Rechtsanwalt für Berufsrecht der Ärzte in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Juristische Beratung im Schwerpunkt Berufsrecht der Ärzte erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Rechtsanwätin und Fachanwältin für Medizinrecht Sylvia Hurst mit Anwaltskanzlei in Darmstadt
SH-Medizinrecht
Berliner Allee 65 4
64295 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 3975369
Telefax: 06151 397111

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsrecht der Ärzte
  • Bild BGH: Doppelzulassung als Rechtsanwalts- und Patentanwaltsgesellschaft möglich (06.02.2014, 14:42)
    Karlsruhe (jur). Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat Rechts- und Patentanwälten mehr Möglichkeiten der Zusammenarbeit eröffnet. Gemeinsamen Gesellschaften muss die Möglichkeit einer Doppelzulassung als Rechtsanwalts- und als Patentanwalts-Gesellschaft offen stehen, entschieden die Karlsruher Richter in einem am Mittwoch, 5. Februar 2014, veröffentlichten Beschluss vom 14. Januar 2014 (1 BvR 2998/11 und ...
  • Bild Der neue Weg zum Wirtschaftsprüfer (23.06.2006, 13:00)
    Bewerbungsfrist für neuen Masterstudiengang für das Wintersemester 2006/07 endet am 15. Juli 2006 - Infoveranstaltung am 29. Juni in MünsterIm Kooperationsverbund der Fachhochschulen Münster und Osnabrück wird ein neuer Masterstudiengang Auditing, Finance and Taxation angeboten, der nach den Anforderungen des § 8a Wirtschaftsprüferordnung (WPO) konzipiert ist. Der Studiengang vermittelt Kenntnisse ...
  • Bild Rechtsanwaltsvergütung: Begriff der "Anrechnung" geklärt im neuen § 15a RVG (05.08.2009, 11:07)
    Heute ist mit dem neuen § 15a des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes eine für Rechtsanwälte und Gerichte bedeutsame Änderung des anwaltlichen Vergütungsrechts in Kraft getreten. Mit dem neuen § 15a RVG (enthalten im Gesetz zur Modernisierung von Verfahren im anwaltlichen und notariellen Berufsrecht, zur Errichtung einer Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft sowie zur Änderung sonstiger Vorschriften) ...

Forenbeiträge zum Berufsrecht der Ärzte
  • Bild Freizeitsport Schadenersatz (26.04.2011, 19:28)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal an es spielen zwei Personen auf einem freien Volleyballfeld (in einem Park) Beachvolleyball. Zwei Mädchen stellten sich dann 4-5m neben diese und spielen auch miteinander. Eine Person schafft es nicht den Ball richtig anzunehmen und dieser fliegt in hohem Bogen auf eines der Mädchen zu. Auf mehrfaches ...
  • Bild Was ist eigentlich ein Zimmer? (13.01.2009, 22:43)
    Hallo zusammen - der Betreff sagt es ja schon, welch einfache und doch so schwierige Frage an mich herangetragen wurde. Ich fürchte, es gibt keine Legaldefinition, was mietrechtlich als "Zimmer" bezeichnet werden darf. Infrage kämen ja z. B. Parameter wie Grundfläche, Abgeschlossenheit oder ob es ein Durchgangszimmer ist ... Mal ein konkretes Beispiel: ...
  • Bild Operativer Eingriff ohne Narkose durch Kinderarzt (12.04.2012, 23:16)
    Hallo! Im Alter von zwei Jahren stellt der Kinderarzt A bei B eine Erkrankung fest, die normalerweise mit einer Salbe behandelt wird. In schweren Fällen ist eine Operation unter Vollnarkose notwendig. Jedoch führt der Arzt A den operativen Eingriff durch, obwohl es sich um keinen schweren Fall handelt, allerdings ohne jeglich ...
  • Bild Änderrungskündigung als Mittel zur Gehaltskürzung ? (21.11.2007, 10:26)
    Herr X ist seid 2 Jahren Mitarbeiter einer großen Firma bei der er als Vertriebsmitarbeiter angestellt und beschäftigt ist. Er ist sehr gut qualifiziert für diese Vertriebstätigkeit, seine Qualifikation könnte sogar Funktionen in höherer Ebene entsprechen. Gewissenhaft und stets motiviert gibt Herr X täglich kompetent sein Bestes, verkauft entsprechend seinen ...
  • Bild Urkundenfälschung (03.04.2013, 12:11)
    Mal angenommen X möchte ein Darlehen bei der X-Bank, welches er nicht zurückzahlen möchte. Diese Bank gibt ein Darlehen, ab einem Jahreseinkommen von 70.000 dafür genügt die Kopie des Einkommenssteuerbescheids. X verdient nicht soviel. Um sein Jahreseinkommen nachweisen zu können, will er seinen Einkommenssteuerbescheid frisieren. Er nimmt einen älteren Einkommenssteuerbescheid, der ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.