Rechtsanwalt für Betreuungsrecht in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Lutz Minckwitz unterstützt Mandanten zum Bereich Betreuungsrecht jederzeit gern im Umkreis von Darmstadt

Frankfurter Landstr. 154
64291 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 784090
Telefax: 06151 76961

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betreuungsrecht
  • Bild Unklare Gesetzeslage nach BGH-Urteil: Zunahme von körperlichen Zwangsmaßnahmen befürchtet (18.07.2012, 16:10)
    Der aktuelle Beschluss des Bundesgerichtshofes vom 17.07.12 zeigt das Dilemma, welches der Gesetzgeber verursacht hat. Ärztinnen und Ärzte stehen somit im Arbeitsalltag vor einer rechtlich widersprüchlichen Situation: Patienten mit einer schweren psychiatrischen Erkrankung ohne Zustimmung nicht medikamentös behandeln zu dürfen, damit jedoch gleichzeitig unterlassene Hilfeleistung zu vollziehen. Patienten in einem ...
  • Bild Vorsorgeregister ein großer Erfolg (17.04.2007, 17:03)
    Bundesministerium der Justiz und Bundesnotarkammer: Vorsorgeregister ein großer Erfolg / Schon mehr als 500.000 Vollmachten in der Vorsorge-Datenbank registriert / Täglich bis zu 440 Anfragen von Gerichten Berlin (ots) - Das bundesweite Zentrale Vorsorgeregister hat sich im Jahr 2006 überaus erfolgreich entwickelt. Rund 150.000 neue Vollmachten wurden allein ...
  • Bild Universität Trier stellt ihr Programm zum Gasthörer- und Seniorenstudium im Sommersemester 2008 vor (07.03.2008, 12:00)
    Das Gasthörer- und Seniorenstudium ist ein Angebot der Universität Trier für alle "bildungshungrigen" Menschen, die sich akademisch weiterbilden, aber kein Vollstudium (mehr) aufnehmen möchten. Erneut besteht im Sommersemester 2008 die Möglichkeit bis zu acht Stunden in der Woche an den regulären Lehrveranstaltungen der Hochschule teilzunehmen. Die so genannte Gasthörerschaft ist ...

Forenbeiträge zum Betreuungsrecht
  • Bild Selbstständigkeit als Ausweg (19.12.2010, 12:19)
    Liebe Forenmitglieder, meine Frage richtet sich an Referendare und Anwälte. Ich bin gerade dabei mein erstes Staatsexamen zu machen und habe Panik, später keine Stelle zu finden. Der Ausweg heisst dann wohl Selbstständigkeit. Aber kann man sich als junger Anwalt so leicht selbstständig machen? Woher hat man das wissen zu ...
  • Bild Rechte des Hausbesitzers (01.06.2012, 13:11)
    Hallo, Mal angenommen Person A besitzt ein Haus und Person B hat darin ein lebenslanges Wohnrecht. Person C hat das Betreuungsrecht für B. (A und C sind Brüder, B die Mutter) Müsste A einen Schlüssel für das Haus an C herausgeben? Obwohl B noch körperlich in der Lage ist die Tür zu öffnen ...
  • Bild eltern haften für ihre kinder- wie weit zählt dieser satz (30.11.2010, 18:55)
    ich habe eine frage: eine person A, welche das 16. Lebensjahr noch nicht überschritten hat, fährt mit einem Fahhrad bei Nacht ohne Licht. Nun fährt eine Person B den Fahrradfahrer A an. Machen sich die Eltern hier haftbar. Nehmen wir einmal an die Person A ist 15-Jahre. In welchen Intervallen haben Eltern einer ...
  • Bild Pflegeheim Widerwillen, aber ein Muss (03.12.2013, 09:55)
    Hallo, nehmen wir mal folgende Problematik an: Nach anraten des Arztes aus dem Krankenhaus, liegt Frau A (80) in Kurzzeitpflege, welche in die Langzeitpflege übergehen soll. Diese Entscheidung trifft der Arzt sowie der Sohn von Frau A, welcher auch die Vorsorgevollmacht besitzt. (Erkrankung: Altersdemenz, Herzinsufizienz, starke Verwirrtheit, usw.) Jedoch wird Frau ...
  • Bild Genehmigung zur Unterlassung von PEG-Sonde (13.11.2007, 11:13)
    Folgender Fall: Ein Betreuter (Bt) ist einwilligungsunfähig, hat auch keinen mutmaßlichen Willen hinterlassen. Sein Sohn und der Hausarzt möchten keine PEG-Sonde legen lassen, der Heimleiter möchte es doch. Der Sohn hat einen Antrag zur Genehmigung zur Unterlassung des Legens der PEG-Sonde gestellt. Wie ist dies zu beurteilen? Gibt es hierzu Urteile und ...

Urteile zum Betreuungsrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 20 W 24/13 (18.02.2013)
    Die Abgabe eines durch Zeitablauf beendeten vorläufigen Betreuungsverfahrens durch das Eilgericht an das für den Wohnsitz des Betroffenen zuständige Gericht kommt nicht in Betracht, wenn dieses Betreuungsgericht das von ihm eingeleitete Verfahren bereits durch die Feststellung beendet hat, dass dort ein Betreuer nicht zu bestellen ist. Die zum Abschluss de...
  • Bild OLG-CELLE, 32 Ss 8/12 (21.02.2012)
    Ein nach § 77 Abs. 3 StGB grundsätzlich strafantragsberechtigter Betreuer ist von diesem Recht ausgeschlossen, wenn er selbst der Beteiligung an der Tat verdächtig ist. Dies gilt auch für die Stellung von Strafanträgen gegen Mitbeteiligte. Der Betreuer eines volljährigen Strafantragsberechtigten kann einen wirksamen Strafantrag für den Betreuten stellen, wen...
  • Bild OVG-RHEINLAND-PFALZ, 7 A 11566/06.OVG (14.06.2007)
    Der Betreiber oder der Leiter eines Alten- und Pflegeheims kann regelmäßig nicht zu den Kosten der ordnungsbehördlich veranlassten Bestattung eines mittellosen und alleinstehenden Heimbewohners herangezogen werden....


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.