Rechtsanwalt in Cuxhaven

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die Stadt Cuxhafen

In Niedersachsen, direkt an der Elbmündung und damit an der Nordsee, liegt die Stadt Cuxhaven. Ihre rund 49.093 Einwohner sind zum großen Teil in der Fischereiwirtschaft beschäftigt - doch auch der Tourismus spielt in der niedersächsischen Stadt eine sehr große Rolle.

Daneben ist der Tiefwasserhafen Cuxport von großer Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Cuxhaven
Dr. Kersting & Partner
Wagnerstraße 22
27474 Cuxhaven
Deutschland

Telefon: 04721 71670
Telefax: 04721 716767

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cuxhaven
Dr. Kersting & Partner
Wagnerstraße 22
27474 Cuxhaven
Deutschland

Telefon: 04721 71670
Telefax: 04721 716767

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cuxhaven

Neuer Weg 7
27478 Cuxhaven
Deutschland

Telefon: 04722 2183
Telefax: 04722 1206

barrierefreiZum Profil
Rechtsanwalt in Cuxhaven
Karsch, Lindschau & Partner
Peter-Henlein-Straße 2-4
27472 Cuxhaven
Deutschland

Telefon: 04721 718500
Telefax: 04721 718511

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cuxhaven

Große Hardewiek 22 A
27472 Cuxhaven
Deutschland

Telefon: 04721 500800
Telefax: 04721 500810

Zum Profil
Rechtsanwältin in Cuxhaven

Hauptstr. 84
27478 Cuxhaven
Deutschland

Telefon: 04723 792100
Telefax: 04723 500701

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Cuxhaven

Kugelbake Cuxhaven (© powell83 - Fotolia.com)
Kugelbake Cuxhaven
(© powell83 - Fotolia.com)

Welches Gericht ist bei rechtlichen Problemen in Cuxhafen zuständig?

Auch wenn Cuxhaven als Nordseeheilbad zahlreichen Menschen zur Erholung und Genesung dient, kann es auch hier hin und wieder zu rechtlichen Problemen und kleineren oder größeren juristischen Angelegenheiten kommen. Für deren gerichtliche Klärung kann das Amtsgericht Cuxhaven angerufen werden. Übersteigt der Streitwert 5000 Euro, dann ist das Landgericht Stade zuständig, das dem Oberlandesgericht Celle untergeordnet ist.

Anwaltssuche in Cuxhafen

Eine passende Rechtsanwaltskanzlei in Cuxhaven ist schnell gefunden und kann bei rechtlichen Problemen durch eine umfassende Beratung und Vertretung weiterhelfen. Welcher Natur auch immer das rechtliche Problem ist, ein kompetenter Jurist trägt gerne zur Lösung desselben bei. Nicht immer muss allerdings eine solche Angelegenheit vor Gericht enden - hin und wieder kann auch schon im Vorfeld eine gütliche Einigung herbeigeführt werden.

Gerade bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten ist eine vergleichsweise Lösung nicht unüblich. Die Parteien können sich beispielsweise auf die Zahlung einer Abfindung für den Verlust des Arbeitsplatzes einigen - hin und wieder kann aber auch die Rücknahme der Kündigung und damit die Weiterbeschäftigung des Arbeitnehmers erreicht werden.

Ein Anwalt in Cuxhaven nimmt sich der rechtlichen Probleme des Mandanten an und kümmert sich in seinem Sinne um dessen Belange. Dazu gehört auch, dass er den kompletten Schriftverkehr führt und im Falle einer Gerichtsverhandlung seinen Mandanten vor Gericht vertritt.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild " aufgezwungener Kredit " (06.04.2005, 09:03)
    Folgender Fall: Bank hat mir nen Auslandsscheck(gefälscht) gutgeschrieben.ich habe keine Kreditlinie .Habe das Geld zu früh weitergeleitet, wie von meinen Ausländischen Geschäftspartner angewiesen. Das ganze war ein Betrug, bin aber darauf reingefallen, weil die Bank mich nicht informiert hat, dass die Gutschrift e.V. war und nicht endgültig!! habe einfach das konto ins minus ...
  • Bild Interessanter Gesetzestext (16.03.2011, 19:03)
    Bin zufällig gerade auf eine Merkwürdigkeit gestoßen, die ich nicht verstehe. Im Gesetz über die Versorgung der Opfer des Krieges (Bundesversorgungsgesetz - BVG) finde ich folgende Textstellen, die mich ins Grübeln bringen: Gesetz über die Versorgung der Opfer des Krieges (Bundesversorgungsgesetz - BVG) ... Stand: Neugefasst durch Bek. v. 22.1.1982 I 21; zuletzt geändert ...
  • Bild Wieso gibt es ein Eigentums-Recht? (04.05.2006, 08:36)
    Gott und Eigentum Gott ist im Grundgesetz mehrfach erwähnt. Er ist „juristisch“ gesehen existent. Da es nur einen Gott gibt, muss es derjenige sein, der Himmel und Erde erschaffen hat. Wenn er der Schöpfer aller Materie ist, ist er natürlich auch der Eigentümer der Erde... Daher stellen sich 2 Fragen an die ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildErfolgshonorare bei Rechtsanwälten, wann sind diese rechtswidrig?
    Die Vereinbarung von Erfolgshonoraren zwischen Mandant und Rechtsanwalt werden immer beliebter. Dabei ist bei solchen Vereinbarungen darauf zu achten, dass die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden. Nicht jedes Mandat darf mit Unterstützung einer solchen Vereinbarung abgerechnet werden. Wir geben einen Einblick in die Praxis der Vereinbarungen über Erfolgshonorare. ...
  • BildEndspurt für den Darlehenswiderruf – Regierung will „ewiges“ Widerrufsrecht beenden
    Der Endspurt für den Widerruf von Darlehen läuft: Wer durch einen Darlehenswiderruf noch von den derzeit niedrigen Zinsen profitieren möchte, sollte jetzt handeln. Denn die Bundesregierung hat das Aus für den sog. Widerrufsjoker beschlossen. Am 27. Januar hat das Bundeskabinett beschlossen, dass das „ewige“ Widerrufsrecht bei zwischen 2002 ...
  • BildKann man seine Kinder enterben ?
    In unserer Beratungspraxis tritt häufig die Frage auf, ob man unliebsame Kinder von der Erbfolge ausschließen kann. Die Antwort lautet regelmäßig „Ja und nein !“  Die rechtliche Enterbung ist möglich, allerdings verbleibt dem Kind regelmäßig eine wirtschaftliche Teilhabe am Nachlass  – nämlich in Form des Pflichtteilsanspruchs. Die Enterbung ...
  • BildDarlehenswiderruf nutzen!
    Baufinanzierungsdarlehen aus den Jahren 2002-2011 sind häufig zu aus heutiger Sicht hohen Zinsen abgeschlossen worden und mit fehlerhaften Widerrufsbelehrungen versehen, die zudem gesetzeswidrig sind, wie aus einigen Gerichtsurteilen zu entnehmen ist. Ein Widerrufsrecht kennen viele Internet-User bereits aus dem Onlineshopping. Dies gilt laut § 495 BGB auch für Verbraucherdarlehenskredite, ...
  • BildAktuell: Ab wann begeht man einen Verstoß aufgrund von Kinderpornographie?
    Spätestens durch den aktuellen Fall um den Abgeordneten E. ist die Diskussion rund um Kinderpornographie und was Kinderpornografie eigentlich ist in aller Munde. Die öffentliche Debatte bzgl. dieser empfindlichen Thematik führt dazu, dass manch einer denkt, selbst das „Googlen“ nach normalen Informationen sei strafbar, die Fakten: ...
  • BildAuffahrunfall: Wer hat Schuld?
    Im Straßenverkehrsrecht ist es ein weitverbreiteter Mythos, dass der Hintermann, also derjenige, der den Auffahrunfall verursacht, stets die Schuld an dem Unfall hat. Doch zeigen viele Urteile, dass dieser Mythos durchbrochen werden kann und beim Vordermann zumindest eine Mitschuld an dem Auffahrunfall angenommen werden kann. In welchen Situationen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.