Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht in Coesfeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Thomas Wilke berät zum Bereich Wirtschaftsrecht gern vor Ort in Coesfeld
c/o RAe Dr. Rix & Dr. Thoneick
Dülmener Str. 92
48653 Coesfeld
Deutschland

Telefon: 02541 84010
Telefax: 02541 8401740

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Deutschlandstipendium als Win-Win-Win-Modell (22.11.2013, 17:10)
    „Das Deutschlandstipendium nutzt allen drei Partnern, in erster Linie natürlich den Stipendiatinnen und Stipendiaten, aber auch den fördernden Unternehmen und der Hochschule“, betonte Prof. Dr. Bernd Reissert, Präsident der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin in seiner Eröffnungsrede zur festlichen Verleihung am 21. November 2013. Es erweitere die Vielfalt ...
  • Bild Wirtschaftsrecht gestern und heute (12.06.2013, 12:10)
    Juristen der Universität Jena veranstalten am 14.06. Symposium „100 Jahre Wirtschaftsrecht“Als Heinrich Lehmann im Dezember 1912 an der Jenaer Universität seine Antrittsvorlesung hielt und ein Jahr später veröffentlichte, schrieb er juristische Geschichte: Er verwendete erstmals den Begriff „Industrierecht“ und appellierte daran, dass die Rechtsgelehrten sich nicht nur mit den historischen ...
  • Bild Auswege aus Korruption und Misswirtschaft: Viadrina stärkt Transparenz in Unternehmen (30.10.2013, 13:10)
    Viadrina stärkt mit interdisziplinärem Compliance-Schwerpunkt Transparenz in UnternehmenDie Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) ist die erste deutsche Universität, die einen interdisziplinären Ansatz im Bereich der Compliance-Forschung verfolgt: Forscherinnen und Forscher der Rechts-, Wirtschafts- und Kulturwissenschaften begleiten Unternehmen und große Organisationen dabei, Mechanismen und Prozesse einzuführen, die helfen, Gesetze und Richtlinien einzuhalten.Das ...

Forenbeiträge zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Spezialisierung (01.09.2006, 16:22)
    Hallo zusammen, bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und schon recht angetan von ihr. Werd im Oktober voraussichtlich in München (hoff noch aufs Nachrücken in Freiburg ) anfangen Jura zu studiern und konnt hier schon über einige interessante threads lesen. Die Einschreibung in München war vor wenigen Tagen und ich ...
  • Bild Verlängerter Eigentumsvorbehalt (03.12.2012, 12:05)
    Die Möbeltischlerei F-GmbH kauft bei ihrer Holzhändlerin H-GmbH Holzplatten zum Preis von insgesamt 33.500,- €. Als Liefertermin wird der 8. März vereinbart. In der Verkaufsbedingungen der H-GmbH heißt es:1. Zahlungen müssen innerhalb von 60 Kalendertagen nach Lieferung (Datum des Lieferscheins) erfolgen. Maßgeblich ist der Zahlungseingang auf unserem Konto.2. ...
  • Bild Tombola: Lose kaufen, um Gegenstand zu gewinnen (05.05.2007, 18:58)
    hallo, A veranstaltet eine Tombola. Er verkauft dafür Lose. Es gibt für alle volljährigen Loskäufer die Chance, einen Sachgegenstand im Wert von 200 Euro zu gewinnen. Der Gewinner wird per Zufall bestimmt. Die Tombola spielt sich auf einer öffentlichen Veranstaltung in einem geschlossenen Raum ab. Handelt A rechtswidrig gemäß § 287 Abs. ...
  • Bild Inländisch iSv. Art. 19 III GG (11.03.2012, 15:37)
    Einen schönen Sonntag wünsche ich euch allen!Ich schreibe Momentan meine erste HA in Verfassungsrecht (Wirtschaftsrecht LL.B). Habe mir zum GG ein Kommentar bei Amazon von 1999 gekauft (5 EUR inkl. Premiumversand :)). Jetzt würde ich mich gerne mit euch über einen Satz unterhalten, den ich eigentlich gerne zitieren würde, aber ...
  • Bild Pfefferspray => versuchter Totschlag? (22.12.2009, 18:04)
    Hallo Community, gehen wir mal von folgendem Sachverhalt aus: Dem A seine Freundin arbeitet in einem Café. A sieht dort, dass Gäste sie belästigen und verwarnt diese, indem er sagt, dass dies seine Freundin sei und dass die Gäste solche Unternehmungen zu unterlassen haben. Der B, welcher ein Arbeitskollege der Freundin des A ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wirtschaftsrecht
  • BildVW Skandal nimmt immer größere Ausmaße an – Möglichkeiten der VW-Aktionäre
    VW beherrscht weiter die Schlagzeilen und der Skandal um manipulierte Abgaswerte nimmt immer größere Ausmaße an. Nach neuen Vorwürfen der US-Umweltbehörde EPA könnten auch bei 3-Liter-Dieselmotoren die Abgaswerte manipuliert sein. Das weist VW zwar zurück, gab aber bekannt, dass es nach internen Untersuchungen weitere Unregelmäßigkeiten bei den Abgaswerten gibt. ...
  • Bildfriedola Gebr. Holzapfel GmbH: Anleger mit schlechten Karten im Insolvenzverfahren
    Anleger der friedola Gebr. Holzapfel GmbH müssen befürchten, dass sie im Insolvenzverfahren leer ausgehen. Nachdem das Amtsgericht Eschwege das reguläre Insolvenzverfahren am 1. Februar eröffnet hat (Az.: 3 IN 73/15), zeigte der Insolvenzverwalter am gleichen Tag an, dass die Insolvenzmasse nicht zur Erfüllung der sonstigen Masseverbindlichkeiten reicht. ...
  • BildBGH-Entscheidung zum Darlehenswiderruf bleibt aus – Bank zieht zurück
    Eine Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs zum Thema Darlehenswiderruf bleibt weiterhin aus. Eine für den 5. April terminierte Verhandlung ist geplatzt, weil die Bank ihre Revision noch kurzfristig zurückgezogen hat. Schon drei Mal wurde eine höchstrichterliche Entscheidung des BGH in Sachen Widerruf von Darlehen erwartet. Drei Mal platzte ...
  • BildS&K Skandal: Weitere Insolvenzen – Beginn des Strafprozesses
    Knapp fünf Wochen vor Eröffnung des Strafprozesses wurden die nächsten Insolvenzen im S&K Skandal bekannt. Die S&K Immobilienhandels GmbH und die S&K Sachwert AG haben nach Informationen des Handelsblatts Insolvenzantrag gestellt. Ebenfalls von einer Insolvenz bedroht scheint die S&K Real Estate Value GmbH zu sein. Der Schaden soll ...
  • BildExpert Plus GmbH – Queensgold: Schadensersatzansprüche der Anleger
    Queensgold und andere Produkte bot die Expert Plus GmbH den Anlegern an. Das hörte sich nach einer sicheren Kapitalanlage an. Inzwischen ist das Queensgold längst verblasst. Ende April gab die Finanzaufsicht BaFin der Expert Plus GmbH auf, ihr unerlaubt betriebenes Einlagengeschäft unverzüglich abzuwickeln und die Anlegergelder zurückzuzahlen. ...
  • BildBGH zur Gestaltung der Widerrufsbelehrung bei Darlehensverträgen
      Viele, wenn auch nicht alle Darlehensverträge lassen sich aufgrund einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung auch Jahre nach Abschluss noch widerrufen. Zu den Anforderungen an eine ordnungsgemäße äußerliche Gestaltung hat nun der Bundesgerichtshof mit zwei Urteilen Position bezogen (XI ZR 549/14 und XI ZR 101/15).   In beiden ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.