Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteDatenschutzrechtDarmstadt 

Rechtsanwalt für Datenschutzrecht in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 1


Foto
Björn Riedinger   Heidelberger Str. 6, 64283 Darmstadt
Notos Rechtsanwälte

Telefon: 06151-15 369 0



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Datenschutzrecht

»Rechtsratgeber zur Medienarbeit in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen« (27.10.2010, 13:00)
»Medienrecht in der Werkstattarbeit – Möglichkeiten und Fallstricke der medialen Arbeit« lautet der Titel einer neuen Informationsbroschüre der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht der Fachhochschule Köln für die ...

Geschäftsprozesse online gestalten - Berufsbegleitende Qualifizierung zum Internetrecht (19.04.2007, 14:00)
Das Online- und Internetrecht ist Thema einer berufsbegleitenden Weiterbildung, die am Freitag, 27. April 2007, an der Universität Oldenburg beginnt und sich an E-Learning- und Bildungsakteure richtet. Interessierte können ...

Neuer Masterstudiengang "Informationsrecht" vermittelt Juristen gefragte Fachkenntnisse - Bewerbunge (25.07.2007, 15:00)
Examinierte JuristInnen können sich ab dem Wintersemester 2007/08 an der Universität Oldenburg im Bereich "Informationsrecht" weiterqualifizieren. Der neue berufsbegleitende und online-gestützte zweijährige Masterstudiengang ...

Forenbeiträge zu Datenschutzrecht

Fälle Datenschutzrecht (09.01.2008, 00:40)
Hey, ich schreibe bald eine Klausur im Datenschutzrecht und würde gerne etwas Fallpraxis sammeln bzw. den Prüfungsaufbau kapieren. Leider finde ich nirgends Fallsammlungen. Wisst ihr zufällig, wo man Fälle mit Lösungen ...

Deutsches Recht für US-Unternehmen? (14.03.2012, 08:13)
Hallo allseits. Ich müsste demnächst einen Vortrag über CloudComputing halten und habe gerade eine Gewissensfrage: Wenn ein US-Unternehmen für den deutschen Markt ein Produkt bzw eine Dienstleistung anbietet gilt dann ...

Weitergabe von Korrespondenz (15.04.2010, 09:20)
Da ich neu bin im Juraforum erstmal ein freundliches Hallo an alle User! Und sogleich hätte ich folgenden fiktiven Fall: Angenommen, ein Mitglied der Gesetzlichen Krankenversicherung schreibt seiner Krankenkasse mehrere ...

lehrer (16.06.2013, 11:50)
hallo mal angenommen eine schülerin verliert auf dem schulhof ihr handy und ein lehrer findet es. weiterhin nehmen wir an das besagte schülerin ca. 15 minuten im schulgebäude und gelände das handy sucht und den verlust auch ...

Aktenesicht Lauschagriff (06.01.2012, 12:09)
Herr Müller hört so merkwürdige Kommentare und meint das Ihn die polizei beobachtet mittels lauschangriff. Kann er Akteneinsicht verlangen? um dieses auch zu beweisen. In welcher Akte würde so etwas stehen?. ...

Urteile zu Datenschutzrecht

6 A 386/04 (08.07.2004)
1. Die schulinterne Dokumentation der Pflichtverletzungen von Schülerinnen und Schülern und ihrer pädagogischen und rechtlichen Folgen zählt zu den Aufgaben der Schule und ist datenschutzrechtlich zulässig. 2. Dass eine Schulleiterin den Sachverhalt einer in der Schülerakte vermerkten Fälschungshandlung eines Schülers in demselben Vermerk als "versucht...

7 U 134/10 (02.08.2011)
1. Ein Anspruch auf Unterlassung der Verbreitung von Äußerungen, die personenbezogene Daten enthalten und die über ein Internetforum abrufbar sind, kann dem Betroffenen gegen den Betreiber des Internetforums aus § 1004 Abs. 1 BGB analog in Verbindung mit § 823 Abs. 2 BGB und § 4 Abs. 1 BDSG als Schutzgesetz zustehen. Der Betreiber des Internetforums ist eine...

27 K 6586/08 (21.06.2011)
Poker in den Varianten Texas Hold'em und Five Card Draw ist Glücksspiel. Eine auf ein Internetangebot bezogene Untersagungsanordnung durch die Behörde eines Staates, in welchem sich das Angebot bestimmungsgemäß auswirken soll (Marktortprinzip), verstößt nicht gegen den völkerrechtlichen Territorialitätsgrundsatz. Die erforderlichen Anordnungen im Sinn...