Rechtsanwalt in Cottbus

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Cottbuss (hier: Marktplatz) (© ArTo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Cottbuss (hier: Marktplatz) (© ArTo - Fotolia.com)

Die Stadt Cottbus

Cottbus ist eine kreisfreie Stadt mit rund 102.091 Einwohnern im Bundesland Brandenburg. Die Stadt selbst gilt als Dienstleistungs-, Verwaltungs- und wissenschaftliches Zentrum. Viele geschichtliche Denkmäler locken ebenso wie die zum Teil noch aus der Gründerzeit gut erhaltenen Bauwerke, jährlich viele Besucher in die Stadt Cottbus. Durch die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg leben zudem noch viele Studenten in der Stadt. Doch auch für eine Vielzahl an Unternehmen ist die Stadt Cottbus ein wichtiger Wirtschaftsstandort geworden.

Gerichte und Rechtsanwälte in Cottbus

In der Stadt Cottbus gibt es sowohl ein Amtsgericht als auch ein Landgericht, die für die Einwohner in und um Cottbus herum zuständig sind. Doch auch das Finanzgericht Berlin-Brandenburg hat seinen Sitz in Cottbus. Aus diesem Grund sind auch eine Vielzahl an Rechtsanwälten in Cottbus ansässig, die in den verschiedensten Bereichen der Rechtssprechung ihr Spezialgebiet haben. Bewandert sind die Anwälte in Cottbus natürlich mit jeglicher Art von Rechtsprechung an den deutschen Gerichten, doch so mancher Anwalt in Cottbus hat auch besondere fachliche Kompetenz in einzelnen Bereichen, wie zum Beispiel familien- und sozialrechtliche Fragen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Cottbus
Rechtsanwältin Diana Frobel
Bonnaskenstr. 18/19
03044 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 75367740
Telefax: 0355 75367741

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Cottbus
Giersberg-Hanke-Schulz Rechtsanwälte
Parzellenstraße 10
03046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 431040
Telefax: 0355 4310450

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Cottbus
Bandmann - Kollegen
Berliner Straße 157
03046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 22523
Telefax: 0355 3555508

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Cottbus
Giersberg-Hanke-Schulz Rechtsanwälte
Parzellenstraße 10
03046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 431040
Telefax: 0355 4310450

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Cottbus

Lutherstraße 11
03050 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4947177
Telefax: 0355 4947178

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Cottbus

Karl-Liebknecht-Straße 11
03046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 478530
Telefax: 0355 474472

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Cottbus
Bandmann & Krönert
Berliner Str. 157
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 22523
Telefax: 0355 3555508

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Felker
Straße der Jugend 33
3050 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4944191
Telefax: 0355 4944192

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Möbius
Wohnparkstr. 2
3055 Cottbus
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Redlow & Redlow
Leipziger Str. 46
3048 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 3818650
Telefax: 0355 3818652

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Timpe
Brandenburger Platz 6
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 471739
Telefax: 0355 471430

Zum Profil
Rechtsanwältin in Cottbus
Kepstein & Nakonz
Bahnhofstr. 79
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 2890161
Telefax: 0355 28916024

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Erbe
Am Turm 14
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4889766
Telefax: 0355 4837632

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Frister & Richter
Burgstr. 9
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4948182
Telefax: 0355 4948183

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Geike
Gerichtsplatz 3
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 25880
Telefax: 0355 25880

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Dr. Göbel und Partner GbR
Karl-Liebknecht-Str. 20
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 797478
Telefax: 0355 31843

Zum Profil
Rechtsanwältin in Cottbus
Didier
Schmellwitzer Str. 125
3044 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 3833683
Telefax: 0355 3833685

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Walter, Thummerer, Endler & Coll.
Burgstr. 17
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 780800
Telefax: 0355 7808020

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Schulze
Rudolf-Breitscheid-Str. 69
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4947422
Telefax: 0355 4947424

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Lüdicke
Nordparkstraße 30
3044 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 8783172
Telefax: 0355 8783141

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Banaszkiewicz
Brandenburger Platz 19
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4948132
Telefax: 0355 4948154

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Magister
Berliner Str. 158
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 23468
Telefax: 0355 794387

Zum Profil
Rechtsanwältin in Cottbus
Mittag & Partner
Marktstr. 14
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 700183
Telefax: 0355 700184

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Kleemann, Schleicher & Sachs
Am Turm 25 a
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 790170
Telefax: 0355 793047

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Göpfert
Sielower Str. 36
3044 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4947280
Telefax: 0355 4947282

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Cottbus

Spremberger Turm in Cottbus (© tan4ikk - Fotolia.com)
Spremberger Turm in Cottbus
(© tan4ikk - Fotolia.com)

Über die JuraForum-Anwaltssuche

Mit unserer gezielten Anwaltssuche finden Sie den richtigen Anwalt in Cottbus, der Sie am besten zu jeweiligen Rechtsfragen und Themen beraten und bei Bedarf auch vor Gericht vertreten kann. Eine Vielzahl an Rechtsanwälten in Cottbus ist in unserer Anwaltssuche erfasst. Über den jeweiligen Namen des Rechtsanwalts in Cottbus gelangen Sie durch einen einfachen Mausklick zu dessen detailliertem Profil. Dort sind alle wichtigen Informationen, wie zum Beispiel Kontaktdaten enthalten. Aber auch die jeweiligen Fachgebiete des einzelnen Anwalts in Cottbus sind dort hinterlegt, so dass Sie sofort eine Vorauswahl treffen können.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Beim schwarzfahren erwischt in Berlin (03.08.2010, 20:00)
    Guten Abend sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation (alles natürlich rein hypothetisch):-"schwarz" gefahren-Standartwisch vom Kontrolleur erhalten in 14 Tagen zu zahlen-wurde vergessen-einen Monat später Brief durch Inkasso-Büro erhalten mit diesen Forderungen: 1. Hauptforderung -> 40,- (absolut gerechtfertigt!)2. Verzugszinsen -> 0,03 (absolut gerechtfertigt!)3. Inkassokosten -> 32,50 (die Höhe ...
  • Bild ATGB der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2006 (08.06.2008, 14:45)
    Hallo, ich bin´s mal wieder mit einem wohl nicht lösbarem Problem. Dennoch ziere ich mich nicht, meine Frage auch hier zu stellen. Im Rahmen meiner Hausarbeit beschäftige ich mich gerade mit Stadionverboten. Dabei möchte ich auf einige Normen der ATGB (Allgemeine Ticketgeschäftsbedingungen) zur FIFA-Fußball-WM 2006 verweisen. Nun habe ich bereits das ganze Internet ...
  • Bild Erlaubnistatbestandsirrtum bei Fahrlässigkeitsdelikten (11.12.2012, 12:14)
    Hallo, Ich hätte da mal eine Frage an die Hardcore-Dogmatiker unter euch: Kann es bei einem Fahrlässigkeitsdelikt einen Erlaubnisstatbestandsirrtum geben? Und wenn ja, wie lassen sich die bekannten Theorien (strenge Schuldtheorie, rechtsfolgenverweisende Schuldtheorie usw.) darauf anwenden? Die meisten wollen ja bei einem ETBI im Ergebniss den Vorsatz entfallen lassen, den es bei ...
  • Bild Kündigung Fitnessvertrag (07.08.2008, 20:11)
    Angenommen eine Person namens Paul ist Mitglied in einem Fitnessstudio. Das Fitnessstudio ist aus unbekannten Gründen umgezogen und befindet sich nun eine Straße weiter unter neuer Leitung. Hat Paul die Möglichkeit, vorzeitig aus dem Vertrag zu kommen, weil Ihm das neue Studio, weder von den Geräten, noch vom Ambiente zusagt?
  • Bild Inkasso-Gebühren (25.01.2010, 20:13)
    Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage: Mr X hat Post von einem Inkasso-Unternehmen bekommen: Ankündigung des gerichtlichen Mahnbescheids. Die Forderung der Mandantin des Inkassounternehmens scheint berechtigt - auch wenn Mr X nie Rechnungen und Mahnungen erhalten hat. Besagte Mandantin hat telefonisch erklärt, Rechnungen und Mahnungen geschickt zu haben. Allerdings war die ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildIst ein Fangnetz für Katzen auf dem Balkon als Mieter erlaubt?
    Die meisten Katzen haben einen natürlichen Freiheitsdrang und möchten deswegen gerne Freilauf haben. Dies ist in Stadtgebieten nicht immer möglich, insbesondere dann nicht, wenn sich die betreffende Wohnung in einem höhergelegenen Stockwerk befindet. Doch so ganz auf eine Katzenhaltung verzichten möchte man als tierlieber Mensch vielleicht auch nicht. ...
  • BildMietrecht: Sind Schuhe im Hausflur erlaubt?
    Viele Menschen haben bereits in frühester Kindheit gelernt, dass Straßenschuhe nichts im Wohnbereich zu suchen haben, da sie Schmutz, Bakterien und Feuchtigkeit mit sich bringen. Dieses Problem wird ganz einfach umgangen, indem die Schuhe vor der Wohnungstür stehengelassen werden, was in Mehrfamilienhäusern immer wieder zu Ärgernissen zwischen Mieter ...
  • BildGrundregeln: Zeugnis und Zwischenzeugnis
    Im Rahmen meiner Beratungspraxis werden mir immer wieder Mandate mit Fragen zur Zeugniserteilung zur Kenntnis gebracht. Daher sollen folgende Grundregeln in aller Kürze dargestellt werden: 1) Der Arbeitnehmer hat zum Ende des Arbeitsverhältnisses ein Anspruch auf Zeugniserteilung, § 109 GewO, § 630 BGB. 2) In einigen ...
  • BildBGH Entscheidung zum Touchscreen-Patent
    Der BGH hat mit einem Urteil vom 25.08.2015, Az.: X ZR 110/13, das Patent zur Entsperrung eines Touchscreens für nichtig erklärt. Die beklagte Apple Inc. ist Inhaberin des auch in Deutschland geltenden europäischen Patents 1 964 022 (Streitpatents). Die Klägerin Motorola Mobility Germany GmbH hat das Streitpatent mit einer ...
  • BildOLG München: Fassung des Erbscheins bei Eintritt der Nacherbfolge
    In seinem Beschluss vom 01.10.2014 äußerte sich das Oberlandesgericht (OLG) München zu den Anforderungen an den Erbschein, insbesondere dessen Inhalt, für den Nacherben (AZ.: 31 Wx 314/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, dass der nach Eintritt der Nacherbefolge erteilte Erbschein positiv oder ...
  • BildKrankheitsbedingte Kündigung: Wann darf der Arbeitgeber kündigen?
    Grundsätzlich ist der Arbeitgeber berechtigt einen Mitarbeiter aufgrund einer Krankheit ordentlich und fristgemäß zu kündigen. Denn in einer Krankheit kann ein personenbedingter Kündigungsgrund liegen. Dabei sind jedoch einige Voraussetzungen zu beachten. Der Arbeitgeber darf dem Arbeitnehmer wegen Krankheit dann kündigen, wenn folgende drei Voraussetzungen erfüllt sind: ...

Urteile aus Cottbus
  • BildVG-COTTBUS, 6 K 435/12 (23.06.2016)
    1. Eine Satzungsregelung, die bestimmte von der Einrichtung bevorteilte Grundstücke (etwa sog. Altanschließergrundstücke) von der Beitragspflicht vollständig ausnimmt, andere hingegen nicht, stellt keine Regelung dar, mit der im Sinne des § 8 Abs. 7 Satz KAG a.F. ein späterer Zeitpunkt für die Entstehung der Beitragspflicht geregelt wird. 2. Eine solche Satzungsregelung
  • BildVG-COTTBUS, 5 K 1076/13 (16.06.2016)
    Eine Masterarbeit im Rahmen eines modularisierten Masterstudienganges stellt eine Abschlussprüfung i. S. d. § 15 Abs. 3 Nr. 4 BAföG dar, wenn sie eine Zäsur zwischen Lern und Prüfungsphase bildet, weil nur noch ein unwesentlicher Teil der Modulprüfungen nach Ablegen der Masterarbeit erbracht werden darf.
  • BildVG-COTTBUS, 5 K 273/16.A (16.06.2016)
    Kirchenasyl schließt Rechtsschutzbedürfnis aus
  • BildVG-COTTBUS, 4 L 248/16 (10.06.2016)
    Die Neuwahl eines Bürgermeisters kann nicht mit der Begründung vorläufig unterbunden werden, der Posten des Bürgermeisters sei solange frei zu halten, bis über den Wahleinspruch des abgewählten Bürgermeister gegen die Abwahl rechtskräftig entschieden ist. Im Falle des Obsiegens im Klageverfahren über den Wahleinspruch hätte nämlich die Feststellung der Ungültigkeit der
  • BildVG-COTTBUS, 1 L 215/16 (31.05.2016)
    Amtsträger sind in der Vorwahlzeit gehalten, amtliche Stellungnahmen, die geeignet sind, den Meinungs- und Willensbildungsprozess der Wähler zu beeinflussen, in Form und Inhalt auf das für die Aufgabenerfüllung unerlässliche Maß zu beschränken.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.