Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeit in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei OK Ostheim & Klaus Rechtsanwälte PartmB bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Berufsunfähigkeit jederzeit gern in der Nähe von Darmstadt
OK Ostheim & Klaus Rechtsanwälte PartmB
Schleiermacherstr. 10
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 5997466
Telefax: 06151 5997453

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Berufsunfähigkeit
  • Bild DGIM: Neue Therapien gegen Gelenkabbau gesucht (05.03.2013, 12:10)
    119. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e. V. (DGIM)6. bis 9. April 2013, Rhein-Main-Hallen, WiesbadenNeue Therapien gegen Gelenkabbau gesuchtInternisten fordern verstärkte Erforschung der ArthroseWiesbaden – Mehr als die Hälfte aller Menschen über 65 Jahre leidet an Arthrose. Bei dieser schmerzhaften Gelenkerkrankung wird Knorpel abgebaut, es kommt zu Fehlstellungen ...
  • Bild Keine Berufsunfähigkeitsrente bei unvollständigen Angaben zu Vorerkrankungen (16.06.2005, 14:46)
    Berlin (DAV). Wer beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung unvollständige Angaben zu Vorerkrankungen macht, hat unabhängig vom Grund der Arbeitsunfähigkeit keinen Anspruch auf die Versicherungsleistungen. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 7. April 2005 (AZ: 12 U 391/04) hervor, wie die Deutsche Anwaltauskunft mitteilt. Die Klägerin hatte einen ...
  • Bild Dreifach erfolgreich (05.05.2011, 13:00)
    DFG-Förderung für Psychologisches Institut der SporthochschuleDFG fördert Projekt im Gesamtumfang von 500.000 EuroZwei aktuelle Forschungsprojekte der Abteilung Leistungspsycholgie des Psychologischen Instituts der Deutschen Sporthochschule unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Markus Raab werden von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert. Das Institut erhält für die beiden Vorhaben sowie ein TMS-Gerät für ...

Forenbeiträge zum Berufsunfähigkeit
  • Bild Unterhaltspflicht bei Hartz 4 der Eltern (02.08.2007, 00:10)
    Mal angenommen: Vater ist arbeitslos, Alkoholiker und bald Hartz 4 Empfänger, Mutter ohne Beschäftigung, nicht arbeitslos gemeldet und auch nicht arbeitswillig. Getrennt lebend, nicht geschieden. Mutter lebt von kleiner Rente ihres aktuellen Lebenspartners. In wie weit ist ein volljähriges Kind unterhaltspflichtig, sobald der Hartz 4 Fall eintritt? Düsseldorfer Tabelle ist ...
  • Bild Kindesunterhalt rückwirkrend ? (29.06.2012, 14:32)
    Hallo, mal angenommen ein vater wird nach 24 monaten als leiblicher eingetragen. Muss dieser rückwirkend die diffenrenz aus Unterhaltvorschuss und errechntem unterhalt zahlen? was wird bei der brechnung des unterhalts berücksichtigt? was muss ein vater alles zu seinen gehaltsabrechnungen abgeben? besteht bei 24 monaten eine verjährung? wird ein kind im eigenen haushalt ...
  • Bild Österreich: versuchte schwere Körperverletzung (13.05.2008, 08:23)
    Hallo, angenommen jemand wirft bei einer Veranstaltung bei der zu Auseinandersetzungen mit der Polizei kommt, mit einer ca. 40cm langen und 2cm dicken Plastikstange, nach einem Polizisten in Vollmontur(Brustpanzer etc.) und trifft ihn in Magengegend. Der Polizist wird nicht verletzt. Polizei erstattet Anzeige wegen versuchter schwerer Körperverletzung. Die betroffene Person ist mitte 20 ...
  • Bild Private Krankenversicherung und Berufsunfähigkeit (24.05.2011, 16:58)
    Hallo zusammen, kann mir jemand bei folgendem Fall helfen: A ist privat krankenversichert. Ihr Einkommen lag über der Beitragsbemessungsgrenze. Durch eine Erkrankung wird sie dauerhaft berufsunfähig und kann nicht mehr in ihrem alten Beruf arbeiten. Sie ist deshalb arbeitssuchend nach einer Arbeit, die sie ausführen kann. Sie hat nur eine geringe Absicherung ...
  • Bild Zivilrechtliche Ansprüche gegen den Tierhalter im Schadensfall? (17.03.2007, 12:54)
    Folgender Sachverhalt: Was wäre wenn jemand eine Reitbeteiligung mit einer Privatperson hat. Diese nimmt pro Monat 20 Euro dafür, dass eine andere Person ihr Pferd reiten darf. Es kommt nach 5 Monaten zum Unfall. Dabei hat sich die Reiterin verletzt. Das Pferd ist durchgedreht in der Reithalle und hat sie abgeworfen. Ergebnis: ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.