Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerwaltungsrechtCottbus 

Rechtsanwalt in Cottbus: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Cottbus: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Sven Bartholdtsen   Karl-Liebknecht-Straße 11, 03046 Cottbus
 
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
Telefon: 0355 478530


Foto
Raphael Banaszkiewicz   Brandenburger Platz 19, 3046 Cottbus
Banaszkiewicz
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
Telefon: 0355/4948132


Foto
Steffi Sachs   Am Turm 25 a, 3046 Cottbus
Kleemann, Schleicher & Sachs
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
Telefon: 0355/790170


Foto
René Frister   Burgstr. 9, 3046 Cottbus
Frister & Richter
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
Telefon: 0355/4948182


Foto
Sandra Nakonz   Bahnhofstr. 79, 3046 Cottbus
Kepstein & Nakonz
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
Telefon: 0355/ 2890161


Foto
Thomas Jobke   Berliner Str. 2, 3046 Cottbus
Böhme & Jobke
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
Telefon: 0355/ 483740


Foto
Thomas Ritter   Zimmerstraße 13, 3044 Cottbus
Ritter & de Fries
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
Telefon: 0355/ 311 06


Foto
Michael Sinapius   Gerichtsplatz 1, 3046 Cottbus
Sinapius Rechtsanwälte
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht

Telefon: 0355/25040



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Verwaltungsrecht

Anwaltschaft beschließt zwei weitere neue Fachanwaltschaften (06.04.2006, 11:34)
Einführung des Fachanwalts für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalts für Informationstechnologierecht (IT-Recht) beschlossen Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der Deutschen Anwaltschaft hat am 03. April 2006 in Berlin ...

Schicksal zur Hochschulfusion weiter offen (20.06.2013, 16:10)
Eilantrag der BTU Cottbus vor dem Landesverfassungsgericht Brandenburg erfolglosDer Antrag der BTU Cottbus auf Erlass einer einstweiligen Anord-nung, das zum 1. Juli 2013 angeordnete Inkrafttreten des „Geset-zes zur ...

Welche Zukunft hat der öffentliche Personennahverkehr? (10.03.2008, 07:00)
Verkehrsmarkt im Umbruch zwischen Monopol und freiem Wettbewerb Die Zukunft des öffentlichen Nahverkehrs steht im Mittelpunkt des 4. Greifswalder Forums "Umwelt und Verkehr". Von Donnerstag, 3. April 2008, bis Sonnabend, 5. ...

Forenbeiträge zu Verwaltungsrecht

Klagen vor dem Verwaltungsgericht... (10.03.2009, 23:35)
...sind die für hilfebedürftige Kläger eigentlich genauso "kostenfrei" (sprich Transferleistungsempfänger) wie die vor Sozialgerichten? Ich hab DAVON ja nu leider keinen blassen Schimmer - auch nicht wo ich suchen könnte ...

Eintragung einer Mitbenutzung (12.02.2011, 10:42)
Person A ist Inhaber einer WBK und wohnt in Hamburg. Sein Sohn, Person B, ist ebenfalls Inhaber einer WBK und wohnt in München. B will als Mitbenutzer in die WBK von A eingetragen werden. Welche Behörde ist (örtlich) ...

Verlorene Schulbücher (28.07.2008, 10:34)
Wenn ein Schüler (volljährig) 2 seiner von der Schule geliehenen Schulbücher nicht mehr finden und deshalb der Schule nicht zurückgeben kann - muss er dann der Schule als Ersatz den vollen Kaufpreis für die Anschaffung neuer ...

Verwaltungsrecht/ Vereinsrecht (31.01.2009, 17:10)
In der Satzung des Tierschutzvereins obligt die Verwaltung der angeschlossenen Tierherberge dem 1.Vorsitzenden. Dieser nutzt nach etlichen Streitigkeiten seine Position aus und entzog seinem Stellvertreter den Schlüssel für ...

Aus Erbfall in der Bekanntschaft ZU VERKAUFEN: (15.03.2011, 19:21)
Aus Erbfall in der Bekanntschaft ZU VERKAUFEN: Jahrgang 2010 der NZA, komplett aber ungebunden. NJW Jahrgänge 1965 - 1995 gebunden Register 1981-86 gebunden Jahrgänge 2004 - 2006 lose, inkl. Einbände NJW Spezial 10/2005 ...

Urteile zu Verwaltungsrecht

V R 12/08 (13.01.2011)
1. Beabsichtigt der Unternehmer bereits bei Leistungsbezug, die bezogene Leistung nicht für seine wirtschaftliche Tätigkeit, sondern ausschließlich und unmittelbar für eine unentgeltliche Entnahme i.S. von § 3 Abs. 1b UStG 1999 zu verwenden, ist er nicht zum Vorsteuerabzug berechtigt (Änderung der Rechtsprechung). Dies gilt auch, wenn er mit dieser Entnahme ...

2 K 2080/07 (02.04.2008)
Surimi ist nach allgemeiner Verkehrsauffassung i.S.d. § 4 Abs. 1 Nr. 1 LMKV keine Meeresfrucht. Es lässt sich nicht feststellen, dass aufgrund des auf dem deutschen Markt befindlichen Angebots eine allgemeine Verkehrsauffassung i.S.d. § 4 Abs. 1 Nr. 1 LMKV besteht, Meeresfrüchte-Mischungen enthielten auch Surimi. Die Bezeichnung "Frutti di Mare Meeres...

6 A 231/04 (05.05.2004)
Kommen im Fall der Unzulässigkeit des Verwaltungsrechtswegs nach den für ein Schadensersatzbegehren in Betracht kommenden Anspruchsgrundlagen (Amtshaftungsanspruch - Landgericht / Entschädigungsanspruch nach § 110 OWiG - Amtsgericht) mehrere Gerichte in Betracht, an die das Verfahren verwiesen werden könnte, ist an das vom Kläger bezeichnete Gericht zu verwe...

Rechtsanwalt in Cottbus: Verwaltungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum