Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteHandelsrechtCottbus 

Rechtsanwalt in Cottbus: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Cottbus: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Foto
Volker Triesch   Karl-Liebknecht-Str. 20, 3046 Cottbus
Dr. Göbel und Partner GbR
Schwerpunkt: Handelsrecht
Telefon: 0355/ 79 74 78


Foto
Petra Lehmann   Berliner Str. 2, 3046 Cottbus
Böhme & Jobke
Schwerpunkt: Handelsrecht
Telefon: 0355/ 483740



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Handelsrecht

Leuphana Wirtschaftsjuristen laden Studierende zu Fallstudie ein (20.10.2011, 11:10)
Wissenschaft und Versicherungswirtschaft kooperieren – iPad 2 zu gewinnenLüneburg. Das Institut für Wirtschaftsrecht der Leuphana Universität Lüneburg lädt in Kooperation mit der E+S Rückversicherung AG, Hannover, und dem ...

Open Content, Nutzungsvereinbarungen und Lizenzen (17.01.2013, 14:10)
Unter Open Content versteht man Texte, Bilder, Musik oder Videos, die frei genutzt, kopiert oder sogar geändert werden dürfen. Zwar ist die Nutzung kostenlos, dennoch gelten Nutzungsvereinbarungen und Lizenzen. In einer ...

Christine Windbichler zur neuen DFG-Vizepräsidentin gewählt (02.07.2008, 14:00)
Berliner Rechtswissenschaftlerin ist dritte Frau im Spitzengremium der Förderorganisation / Regensburger Mediziner Jürgen Schölmerich wiedergewählt Nr. 32Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat eine weitere ...

Forenbeiträge zu Handelsrecht

Scheinkaufmann - Prozessbefugnis (01.02.2009, 16:51)
Hallo, daß nach Handelsrecht ein Scheinkaufmann sich zum Vorteil des Ggü. auch als solcher so behandeln lassen muß ist hinlänglich bekannt. Ich such aber vergeblich nach Urteilen oder Stellungnahmen bzw. Kommentierung zur ...

Musterbriefbogen (Kaufmann) (22.12.2008, 14:58)
Hallihallo, Ich soll für die Schule einen Musterbriefbogen für einen Kaufmann erstellen. Mein Lehrer hat mich darauf hingewiesen, dass man die Vorschriften dafür nicht NUR im HGB findet. Kann mir jemand ein paar Tipps ...

Kopf einer Organisation (14.08.2009, 19:32)
Hallo, seid langem beschäftigt mich diese wirklich sehr fiktive Situation: (ich kann es leider nur in meinen Worten beschreiben was ich meine) Es dreht sich um eine fiktive Organisation mit der Funktion zum Drogenverkauf in ...

Verkaufe günstig hemmer-Skripten (29.09.2012, 11:18)
Verkaufe hemmer-Skripten: BGB AT I 8. Auflage, 11/2004 Geringe äußere Gebrauchsspuren; Einige Markierungen mit Leuchtstift BGB AT II 7. Auflage, 5/2003 Geringe äußere Gebrauchsspuren; Einige Markierungen mit Leuchtstift ...

Bilanzierungspflicht nach HGB bei Null Umsatz? (21.06.2005, 18:55)
Hallo, ich suche nach einer Rechtsprechung, ob es eine Ausnahme für die Bilanzierungspflicht für einen eingetragenen Kaufmann gibt (Kannkaufmann), wenn dieser in den 1. Jahren keinen Umsatz erzielt hat. Reicht denn dann ...

Urteile zu Handelsrecht

IV R 61/07 (03.02.2010)
Wird eine GmbH in eine KG formwechselnd und nach § 2 i.V.m. § 14 UmwStG 1995/1999 rückwirkend umgewandelt, so ist für Zwecke der Bestimmung der den Rückwirkungszeitraum betreffenden verrechenbaren Verluste i.S. von § 15a EStG auch die Haftungsverfassung des entstandenen Rechtsträgers (KG) auf den steuerlichen Übertragungsstichtag zurückzubeziehen....

23 U 173/02 (13.05.2003)
Oberlandesgericht Düsseldorf, Beschlüsse vom 13. und 27.5.2003 (23 U 173/02) Leitsätze: 1. Ein vertraglicher Schadensersatzanspruch des Mandanten wegen einer behaupteten Falschberatung eines Steuerberaters ist nicht gegeben, wenn der Steuerberater mit der Beratung eine ihm nach dem Rechtsberatungsgesetz nicht erlaubte Rechtsberatung übernommen hat (hier: A...

20 Sa 40/12 (12.12.2012)
1. Die Anpassungsüberprüfung der Betriebsrente nach § 16 Abs. 1 BetrAVG kann gebündelt zu einem einheitlichen Jahrestermin durchgeführt werden. Liegt dadurch der Erstanpassungszeitpunkt mehr als 3 1/2 Jahre nach dem individuellen Rentenbeginn - im entschiedenen Fall 3 Jahre und 10 Monate -, kann der Betriebsrentner gleichwohl im daran anknüpfenden Dreijahres...