Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteSteuerrechtCoburg 

Rechtsanwalt in Coburg: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Coburg: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Michael Härer   Bahnhofstraße 19, 96450 Coburg
    Kanzlei Dipl.-KFM. Michael Härer Wirtschaftsprüfer - Steuerberater - Rechtsanwalt
    Schwerpunkt: Steuerrecht
    Telefon: 09561 881-0


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Til Clemens   Bahnhofstraße 19, 96450 Coburg
    Kanzlei Dipl.-KFM. Michael Härer Wirtschaftsprüfer - Steuerberater - Rechtsanwalt
    Schwerpunkt: Steuerrecht
    Telefon: 09561 881-0


    Logo
    Kanzlei Linse & Ehrlicher Rechtsanwaltsgesellschaft mbH   Rosenauer Straße 22, 96450 Coburg 
    Fachanwalt für Steuerrecht

    Telefon: 09561/80340


    Foto
    Thomas Bittorf   Viktoriastr. 4, 96450 Coburg
     
    Schwerpunkt: Steuerrecht
    Telefon: 09561-8838-0



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Steuerrecht

    "Zukunftsdialoge" - Kolloquium im Zeichen der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung (09.06.2009, 17:00)
    Gemeinsame Festveranstaltung des Zukunftskollegs der Universität Konstanz mit der Heidelberger Akademie der Wissenschaften anlässlich deren 100-Jahr-Feier, am 18. Juni 2009, Audimax der Universität Konstanz, Gebäude A, ...

    Wirtschaftsrecht für Technologieunternehmen (03.05.2006, 12:00)
    Neuer weiterbildender Master-Studiengang an der BTU Cottbus schließt Lücke in der juristischen AusbildungWirtschaftsrecht für Technologieunternehmen - diesen neuen weiterbildenden Master-Studiengang bietet die ...

    Verhältnis ausländischer und inländischer Erbschaftssteuer bei Kapitalvermögen (11.09.2013, 14:23)
    Unter Umständen erfolgt keine Anrechnung oder Berücksichtigung der im Ausland erhobenen Erbschaftssteuer auf das Kapitalvermögen eines inländischen Erblassers. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, ...

    Forenbeiträge zu Steuerrecht

    Fahrtenbuch als Selbsständiger (20.09.2013, 12:29)
    Folgender fiktiver Fall: Ein Selbständiger S vertreibt für eine Firma M Produkte, die einen oder mehrere Vororttermin(e) beim Kunden nötig machen. Außerdem muss er Akquise betreiben. Dazu erhält er ein Firmenfahrzeug ...

    Arbeitserlaubnis für litauische Staatsbürgerin (21.04.2005, 12:10)
    Hallo, meine aus Litauen stammende Lebensgefährtin lebt seit 8/1999 in Deutschland und hat nach ihrem einjährigen Sprachaufenthalt als Au-Pair erfolgreich diverse Deutsch-Kurse und damit verbundene Prüfungen absolviert, die ...

    Grundsteuer B (13.01.2014, 11:17)
    Hallo, ...die Grundsteuer B darf vom Eigentümer einer Wohnung dem Mieter in der Betriebskostenabrechnung in Rechnung gestellt werden. Aber: Der Eigentümer kann die Grundsteuer B als Werbungskosten in seiner ESt-Erklärung ...

    Revisionssichere E-Mail-Archivierung: Komprimierung erlaubt? (30.01.2008, 10:18)
    Halllo, also ob das hier der richtige Platz für mein Anliegen ist weiß ich nicht, aber da die GDPdU zum Steuerrecht gehört, hab ich es mal hierhin gepackt. Ist teilweise ein technisches Problem, aber letztlich eine ...

    Spenden als Internet-Community Besitzer - Steuerrecht? (15.01.2009, 19:50)
    Hallo, Person A unterhält eine Internet Community für welche er selbstverständlich auch bezahlen muss (Hostingkosten etc.). Nun erlaubt er Mitgliedern selbiger Community Kleinbeträge zu Spenden - sagen wir mal im Bereich ...

    Urteile zu Steuerrecht

    L 7 AL 179/08 (16.12.2011)
    1. Bei der Bedürftigkeitsberechnung für die Beraufsausbildungsbeihilfe ist grundsätzlich von den positiven Einkünften auszugehen (§ 21 Abs. 1 S. 1 BAföG). Die Rückausnahme nach § 21 Abs. 1 S. 3 und Abs. 2 BAföG gilt nur für die einkommensteuerrechtlichen Einkünfte im Sinne des § 21 Abs. 1 S. 1 BAföG. Sonstiges Einkommen nach § 21 Abs. 3 S. 1 Nr. 1-4 BAföG is...

    VI R 10/08 (08.07.2010)
    Die Begrenzung des Abzugs von Mehraufwendungen für die Verpflegung auf drei Monate bei einer aus beruflichem Anlass begründeten doppelten Haushaltsführung ist verfassungsgemäß....

    2 K 457/99 (19.06.2002)
    Zurechnung Leasinggegenstand nicht nur bei von Leasingerlass erfaßten Fallkonstellationen...

    Rechtsanwalt in Coburg: Steuerrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum