Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtCelle 

Rechtsanwalt in Celle: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Celle: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 1

Foto
Fuat Yalti   Mühlenstr. 8b, 29221 Celle
Rechtsanwalt Yalti
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 05141-9778857


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Thorsten Hegers   Mühlenstraße 16, 29221 Celle
Dohrendorff + v. Hugo Rechtsanwälte - Notar
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 05141 374730


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ralf Blidon   Hafenstraße 2, 29223 Celle
Blidon Brock von Maltzahn GbR
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 05141 8888040


Foto
Meinhard Heidrich   Trift 18, 29221 Celle
ENCKE NEUMANN & PARTNER
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 05141-90260


Foto
Kurt-Peter Bulang   Heese 40 A, 29225 Celle
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 05141-47872


Foto
Thorsten Hartmann   Markt 18, 29221 Celle
Anwälte am Markt
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 05141-6011


Foto
Dr. Markus Laski   Mühlenstraße 16, 29221 Celle
Dohrendorff + v. Hugo
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 05141-374730


Foto
Martin Fricke   Theo-Wilkens-Straße 3, 29221 Celle
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 05141-90350



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Strafrecht in Celle

Das Strafrecht befasst sich mit dem Rechtsgüterschutz durch eine Einflussnahme in das menschliche Verhalten. Das Strafrecht gliedert sich in 2 Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in Deutschland im StGB (Strafgesetzbuch). Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, die eine Strafe vorsieht. Als Beispiele zu nennen sind hierbei Taten wie beispielsweise Betrug, Diebstahl, Beleidigung, Nötigung, Sachbeschädigung, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Hausfriedensbruch oder auch Erpressung. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht das Strafmaß festgelegt. Als Strafe kommen eine Geldstrafe oder auch Freiheitsentzug in Frage. Das Strafmaß ist abhängig von der Schwere der Schuld.

Rechtsanwalt für Strafrecht in Celle (© cadrevo1 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Celle
(© cadrevo1 - Fotolia.com)

Eine strafrechtliche Verurteilung kann weitreichende Folgen haben! Lassen Sie sich umgehend von einem Anwalt oder einer Anwältin informieren

Hat man eine Straftat begangen, können die Strafen bei einer Verurteilung für das weitere Leben gravierende Folgen haben. Daher ist bei Problemen mit dem Strafrecht in jedem Fall die beste Anlaufstelle ein Anwalt. In Celle haben einige Rechtsanwälte und Anwältinnen für Strafrecht einen Kanzleisitz. Der Rechtsanwalt im Strafrecht aus Celle kennt sich mit sämtlichen Aspekten des Strafrechts bestens aus wie zum Beispiel, wenn es um die Verjährung im Strafrecht geht, um die Revision im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Der Rechtsanwalt für Strafrecht aus Celle steht seinem Mandanten als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger zur Seite und bietet außerdem eine umfassende Beratung bei allen strafrechtlichen Frage- bzw. Problemstellungen. Dies z.B., wenn es um das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder um unterlassene Hilfeleistung, Anstiftung, Beihilfe oder auch Ordnungswidrigkeiten.

Bei Problemen im Strafrecht sollte man nicht abwarten, sondern schnell Hilfe bei einem Anwalt suchen

Hat man sich als Mittäter bei einer Straftat schuldig gemacht, so wird der Anwalt zum Strafrecht auch hier seinem Mandanten unterstützend und beratend zur Seite stehen und versuchen, eine womöglich bevorstehende Untersuchungshaft zu vermeiden. Anwälte zum Strafrecht sind ebenfalls die richtigen Ansprechpartner, wenn man bereits einen Strafbefehl oder eine Strafanzeige erhalten hat, eine Beschlagnahme erfolgt ist oder man mit dem BTMG in Konflikt geraten ist. Wurde man bereits verurteilt, kann ein Rechtsanwalt zum Strafrecht oder natürlich auch eine Anwältin im Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung Sinn macht. Handelt es sich nur um ein Bußgeldverfahren und nicht um eine schwerwiegende Straftat, dann wird der Rechtsanwalt zum Strafrecht auch in diesem Fall seinem Mandanten eine umfassende Vertretung und Beratung bieten. Natürlich ist eine Rechtsanwaltskanzlei zum Strafrecht auch die optimale Anlaufstelle, wenn man selbst zum Opfer geworden ist zum Beispiel durch Stalking.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Strafrecht

Von Kunstfälschern und Burka-Verhüllungen: Viadrina zeigt Ausstellung „Kunst und Strafrecht" (14.10.2013, 14:10)
Kann sich ein nackter Stadionflitzer auf Kunstfreiheit berufen? Ist der Tatbestand der Sachbeschädigung erfüllt, wenn der Kopenhagener Meerjungfrau eine schwarze Burka angelegt wird?Das sind einige der Fragen, der die ...

Zwischen Körperverletzung und Ritual (09.01.2014, 11:10)
Edward Schramm ist neuer Professor für Strafrecht der Universität JenaEs ist nicht lange her, da wurde die Beschneidung von Knaben unter den Verdacht der Körperverletzung gestellt. Prof. Dr. Edward Schramm von der Universität ...

Workshop: Der Fall Mollath – öffentliche Wahrnehmung und Realität der forensischen Psychiatrie (13.08.2013, 11:10)
Die Berichterstattung über Gustl Mollath hat sich in den letzten Monaten auf die öffentliche Wahrnehmung der Psychiatrie in Deutschland ausgewirkt. Viele Menschen begegnen ihr heute wieder mit Unbehagen und Skepsis. Aus ...

Forenbeiträge zu Strafrecht

Fiktiver Fall : Sextourismus in CZ (20.09.2013, 09:26)
HalloHabe mir mal folgenen fiktiven fall ausgedacht :Objekt A ( Deutscher Staatsbürger und wohnhaft in Deutschland) und objekt B würden beschließen einen "Sex-Ausflug" zu machen nach Tschechien. Mal angenommen Objekt A und B ...

Strafrecht Ha : Der Z8,Der Nicht Existiert (13.02.2007, 20:43)
So folgender etwas langer Sachverhalt(also bitte nicht erschrecke) A ist in erheblichen finanziellen Schwierigkeiten und hat daher den Entschluss gefasst, durch das Anbieten eines tatsächlich nicht existierenden BMW Z 8 im ...

Haushaltsgerät als 6-jähriges verkauft, war aber 10 Jahe alt! Was nun? (21.10.2012, 11:41)
Hallo an alle Forenmitglieder, nehmen wir mal an, dass sich Herr X vor ca. 5 Jahren ein Haushaltsgerät auf dem Flohmarkt gekauft hat. Der Verkäufer Herr Y hatte Herrn X damals gesagt, dass das Gerät 1 Jahr alt sei. Herr X ...

Strafrecht HA - Gliederung liegt bei - Hinweise erbeten (27.02.2008, 10:45)
Der italienische Kleinganove I will seinen Landsmann und langjährigen Intimfeind, den al- leinstehenden F, töten. Um seine Tötungshemmungen zu verlieren, betrinkt er sich, bis er schuldunfähig ist. Sodann macht er sich in ...

Aufbaufrage Strafrecht - Vorsatz und Fahrlässigkeit (20.02.2014, 19:02)
Hi, ist es im Gutachten eigentlich möglich, vor der Prüfung einzelner Delikte erst eine Abgrenzung von Vorsatz und Fahrlässigkeit als "Vorprüfung" oder "Vorüberlegung" durchzuführen um zB. die Prüfung von Begehungsdelikten ...

Urteile zu Strafrecht

10 Sa 1977/08 (12.02.2010)
1. Vom Arbeitnehmer zu Lasten des Arbeitgebers begangene Vermögensdelikte sind grundsätzlich geeignet, eine außerordentliche Kündigung zu stützen. Ein Arbeitnehmer, der im Zusammenhang mit seiner Arbeitsleistung strafrechtlich relevante Handlungen gegen das Vermögen seines Arbeitgebers begeht, verletzt damit seine arbeitsvertragliche Rücksichtnahmepflicht sc...

OVG 1 B 65.10 (03.11.2011)
Gemäß § 11 Abs. 2 des Berliner Straßengesetzes können der Erteilung einer Sondernutzungserlaubnis auch straßenferne öffentliche Interessen wie der Klimaschutz entgegengehalten werden....

2 ME 97/03 (14.03.2003)
Ein Irrtum über den Termin einer Aufsichtsarbeit führt nicht zu einer krankheitsbedingten Prüfungsunfähigkeit....

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.