Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht in Chemnitz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Chemnitz (© autofocus67 - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Chemnitz (© autofocus67 - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Jens Schierenbeck-Lungwitz berät Mandanten zum Rechtsgebiet Wirtschaftsrecht engagiert in der Umgebung von Chemnitz
Mathern Flatter Rechtsanwälte
Kanzlerstraße 34
09112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 49090
Telefax: 0371 4909123

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Wirtschaftsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Ingo Flatter mit Büro in Chemnitz
Mathern Flatter Rechtsanwälte
Kanzlerstraße 34
09112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 49090
Telefax: 0371 4909123

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Wirtschaftsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Andrea Krauß engagiert in der Gegend um Chemnitz
krauss + partner Rechtsanwälte Fachanwälte in Partnerschaft
Kanzlerstraße 65
09112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 3810050
Telefax: 0371 4014745

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Angela Koch mit RA-Kanzlei in Chemnitz hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Wirtschaftsrecht
Sittig & Schertgens & Koch Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer
Barbarossastraße 66
09112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 367660
Telefax: 0371 3676620

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Mandy Petau in Chemnitz vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Wirtschaftsrecht
Mathern Flatter Rechtsanwälte
Kanzlerstraße 34
09112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 49090
Telefax: 0371 4909444

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Wirtschaftsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Christoph Mathern jederzeit in der Gegend um Chemnitz
Mathern Flatter Rechtsanwälte
Kanzlerstraße 34
09112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 49090
Telefax: 0371 4909123

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Stefanie Charlotte Zorn mit Anwaltskanzlei in Chemnitz vertritt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Rechtsgebiet Wirtschaftsrecht

Kanzlerstraße 32
9112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 9099940
Telefax: 0371 9099988

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Wirtschaftsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Sylvia Wille jederzeit in Chemnitz

Hartmannstraße 5 a
9111 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 400440
Telefax: 0371 4004410

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Wirtschaftsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Garling mit Büro in Chemnitz

Waisenstr. 13
9111 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 641904
Telefax: 0371 671294

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Wirtschaftsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Olaf Peter Wille mit Kanzlei in Chemnitz

Hartmannstraße 5 a
9111 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 400440
Telefax: 0371 4004410

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Wirtschaftsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Marcus Vietze gern in Chemnitz

Reichenbrander Straße 10
9117 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 3556989
Telefax: 0371 3556990

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Wirtschaftsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Köhler mit Anwaltskanzlei in Chemnitz

An der Markthalle 3
9111 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 690350
Telefax: 0371 6903530

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Wirtschaftsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Veit Päßler mit Rechtsanwaltskanzlei in Chemnitz

Weststraße 16
9112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 382030
Telefax: 0371 38203100

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tom Garling bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Wirtschaftsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Chemnitz

Waisenstr. 13
9111 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 641904
Telefax: 0371 671294

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Der „Arabische Frühling“ – Herausforderungen und Perspektiven (01.11.2012, 11:10)
    Bei der Doris und Dr. Michael Hagemann-Stiftung debattieren Wissenschaftler sowie Finanz- und Bankenexperten zur Entwicklung des „Arabischen Frühlings“• Am 16. November 2012, 9:30-17:15• Studentenwerk Marburg im Mensagebäude, Erlenring 5, 35037 Marburg• mit abschließender PodiumsdiskussionIslamisches Finanzwesen – Fördert oder behindert es eine eigenständige Entwicklung der arabischen Länder? Bedeutet der Ölreichtum Arbeitslosigkeit und geringeres ...
  • Bild 20 Jahre Wirtschaftsrecht: Deutschlands Fachhochschulen feiern in Essen (25.10.2013, 10:10)
    Seit 20 Jahren lehren deutsche Fachhochschulen Wirtschaftsrecht. Und das muss gefeiert werden: Am 8. November laden die Wirtschaftsjuristische Hochschulvereinigung (WHV) und die FOM Hochschule zu einer Tagung nach Essen.Seit 20 Jahren lehren deutsche Fachhochschulen Wirtschaftsrecht. Und das muss gefeiert werden: Am 8. November laden die Wirtschaftsjuristische Hochschulvereinigung (WHV) und die ...
  • Bild EBS Law School baut Fakultät im Bereich Zivil- und Strafrecht aus (29.08.2012, 11:10)
    Wiesbaden - Mit der Berufung von Professor Dr. iur. Georg Steinberg auf den Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschafts- und Steuerstrafrecht sowie von Privatdozent Dr. iur. Christoph A. Kern, LL.M. (Harvard) auf den Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, IPR, Rechtsvergleichung sowie Verfahrensrecht verstärkt die EBS Law School ihre junge ...

Forenbeiträge zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Ergänzungsstudium zum Staatsexamen nach LL.B.? (30.12.2010, 14:29)
    Hallo Ihr Lieben, ich habe an einer FH Wirtschaftsrecht mit dem Abschluss "LL.B." studiert. Nun habe ich erfahren, dass die Uni Mannheim für DORT studierte Wirtschaftsjuristen (LL.B.) einen Ergänzungsstudiengang anbietet, um das Staatsexamen machen zu können. Meine Frage an Euch: Gibt es so etwas auch an einer anderen Hochschule? Wenn möglich, auch ...
  • Bild Stellenangebot Rechtsreferendar (w/m) Wirtschaftsrecht (Wahlstation) (06.09.2012, 15:47)
    Im Bereich Konzern-Recht der TUI AG suchen wir für die Abteilung Marken, Patente und Lizenzen ab Januar 2013 eine/n Rechtsreferendar (w/m) Wirtschaftsrecht (Wahlstation). Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen insbesondere aus den Bereichen Marken-, Vertrags- und Urheberrecht Erstellung von Gutachten, Vertragsentwürfen und Schriftsätzen im Aufgabenbereich der Abteilung und Abstimmung von Prozessen mit den entsprechenden Fachbereichen ...
  • Bild Gesellschaftsrecht!!! (05.07.2006, 08:02)
    Hallo an Alle! Ich bin zur Zeit in grosser Not wegen meiner Wirtschaftsrecht-Pruefung und ich waere Allen sehr dankbar, wenn mir hier bei diesem Fall jmd. helfen wuerde. Vielen Dank im Voraus an alle die mir weiterhelfen!!! T und L betreiben gemeinsam einen kleinen Betrieb. "einen Kiosk". Sie vereinbaren, dass jeder fuer ...
  • Bild Welches Recht findet hier Anwendung, UN-Kaufrecht ausgeschlossen (15.08.2011, 16:08)
    Hallo liebe Community, man stelle sich folgenden Fall vor: Eine Kapitalgesellschaft aus Deutschland schliesst mit einer österreichischen Kapitalgesellschaft einen Werkvertrag. Dabei wird UN-Kaufrecht ausgecshlossen, des weiteren jedoch nichts vereinbart. Welche Rechtsordnung findet im Streitfalle Anwendung? Danke für Eure Hilfe
  • Bild Folgefehler bei Rechtsgutachten (09.07.2013, 21:12)
    Guten Tag, ich studiere zwar kein Jura, aber darf trotzdem in meinem BWL Studium das Modul Wirtschaftsrecht belegen. Heute war die Klausur und wir durften ein Gutachten zu 3 Fällen schreiben. 2 Habe ich meiner Meinung nach fehlerfrei hinbekommen. Bei einem Fall habe ich einen Fehler gemacht der den Fall letztendlich zu ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wirtschaftsrecht
  • BildNordcapital Offshore Fonds in Not – Handlungsmöglichkeiten der Anleger
    Die niedrigen Ölpreise erfreuen die Verbraucher. Die Nordcapital Offshore Fonds geraten durch den Ölpreisverfall offenbar in Schwierigkeiten. Denn die Fondsgesellschaften investierten in Schiffe, die zur Versorgung bzw. Positionierung von Öl-Plattformen dienen. Inzwischen sind mehrere Schiffe der Nordcapital Offshore Fonds beschäftigungslos. Daher wurden die Anleger der Nordcapital Offshore Fonds ...
  • BildBausparverträge: OLG Bamberg und Politik auf Seiten der Bausparer
      Bausparkassen kündigen weiterhin alte gut verzinste Bausparverträge. Doch die Kritik an dieser Vorgehensweise und die Unterstützung für die Bausparer wächst. So verlangt nun der Petitionsausschuss des Bundestages, dass der Gesetzgeber für Klarheit sorgt.   Nach Ansicht des Petitionsausschusses sind die massenhaften Kündigungen alter Bausparverträge unter ...
  • BildLAG Düsseldorf: Keine Unternehmenskartellbuße für ehemaligen Manager
    Mit Teilurteilen und Beschluss vom 20.01.2015 entschied das Landesarbeitsgericht (LAG) Düsseldorf, dass eine Unternehmenskartellbuße nicht auf einen ehemaligen Manager abgewälzt werden kann (AZ.: 16 Sa 59/14, 16 Sa 460/14, 16 Sa 458/1). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Begründet wurde dies vom LAG vor allem mit der Funktion ...
  • BildMS Conti Alexandrit insolvent: Schadensersatzansprüche der Anleger
    Nur sechs Jahre nachdem Conti den Schiffsfonds MS Conti Alexandrit aufgelegt hat, ist die Schiffsgesellschaft pleite. Das Amtsgericht Lüneburg eröffnete am 30. Juni 2016 das vorläufige Insolvenzverfahren über die Conti 173. Schifffahrts-GmbH Bulker KG MS Conti Alexandrit (Az.: 56 IN 58/16).   Die Finanzkrise 2008 ...
  • BildBeteiligung an Medienfonds Montranus I bis III
    Erfolgreicher Widerruf der Beteiligung an Montranus I - III Medienfonds (OLG Karlsruhe, Urteil vom 14.04.2015, Az: 17 U 54/14, OLG Dresden, Urteil vom 03.04.2014, Az: 8 U 1334/13 Brandenburgisches OLG, Urteil vom 21.08.2013, Az: 4 U 202/11OLG Stuttgart, Urteil vom 29.12.2011, Az: 6 U 79/11) Wegen einer ...
  • BildBWF-Stiftung: Erste Verhaftungen im Anlegerskandal
    Vier Verdächtige sind im Anlegerskandal um die BWF-Stiftung festgenommen worden. Sie sollen die Drahtzieher des mutmaßlichen Anlagebetrugs gewesen sein. Die Ermittler gehen von rund 6.000 Anlegern aus, die in das vermeintliche Gold der BWF-Stiftung investiert haben und nun vor dem Totalverlust ihres Geldes stehen.   Im Februar ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.