Rechtsanwalt für Datenschutzrecht in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Björn Riedinger mit Rechtsanwaltsbüro in Darmstadt unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Datenschutzrecht
Notos Rechtsanwälte
Heidelberger Str. 6
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 153690
Telefax: 06151 1536999

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Datenschutzrecht
  • Bild Grundzüge des Datenschutzes und der Informationsfreiheit in der Kommunalverwaltung (18.02.2009, 15:00)
    Terminhinweis: Difu-Seminar "Grundzüge des Datenschutzes und der Informationsfreiheit in der Kommunalverwaltung"28. bis 29. April 2009, BerlinDatenschutzgerechtes Handeln in der Kommune verlangt aufgrund der verfassungsrechtlich verankerten Bindung der Verwaltung an Recht und Gesetz die Beachtung der bestehenden Vorgaben. Das breite Spektrum kommunaler Aufgabenerfüllung wird durch eine Fülle öffentlich-rechtlicher Rechtsvorschriften - bundes- ...
  • Bild Wissens-Update für IT- Experten: Lehrgang zum „Zertifizierten Datenschutzbeauftragten“ (28.06.2012, 11:10)
    Die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen (WBA) bietet ab September 2012 neben dem berufsbegleitenden Studium auch Seminare und Fortbildungen an.Professoren der Hochschule Aalen und Fachexperten geben dabei akademische Inhalte praxisnah weiter.Vom 17. bis 20. September 2012 findet erstmals das Seminar zum „Zertifizierten Datenschutzbeauftragten (Hochschule Aalen)“ statt.AALEN Seit 2009 bietet die Weiterbildungsakademie ...
  • Bild Welche Rechte gelten im Internet? (30.08.2006, 12:00)
    Weiterbildungskurs der Universität Jena und der FH Jena zum Thema Internetrecht Jena (30.08.06) Weltweit Einkaufen, Ladenöffnungszeiten rund um die Uhr, bis zum Kaufvertrag sind es nur ein paar Mausklicks - das Internet bietet scheinbar zahllose Möglichkeiten. Doch auch Risiken und Fallstricke. Denn in dem vermeintlich rechtsleeren Raum "Internet" ist ein ...

Forenbeiträge zum Datenschutzrecht
  • Bild Auskunftsersuchen über Quelle von schlechter Bonitätsprüfung (07.09.2012, 21:08)
    Es geht mir darum herauszufinden, inwiefern ein Verbraucher sich wehren kann, wenn irgendwo ein schlechter Score-Wert über ihn kursiert und er dessen Quelle in Erfahrung bringen möchte, um mutmaßlich falsche Daten zu korrigieren. Von daher mal folgenden Fall angenommen; Beteiligte sind: Kunde K, wohnhaft in Deutschland Online-Händler H, Sitz in Deutschland Wirtschaftsauskunfteien W1, ...
  • Bild Datenherausgabe fordern (29.04.2011, 21:43)
    Hallo,habe da mal eine kurze Frage:Darf ein Bundesligaverein Fans, die Eintrittskarten zu überhöhten Preisen auf dem Schwarzmarkt erworben haben (zb. Ebay), dazu auffordern (sie darum bitten), ihm die Daten des Verkäufers auszuhändigen?Gibt es dazu nicht ein Datenschutzgesetz, welches sowas verbietet?Ich rede übrigens nicht von dem letzten Textabschnitt wie in diesem ...
  • Bild Nachbarschaftstreit Datenschutzrecht (23.08.2013, 14:35)
    Hallo,P wohnt in einer Doppelhaushälfte zur Miete. Die ehemaligen Nachbarn sind ausgezogen und es ist ein junges Paar eingezogen. Dieses frisch eingezogene Paar erkundigt sich bei P über die Vormieter, da sie fragen bezüglich des Telefonanschlusses haben.P verrät die Namen der Vormieter damit ein Kontakt zwischen den neuen, sowie alten ...
  • Bild Videoüberwachung (25.01.2011, 19:54)
    Hallo! Angenommen in einem Betrieb B sind Überwachungskameras angebracht, manche sichtbar, jedoch auch manche versteckt (laut Aussage des AG sogar sehr viele versteckt). Es handelt sich um einen Einzelhandelsbetrieb, bei dem keine größeren Summen verschwinden oder aktuell ein anderer Verdächtigungsgrund bestehen würde. Der AG macht auch gar keinen Hehl aus der ...
  • Bild Anonym angezeigt wegen TÜV bei Quad (13.10.2010, 05:19)
    Hallo zusammen, wie würde eine Rechtslage bei folgendem theoretischen aber kurriosen Beispiel aussehen..... Der Vorfall würde sich im Bundesland Bayern abspielen ! Es ist Dienstag Abend 20:50 Uhr und es stehen 2 Polizeibeamte vor der Tür die um Einlass bitten für ein angeblich vertrauliches Gespräch. Nachdem die Beamten im Wohnzimmer stehen, halten sie ...

Urteile zum Datenschutzrecht
  • Bild OLG-MUENCHEN, 29 U 2119/06 (21.09.2006)
    1. Der Betreiber einer Online-Handelsplattform, der als Störer für Urheberrechtsverletzungen von Anbietern haftet, kann ab Eintritt der Störerhaftung nach § 101a UrhG auskunftspflichtig sein. 2. § 101a UrhG ist eine andere Rechtsvorschrift im Sinne des § 3 Abs. 2 TDDSG....
  • Bild BSG, B 6 KA 37/07 R (10.12.2008)
    1. Im Geltungsbereich des SGB V ist die Weitergabe von Patientendaten durch Leistungserbringer nur dann und in dem Umfang erlaubt, in dem bereichsspezifische Vorschriften über die Datenverarbeitung im SGB 5 dies gestatten; die allgemeinen Regelungen des Datenschutzes, die die Datenübermittlung bei Vorliegen einer Einwilligungserklärung des Betroffenen erlaub...
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 7 L 113/11.F (25.01.2011)
    - Der Verlust mitgliedschaftlicher Rechten der Gemeindevertretung durch Ablauf der Wahlperiode ist durchaus geeignet wegen drohender unzumutbarer Nachteile die Vorwegnahme der Hauptsache zu rechtfertigen, zumal wenn der geltend gemachte Anordnungsanspruch mit besonders hoher Wahrscheinlichkeit gegeben ist. - Ein tatsächliches Interesse betroffener Dritter an...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Datenschutzrecht
  • BildIst die private Personenüberwachung erlaubt?
    Heutzutage ist es ein Leichtes, andere Menschen zu überwachen: dank einer Vielzahl von Technologien kann nahezu überall eine Kamera angebracht werden, welche der Überwachung dient. Oft werden diese Kameras gar nicht bemerkt.  An öffentlich zugänglichen Stellen ist eine Videoüberwachung grundsätzlich nur dann zulässig, wenn sie dazu dient, Aufgaben ...
  • BildSchufa Selbstauskunft kostenlos online anfordern: So geht's!
    Bei der Schufa-Auskunft handelt es sich um eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden. Sie wird deshalb häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Eine solche Selbstauskunft kann man bei der Schufa auch online beantragen. Im World Wide Web finden sich allerdings ...
  • BildZur privaten Videoüberwachung öffentlicher Bereiche
    Bei einer Videoüberwachung durch eine Privatperson, die neben dem eigenen Grundstück auch Bereiche des öffentlichen Raums (Bürgersteig, Straße) erfasst, sind die strengen Maßstäbe der Datenschutzgesetze zu beachten.   Dies hat der Europäische Gerichtshof mit Urteil vom 11.12.2014 – C-212/13 aufgrund folgenden Sachverhaltes entschieden:  Nachdem ein Unbekannter den ...
  • BildSchufa-Eintrag löschen lassen - Infos & kostenloser Musterbrief
    Die Schufa gibt eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden . Deshalb wird sie häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Weist sie Schulden auf, werden die Betroffenen oftmals als kreditunwürdig angesehen. Damit sinken die Chancen auf die Mietwohnung oder dem ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.