Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht in Chemnitz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Chemnitz (© autofocus67 - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Chemnitz (© autofocus67 - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Christoph Mathern aus Chemnitz hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig juristischen Themen im Schwerpunkt Wirtschaftsrecht
Mathern Flatter Rechtsanwälte
Kanzlerstraße 34
09112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 49090
Telefax: 0371 4909123

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Andrea Krauß unterhält seine Anwaltskanzlei in Chemnitz berät Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Wirtschaftsrecht
krauss + partner Rechtsanwälte Fachanwälte in Partnerschaft
Kanzlerstraße 65
09112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 3810050
Telefax: 0371 4014745

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Wirtschaftsrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Mandy Petau mit Anwaltsbüro in Chemnitz
Mathern Flatter Rechtsanwälte
Kanzlerstraße 34
09112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 49090
Telefax: 0371 4909444

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jens Schierenbeck-Lungwitz unterhält seine Anwaltskanzlei in Chemnitz unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Wirtschaftsrecht
Mathern Flatter Rechtsanwälte
Kanzlerstraße 34
09112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 49090
Telefax: 0371 4909123

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Wirtschaftsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ingo Flatter kompetent in der Gegend um Chemnitz
Mathern Flatter Rechtsanwälte
Kanzlerstraße 34
09112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 49090
Telefax: 0371 4909123

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Wirtschaftsrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Angela Koch aus Chemnitz
Sittig & Schertgens & Koch Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer
Barbarossastraße 66
09112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 367660
Telefax: 0371 3676620

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Wirtschaftsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Köhler jederzeit vor Ort in Chemnitz

An der Markthalle 3
9111 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 690350
Telefax: 0371 6903530

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Wirtschaftsrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Stefanie Charlotte Zorn mit Kanzleisitz in Chemnitz

Kanzlerstraße 32
9112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 9099940
Telefax: 0371 9099988

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Olaf Peter Wille bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Wirtschaftsrecht gern im Umland von Chemnitz

Hartmannstraße 5 a
9111 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 400440
Telefax: 0371 4004410

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Wirtschaftsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Marcus Vietze mit Büro in Chemnitz

Reichenbrander Straße 10
9117 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 3556989
Telefax: 0371 3556990

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Veit Päßler bietet anwaltliche Hilfe zum Wirtschaftsrecht gern im Umland von Chemnitz

Weststraße 16
9112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 382030
Telefax: 0371 38203100

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tom Garling mit Niederlassung in Chemnitz berät Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Wirtschaftsrecht

Waisenstr. 13
9111 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 641904
Telefax: 0371 671294

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Wirtschaftsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Garling mit Büro in Chemnitz

Waisenstr. 13
9111 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 641904
Telefax: 0371 671294

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sylvia Wille bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Wirtschaftsrecht jederzeit gern in Chemnitz

Hartmannstraße 5 a
9111 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 400440
Telefax: 0371 4004410

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Experten diskutieren über internationale Besteuerung (22.11.2013, 13:10)
    Um die "Brennpunkte der internationalen Besteuerung" geht es bei der Sächsischen Steuertagung 2013, die am Freitag, 29. November 2013, in Leipzig stattfindet. Das Thema wurde ausgewählt vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion über die Gewinnverlagerung von Großkonzernen wie Google, Amazon oder Apple in verschiedene Länder. Zu der Tagung laden Prof. ...
  • Bild Landeslehrpreis 2013 geht an Jura-Professor der Universität Mannheim (05.12.2013, 12:10)
    Prof. Dr. Oliver Brand erhält 50.000 Euro Preisgeld für sein Lehrkonzept „RechtSchaffen“Mit dem Landeslehrpreis würdigt das Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg den Mannheimer Juristen Prof. Dr. Oliver Brand für seine „hervorragende Lehre und sein außergewöhnliches Engagement“. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer überreichte den Preis am gestrigen Mittwoch im Rahmen einer Festveranstaltung im Neuen Schloss in ...
  • Bild Energie, Klima, Wasser – Komplexe Rechtsgefüge im Blick (22.10.2013, 13:10)
    Umweltrechtliches Praktikerseminar am Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen geht in eine neue Runde – Auftakt am 24. Oktober 2013Die großen Themen Energie, Klima, Wasser, Abfallkreislauf stellen nicht nur die Politiker, sondern vor allem auch die Juristen vor immer größere Herausforderungen. Erläuterungen zu den komplexen Rechtsgefügen und unterschiedlichen Zuständigkeiten bietet das ...

Forenbeiträge zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Unterschiede Deutsches Recht - Österreichisches Recht (05.12.2011, 23:27)
    Guten Abend, mal angenommen eine frisch gebackene Abiturientin A möchte Wirtschaftrecht studieren, sie ist sich ihres Berufswunsches sicher und möchte nach dem Studium auch in Deutschland arbeiten. Da sie aber hier keinen Studienplatz für Wirtschaftsrecht bekommt, beginnt sie ihr Studium in Österreich. Nun meine Frage: Macht ein Wirtschaftsrechtstudium in Ö Sinn, ...
  • Bild LL.B./LL.M. oder Staatsexamen? (08.01.2013, 14:16)
    Hallo, Ich frage mich, ob ich eher auf Staatsexamen oder auf Bachelor of Laws studieren sollte. Zu diesem Konflikt habe ich ein paar Fragen. Erstens, ist es richtig, dass ich nach dem Erwerb des LL.B. meinen Master berufsbegleitend in z.B. New York City oder London erwerben könnte? Zweitens, ist es richtig, ...
  • Bild Infos zu Jurastudium in Österreich (05.01.2007, 18:47)
    Kann jemand Informationen zum Jurastudium in Österreich geben? Jede Art von Information erwünscht, z.B. Dauer, Schwierigkeit im Vergleich zum deutschen Staatsexamen, Ablauf usw.! Vielen Dank im Voraus! :)
  • Bild Händler will nach über 9 Jahren Geld (05.01.2014, 08:12)
    Hallo,mal angenommen, ein Einzelhändler schickt nach über 9 jahren (sogar fast 10) an seinen Kunden eine E-Mail, mit der Bitte um Rechnungsbegleichung einer ebenso über 9 Jahre alten Rechnung, die angeblich nie bezahlt wurde.Gleichzeitig setzt er dem Kunden eine 6 Tage Zahlungsfrist und droht mit einem Mahnverfahren.Der Käufer meint zwar ...
  • Bild Hilfe bei der Verfassungsbeschwerde (21.05.2013, 17:03)
    Hallo liebe Mitglieder, ich studiere seit dem SS 13 Wirtschaftsrecht und fühle mich ein bisschen verloren, ich pendel und habe dadurch nur geringe Möglichkeiten mich mit anderen nach den Vorlesungen auszutauschen, viele meiner Kommilitonen wohnen mit Jura- Studenten im Wohnheim und haben dadurch super Ansprechpartner und solche suche ich nun hier ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wirtschaftsrecht
  • BildBaFin-Bescheid: Pro Ventus GmbH muss Gelder an die Anleger zurückzahlen
    Zunächst die BWF-Stiftung, dann die Expert Plus GmbH und jetzt die Pro Ventus GmbH: Innerhalb weniger Wochen gab die Finanzaufsicht BaFin den Edelmetallhändlern die Abwicklung ihres unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts auf. Wie die BaFin am 21. Juli 2015 mitteilte, hat sie der Pro Ventus GmbH mit Bescheid vom 3. ...
  • BildArbeitsgemeinschaft Widerruf
    „Bewahrt das Widerrufsrecht" ist die Aufgabe, die sich die „Arbeitsgemeinschaft Widerruf" gestellt hat. Aber worum geht es da eigentlich? Der Gesetzgeber setzt gerade eine EU-Richtlinie um. Im Rahmen der so genannten Wohnimmobilien-Kreditrichtlinie sollen Änderungen zu Verjährungsfristen an gemeinsame europäische Standards angepasst werden. Dazu hat der Gesetzgeber den Entwurf ...
  • BildInsolvenz der Steilmann SE wirft Fragen auf
    Noch nicht einmal sechs Monate nach dem Börsengang ist die Steilmann SE zahlungsunfähig. Das Amtsgericht Dortmund hat das vorläufige Insolvenzverfahren am 24. März eröffnet (Az.: 251 IN 34/16). Ebenfalls Insolvenzantrag stellte die Steilmann Holding AG. Sowohl die Anleihe-Anleger als auch die Aktionäre des Modekonzerns müssen nach ...
  • BildBausparverträge: OLG Bamberg und Politik auf Seiten der Bausparer
      Bausparkassen kündigen weiterhin alte gut verzinste Bausparverträge. Doch die Kritik an dieser Vorgehensweise und die Unterstützung für die Bausparer wächst. So verlangt nun der Petitionsausschuss des Bundestages, dass der Gesetzgeber für Klarheit sorgt.   Nach Ansicht des Petitionsausschusses sind die massenhaften Kündigungen alter Bausparverträge unter ...
  • BildPro Ventus GmbH im Insolvenzverfahren
    Noch bis zum 14. Dezember können die Anleger der insolventen Pro Ventus GmbH ihre Forderungen beim Insolvenzverwalter anmelden. Das Amtsgericht Aschaffenburg hat das Insolvenzverfahren inzwischen eröffnet (Az.: 613 IN 356/15). Nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens über den Edelmetallhändler Pro Ventus GmbH ist endgültig klar, dass die Anleger um ...
  • BildOwnership Tonnage III: Anleger sollen zwischen Verkauf der Schiffe oder möglicher Insolvenz entscheiden
    Verkauf der Schiffe oder Insolvenz: Vor dieser Wahl stehen offenbar die Anleger des Schiffsfonds Ownership Tonnage III. Finanzielle Verluste drohen den Anlegern wohl in jedem Fall. Das Hamburger Emissionshaus Ownership hatte den Flottenfonds Ownership Tonnage III im Oktober 2005 aufgelegt. Investitionsobjekte waren die Containerschiffe MS Elbdeich, MS Elbinsel, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.