Rechtsanwalt für Baurecht in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Sämtliche Rechtsnormen, die das Bauen betreffen, fallen in der BRD in den Bereich des Baurechts. Aber nicht nur rechtliche Probleme beim Bau von Gebäuden fallen in das Rechtsgebiet des Baurechts, sondern auch Problemfelder, die sich beim Ändern oder Beseitigen von Gebäuden ergeben. Im Baurecht erfolgt dabei eine Differenzierung zwischen dem öffentlichen und dem privaten Baurecht. Im privaten Baurecht wird die rechtliche Beziehung zwischen am Bau beteiligten privaten Personen geregelt. Das öffentliche Baurecht hingegen umfasst alle Rechtsvorschriften, die sich mit dem Maß und der Art der baulichen Nutzung befassen. Im Vordergrund steht dabei das Wohl und Interesse von Nachbarn und der Allgemeinheit. Das öffentliche Baurecht teilt sich in 2 große Bereiche: das Bauplanungsrecht und das Bauordnungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Henning Walter gern in Darmstadt
Hummel, Post & Kollegen Rechtsanwälte und Notar
Frankfurter Straße 5-7
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 17640
Telefax: 06151 23458

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Klaus Thies bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Baurecht jederzeit gern in der Nähe von Darmstadt

Schleiermacher Str. 21
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 99400
Telefax: 06151 994020

Zum Profil
Rechtsberatung im Baurecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Susanne Schmidt mit Kanzleisitz in Darmstadt
Schwarz & Kollegen
Rheinstr. 35
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 13870
Telefax: 06151 138787

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Baurecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Kristina Slabon engagiert vor Ort in Darmstadt

Karlstr. 110
64285 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 352960
Telefax: 06151 3529610

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Baurecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Wolfgang Breunig mit Kanzleisitz in Darmstadt

Eberstädter Marktstr. 18
64297 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 56048
Telefax: 06151 56041

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Baurecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Berg kompetent vor Ort in Darmstadt

Friedensplatz 6
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 99440
Telefax: 06151 294283

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Vladimir Modric mit Anwaltsbüro in Darmstadt berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Baurecht

Bleichstr. 2
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 29700
Telefax: 06151 26877

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Baurecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Voltz mit Büro in Darmstadt

Karlstr. 110
64285 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 352960
Telefax: 06151 3529610

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Darmstadt

Mit dem Baurecht während eines Hausbaus zu kollidieren ist keine Seltenheit

Rechtsanwalt für Baurecht in Darmstadt (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Darmstadt
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Leicht kann es beim Kauf einer Immobilie, beim Hauskauf oder dem Hausbau zu rechtlichen Problemen kommen. Die Problembereiche sind zahlreich und reichen von Problemen beim Bauantrag und der Baugenehmigung bis hin zu rechtlichen Fragestellungen in Bezug auf den Bebauungsplan. Auseinandersetzungen in Bezug auf die Grenzbebauung, Abstandsflächen und dem Wegerecht sind ebenfalls häufig Gründe, die Bauherren zum Rechtsanwalt führen. Jedoch sind es Mängel am Bau, die bei der Bauabnahme offensichtlich werden, die es in vielen Fällen unabdingbar machen, sich Rat bei einem Anwalt zu suchen.

Sich Rat und Unterstützung bei einem Fachmann einzuholen, das kann Ihnen Geld, Zeit und Nerven sparen

Falls Sie ein Problem haben, welches in den Bereich des Baurechts fällt, ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. Darmstadt bietet eine Reihe von Anwälten, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Ein Rechtsanwalt zum Baurecht aus Darmstadt wird sich fachkundig Ihrem rechtlichen Problem widmen und Sie darüber in Kenntnis setzen, wie Sie am besten zu Ihrem Recht gelangen. Das Bauträgerrecht, das Erbbaurecht und das Bauordnungsrecht sind nur drei Bereiche von vielen, in denen der Rechtsanwalt zum Baurecht über ein umfangreiches Fachwissen verfügt. Egal ob Sie Informationen zum Erbbaurecht benötigen oder Fragen bezüglich der Bauordnung haben, der Rechtsanwalt aus Darmstadt für Baurecht wird Sie nicht nur beraten, sondern sich auch dafür stark machen, dass Sie Ihr Recht bekommen.


News zum Baurecht
  • Bild Professor Karlheinz Ballschmiter emeritiert (27.09.2005, 11:00)
    "So Furcht erregende Gebilde wie Dioxine, Furane oder PCB" (Rektor Professor Karl Joachim Ebeling) standen im Zentrum seiner Forschungen, für die er eine Reihe wertvoller Auszeichnungen erhalten hat. Im Jahr 1990 etwa den "Philip-Morris-Forschungspreis" und den "Fresenius-Preis" der Gesellschaft Deutscher Chemiker. Nicht zu vergessen 1982 den seinerzeit erstmals vergebenen "Merckle-Forschungspreis.68 ...
  • Bild Weit mehr als nur Kamine kehren: Schornsteinfeger-Ausbildung modernisiert (14.03.2012, 11:10)
    Die Arbeit der „Glücksbringer“ in der schwarzen Kluft besteht schon lange aus weit mehr als Kaminkehren: Schornsteinfeger und Schornsteinfegerinnen üben einen anspruchsvollen Handwerksberuf aus. Deshalb wurde die Ausbildungsordnung jetzt vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag der Bundesregierung gemeinsam mit den Sachverständigen der Sozialpartner und Vertretern der Länder neu geregelt. ...
  • Bild Energiekonferenzen in Karlsruhe: Bürger diskutieren mit Energie-Experten (22.11.2010, 11:00)
    Mit einer Bürgerkonferenz zur „Energienutzung der Zukunft“ ist am Sonntag, 21.11.2010, in Karlsruhe eine Veranstaltungsreihe zu Ende gegangen, mit der Wissenschaft im Dialog – die Initiative der deutschen Wissenschaft – Bürgerinnen und Bürger der Stadt Karlsruhe eingeladen hatte, über die Energienutzung in Deutschland zu debattieren. In einem Schülerforum und zwei ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Baurecht (25.01.2012, 10:48)
    ein bauherr nimmt Angebot des Unternehmers an,aber es soll ein punkt geändert werden.kommt der Vertrag zumindest zustande, wie übereinstimmung besteht?A: ja, es greift der der §634,635 BGB, und/oder der §214 ff BauGB....(ist das richtig?)
  • Bild Bodenpreis- Wucher (09.11.2008, 12:25)
    Preis Wucher oder gängige Praxis !? :) …es war einmal, eine idyllische Wochenendhaussiedlung, gelegen an einem Kanal. Diese Siedlung mit einer Flurstückgröße von ca. 50.000 qm, lag baurechtlich im Außenbereich, eingestuft als ,Sondergebiet Erholung’ und ist eine bundeseigene Liegenschaft. Auf dieser Fläche sind ca.20.000 qm auf 40 Parzellen aufgeteilt und verpachtet. Der ...
  • Bild Aus Infogespräch heraus Entwurf gezeichnet - 2 Jahre später 4500 € Rechnung (05.01.2009, 19:00)
    Hallo, gegenüber Architekten besteht keinerlei Verbraucherschutz, teilte unser Anwalt mit, der erfahrener Baurechts-Anwalt ist. Wir können es nicht glauben. Vor ca. 2 Jahren beabsichtigten wir (meine Frau und ich) ein Einfamilienhaus mit Büro zu bauen. Wir wußten nicht, ob wir mit einem Architeckten bauen wollten oder schlüsselfertig durch einen Bauträger. Dazu besuchten wir ...
  • Bild Rücktritt vom Gewerbemietvertrag wegen bekannt werden schwer wiegender Mängel? (05.11.2007, 12:44)
    Hallo zusammen, mal angenommen ein Handwerker mietet im Juli für Anfang August eine Gewerbehalle "Werkatatt mit Waschplatz (und Ölabscheider)" für Autoreparaturen und Autopflege an. Früher war mal eine Landmaschinenwerkstatt (-2001) und ein Getränkemarkt (-2007) drin. In der Zwischenzeit soll der Vermieter noch Reparaturarbeiten am Mietobjekt durchführen, so Einbau eines verschließbaren Hallentores, etc. Diese ...
  • Bild Abnahme nach 4 Jahren (06.09.2010, 12:08)
    Hallo zusammen. Wir stellen uns folgenden, fiktiven Fall vor: Eigentümer A kauft 2004 von Bauträger B eine projektierte Wohnung und bezieht diese 2006. Eine Wohnungsübergabe bzw. -abnahme fand auf Grund von Mängeln nie statt. Die Mängel sind jetzt seit ca. 0,5 Jahren endlich behoben. Eigentümer A möchte jetzt seine Auflassung und einigt ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 8 S 1300/09 (04.04.2012)
    1. Für die Geltendmachung einer Verletzung von Vorschriften i. S. des § 215 Abs. 1 Satz 1 BauGB ist ausreichend, wenn ein Betroffener mit erkennbarem Rügewillen konkretisiert und substantiiert Einwendungen wiederholt, die er in dieser Weise bereits während der öffentlichen Auslegung (§ 3 Abs. 2 BauGB) geltend gemacht hat. Die Vorschrift verlangt darüber hina...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 8 S 48/96 (04.03.1996)
    1. Durch das Fehlen der gemäß § 144 Abs 1 BauGB erforderlichen sanierungsrechtlichen Genehmigung der Gemeinde ist die Baurechtsbehörde nicht an der Erteilung der Baugenehmigung gehindert (Aufgabe der bisherigen Rechtsprechung des Senats, vgl Beschluß vom 22.3.1995 - 8 S 2041/94 -)....
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 5 L 562/11 (07.06.2011)
    Zum Anspruch eines Nachbarn auf Vollstreckung einer Ordnungsverfügung auf Beseitigung einer baurechtswidrigen Anlage, die gegen nachbarschützende Vorschriften verstößt zur Geeignetheit einer vom Ordnungspflichtigen angebotenen Austauschmittels auf Rückbau....


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.