Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteBaurechtDarmstadt 

Rechtsanwalt für Baurecht in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 1


Foto
Daniela Maas   Viktoriastr. 92, 64293 Darmstadt
Rechtsanwältin Maas

Telefon: 06151 15 29 199


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Henning Walter   Frankfurter Straße 5-7, 64293 Darmstadt
Hummel, Post & Kollegen Rechtsanwälte und Notar

Telefon: 06151 17640


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jürgen Rißmann   Ludwigsplatz 6, 64283 Darmstadt
Gerner & Rißmann Rechtsanwälte

Telefon: 06151 13805


Foto
Vladimir Modric   Bleichstr. 2, 64283 Darmstadt
 

Telefon: 06151 - 29700


Foto
Michael Voltz   Karlstr. 110, 64285 Darmstadt
 

Telefon: 06151 - 352960


Foto
Wolfgang Breunig   Eberstädter Marktstr. 18, 64297 Darmstadt
 

Telefon: 06151 - 56048


Foto
Dr. Thomas Berg   Friedensplatz 6, 64283 Darmstadt
 

Telefon: 06151 - 9944-0


Foto
Klaus Thies   Schleiermacher Str. 21, 64283 Darmstadt
 

Telefon: 06151 - 99400


Foto
Susanne Schmidt   Rheinstr. 35, 64283 Darmstadt
Schwarz & Kollegen

Telefon: 06151-13 87 0


Foto
Kristina Slabon   Karlstr. 110, 64285 Darmstadt
 

Telefon: 06151 - 352960



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Baurecht in Darmstadt

Sämtliche Rechtsnormen, die das Bauen betreffen, fallen in der BRD in den Bereich des Baurechts. Aber nicht nur rechtliche Probleme beim Bau von Gebäuden fallen in das Rechtsgebiet des Baurechts, sondern auch Problemfelder, die sich beim Ändern oder Beseitigen von Gebäuden ergeben. Im Baurecht erfolgt dabei eine Differenzierung zwischen dem öffentlichen und dem privaten Baurecht. Im privaten Baurecht wird die rechtliche Beziehung zwischen am Bau beteiligten privaten Personen geregelt. Das öffentliche Baurecht hingegen umfasst alle Rechtsvorschriften, die sich mit dem Maß und der Art der baulichen Nutzung befassen. Im Vordergrund steht dabei das Wohl und Interesse von Nachbarn und der Allgemeinheit. Das öffentliche Baurecht teilt sich in 2 große Bereiche: das Bauplanungsrecht und das Bauordnungsrecht.

Rechtsanwalt für Baurecht in Darmstadt (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Darmstadt
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Mit dem Baurecht während eines Hausbaus zu kollidieren ist keine Seltenheit

Leicht kann es beim Kauf einer Immobilie, beim Hauskauf oder dem Hausbau zu rechtlichen Problemen kommen. Die Problembereiche sind zahlreich und reichen von Problemen beim Bauantrag und der Baugenehmigung bis hin zu rechtlichen Fragestellungen in Bezug auf den Bebauungsplan. Auseinandersetzungen in Bezug auf die Grenzbebauung, Abstandsflächen und dem Wegerecht sind ebenfalls häufig Gründe, die Bauherren zum Rechtsanwalt führen. Jedoch sind es Mängel am Bau, die bei der Bauabnahme offensichtlich werden, die es in vielen Fällen unabdingbar machen, sich Rat bei einem Anwalt zu suchen.

Sich Rat und Unterstützung bei einem Fachmann einzuholen, das kann Ihnen Geld, Zeit und Nerven sparen

Falls Sie ein Problem haben, welches in den Bereich des Baurechts fällt, ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. Darmstadt bietet eine Reihe von Anwälten, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Ein Rechtsanwalt zum Baurecht aus Darmstadt wird sich fachkundig Ihrem rechtlichen Problem widmen und Sie darüber in Kenntnis setzen, wie Sie am besten zu Ihrem Recht gelangen. Das Bauträgerrecht, das Erbbaurecht und das Bauordnungsrecht sind nur drei Bereiche von vielen, in denen der Rechtsanwalt zum Baurecht über ein umfangreiches Fachwissen verfügt. Egal ob Sie Informationen zum Erbbaurecht benötigen oder Fragen bezüglich der Bauordnung haben, der Rechtsanwalt aus Darmstadt für Baurecht wird Sie nicht nur beraten, sondern sich auch dafür stark machen, dass Sie Ihr Recht bekommen.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Baurecht

Neuer Durchgang des Zertifikatskurses Baurecht an der TU Darmstadt (24.04.2008, 14:00)
Darmstadt, 24.4.2008. Auf Grund der großen Nachfrage und des inhaltlichen Erfolgs wird der Zertifikatskurs Baurecht an der TU Darmstadt bereits zum dritten Mal angeboten. Das Angebot richtet sich an Ingenieure, Architekten, ...

Obst und Gemüse aus städtischer Landwirtschaft (01.03.2012, 18:10)
Experten entwickeln Handbuch zur Gründung von Stadtfarmen in Berlin Frisches Obst und Gemüse, direkt aus dem Dachgewächshaus, hat in Berlin Zukunft. Zu diesem Ergebnis kamen 40 Fachleute, Investoren und Entscheidungsträger ...

DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Commerzbank beim Verkauf von Dresdner van Moer Courtens und de (12.10.2009, 13:30)
Ashurst LLP / Verkauf/Rechtssache12.10.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber ...

Forenbeiträge zu Baurecht

Dose Kabelanschluss entfernen ? (14.11.2013, 21:23)
Hallo und einen schönen guten Abend, ich suche Infos zu folgender fiktiven Fragestellung, die mir spontan in den Sinn kam. Leider gibt das Web dazu nicht viel her... Nehmen wir einmal an, der Hausbesitzer Herr Vogelheimer ...

privates Baurecht (05.12.2013, 20:29)
Baurecht Hallo zusammen, ich habe heute eine Frage erhalten die ich bis Sonntag ,8. Dezember als Antwort in einer Plattform einer Hochschule hochladen muss, vielleicht kann mir einer weiterhelfen. ich verstehe nicht die ...

Große Übung ÖffR im WS 2009/10 bei Prof. Böhm, Marburg (16.07.2009, 11:46)
Schreibt noch jemand die Hausarbeit in der Großen ÖffR-Übung bei Prof. Böhm mit und möchte sich austauschen? ...

Baurecht, Nachtrag, Ursprungskalkulation (10.01.2014, 11:44)
Hallo zusammen, kann mir jemand hiermit weiterhelfen? In unserem Ausgangssachverhalt gehen wir davon aus, dass die Parteien einen Einheitspreisvertrag über 160.000,00 € brutto geschlossen haben und dass die VOB/B vereinbart ...

Wasserleitung ohne Grundbucheintrag auf Grundstück (01.07.2009, 15:13)
Hallo, angenommen, man findet bei den Bauarbeiten zu einem Neubau heraus, dass die Hauptwasserleitung der Gemeinde ca. 2,5m im eigenen Grundstück verlegt wurde. Weder im Grundbuch noch im Baulastenverzeichnis ist nichts ...

Urteile zu Baurecht

8 A 11166/06.OVG (12.09.2007)
1. Eine Photovoltaikanlage nimmt wegen ihrer dienenden Funktion als Hilfsenergiequelle dann an der Privilegierung einer Windkraftanlage teil, wenn sie - auch nach ihrem äußeren Erscheinungsbild - die gebotene Zu- und Unterordnung aufweist, der Umfang des von ihr erzeugten Solarstroms an dem Hilfsnutzen orientiert und durch diesen beschränkt ist und dieser Nu...

12 A 3322/08 (07.10.2010)
1. Ein im Außenbereich privilegierter Betrieb, dessen Emissionen die Gefahrenschwelle bei weitem überschreiten, kann die einem anderen privilegierten Emittenten - der die Grenzwerte einhält - erteilte Genehmigung nicht unter Berufung auf das Gebot der Rücksichtnahme in § 35 Abs. 3 Satz 1 Nr. 3 BauGB angreifen, um ein ansteigendes Risiko nachträglicher Anordn...

XI R 38/10 (19.12.2012)
1. Die Veräußerung eines Erbbaurechts mit aufstehendem, verpachteten Rehabilitationszentrum unter Fortführung des Pachtvertrags durch den Erwerber stellt eine nicht der Umsatzsteuer unterliegende Geschäftsveräußerung im Ganzen dar.    2. Es kommt für die Annahme eines "in der Gliederung eines Unternehmens gesondert geführte[n] Betrieb[s]" i.S. d...