Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteOpferhilfeChemnitz 

Rechtsanwalt in Chemnitz: Opferhilfe - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1

    Foto
    Anja Zaspel-Rieger   Bernhardstraße 39, 09126 Chemnitz
    Rechtsanwaltskanzlei Zaspel-Rieger

    Telefon: 0371/70089720



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Opferhilfe

    Ausbildung zur "FachberaterIn für Opferhilfe" (16.11.2007, 15:00)
    Die Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel (FH) bietet gemeinsam mit dem ado - Arbeitskreis der Opferhilfen in Deutschland e.V. einen einjährigen berufsbegleitenden Zertifikatskurs "FachberaterIn für Opferhilfe" an.Der Kurs ...

    Portal informiert über dissoziative Störungen (31.03.2006, 16:00)
    Opferhilfe Niedersachsen unterstützt MHH-Projekt im Internet mit 35.000 EuroEin Informationsportal zum Thema "Dissoziative Störungen" haben Dipl. Psychologin Dr. Frauke Rodewald und Oberärztin Dr. Claudia Wilhelm-Gößling aus ...

    Rechtsmedizinisches Institut des Universitätsklinikums Heidelberg eröffnet Ambulanz für Gewaltopfer (21.11.2012, 16:10)
    Umgehende klinisch-forensische Untersuchung und Dokumentation verbessert Situation von Opfern in späteren Strafverfahren / Erste Gewaltambulanz in Baden-WürttembergDas Institut für Rechtsmedizin und Verkehrsmedizin am ...

    Forenbeiträge zu Opferhilfe

    Falsche Verdächtigung in einer Strafanzeige (25.10.2008, 22:38)
    In einer Strafanzeige wurde Person A des Stalkings verdächtigt. Zu Protokoll bei der Staatsanwaltschaft machte Person B wissentlich falsche Angaben, die Person A angelastet wurden. Das Verfahren wurde zwischenzeitlich aber ...

    Muss die Staatsanwaltschaft reagieren? (22.03.2012, 09:33)
    Hallo,ich weiss nicht in welche Spalte dieses Thema passt, daher versuche ich nun hier mein Glück.Es geht um folgende fiktive Situation.Herr X, wohnhaft im Ausland, sagen wir mal Norwegen, zeigt die Eltern seiner ehemaligen ...

    Häusliche Gewalt (27.05.2009, 20:59)
    Wie lange nach Ende einer Kindesmißhandlung/Kindesmißbrauch kann die Mutter den Täter anzeigen? Darf rechtlich irgend jemand oder das Jugendamt sie daran hindern, weil das Kind (angenommene 10 Jahre alt) erst aussagebereit ...

    Missbrauchsopfer zahlt Gerichtskosten ? (17.02.2011, 20:29)
    Mal angenommen. Jemand ist als Kind von seinem Stiefvater mehrfach vergewaltigt worden, zeigt ihn an und er wird zu 6 Jahren Gefängnis und zu einer hohen Schmerzensgeldsumme verurteilt. Wie ist es möglich das sich nach ein ...

    Androhung einer Anzeige wegen angeblichen Stalking. (12.03.2010, 19:59)
    Hallo alle zusammen, mal was fiktives von mir: 2 Personen sind aus welchen Gründen auch immer auseinander gegangen. Person (a) hat noch Sachen von Person (b) Person (b) bittet per Mail Person (a) diese ihm zu geben, vor ...

    Rechtsanwalt in Chemnitz: Opferhilfe - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum