Rechtsanwalt in Chemnitz: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Chemnitz: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Chemnitz (© autofocus67 - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Chemnitz (© autofocus67 - Fotolia.com)

Das Versicherungsrecht ist ein schwieriger und breit gefächerter Rechtsbereich. Das Versicherungsrecht regelt rechtliche Beziehungen zwischen Versicherungsnehmer und Versicherungsunternehmen (Versicherer). Der Versicherungsvertrag dient dabei als Basis. Das Versicherungsvertragsrecht enthält das Vertragsrecht für Versicherungsverträge. Im Wesentlichen ist es im Gesetz über den Versicherungsvertrag geregelt, das offiziell mit VVG abgekürzt wird.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Versicherungsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Schulte (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit Anwaltskanzlei in Chemnitz
Schulte Anwaltskanzlei
Clausstraße 72
09126 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 5604850
Telefax: 0371 56048510

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Versicherungsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Ludwig Stetter (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit Kanzleisitz in Chemnitz

Curiestraße 3 a
09117 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 2612150
Telefax: 0371 2612152

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Matthias J. Nienhagen mit RA-Kanzlei in Chemnitz hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Versicherungsrecht

Walter-Oertel-Straße 1
9112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 450420
Telefax: 0371 4504222

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Udo Wiemer bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Versicherungsrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Chemnitz

Kaßbergstraße 24
9112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 856419
Telefax: 0371 8200631

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marcel Kühn mit Rechtsanwaltsbüro in Chemnitz hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Rechtsgebiet Versicherungsrecht

Zwickauer Straße 190
9116 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 3693620
Telefax: 0371 3693623

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nadin Pöschel berät zum Anwaltsbereich Versicherungsrecht engagiert im Umland von Chemnitz

Ulmenstraße 14
9112 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 382260
Telefax: 0371 3822623

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Versicherungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Matthias Stehr jederzeit in der Gegend um Chemnitz

Waisenstraße 13
9111 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 671378
Telefax: 0371 671378

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Versicherungsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Michael Garling mit Anwaltsbüro in Chemnitz

Waisenstr. 13
9111 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 641904
Telefax: 0371 671294

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Versicherungsrecht in Chemnitz

Wird die Regulierung eines Schadens verweigert, dann ist guter Rat teuer

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Chemnitz (© GreenOptix - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Chemnitz
(© GreenOptix - Fotolia.com)

In der BRD verfügt im Durchschnitt jeder über 7 unterschiedliche Versicherungen. Die meisten Deutschen verfügen über u.a. eine Unfallversicherung, eine Rechtsschutzversicherung, eine Haftpflichtversicherung und eine Lebensversicherung. Auch die Gebäudeversicherung oder die Krankentagegeldversicherung erfreuen sich großer Beliebtheit. Ist ein Schadensfall eingetreten oder ist ein Unfall passiert, dann ist es keine Ausnahme, dass Versicherungsunternehmen die Schadensregulierung ablehnen. Der Versicherer weigert sich die Schadenskosten zu übernehmen oder Schmerzensgeld zu zahlen. Weshalb eine Schadensregulierung abgelehnt wird, das begründen Versicherungsunternehmen gerne mit einer Verletzung der Versicherungsbedingungen wie eine versäumte Anzeigepflicht oder eine verschwiegene Vorerkrankung. Auch dass nach einer Schadensregulierung das Versicherungsverhältnis einfach gekündigt wird, ist keine Ausnahme.

Sie haben Probleme mit einem Versicherer? Ein Versicherungsanwalt berät Sie!

Wenn Sie ein Problem im Versicherungsrecht haben, zum Beispiel weil Ihre Versicherung sich bei einem Auto-Unfall weigert, den Schaden zu übernehmen, dann ist der beste Ansprechpartner ein Anwalt. In Chemnitz sind eine ganze Reihe Rechtsanwälte ansässig, die Ihnen bei allen Problemen im Versicherungsrecht beratend und vertretend zur Seite stehen. Auch sind Anwaltskanzleien in Chemnitz zu finden, die sich schwerpunktmäßig mit dem Versicherungsrecht befassen. Ein Rechtsanwalt aus Chemnitz im Versicherungsrecht ist dabei unter anderem auf dem Gebiet des Privatversicherungsrechts kompetent. Ebenfalls ist ein Anwalt oder eine Anwältin im Versicherungsrecht in Chemnitz der beste Ansprechpartner, wenn Fragen in Bezug auf den Rückkaufwert einer Lebensversicherung im Raum stehen oder es Unstimmigkeiten mit einem Versicherungsmakler gibt. Ein Anwalt im Versicherungsrecht in Chemnitz sollte ebenfalls unverzüglich kontaktiert werden, wenn Sie z.B. Unfallopfer bei einem Autounfall sind. In jedem Fall ist es dringend angeraten, so schnell als möglich mit einer Anwaltskanzlei für Versicherungsrecht in Chemnitz in Kontakt zu treten. Wenn man ohne unnötig Zeit verstreichen zu lassen einen Rechtsanwalt konsultiert, dann schafft man damit die beste Grundlage, dass dieser die eigenen Rechte so gut als möglich durchsetzen kann.

Ein Fachanwalt für Versicherungsrecht verfügt über eine Zusatzausbildung im Versicherungsrecht

Gestaltet sich ein Problem im Versicherungsrecht diffiziler, dann ist es empfehlenswert, sich direkt an einen Fachanwalt im Versicherungsrecht zu wenden. Fachanwälte und Fachanwältinnen für Versicherungsrecht haben eine über das reguläre Jurastudium hinausgehende Zusatzausbildung im Versicherungsrecht absolviert. Damit verfügen sie sowohl in der Praxis als auch in der Theorie über überdurchschnittliche Fachkenntnisse. Ohne Zweifel können vor allem Klienten mit diffizilen versicherungsrechtlichen Problemen von dem außerordentlichen fachlichen Know-how profitieren.


News zum Versicherungsrecht
  • Bild Vorsicht bei der Wahl des Behandlers in der privaten Krankenversicherung (20.04.2009, 10:46)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Privat Krankenversicherte genießen oft Versicherungsschutz für Behandlungen nicht nur durch Ärzte, sondern auch durch andere Leistungserbringer wie z. B. Heilpraktiker. Dass dies in den Versicherungsbedingungen ausdrücklich vereinbart sein muss und bei der Wahl nichtärztlicher Behandler Vorsicht geboten ist, zeigt ein aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofes vom 18. Februar 2009, ...
  • Bild Gebäude und Hausrat auch gegen Elementarschäden versichern (09.06.2008, 13:28)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Das schwere Unwetter im Zollernalbkreis hat es wieder gezeigt. Nach großen Überschwemmungen mit dramatischen Schäden an Gebäuden und Hausrat kommt für viele Betroffene gleich der nächste Schock hinterher: Sie waren hiergegen nicht versichert. Versicherungsschutz für solche Überschwemmungsschäden besteht nämlich nur, wenn in der Gebäude- und Hausratversicherung über den normalen ...
  • Bild BGH Urteil bestätigt Unwirksamkeit einiger Kostenvereinbarungen in Lebensversicherungsverträgen (30.10.2012, 10:37)
    Der BGH hatte in der letzten Zeit mehrfach die Vertragsklauseln, die in Lebensversicherungen gebraucht werden, zu überprüfen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com informieren: Durch das aktuelle Urteil vom 17.10.2012 (Az.: IV ZR 202/10) hat der Bundesgerichtshof seine jüngste Rechtsprechung bestätigt ...

Forenbeiträge zum Versicherungsrecht
  • Bild Unfall beim Einkaufen (12.06.2009, 22:45)
    weiß leider nicht genau unter was das folgende jetzt fällt, zivil oder versicherungsrecht? Frau war imDiskounter einkaufen. die haben mit ihrer maschine geputzt. es war nass. und es stand kein schild "vorsicht rutschig oder sowas" da. Frau geht in den gang wo die soßen sind und rutscht böse aus und knallt aufs ...
  • Bild Nutzungsvereinbarungserklärung mit Haftungsverzicht für die Nutzung eines Parplatzes (11.07.2009, 18:47)
    Sehr geehrte Mitglieder dieses Forums, A hat einen Motorsportclub C (kein e.V.) und möchte den Betriebsparkplatz von B kostenfrei mieten, zur Nutzung mit Pocket/Minibikes. B würde hierfür eine Erlaubniserklärung geben, wenn eine Nutzungsvereinbarungserklärung mit Haftungsverzicht unterschrieben werden würde. ( Da die Ausführung dieses Sports nur auf Privatem Gelände, dass durch eine ...
  • Bild Ombudsmann Versicherungsrecht (13.10.2006, 11:06)
    Sehr geehrte Fachleute für versicherungsrechtliche Angelegenheiten, ... durch einen Zeitungsartikel erfuhr ich, dass es seit einiger Zeit auch einen Ombudsmann für Versicherungsrecht gibt. In diesem Zusammenhang frage ich mich in welchem Rahmen dieser für die beiden Vertragsparteien vermittelnd tätig sein können. Wo kann ich hierüber etwas erfahren. Ich vermute, dass dieser Ombudsmann ...
  • Bild Sanierung nach Brand (22.08.2013, 15:14)
    Guten Tag, folgende fiktive Situation: Nach einem Brand in einer Wohnung X eines Mehrfamilienhauses muss die betroffene Wohnung kernsaniert werden. Darueber hinaus muessen wegen der Rauchentwicklung die darueber liegende Wohnungen Y saniert werden (neue Boeden/ Waende putzen+streichen). Fuer die Sanierung kommt die Gebaeudeversicherung der Vermieters auf. Fuer die Sanierungsarbeiten in Y (dauer ...
  • Bild Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen. Zum 1.1.2007 gab es in der Bundesrepublik insgesamt 27.953 Fachanwälte. Das entspricht einer Quote von fast 20 % und einem Zuwachs gegenüber dem ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Versicherungsrecht
  • BildPrivate Haftpflichtversicherung: Was vor Vertragsabschluss rechtlich zu beachten ist!
    Bei dem Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung sollte man unbedingt aufpassen. Worauf Verbraucher besonders achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Abschluss einer guten privaten Haftpflichtversicherung ist für Verbraucher unbedingt empfehlenswert. Das kommt daher, weil Sie im Alltag schnell einen Personenschaden, Sachschaden oder Vermögensschaden anrichten ...
  • BildWasserschaden durch (geschmolzenen) Hagel – Hagelschaden?
    Im Sommer ziehen immer wieder heftige Gewitter über das Land – teilweise einhergehend mit starkem Hagelfall. Das die Hagelkörner, teils die Größe eines Golfballs erreichend, starke Schäden für Pflanzen, Wellblechdächer oder die Gartendeko anrichten können, ist jedermann bewusst. Das der Hagelfall auch nach Vorbeiziehen des Unwetters noch Schäden anrichtet, ...
  • BildBerufsunfähigkeit und Berufsunfähigkeitsversicherung
    Berufsunfähigkeitsversicherung | Sicherung der Existenz bei Berufsunfähigkeit wegen Krankheit oder Kräfteverfall  Eine  Berufsunfähigkeitsversicherung  abzuschließen ist eine notwendige Maßnahme um für Krankheit und Gebrechlichkeit vorzusorgen und die Existenz zu sichern. Es ist ein wichtiger Schritt um für den Fall vorzusorgen, dass eine Person durch Krankheit voraussichtlich dauernd außerstande ist ...
  • BildKfz-Versicherungswechsel – wann geht das?
    Im Herbst ist für viele Autofahrer eine arbeitsreiche Jahreszeit: nicht nur, dass das Fahrzeug winterfest gemacht werden muss; auch ist Ende November ein Wechsel der Autoversicherung möglich. Dies bedeutet für viele ein intensives Preisevergleichen der verschiedenen Anbieter, denn schließlich möchte man ja im kommenden Jahr den einen oder ...
  • BildRund 20. Mill. Verträge betroffen - Widerspruch von Lebenversicherungen
    Hervorragende Aussichten aur Rückabwicklung unrentalber Lebens-und Kapitallebensversicherungen haben Versicherungsnehmer, welche in den Jahre 1994-2007 Lebens- und Rentenversicherungsverträge abgeschlossen haben. In vielen Fällen war die Widerspruchbelehrung der Veträge fehlerhaft, was den Versicherungsnehmern auch heute noch die Möglichkeit des Widerspruchs - und der Rückabwicklung des Vertrages - ermöglicht. Das Schätzung der ...
  • BildFalsche Angaben bei der Berufsunfähigkeitsversicherung
    Ob aus Scham oder einfach vergessen: Bei Abschluss eines Versicherungsvertrags wird des Öfteren eine Angabe vergessen oder ausgelassen, obwohl der Fragebogen der Versicherung gerade die Beantwortung dieser Angaben vorsieht. Besonders prekär sind fehlende Angaben oder Falschangaben bei Versicherungsverträgen bzgl. der Berufsunfähigkeit. Für gewöhnlich wird bei Abschluss ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.