Rechtsanwalt in Burg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Burgau

Markgrafenstr. 7
89331 Burgau
Deutschland

Telefon: 08222 6095039
Telefax: 08222 6095041

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Burgwedel

Von-Eltz-Straße 12
30938 Burgwedel
Deutschland

Telefon: 05139 9573900
Telefax: 05139 9573901

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Burghausen
Rechtsanwaltskanzlei Bauer
Bruckgasse 104
84489 Burghausen
Deutschland

Telefon: 08677 917000
Telefax: 08677 9170017

Zum Profil
Rechtsanwältin in Burghausen
Proksch Geiselbrecht & Kollegen
Marktler Str. 61
84489 Burghausen
Deutschland

Telefon: 08677 91300
Telefax: 08677 913020

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burgdorf

Taubenkamp 1
38272 Burgdorf
Deutschland

Telefon: 05347 1448

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burgau

Bgm.-Mang-Str. 15
89331 Burgau
Deutschland

Telefon: 08222 2025
Telefax: 08222 7999

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burglengenfeld

Kirchenstr. 1
93133 Burglengenfeld
Deutschland

Telefon: 09471 604052
Telefax: 09471 604054

Zum Profil
Rechtsanwältin in Burghausen
Linderer & Kollegen
Marktler Str. 15 b
84489 Burghausen
Deutschland

Telefon: 08677 881770
Telefax: 08677 8817760

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burglengenfeld

Kirchenstraße 1
93133 Burglengenfeld
Deutschland

Telefon: 09471 604052
Telefax: 09471 604054

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burg

Breiter Weg 21
39288 Burg
Deutschland

Telefon: 03921 984546
Telefax: 03921 984547

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burghausen

Robert-Koch-Str. 42
84489 Burghausen
Deutschland

Telefon: 08677 2328
Telefax: 08677 65861

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burgwedel
Prof. Versteyl Rechtsanwälte
Im Langen Felde 3
30938 Burgwedel
Deutschland

Telefon: 05139 98950
Telefax: 05139 989555

Zum Profil
Rechtsanwältin in Burghausen
Kzl. Dr. Kröller & Kollegen
Marktler Str. 4
84489 Burghausen
Deutschland

Telefon: 08677 4800
Telefax: 08677 65209

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burgdorf

Marktstraße 38
31303 Burgdorf
Deutschland

Telefon: 05136 881955
Telefax: 05136 86567

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burgkunstadt

Schwarzer Graben 10
96224 Burgkunstadt
Deutschland

Telefon: 09572 75850
Telefax: 09572 758555

Zum Profil
Rechtsanwältin in Burgheim

Marktplatz 17
86666 Burgheim
Deutschland

Telefon: 08432 949654
Telefax: 08432 949655

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burgdorf

Gartenstr. 19
31303 Burgdorf
Deutschland

Telefon: 05136 85579
Telefax: 05136 895419

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burgau
Herzog Dr. Eickelpasch u. a.
Stadtstr. 7
89331 Burgau
Deutschland

Telefon: 08222 411900
Telefax: 08222 411901

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bürgel

Hintergasse 9
7616 Bürgel
Deutschland

Telefon: 036692 37695
Telefax: 03641 425169

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burgdorf

Hann. Neustadt 54
31303 Burgdorf
Deutschland

Telefon: 05136 894841
Telefax: 05136 894561

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burglengenfeld

Wilhelm-Busch-Str. 1
93133 Burglengenfeld
Deutschland

Telefon: 09471 1454
Telefax: 09471 3065984

Zum Profil
Rechtsanwältin in Burghausen

Hofberg 81
84489 Burghausen
Deutschland

Telefon: 08677 6684258
Telefax: 08677 3442

Zum Profil
Rechtsanwältin in Burglengenfeld

Wilhelm-Busch-Str. 1
93133 Burglengenfeld
Deutschland

Telefon: 09471 1454
Telefax: 09471 3065984

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burghausen
Inn-Salzach-Kanzlei
Marktler Str. 19
84489 Burghausen
Deutschland

Telefon: 08677 8758780
Telefax: 08677 8758789

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burgdorf
Baak & Reichelt
Marktstraße 43
31303 Burgdorf
Deutschland

Telefon: 05136 88040
Telefax: 05136 880488

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Titeleinlösung nach Tod (07.07.2009, 18:16)
    Gehen wir mal davon aus das X Schulden bei Y hat. Y hat einen Titel und weißt X von Zeit zu Zeit darauf hin seine Schulden zu begleichen. X zahlt nicht. Y schickt X einen Gerichtsvollzieher, aber X ist zu dem genannten Termin nicht zu Hause anzutreffen. Ein Jahr später ...
  • Bild HA München Tod eines Auftraggebers! (11.04.2006, 10:56)
    Hallo Leidensgenossen. Ich brauche ganz schnell und ganz dringend eure Hilfe!!! Hier meine ZR-HA: Der in München lebende Briefmarkenhändler A erfährt, dass der B, ein Philatelist in Ham-burg, den ungestempelten Posthörnchensatz zum günstigen Preis von 2000,- € anbietet. A beauftragt seinen Bekannten C, der nach Hamburg zu fahren beabsichtigt, das Angebot zu überprüfen ...
  • Bild KFZ Haftpflicht - Neuer Vertrag wurde vergessen (02.02.2010, 14:49)
    Hallo, angenommen Person A besitzt einen PKW und hat diesen bei einer Versicherung ordnungsgemäß versichert. Fristgemäß kündigt Person A diese Versicherung um von einem besseren Angebot bei dem selben versicherungsunternehmen zu profitieren. 8 Wochen nach Unterzeichung des neuen Vertrages ist noch keine entsprechende Bestätigung bzw. eine neue Police bei Person A ...
  • Bild Privatisierte Gefängnisse - richtig und / oder falsch? (20.04.2007, 13:20)
    Laut wikipedia ist es zur Zeit (noch?) kein brennendes Thema: "2005 wurde das erste deutsche teilprivatisierte Gefängnis in Hünfeld (Hessen) eröffnet; siehe JVA Hünfeld. Das zweite teilprivatisierte Gefängnis soll im badischen Offenburg gebaut und Ende 2008 eröffnet werden. Ein weiteres Public Private Partnership-Verfahren wird in Sachsen-Anhalt durchgeführt. Dort soll im Jahr ...
  • Bild Hand abgehackt: Hand da - Opfer weg (04.01.2010, 09:03)
    Moin. Bei H in der Gartenlaube wird eingebrochen. Ein unbekannter T schlägt nachts die Scheibe ein und greift durch das Loch zum Wirbel, um das Fenster zu öffnen. In dem Moment schlägt H mit einer Axt zu und trennt T mit dem in Panik überaus kraftvoll geführten Schlag die linke Hand ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildUmzug: Ist die Kündigung vom Fitnessstudio Vertrag möglich?
    Grundsätzlich ist es so, dass ein Vertrag, welcher zwischen dem Betreiber eines Fitnessstudios und dessen Nutzer geschlossen wird, für beide Parteien binden ist. Dies beinhaltet auch, dass die vereinbarte Laufzeit eingehalten werden muss. Nun gibt es aber bestimmte Gründe, welche ein Sonderkündigungsrecht bewirken, beispielsweise eine Erkrankung. Doch wie ...
  • BildKrankenkasse muss eventuell Cannabis-Therapie bezahlen
    Die Krankenkasse muss bei einer schweren Schmerzerkrankung unter Umständen für die Kosten einer Cannabis-Therapie aufkommen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des LSG Niedersachsen. Ein Patient hatte eine Rheuma-Erkrankung in Form von Morbus Bechterew. Da er unter unerträglichen chronischen Schmerzen litt und herkömmliche Behandlungsmethoden mit Analgetika ...
  • BildAgrofinanz GmbH: Forderungen im Insolvenzverfahren bis 21. Juni anmelden
    Statt Renditen aus Kakao und Palmöl drohen den Anlegern der Agrofinanz GmbH aus dem nordrhein-westfälischen Kleve nun Verluste. Das Amtsgericht Kleve hat das reguläre Insolvenzverfahren Ende Mai eröffnet (Az.: 32 IN 95/15).   Was mit einer hoffnungsvollen Investition in nachhaltige Anlagen wie Kakao- oder Palmöl-Plantagen ...
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildLignum Sachwert Edelholz AG insolvent – Möglichkeiten der Anleger
    Schlechte Nachrichten für die Anleger der Lignum Sachwert Edelholz AG: Das Amtsgericht Charlottenburg hat am 28. April das vorläufige Insolvenzverfahren über das Unternehmen eröffnet (Az.: 36I IN 1853/16). Anleger müssen finanzielle Verluste befürchten.   Europäisches Edelholz sollte den Anlegern die Möglichkeit eröffnen, Vermögen zu bilden ...
  • Bildfriedola Gebr. Holzapfel GmbH stellt Insolvenzantrag
      Die wirtschaftlichen Schwierigkeiten bei der friedola Gebr. Holzapfel GmbH sind seit längerer Zeit bekannt. Jetzt dürften sie ihren Tiefpunkt erreicht haben. Das Unternehmen ist zahlungsunfähig. Das Amtsgericht Eschwege eröffnete am 23. Dezember 2015 das vorläufige Insolvenzverfahren (Az.: 3 IN 73/15).   Nach den nach eigenen ...

Urteile aus Burg
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-FREIBURG, 4 K 1586/16 (11.07.2016)
    Wohnraum, der zu anderen als Wohnzwecken einschließlich Leerständen genutzt wird, fällt nicht in den Anwendungsbereich der Satzung der Stadt Freiburg über das Wohnraumzweckentfremdungsverbot vom 28.01.2014 (ZES), wenn die andere Nutzung bereits vor dem Inkrafttreten der Satzung am 01.02.2014 und seitdem ununterbrochen in zulässiger Weise ausgeübt worden ist.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.