Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVersicherungsrechtChemnitz 

Rechtsanwalt in Chemnitz: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Chemnitz: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 2:  1   2

Foto
Andreas M. Kohn   Fürstenstraße 28, 09130 Chemnitz
Andreas M. Kohn Rechtsanwalt
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: +49 371 4 58 41 33


Logo
NP Neuerburg | Peters - Fachanwälte | Rechtsanwälte   Düsseldorfer Platz 1, 09111 Chemnitz 
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 0371 / 90 98 72-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Angela Koch   Barbarossastraße 66, 09112 Chemnitz
Sittig & Schertgens & Koch Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 0371 367660


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Thomas Schulte   Clausstraße 72, 09126 Chemnitz
 
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 0371 560485-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ludwig Stetter   Curiestraße 3 a, 09117 Chemnitz
 
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht

Telefon: 0371 2612150


Foto
Nadin Pöschel   Ulmenstraße 14, 9112 Chemnitz
 
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 0371-382260


Foto
Michael Garling   Waisenstr. 13, 9111 Chemnitz
 
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 0371-641904


Foto
Matthias J. Nienhagen   Walter-Oertel-Straße 1, 9112 Chemnitz
 
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 0371-450420


Foto
Udo Wiemer   Kaßbergstraße 24, 9112 Chemnitz
 
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 0371-856419


Foto
Marcel Kühn   Zwickauer Straße 190, 9116 Chemnitz
 
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 0371-3693620



Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Versicherungsrecht

Direkter Anspruch des mitversicherten Ehegatten in der privaten Krankenversicherung (09.01.2008, 08:48)
Berlin/Karlsruhe (DAV). Private Krankenversicherungen werden häufig so abgeschlossen, dass nur ein Ehepartner Versicherungsnehmer und der andere mitversicherte Person ist. Dies kann zu Problemen führen, wenn der bloß ...

DAV: Verbraucherfreundliches Versicherungsrecht (10.11.2006, 14:33)
Zur Pressekonferenz am 10. November 2006, 12:30 Uhr Berlin (DAV). Der Regierungsentwurf zum neuen Versicherungsvertragsrecht (VVG) stärkt die Rechte der Verbraucher und bringt eine erhebliche Besserstellung. Dies erläutert ...

Gute Noten für Mannheimer Unternehmensjuristen (13.01.2012, 13:10)
Hervorragendes Abschneiden der Absolventen / Studiengang Unternehmensjurist erfolgreich implementiertEnde Dezember 2011 hat der erste Jahrgang des neuen Mannheimer Jura-Studiengangs „Unternehmensjurist“ die Noten seiner ...

Forenbeiträge zu Versicherungsrecht

Ombudsmann Versicherungsrecht (13.03.2007, 14:38)
Sehr geehrte Fachforenteilnehmer, ... kann bei einem Streit bei einem Versicherungsträger (hier KFZ-Vers.) der Ombudsmann für Versicherungsrecht eingeschaltet werden und wenn ja benötigt er dabei die Zustimmung beider ...

Zahlungsrückforderung berechtigt? (23.04.2010, 06:14)
Guten Morgen Folgendes fiktives Szenarium Herr und Frau Z kaufen sich ein Auto und lassen es auf Frau Z zu. Sämtliche daraus entstehenden Kosten, sowie die Kosten für Versicherungen und Hausraten werden von dem gemeinsamen ...

Unfall im Dienst der Freiwilligien Feuerwehr (29.05.2012, 14:19)
Hallo zusammen, ich habe schon mal einen Thread hier angelegt, jedoch hat sich jetzt einiges getan. Es sieht nun folgendermaßen aus: Feuerwehrmann X wurde durch einen Unfall ( Verkerhsunfall mit Todesfolge) im Dienst ...

OLG München, normaler Kausalverleuf (05.04.2007, 13:16)
Hallo, ich bitte um Hilfe, ist eine Rechtssprechung des OLG München bekannt, die sich auf "dem normalen Kausalverlauf entgegenstehenden OP" bezieht? Muss sich wohl auf den Bereich von Versicherungsrecht, Begutachtung oder ...

Frist des Widerrufes (09.10.2011, 00:17)
Liebes Forum, mich beschäftigt zu später Stunde die Frage, ob bei einer 14tägigen Widerrufsfrist der Tag, an dem der Vertrag zustandegekommen ist, mitzählt? Also bei folgendem theoretischen Beispiel: Vertrag am 8.10.11 ...

Urteile zu Versicherungsrecht

5 U 253/92 (01.07.1993)
1. Eine Rückrechnung zur Feststellung der Alkoholkonzentration zur Unfallzeit ist erst ab dem Ende der Resorptionsphase möglich, das heißt erst ab 2 Stunden nach Trinkeinheit. 2. Auch für das Versicherungsrecht gilt als Grenze der absoluten Fahruntüchtigkeit eine Blutalkoholkonzentration von 1,1 Promille....

2 O 74/08 (28.08.2009)
1. Selbst bei unterstellter Unwirksamkeit der Regelung in § 23 Abs. 2 der Satzung der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) über die Zahlungen eines Gegenwerts nach Ausscheiden eines Beteiligten, ergäbe eine ergänzende Vertragsauslegung, dass der Beteiligte beim Ausscheiden aus der VBL zumindest von einer Ausfinanzierung der auf seine Beschäftig...

12 U 141/03 (01.04.2004)
Die nach außen gegebene Erklärung eines Sachversicherers, für einen Schadensfall keine Leistungen zu erbringen, stellt, selbst wenn sie keine förmliche Leistungsablehnung sein sollte, in der Rechtsschutzversicherung ein Verstoß gegen Rechtspflichten im Sinne von § 4 ARB 96 dar. Die Geltendmachung der Neuwertspitze gegen den Feuerversicherer eines abgebrannt...

Rechtsanwalt in Chemnitz: Versicherungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum