Rechtsanwalt in Cottbus: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Cottbus: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Cottbuss (hier: Marktplatz) (© ArTo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Cottbuss (hier: Marktplatz) (© ArTo - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Verwaltungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Sven Bartholdtsen persönlich im Ort Cottbus

Karl-Liebknecht-Straße 11
03046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 478530
Telefax: 0355 474472

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Steffi Sachs bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Verwaltungsrecht engagiert in Cottbus
Kleemann, Schleicher & Sachs
Am Turm 25 a
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 790170
Telefax: 0355 793047

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Sinapius (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Verwaltungsrecht jederzeit gern in Cottbus
Sinapius Rechtsanwälte
Gerichtsplatz 1
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 25040
Telefax: 0355 3833989

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt René Frister bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Verwaltungsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Cottbus
Frister & Richter
Burgstr. 9
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4948182
Telefax: 0355 4948183

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Sandra Nakonz immer gern vor Ort in Cottbus
Kepstein & Nakonz
Bahnhofstr. 79
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 2890161
Telefax: 0355 28916024

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Verwaltungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Ritter persönlich vor Ort in Cottbus
Ritter & de Fries
Zimmerstraße 13
3044 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 31106
Telefax: 0355 31108

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Verwaltungsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Jobke mit Anwaltskanzlei in Cottbus
Böhme & Jobke
Berliner Str. 2
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 483740
Telefax: 0355 4837420

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Raphael Banaszkiewicz mit Anwaltsbüro in Cottbus unterstützt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Verwaltungsrecht
Banaszkiewicz
Brandenburger Platz 19
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4948132
Telefax: 0355 4948154

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Kommentiertes Grundgesetz für Fußballdeutschland veröffentlicht (21.06.2010, 13:00)
    „Der Ball ist rund und muss rollen. Der nächste Gegner ist immer der schwerste. Jedes Spiel muss erst gespielt werden.“ – So lautet Artikel 1 Absatz 1 Satz 1 des „Grundgesetzes für Fußballdeutschland“. Dieses Gesetz wurde jetzt mit ausführlichen Kommentierungen vom Juristischen Internetprojekt Saarbrücken (JIPS) veröffentlicht.Das „Grundgesetz für Fußballdeutschland“ entstand ...
  • Bild „In engen Grenzen erlaubt …“: Podiumsdiskussion zur Präimplantationsdiagnostik in der MHH (26.10.2011, 09:10)
    Kooperationsveranstaltung von MHH und Evangelischer Studentinnen- und Studentengemeinde Hannover am 2. November in der MHHAm 7. Juli 2011 beschloss der Deutsche Bundestag über die Zulassung der Präimplantationsdiagnostik. Danach sollen Gentests an Embryonen künftig zulässig sein, wenn eine Fehl- oder Totgeburt droht oder wenn die Eltern das Risiko einer schwerwiegenden Erbkrankheit ...
  • Bild Potenziale und Perspektiven des neuen Personalausweises (30.11.2010, 17:00)
    Seit Jahren informiert der Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz über aktuelle Themen der Verwaltung und Modernisierungsbestrebungen im Öffentlichen Dienst. Ende November 2010 kamen erneut zahlreiche Gäste zum 15. Workshop nach Halberstadt, „Der neue Personalausweis – Potenziale und Perspektiven“ stand dabei im Mittelpunkt.Nach der Begrüßung durch Dekan Prof. Dr. Jürgen Stember ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Umsatzsteuerbescheid - Schadensersatzklage - fehlende Rechtskraft (22.06.2012, 12:29)
    Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich hier im richtigen Unterpunkt bin, sonst bitte verschieben. Folgender fiktiver Fall: Die Mitarbeiter eines Unternehmens führen Verkäufe so durch, daß die Umsatzsteuer nicht anfällt. Das Finanzamt erlässt, nachdem das rausgekommen ist, einen Bescheid in dem das Unternehmen zur Nachzahlung von Umsatzsteuer verpflichtet wird. ...
  • Bild Klausur im Verwaltungsrecht II und im Europarecht (27.06.2011, 18:44)
    Hallo, ich studiere an der Uni Frankfurt und habe ein Problem. Ich kann leider an den Tutorien nicht teilnehmen, wéil ich im Rep bin und an den restlichen Tagen arbeiten muss. Ich würde aber gerne die Fälle im Internet nacharbeiten, wofür ich allerdings das Kennwort bräuchte. Kann mir bitte jemand von euch ...
  • Bild Beeinflußung von RIchtern (14.01.2008, 09:11)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... im Prinzip gehört dieser Beitrag auch ins Strafrecht. Aber ich habe diese Frage hier eingestellt, weil sie von grundsätzlicher Bedeutung ist und im übrigen auch von hoher problematik ist, wenn sie an Bedeutung gewinnt wird. Das Richter sich gegen politische Behauptungen zu "lasch" bestimmt Sachverhalte zu beurteilen ...
  • Bild was erwartet jemanden bei einem gramm Amphetamin (08.04.2013, 17:57)
    Guten Tag ich hätte eine Frage. Volgender fiktiver Fall. Vor 4 Monaten wird am Dortmunder hbf jemand mit 1g Amphetamin von der Polizei erwischt. Er wird mit auf die wache genommen und weiter durchsucht. Dann musste er einen Zettel unterschreiben das die das bei ihm gefunden haben. Vorige Woche hat er ...
  • Bild Informationspflicht bei Einrichtung Gefahrengebiet (22.03.2009, 07:19)
    Guten Tag, besteht eine Informationspflicht der Polizei gegenüber den Bürgern bei Einrichtung eines Gefahrengebietes ? Vielen Dank Frans


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildEinwohnermeldeamt: ist eine Vermieterbescheinigung erforderlich?
    Es ist sicherlich jedermann bekannt, wie stressig Umzüge sein können. Sie enden für gewöhnlich nicht mit dem einfachen Aus- und Einzug. Vielmehr müssen auch Kisten ausgeräumt, die Wohnung eingerichtet, Strom- und Gasanbieter mit der Versorgung beauftragt und der Internet- und Telefonanschluss mitgenommen oder neu eingerichtet werden. Aber auch ...
  • BildWieviel Abschleppkosten muss man zahlen?
    Einmal zu lange falsch geparkt und schon ist das Auto abgeschleppt. Das ist schon ärgerlich. Aber nicht nur das Abschleppen an sich ist ärgerlich, meist kommt auch das böse Erwachen, wenn die Rechnung für das Abschleppen ins Haus flattert. Und ohne Bezahlung der Rechnung bekommt man sein Auto auch ...
  • BildVerwaltungsrecht: So wehren Sie sich gegen einen rechtswidrigen Bescheid der Behörde
    Tausendfach am Tag werden von deutschen Behörden Bescheide mit allem erdenklichen Inhalt an die Bürger verschickt. Doch nicht alles, was in amtlichen Schreiben steht, ist automatisch rechtmäßig. Wenn auch Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines an Sie gerichteten Bescheids haben, sollten Sie jedoch schnell handeln. Erfahren Sie hier, ...
  • BildWas bedeutet Leinenzwang für Hunde?
    Als Hundebesitzer wird man immer wieder mit der Aussage konfrontiert, dass gemäß dem Hundegesetz an bestimmten Plätzen sowie in bestimmten Jahreszeiten ein Leinenzwang – oder auch Leinenpflicht – für Hunde bestehe. Doch was bedeutet Leinenzwang für Hunde? Was ist der Leinenzwang? Bei dem ...
  • BildBaum fällen: Ist stets eine behördliche Genehmigung notwendig?
    In welchen Fällen muss für das Fällen eines Baumes eine behördliche Genehmigung eingeholt werden? Und wann muss diese erteilt werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Grundstückseigentümer die auf ihrem privaten Gelände einen Baum gepflanzt haben überlegen es sich manchmal nach Jahren anders und möchten ...
  • BildTantra-Massage – „ganzheitliche Selbsterfahrung“ oder „Entspannung mit erotischem Bezug“?
    Massage ist nicht gleich Massage. Bei einer Tantra-Massage steht nicht nur das Lösen von Verspannungen aus Rücken und Nackenbereich im Mittelpunkt. Vielmehr wird hier auch Wert auf die komplette körperliche Entspannung, also auch in sexueller Hinsicht, gelegt. Viele deutsche Städte erheben beispielsweise für den Bordellbetrieb die sogenannte Vergnügungssteuer ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.