Rechtsanwalt in Burg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Burgau

Markgrafenstr. 7
89331 Burgau
Deutschland

Telefon: 08222 6095039
Telefax: 08222 6095041

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Burgwedel

Von-Eltz-Straße 12
30938 Burgwedel
Deutschland

Telefon: 05139 9573900
Telefax: 05139 9573901

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Burghausen
Rechtsanwaltskanzlei Bauer
Bruckgasse 104
84489 Burghausen
Deutschland

Telefon: 08677 917000
Telefax: 08677 9170017

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burghausen
Inn-Salzach-Kanzlei
Marktler Str. 19
84489 Burghausen
Deutschland

Telefon: 08677 8758780
Telefax: 08677 8758789

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burghausen
Linderer & Kollegen
Marktler Str. 15 b
84489 Burghausen
Deutschland

Telefon: 08677 881770
Telefax: 08677 8817760

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burg

Jacobistr. 25
39288 Burg
Deutschland

Telefon: 03921 988271
Telefax: 03921 988272

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burgthann

Bergstr. 32
90559 Burgthann
Deutschland

Telefon: 09183 9040120
Telefax: 09183 9040121

Zum Profil
Rechtsanwältin in Burghausen
Linderer & Kollegen
Marktler Str. 15 b
84489 Burghausen
Deutschland

Telefon: 08677 881770
Telefax: 08677 8817760

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burghausen

Marktler Str. 28
84489 Burghausen
Deutschland

Telefon: 08677 9175390
Telefax: 08677 9175391

Zum Profil
Rechtsanwältin in Burghausen
Dr. Starflinger & Coll.
Marktler Str. 15 b
84489 Burghausen
Deutschland

Telefon: 08677 96770
Telefax: 08677 967730

Zum Profil
Rechtsanwältin in Burg

Markt 27
39288 Burg
Deutschland

Telefon: 03921 636991
Telefax: 03921 636992

Zum Profil
Rechtsanwältin in Burg

Hauptstr. 55
39288 Burg
Deutschland

Telefon: 03921 635181
Telefax: 03921 635236

Zum Profil
Rechtsanwältin in Burgheim

Marktplatz 17
86666 Burgheim
Deutschland

Telefon: 08432 949654
Telefax: 08432 949655

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burgwedel

Von-Alten-Straße 8
30938 Burgwedel
Deutschland

Telefon: 05139 5020
Telefax: 05139 6068

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burghausen

Robert-Koch-Str. 42
84489 Burghausen
Deutschland

Telefon: 08677 2328
Telefax: 08677 65861

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burglengenfeld

Wilhelm-Busch-Str. 1
93133 Burglengenfeld
Deutschland

Telefon: 09471 1454
Telefax: 09471 3065984

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burg Stargard
Mattis Schwarz Weichelt Rechtsanwaltspartnerschaft
Dewitzer Chaussee 5
17094 Burg Stargard
Deutschland

Telefon: 039603 23030
Telefax: 039603 23031

Zum Profil
Rechtsanwältin in Burglengenfeld

Wilhelm-Busch-Str. 1
93133 Burglengenfeld
Deutschland

Telefon: 09471 1454
Telefax: 09471 3065984

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bürgel

Hintergasse 9
7616 Bürgel
Deutschland

Telefon: 036692 37695
Telefax: 03641 425169

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burgdorf

Gartenstr. 19
31303 Burgdorf
Deutschland

Telefon: 05136 85579
Telefax: 05136 895419

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burghausen
Dr. Starflinger & Coll.
Marktler Str. 15 b
84489 Burghausen
Deutschland

Telefon: 08677 96770
Telefax: 08677 967730

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burgkunstadt

Schwarzer Graben 10
96224 Burgkunstadt
Deutschland

Telefon: 09572 75850
Telefax: 09572 758555

Zum Profil
Rechtsanwältin in Burglengenfeld

Kallmünzer Str. 21 a
93133 Burglengenfeld
Deutschland

Telefon: 09471 807910
Telefax: 09471 807912

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burg

Fruchtstraße 13
39288 Burg
Deutschland

Telefon: 03921 988441
Telefax: 03921 988442

Zum Profil
Rechtsanwalt in Burgdorf

Taubenkamp 1
38272 Burgdorf
Deutschland

Telefon: 05347 1448

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Humor ist, ... (12.03.2005, 23:00)
    Camping Ein Mann und eine Frau gehen campen, bauen ihr Zelt auf und schlafen ein. Einige Stunden später weckt der Mann die Frau auf und meint: "Schau gerade hinauf, in den Himmel und sage mir was du siehst!" Die Frau sagt: "Ich sehe Millionen von Sternen." Der Mann fragt: "Und was denkst du ...
  • Bild Neuer Spielplatz neben Terasse (26.02.2008, 00:14)
    Guten Abend, bitte dringend um Hilfe. Mieter A zieht vor einem Jahr mit 5 anderen Familien in ein Neubau mit Wohnungen (keine Eigentumswohnungen) ein. Laut Bauplan sollte direkt neben der Terasse von Mieter A, der im Erdgeschoss wohnt ein privater hauseigener Spielplatz errichtet werden, der direkt neben der relativ kleinen Terasse liegen sollte. Nach ...
  • Bild Diebstahl - Vermutung = Anzeige? (02.07.2007, 17:59)
    Hallo, eine kurze Geschichte: Am Wochenende gab es eine Party und der Gastgeber hat alles selber bezahlt, jedoch hat jeder Gast einen Ovolus von 7€ bezahlt. Zu diesem Zwecke hatte er eine abgeschlossene Kassenbox (son ding von Burg-Wächter). Gegen halb 12 bemerkte er, dass die Kasse weg ist, dachte aber sie wäre ...
  • Bild Facebook und Namensrechte... (15.07.2013, 23:59)
    Ein netter, fiktiver Fall... Schloss "A-Burg" ist seit Jahren Austragungsort von öffentlichen Touristik-Veranstaltungen. Der Unternehmer "B" hat diese Veranstaltungen im Auftrag von Schloss "A-Burg" jahrelang gemacht. Aufgrund verschiedener Streitigkeiten und finanzieller Unregelmässigkeiten hat "A-Burg" den Vertrag mit Unternehmer "B" aufgelöst. Nun ist "B" sehr erbost darüber und betreibt eine Facebook-Seite mit dem ...
  • Bild Logo aus Stadtwappen verwenden (19.05.2011, 10:51)
    Mal angenommen eine Agentur XY aus Hamburg möchte folgende Grafik in ihrem Logo verwenden:http://s7.directupload.net/images/110519/soe6u47b.jpgNun stellt sich die frage ob dies erlaubt ist, da die Türme ein Teil aus dem Hamburger-Stadtwappen sind und dieses Rechtlicht geschützt ist. Auf dem Hamburg Stadtwappen ist noch einen roten Hintergrund und es ist mit Unterbau ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildDer Arzt im Strafrecht – Die Bearbeitung ohne den Tunnelblick
    Ärzte sehen sich zumeist mit zivilrechtlichen Schadensersatzforderungen konfrontiert. Das Strafverfahren bleibt die Ausnahme. Sollte es jedoch soweit kommen, gilt es den Überblick zu bewahren und eine umfassende rechtliche Bearbeitung zu gewährleisten. Es sind daher unbedingt drei Verfahrensarten im Auge zu behalten: 1. zivilgerichtliche Verfahren (Schmerzensgeld und Schadensersatzansprüche) 2. ...
  • BildGründung Tierschutzverein (Procedere)
    Tieren zu helfen, dieses Ziel verfolgen viele Menschen. Um effektiv Hilfe leisten zu können, und dies auch im größeren Stil,  ist es sinnvoll, sich in einem Tierschutzverein zu organisieren. Was muss bei der Gründung eines Tierschutzvereins beachtet werden? Einen Tierschutzverein ins Leben zu rufen, benötigt ...
  • BildMietschuldenfreiheitsbescheinigung für Mieter: Was ist das? Ist das erforderlich, dem Vermieter vorzulegen?
    Immer wieder kommt es vor, dass Mieter nicht gerade dem Idealbild des Vermieters entsprechen: sie zahlen ihre Miete nicht regelmäßig, nicht vollständig oder gar nicht. Kein Wunder, dass sich immer mehr Hauseigentümer scheuen, ihre Wohnräume zu vermieten. Tun sie es doch, möchten sie sich so gut es geht ...
  • BildWohnungskündigung wegen Beleidigung von Nachbarn?
    Vermieter dürfen einem Mieter nicht ohne Weiteres kündigen, wenn er Nachbarn in einer Wohnanlage beleidigt hat. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Amtsgerichtes Brandenburg. Ein Vermieter war Eigentümer von mehreren benachbarten Wohnhäusern. Nachdem ein Mieter dort einige Nachbarn als "Lügnerin", "Miststück" und "alte Schlampe" ...
  • BildKraftfahrzeugbrief verloren – was tun?
    Der Kraftfahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II) ist ein wichtiges Dokument für ein Fahrzeug. Kein Wunder, dass deren Inhaber ihn sehr gut und sicher irgendwo verstauen – manchmal so sicher, dass sie ihn nicht wiederfinden. Die Panik ist in solchen Fällen groß, denn landläufig kursiert die Annahme, dass derjenige, der ...
  • BildAutobahn: darf man andere Autos ausbremsen?
    Je mehr Autos sich auf den Straßen befinden, desto größer ist die Gefahr, dass etwas passiert. Unfälle sind leider manchmal unvermeidlich, doch es gibt einige Verkehrsteilnehmer, die durch ihr Verhalten im Straßenverkehr gefährliche Situationen provozieren und sich und andere dadurch erheblich in Gefahr bringen. Drängeln auf der Autobahn, ...

Urteile aus Burg
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-FREIBURG, 4 K 1586/16 (11.07.2016)
    Wohnraum, der zu anderen als Wohnzwecken einschließlich Leerständen genutzt wird, fällt nicht in den Anwendungsbereich der Satzung der Stadt Freiburg über das Wohnraumzweckentfremdungsverbot vom 28.01.2014 (ZES), wenn die andere Nutzung bereits vor dem Inkrafttreten der Satzung am 01.02.2014 und seitdem ununterbrochen in zulässiger Weise ausgeübt worden ist.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.