Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtCelle 

Rechtsanwalt in Celle: Strafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Celle: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1

Foto
Fuat Yalti   Mühlenstr. 8b, 29221 Celle
Rechtsanwalt Yalti
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 05141-9778857


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Thorsten Hegers   Mühlenstraße 16, 29221 Celle
Dohrendorff + v. Hugo Rechtsanwälte - Notar
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 05141 374730


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ralf Blidon   Hafenstraße 2, 29223 Celle
Blidon Brock von Maltzahn GbR
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 05141 8888040


Foto
Kurt-Peter Bulang   Heese 40 A, 29225 Celle
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 05141-47872


Foto
Thorsten Hartmann   Markt 18, 29221 Celle
Anwälte am Markt
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 05141-6011


Foto
Dr. Markus Laski   Mühlenstraße 16, 29221 Celle
Dohrendorff + v. Hugo
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 05141-374730


Foto
Meinhard Heidrich   Trift 18, 29221 Celle
ENCKE NEUMANN & PARTNER
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 05141-90260


Foto
Martin Fricke   Theo-Wilkens-Straße 3, 29221 Celle
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 05141-90350



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Strafrecht in Celle

Das deutsche Strafrecht ist dem öffentlichen Recht zuzuordnen, das heißt der Bürger ist dem Staat untergeordnet. Das Strafrecht unterteilt sich in zwei Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in Deutschland im StGB (Strafgesetzbuch). Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die schuldhaft und rechtswidrig erfolgt. Sie wird mit einer Strafe bestraft. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielfältig. Zu nennen wären hier beispielsweise Erpressung, Hausfriedensbruch, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Nötigung, Sachbeschädigung, Betrug, Beleidigung oder auch Diebstahl. Wird man wegen einer Straftat verurteilt, dann erfolgt die Strafzumessung durch das Gericht. Je nach der festgestellten Schwere der Schuld kann die Strafe in Freiheitsentzug bestehen oder eine Geldstrafe verhängt werden.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Strafrecht

Sicherheit von Unternehmerdaten in der Cloud – Symposium an der Saar-Uni (04.12.2013, 10:10)
Ob Konstruktionszeichnungen zum neuesten Elektroauto oder Kundendaten von Onlineshops – viele Unternehmen speichern ihre Daten im Internet. Doch die Affäre um Edward Snowden lässt das Cloud Computing in einem neuen, weitaus ...

Ehrendoktorwürde für Göttinger Juristen (10.12.2013, 12:10)
Der Jurist Prof. Dr. Kai Ambos von der Universität Göttingen hat die Ehrendoktorwürde der Universidad Nacional de la Amazonía Peruana erhalten. Die Nationaluniversität des peruanischen Amazonas zeichnete ihn damit für seine ...

Die Daimler und Benz Stiftung vergibt zwölf weitere Stipendien (12.02.2014, 15:10)
Zwei Tage dauerte das Auswahlseminar, bei dem 40 Bewerber die Möglichkeit erhielten, ihr Forschungsvorhaben Gutachtern aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Fachgebieten sowie Vertretern der Stiftung vorzustellen. Durch ...

Forenbeiträge zu Strafrecht

Strafrecht Hausarbeit - Problem Teilkomplex (24.02.2013, 20:10)
Hallo, arbeite gerade mal wieder an meiner Strafrecht Hausarbeit und habe richtig Probleme bei einem kleinen Teil die Strafbarkeiten zu bestimmen. Den Rest habe ich soweit gut abgearbeitet Smile Hier mal etwas vereinfacht ...

Beweisrecht im Vergleich zum Zivilrecht (08.02.2014, 14:22)
Wenn man das Beweisrecht der StPO mit der ZPO vergleicht, dann sind (für mich) vorallem die Beweismittel fast identisch. Was sind den die wesentlichen Unterschiede zwischen dem Beweisrecht und eventuell dem Beweismitteln im ...

Küche des Mieters vom ehemaligen Vermieter verkauft (24.07.2012, 13:01)
Nehmen wir an, folgendes ist geschehen: Mieter M kündigt die vom Vermieter V vermietete Wohnung vor Jahren wegen Unbewohnbarkeit fristlos. M hat in die Wohnung, welche vollständig leerstehend vermietet worden war, eine ...

Anklage Amokläufer Winnenden (27.11.2009, 19:16)
Der Vater des Amokläufers aus Winnenden soll nun u.a. wegen fahrlässiger Tötung (durch Unterlassen??) angeklagt werden. Das ist doch aber schon sehr weit hergeholt oder was meint Ihr? ...

Strafrecht HA klein (03.06.2009, 17:07)
Zunächst der Teil des Falles: Nach seiner Rückkehr in die Bundesrepublik Deutschland nimmt A im Juli 2008 Kontakt mit den Gleichgesinnten B und C auf und gründet mit ihnen eine terroristische Vereinigung, die sich als ...

Urteile zu Strafrecht

7 AZR 234/05 (21.06.2006)
Die zeitliche Rückerstreckung der §§ 57a ff. HRG durch das Gesetz zur Änderung dienst- und arbeitsrechtlicher Vorschriften im Hochschulbereich vom 27. Dezember 2004 (HdaVÄndG) auf die in der Zeit zwischen dem 23. Februar 2002 bis 27. Juli 2004 abgeschlossenen befristeten Arbeitsverträge mit wissenschaftlichem und künstlerischem Personal an Hochschulen ist ve...

28 K 337/08.WI.D (11.03.2009)
Ein strafrechtlich und disziplinarisch mehrfach vorbelasteter Justizvollzugsbeamter, der selbst eine Freiheitsstrafe verbüßen muss, ist untragbar für den Justizvollzugsdienst....

B 9 V 1/08 R (30.09.2009)
Hat ein Kriegsbeschädigter während der Herrschaft des Nationalsozialismus gegen die Grundsätze der Menschlichkeit verstoßen und bis zum 13.11.1997 einen Antrag auf Beschädigtenversorgung gestellt, so können seiner Witwe Leistungen nicht nach § 1a Abs 1 BVG, sondern entsprechend § 1a Abs 2 BVG nur dann ganz oder teilweise versagt werden, wenn deren Vertrauen ...

Rechtsanwalt in Celle: Strafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum