Rechtsanwalt in Cottbus: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Cottbus: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Cottbuss (hier: Marktplatz) (© ArTo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Cottbuss (hier: Marktplatz) (© ArTo - Fotolia.com)

Das Handelsrecht ist ein besonderes Privatrecht. Es bezeichnet die Gesamtheit aller Rechtsnormen für Kaufleute. Primär betreffen die handelsrechtlichen Vorschriften die Rechtsbeziehungen des Kaufmanns zu seinen Geschäftspartnern. Darüber hinaus beinhaltet das Handelsrecht Vorschriften bezüglich der gesellschafts- und wettbewerbsrechtlichen Beziehungen zu anderen Unternehmern. In seiner aktuellen Version enthält das Handelsrecht zudem Vorschriften, die für Unternehmen jeglicher Art sowie für Handwerksbetriebe von Bedeutung sind. Der wesentlichste Inhalt des Handelsrechts in Deutschland ist im Handelsgesetzbuch (HGB) enthalten. Zudem sind das Bürgerliche Gesetzbuch sowie diverse Nebengesetze von Relevanz. Zu den Nebengesetzen zählen beispielsweise der gewerbliche Rechtsschutz, das Gesellschaftsrecht und außerdem das Scheckgesetz und das Wechselgesetz. Nach dem Handelsgesetzbuch ist die Geltung des Handelsrechts von der Kaufmannseigenschaft, über die wenigstens eine der beteiligten Rechtssubjekte verfügen muss, abhängig. Die Kaufmannseigenschaft löst einige Pflichten und Privilegien aus, die für Kaufleute Gültigkeit finden. Im HGB findet sich eine eindeutige Definition des Kaufmannsbegriffs. Kaufmann ist gemäß HGB jede Person, die ein Handelsgewerbe betreibt. Auch Handelsvertreter sind vom Handelsrecht betroffen, vorausgesetzt, sie sind als selbständig Gewerbetreibende permanent damit betraut, für einen anderen Unternehmer Geschäfte in dessen Namen abzuschließen beziehungsweise zu vermitteln.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Rechtsanwälte Göpfert bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Handelsrecht kompetent in Cottbus
Rechtsanwälte Göpfert
Sielower Straße 36
03044 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4947280
Telefax: 0355 4947282

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Volker Triesch in Cottbus hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Handelsrecht
Dr. Göbel und Partner GbR
Karl-Liebknecht-Str. 20
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 797478
Telefax: 0355 31843

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Lehmann bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Handelsrecht gern im Umkreis von Cottbus
Böhme & Jobke
Berliner Str. 2
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 483740
Telefax: 0355 4837420

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Handelsrecht in Cottbus

Im Handelsgesetzbuch finden sich unter anderem Vorschriften in Bezug auf Prokura, den Handelssstand und Kommissionsgeschäfte

Rechtsanwalt für Handelsrecht in Cottbus (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Handelsrecht in Cottbus
(© nmann77 - Fotolia.com)

Im Handelsgesetzbuch finden sich zum Beispiel Regelungen über Handlungsvollmachten, Prokura, Kommissionsverträge, Handelsstand, Gesellschaftsvermögen oder auch Vorschriften bezüglich Kommissionsgeschäfte und die Definition des Begriffs Kommissionär. In vielen Fällen ergeben sich bei Konflikten und Fragen im Handelsrecht Überschneidungen mit anderen Rechtsgebieten wie dem Vertriebsrecht, dem Wirtschaftsrecht, dem Unternehmensrecht, dem Handelsvertragsrecht, dem Bilanzrecht.

Lassen Sie sich von einem Anwalt in sämtlichen Fragen im Handelsrecht informieren

Nachdem Probleme und Fragen, die in das Handelsrecht fallen, umfassende Fachkenntnisse erfordern, sollte man sich bei Problemstellungen an einen Anwalt wenden, zu dessen Tätigkeitsschwerpunkt das Handelsrecht zählt. Natürlich ist gerade auch ein Fachanwalt im Handelsrecht ein sehr guter Ansprechpartner. Entscheidet man sich für eine Rechtsanwaltskanzlei, deren Tätigkeitsschwerpunkt im Handelsrecht liegt, kann man davon ausgehen, dass die dort tätigen Rechtsanwälte nicht nur fachkompetent sind, sondern auch prozesserfahren und mandantenorientierte Lösungen anbieten können. In Cottbus sind einige Anwälte mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Handelsrecht mit einer Rechtsanwaltskanzlei ansässig. Einen Anwalt im Handelsrecht in Cottbus zu konsultieren ist nicht nur der beste Schritt, wenn man Fragestellungen zum Beispiel in Bezug auf Kommissionsverträge oder Prokura hat. Der Anwalt aus Cottbus zum Handelsrecht bietet auch Antworten und Lösungswege zum Beispiel bei der Nachfolgeplanung oder wenn ein Gesellschafterstreit im Raum steht. Gerade im Bereich des Handelsrechts ist die Beratung durch einen fachlich versierten Anwalt von großer Bedeutung, um eine Auseinandersetzung vor Gericht zu vermeiden. Kann außergerichtlich keine Lösung gefunden werden, dann wird der Anwalt selbstverständlich die Gerichtsvertretung übernehmen.


News zum Handelsrecht
  • Bild Bewertungswahlrecht bei Verschmelzung (vor SEStEG) (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat abweichend von der Auffassung der Finanzverwaltung zugelassen, dass bei der Verschmelzung von Kapitalgesellschaften stille Reserven aufgedeckt werden dürfen (BFH vom 5.6.2007, Az. I R 97/06).Wird eine Kapitalgesellschaft auf eine andere Kapitalgesellschaft verschmolzen, dann konnte die übertragende Gesellschaft nach dem Umwandlungsteuergesetz a.F. wählen, ob sie die Buchwerte des ...
  • Bild Geistiges Eigentum im virtuellen Raum (10.10.2006, 18:00)
    Juristen diskutieren bei einer Tagung in WürzburgSpam-Mails - ein fast schon altes, wohl jedem Internetnutzer bekanntes Problem. Phishing - eine neu aufgekommene Methode der Tricktäuschung im Internet, um Internetnutzer zur Herausgabe von Passwörtern zu veranlassen. Voice over IP - Telefonieren über Computernetzwerke. All das sind Begriffe der Gegenwart und der ...
  • Bild Der Logistikvertrag im Handelsrecht und Transportrecht (15.08.2013, 10:40)
    Der Logistikvertrag ist ein sog. typengemischter Vertrag aus dem Handelsrecht, bzw. dem Transportrecht. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Der Logistikvertrag kann Bestandteile verschiedener Vertragstypen, wie etwa dem Fracht-, Werk- oder Lagervertrag, aufweisen. Der Spediteur kann sich ...

Forenbeiträge zum Handelsrecht
  • Bild Bessere Ware geliefert als gekauft (26.02.2011, 09:35)
    Hallo, habe den Thread schon in einem anderen Unterforum erstellt. Kann einer von den Mod´s in dem Unterforum Handelsrecht den Thread entfernen. Ich glaube hier ist er besser aufgehoben! Also hier der Fall: Person A hat im Computerladen X ein Notebook gekauft und bezahlt. Beim auspacken zu Hause stellt Person A fest ...
  • Bild Ausschluß aus dem Verein (13.07.2010, 11:01)
    Hallo zusammen, mal angenommen der Vorstand eines Vereines eröffnet ein Ausschlußverfahren gegen ein Mitglied wegen groben Fehlverhaltens und begründet dieses schriftlich mit einzelnen Punkten. Das fiktive Mitglied würde jetzt dieser Anhörung schriftlich widersprechen, aber ohne Begründung. Er würde also nur "generell" widersprechen und gleichzeitig seine Kündigung aus dem Verein mit sofortiger Wirkung mitteilen. Laut ...
  • Bild Fachdisziplinen Wirtschaftsrecht ?! (02.02.2007, 11:59)
    Hallo Fachforenteam, ... wo sind eigentlich auf der Forenhomepage Fachdisziplinen zu finden, die nicht zum Juraforum-Standard-Menü gehören ?! Wie bspw. Handelsrecht, Aktienrecht, internationales Wirtschaftsrecht - gibt es hierzu etwa ein kumuliertes Menü ?! das man direkt ansprechen kann ?!
  • Bild Ombudsmann bei Kaufstreitigkeiten (04.12.2008, 08:38)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... gibt es für Streitigkeiten in Kaufrechtsfragen mittlerweile auch einen Ombudsmann wie bspw. im Versicherungsrecht ?; ursprünglich war ich sogar der Annahme das die Verbraucherzentralen hier ggf. als Mittler eingreifen können wenn es sich um Grenzfragen handelt bei denen man nicht klar erkennen kann, ob hier ausschließlich auf Kulanzbasis ...
  • Bild Kann mir jemand helfen? (02.10.2005, 19:44)
    Bitte um Hilfe -------------------------------------------------------------------------------- Hallo liebe Freunde. Ich bin ein BWL-er Student und Ausländer. Leider habe schwere Probleme mit dem Handelsrecht . Mit der Sachen Mathe, BWL und Informatik komme ich sehr gut zurecht, aber die Recht I+II fällt mich sehr schwer. Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand von euch ...

Urteile zum Handelsrecht
  • Bild OLG-KOELN, 11 U 306/92 (05.05.1993)
    Für die Anwendung der Grundsätze des unternehmensbezogenen Geschäfts kommt es weder auf die Eintragung im Handelsregister noch auf die konkrete Bezeichnung der Firma an, sondern darauf, ob das Geschäft typischerweise zum Geschäftsbereich des Unternehmens gehört. Eine Haftung aus Rechtsschein kann nicht darauf gestützt werden, daß der in den Geschäftsräumen d...
  • Bild BFH, I R 96/08 (07.04.2010)
    1. Die Übertragung eines Teilbetriebs i.S. des § 15 Abs. 1 Satz 1 UmwStG 1995 liegt nur vor, wenn auf den übernehmenden Rechtsträger alle funktional wesentlichen Betriebsgrundlagen des betreffenden Teilbetriebs übertragen werden. Daran fehlt es, wenn einzelne dieser Wirtschaftsgüter nicht übertragen werden, sondern der übernehmende Rechtsträger insoweit nur ...
  • Bild LAG-BADEN-WUERTTEMBERG, 20 Sa 40/12 (12.12.2012)
    1. Die Anpassungsüberprüfung der Betriebsrente nach § 16 Abs. 1 BetrAVG kann gebündelt zu einem einheitlichen Jahrestermin durchgeführt werden. Liegt dadurch der Erstanpassungszeitpunkt mehr als 3 1/2 Jahre nach dem individuellen Rentenbeginn - im entschiedenen Fall 3 Jahre und 10 Monate -, kann der Betriebsrentner gleichwohl im daran anknüpfenden Dreijahres...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.