriegt nach kurzen Verhandlungen die Domain (Admin-C und Inhaber) und führt sie erstmal weiter. Einen Monat später taucht Webby A wieder auf und verlangt die ...
  • Bild Bild-/Wortmarke und Domainrecht (27.12.2011, 02:33)
    Hallo Forengemeinde, mal angenommen es gibt eine Firma "Bild2Wort", welche eine Bild-/Wortmarke eingetragen hat und das Wort darin lautet (wie ihr Name) "Bild2Wort". Der Begriff ist der Allgemeinheit nicht geläufig, schließlich ist "Bild2Wort" recht abstrakt. Die Firma Bild2Wort betreibt auch eine Internetseite bild2wort.de auf der sie Dienstleistungen anbietet. Die Firma Bild2Wort findet ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.