Rechtsanwalt in Darmstadt: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Darmstadt: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Das Arbeitsrecht ist ein diffiziles Rechtsgebiet. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Die Belange, die im Arbeitsrecht normiert sind, sind damit außerordentlich breit gefächert. Als Beispiele können Bereiche angeführt werden wie Krankheit, Kündigung, Mehrarbeit oder auch der Arbeitsvertrag. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist basierend auf § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Joachim Tschuck (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Darmstadt
Anwaltskanzlei Tschuck
Adelungstraße 23
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 391330
Telefax: 06151 3913311

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei Dreher Lutz Rechtsanwälte bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht jederzeit gern im Umkreis von Darmstadt
Dreher Lutz Rechtsanwälte
Annastr. 14
64285 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 6696840
Telefax: 06151 6696849

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Frank Moser mit Rechtsanwaltskanzlei in Darmstadt berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Frank Moser
Schleiermacherstraße 2
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 6069330
Telefax: 06151 6069333

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Ulrich Hassinger gern vor Ort in Darmstadt
Conscienta
Rheinstr. 40-42
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 136238
Telefax: 06151 851435

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Davut Yildiz unterhält seine Anwaltskanzlei in Darmstadt vertritt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen im Bereich Arbeitsrecht
RECHTSANWALT DAVUT YILDIZ
Luisenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 4920913
Telefax: 06151 4920912

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Björn Riedinger persönlich in Darmstadt
Notos Rechtsanwälte
Heidelberger Str. 6
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 153690
Telefax: 06151 1536999

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei OK Ostheim & Klaus Rechtsanwälte PartmB berät Mandanten zum Bereich Arbeitsrecht gern vor Ort in Darmstadt
OK Ostheim & Klaus Rechtsanwälte PartmB
Schleiermacherstr. 10
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 5997466
Telefax: 06151 5997453

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Arbeitsrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Zuhal Devrim mit Anwaltsbüro in Darmstadt
Rechtsanwaltskanzlei Devrim
Luisenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 9926870
Telefax: 06151 9926871

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Irene Kiel mit Büro in Darmstadt
Schoen, Kiel & Nold Rechtsanwälte Fachkanzlei für Familienrecht
Mathildenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 177607
Telefax: 06151 177799

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Sabine Griem (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Niederlassung in Darmstadt unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen aus dem Bereich Arbeitsrecht
Hummel, Post & Kollegen Rechtsanwälte und Notar
Frankfurter Straße 5-7
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 17640
Telefax: 06151 23458

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Manfred Hanesch bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Darmstadt
Hanesch & Roth Rechtsanwälte
Robert-Bosch-Straße 7
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 8701350
Telefax: 06151 8701352

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gernot Frietzsche (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Arbeitsrecht engagiert in der Umgebung von Darmstadt

Rheinstraße 40-42
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 391340
Telefax: 06151 3913420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Nold in Darmstadt vertritt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Schoen, Kiel & Nold Rechtsanwälte Fachkanzlei für Familienrecht
Mathildenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 17760708
Telefax: 06151 177799

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Stefanie Lindemann persönlich im Ort Darmstadt
Lindemann Rechtsanwälte und Notar
Falkenstraße 2
64291 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 374007

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Böttcher mit Anwaltskanzlei in Darmstadt hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Heinrich-Fulda-Weg 19
64289 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 784386
Telefax: 06151

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Blickhan (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht gern im Umland von Darmstadt

Rheinstr. 20
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 99550
Telefax: 06151 995511

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Arbeitsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Vladimir Modric (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzlei in Darmstadt

Bleichstr. 2
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 29700
Telefax: 06151 26877

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Michèle Klingelhöffer-Hahner mit Rechtsanwaltsbüro in Darmstadt berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv juristischen Fragen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Martinstr. 81 D
64285 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 3077358
Telefax: 06151 3088996

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thilo Weicker bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht gern vor Ort in Darmstadt

Wilhelminenstr. 9
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151
Telefax: 06151

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Arbeitsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Markus Ulrich Trenkler aus Darmstadt

Frankfurter Straße 14
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 9519175
Telefax: 06151 9519177

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Wenzel (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Darmstadt berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Frankfurter Straße 3
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 5045910
Telefax: 06151 50459120

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sonja Plückebaum berät zum Bereich Arbeitsrecht engagiert vor Ort in Darmstadt

Brüder-Knauß-Straße 64
64285 Darmstadt
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Malte Schmietendorf (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Darmstadt vertritt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
c/o Iffland & Wischnewski
Pfungstädter Str. 100a
64297 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 136600
Telefax: 06151 1366033

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Arbeitsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Reinhardt Kuznik (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Darmstadt

Bismarckstr. 15
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 17200
Telefax: 06151 20738

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Trieb persönlich vor Ort in Darmstadt

Holzhofallee 34
64295 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 296800
Telefax: 06151 158700

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Darmstadt

Rechtliche Streitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind keine Seltenheit

Rechtsanwalt in Darmstadt: Arbeitsrecht (© DOC RABE Media - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Darmstadt: Arbeitsrecht
(© DOC RABE Media - Fotolia.com)

Der Arbeitsplatz bietet in vielen Bereichen rechtliches Konfliktpotential. Dies betrifft sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Besonders häufig sind hierbei Streitigkeiten rund um die Themen Arbeitszeugnis, Elternzeit oder auch Urlaub und Mehrarbeit. Weitere typische Problembereiche, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, sind rechtliche Unstimmigkeiten mit dem Arbeitgeber aufgrund einer langen Krankheit oder eines Arbeitsunfalls. Ebenso ist Mobbing ein arbeitsrechtliches Problem, das gerade in jüngster Vergangenheit deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Leider können Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber schnell drastische Folgen nach sich ziehen. Der Verlust des Arbeitsplatzes ist dabei für die meisten Arbeitnehmer existenzbedrohend. Nachdem arbeitsrechtliche Streitigkeiten derart schwer zu gewichten sind, sollte man auf jeden Fall umgehend einen Rechtsanwalt konsultieren. Denn als Laie ist es nicht wirklich möglich, die rechtliche Situation zu beurteilen. Es ist gleichgültig, ob man als Arbeitnehmern rechtliche Fragen oder Probleme hat mit dem Kündigungsschutz, Mobbing oder der Elternzeit.

Ein Anwalt berät Sie kompetent und vertritt Sie bei Bedarf vor dem Arbeitsgericht

In sämtlichen dieser Fälle ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Darmstadt haben mehrere Anwälte einen Kanzleisitz, die sich auf das Arbeitsrecht spezialisiert haben. Vor allem wenn die rechtliche Situation schwierig ist, sollte man keine Zeit verstreichen lassen und sofort einen Rechtsanwalt konsultieren. So kann durch die fachkundige Beratung in vielen Fällen z.B. der Verlust des Arbeitsplatzes vermieden werden. Der Rechtsanwalt im Arbeitsrecht in Darmstadt wird seinem Mandanten eine ausführliche rechtliche Beratung bieten, wenn man z.B. Fragen rund um Überstunden, Teilzeitarbeit, die Probezeit oder auch einen Auflösungsvertrag hat. Der Rechtsanwalt in Darmstadt für Arbeitsrecht weiß auch Bescheid über die Abmahnung im Arbeitsrecht und kann rechtliche Hilfe bieten bei Problemen mit dem Betriebsrat. Auch ist ein Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht der richtige Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun Konsequenzen zu befürchten sind.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild GEZ-Gebühr und Rundfunkbeitrag laut aktueller Doktorarbeit verfassungswidrig (28.08.2013, 14:18)
    Frau Anna Terschüren, eine Ex-NDR-Mitarbeiterin, kommt in ihrer Promotion zu diesem Ergebnis. Die ausführliche Meldung hierzu lesen Sie, wenn Sie diesem Link folgen: bit.ly/180QvCT Man darf gespannt sein, wie sich der Ergebnisse der Doktorarbeit von Frau Dr. Terschüren, die mit "summa cum laude" benotet wurde, auf die bereits anhängigen Gerichtsverfahren ...
  • Bild Gesetz mit Interpretationsspielräumen (04.10.2011, 11:10)
    Deutscher Mediationstag am 7. und 8. Oktober an der Universität Jena zum neuen MediationsgesetzAls 2008 der erste Deutsche Mediationstag an der Friedrich-Schiller-Universität Jena stattfand, herrschte in weiten Teilen der Bevölkerung noch Unkenntnis darüber, was mit dem Begriff „Mediation“ überhaupt gemeint sei. Am 7. und 8. Oktober richtet die Universität Jena ...
  • Bild Mitarbeiter haben Angst: Kein Hund im Büro (28.10.2013, 14:33)
    Düsseldorf/Berlin (DAV). Haben Mitarbeiter Angst vor dem Hund eines Kollegen, darf der Arbeitgeber dem Hundehalter das Mitbringen des Tieres untersagen. Über eine entsprechende Entscheidung des Arbeitsgerichts Düsseldorf vom 4. September 2013 (AZ: 8 Ca 7883/12) informiert die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Die Mitarbeiterin einer Werbeagentur brachte – wie ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Diplomsprüfung, Zulassung (30.12.2008, 12:45)
    Hallo, ich hoffe "Arbeitsrecht" ist die richtige Abteilung für diese Frage. Mal angenommen ein Student S meldet sich beim Prüfungsamt seiner Universität zur (Vor-) Diplomsprüfung an. Er geht zum Prüfungsamt, zeigt Leistungsnachweise (Scheine) vor und erhält daraufhin seine Zulassung für die (Zwischen-) Prüfung. Die Prüfung wird daraufhin absolviert und bestanden. Einige Zeit ...
  • Bild Anordnung der amtsärztl. Attestpflicht zu jeder Zeit möglich? (22.04.2012, 20:37)
    Hallo, jemand geht zu Besuch in eine Berufsoberschule und erhält die amtsärztl. Attestpflicht wegen zu vieler Fehltage. Kann die Schule dem Schüler das ganze zu jedem Zeitpunkt erteilen, wenn eine gewisse Anzahl an Fehltagen erreicht ist auch wenn er schon länger nicht mehr ärztlich entschuldigt gefehlt hat oder muss die Anordnung ...
  • Bild Urlaubsregelungen AG und AN uneinig (03.07.2012, 14:20)
    ein AN plant eine grosse Reise, und möchte gerne seinen gesamten Jahresurlaub an einem Stück nehmen, mindestens aber vier Wochen. Der AG verweigert dies, und meint, er müsse maximal 14 Tage zusammenhängenden Urlaub gewähren, als Kompromiss bietet er nun 21 freie Tage am Stück an. Die Tätigkeit umfasst regelmässig das ...
  • Bild Kündigung - Fristen, Vertragsbestandteile (Zeitarbeit und allgemein) (04.02.2013, 18:56)
    1. Ist eine Kündigungsfrist von einer Woche innerhalb der ersten 3 Monate als Vertragsinhalt zulässig? (allgemein und falls unterschiedlich Zeitarbeit)2. Muss vom Arbeitnehmer in der Probezeit ebenfalls zum 15ten oder Ende des Monats gekündigt werden oder geht dies z.B. auch zum 22sten?Falls ja, hat dies auch noch Bestand, wenn es ...
  • Bild Freiberuflich ( zum Schein) oder angestellt? (31.08.2013, 13:09)
    Frau M. hat als Pädagogin die Möglichkeit erhalten, in der Beratung von Eltern tätig zu werden. Für die Beratung erhält der Auftraggeber über Kooperationspartner eine Entschädigung, an der Frau M. prozentual beteiligt werden soll. Sie erhielt einen Arbeitsvertrag, in dem sie als freie Mitarbeiterin eingetragen ist. Es wurde eine Kündigungsfrist festgelegt. ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild BAG, 10 AZR 526/10 (14.09.2011)
    Ein vertraglicher Freiwilligkeitsvorbehalt, der alle zukünftigen Leistungen unabhängig von ihrer Art und ihrem Entstehungsgrund erfasst, benachteiligt den Arbeitnehmer regelmäßig unangemessen iSv. § 307 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Nr. 1 und Nr. 2 BGB und ist deshalb unwirksam....
  • Bild LAG-KOELN, 12 TaBV 96/10 (07.06.2011)
    1. Die für eine Einstellung gemäß § 99 BetrVG erforderliche Eingliederung erfordert lediglich, dass die Arbeitnehmer der Fremdfirmen gemeinsam mit den im Betrieb schon beschäftigten Arbeitnehmern eine Tätigkeit verrichten, die ihrer Art nach weisungsgebunden ist, der Verwirklichung des arbeitstechnischen Zwecks des Betriebs dient und daher vom Arbeitgeber or...
  • Bild ARBG-SOLINGEN, 5 Ca 1791/07 lev (14.05.2008)
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildDürfen Arbeitnehmer Geschenke von Geschäftspartnern annehmen?
    Arbeitnehmer müssen bei der Annahme von Geschenken aufpassen. Ansonsten drohen erhebliche Folgen. Worauf Mitarbeiter achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bei vielen Unternehmen ist es üblich, dass sich Geschäftspartner mit kleinen Präsenten bei Mitarbeitern bedanken. Typische Beispiele sind etwa Kugelschreiber oder eine Flasche Sekt. Manchmal ...
  • BildToilettenfrau verklagt Reinigungsunternehmer auf Trinkgeld
    Eine als „Sitzerin“ beschäftigte Reinigungskraft aus Oberhausen hat von ihrem Arbeitgeber, ein Reinigungsunternehmen, Beteiligung am eingenommenen Trinkgeld gefordert. Die Sache landete beim Arbeitsgericht Gelsenkirchen. Hat eine Toilettenfrau Anspruch auf eine Trinkgeldbeteiligung gegenüber ihrem Arbeitgeber? Oder vielmehr: Darf der Arbeitgeber überhaupt das Trinkgeld der „Sitzerin“ einbehalten? ...
  • BildKündigung wegen Beleidigung des Vorgesetzten?
    Eines ist klar, niemand möchte beleidigt werden. Auch der eigene Chef nicht, selbst wenn er sich in den Augen seiner Arbeitnehmer wieder „unfair“ verhalten hat oder ähnliches. Doch manchmal ist nicht nur der Ärger groß, sondern in Zeiten von Facebook, Twitter und Co. auch der Drang nach öffentlicher ...
  • BildKrankes Kind: Zu Hause bleiben erlaubt oder muss der Chef nicht frei geben?
    Das aktuelle wechselhafte Wetter begünstigt sicherlich die Grippewelle. Kinder im Kindergarten oder in der Schule tragen die Krankheiten oftmals weiter. Eltern können sich also mitnichten aussuchen, ob und wann ihr Kind erkrankt. Was aber tun, wenn beide Elternteile arbeiten bzw. wenn man als alleinerziehendes Elternteil arbeiten muss, weil ...
  • BildMindestlohn für Zeitungszusteller?
    Auch Zeitungszusteller können häufig den gesetzlichen Mindestlohn für sich beanspruchen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Arbeitsgerichtes Nienburg. Ein Arbeitnehmer trug mehrmals in der Woche als Minjobber Anzeigenblätter und Tageszeitungen aus. Als er nach Einführung die Zahlung des gesetzlichen Mindestlohns in Höhe von 8,50 Euro ...
  • BildKrank im Urlaub: was tun als Arbeitnehmer mit den Urlaubstagen?
    Es ist für den Arbeitnehmer wohl die schönste Zeit im Jahr: der Urlaub. Einige nutzen die freie Zeit zwar, um liegengebliebene Arbeit daheim zu erledigen. Andere suchen hingegen ihre Entspannung lieber in fremden Städten, am Strand oder in den Bergen, um ihre Seele baumeln zu lassen. Dazu ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.