Rechtsanwalt in Bürgel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bürgel

Hintergasse 9
7616 Bürgel
Deutschland

Telefon: 036692 37695
Telefax: 03641 425169

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Zwangsvollstreckung, was tun? (13.10.2013, 16:27)
    Moin, Kläger K hat einen Titel errungen und möchte beim Beklagten B pfänden. Durch eine Anfrage bei Bürgel wurde ihm mitgeteilt, das gegen den Schuldner Negativmerkmale vorliegen (Bürgel-Score 5,5). Ein Insolvenzverfahren ist nicht eröffnet. Frage: Welchen Maßnahmen wären unter dem Gesichtspunkt, möglichst wenig Kosten zu verursachen sinnvoll? - Kontopfändung - GV losschicken - Angebot ...
  • Bild Mobilfunkvertrag abgelehnt aufgrund FPP-Eintrag (28.01.2006, 21:23)
    Hallo Zusammen, vorab muss ich eingestehen, dass auch ich damals mit gerade 18 Jahren zu den unvernünftigen und verantwortungslosen Jugendlichen gehört habe, die als Schüler einfach mal schön einen Handyvertrag abgeschlossen und anschließend die Rechnungen nicht fristgerecht beglichen haben. So war es selbstverständlich und eigentlich nur fair, dass ich nach einiger Zeit ...
  • Bild datenschutz bei schufa (17.03.2005, 11:26)
    ich würde gerne wissen, ob man die datenrausgabe bei der schufe, als bürger verhindern kann ? das habe ich mal , im radio gehört, aber nichts darüber gefunden. kann mir jemand über eventuelle regelungen und quellen, die ich angeben kann auskunft geben ? 1321
  • Bild Negative Bonität. Speicherung der Daten rechtens? (02.01.2013, 16:05)
    Hallo zusammen, vor einigen Jahren hatte Person A eine kleine rechtliche Auseinandersetzung mit einem Nahverkehrsunternehmen, welches eine Forderung, angeblich aus Schwarzfahren, über ein Inkasso Unternehmen gegen A geltend machen wollte. Die Meinungsverschiedenheit wurde durch das Nahverkehrsunternehmen irgendwann nicht mehr weitergeführt, das heißt, die Briefe blieben aus, und zu weiteren rechtlichen Schritten, wie ...
  • Bild Bitte um Rat/Schutz für Azubis (05.05.2005, 16:38)
    Hallo, ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Egtl. geht es um meinen Bruder, der mit 2 anderen seit Ausgust letzten Jahres bei einer Firma seine 3 jährige Lehre begonnen hat. Seit Januar bekommen diese jetzt kein Gehalt mehr aufgrund ausstehender Zahlungen von Kunden und seit 3 Wochen macht er ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildSunrise Energy GmbH: BaFin ordnet Abwicklung und Rückzahlung an
    Die Sunrise Energy GmbH mit Sitz in Berlin muss ihr unerlaubt betriebenes Einlagengeschäft abwickeln und die angenommenen Gelder zurückzahlen. Das hat ihr die Finanzaufsicht BaFin mit Bescheid vom 22. Juni 2015 aufgegeben. Die Sunrise Energy GmbH hatte gegen die Anordnung Widerspruch eingelegt. Ihr Antrag auf aufschiebende Wirkung des ...
  • BildPersonalausweis – Ist das Mitführen Pflicht in Deutschland?
    Gemäß § 1 PersAuswG (Gesetz über Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis), welches zum 01.01.1951 in Kraft trat, ist jeder Deutsche, der das 16. Lebensjahr vollendet hat, dazu verpflichtet, im Besitz eines Personalausweises beziehungsweise Reisepasses zu sein. Dies beinhaltet nicht nur den Besitz eines solchen Dokuments an sich: auch ...
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildÜbernahme von Bußgeldern durch Arbeitgeber zählt als Arbeitslohn
    Wenn der Arbeitnehmer Bußgelder des Arbeitnehmers übernimmt, zählt das als Arbeitslohn und muss versteuert werden Vor allem bei Arbeiten, in denen viele Arbeitsfahrten notwendig sind, kommt es oft vor, dass Arbeitnehmer beispielsweise wegen Verkehrsordnungswidrigkeiten „Knöllchen“ bekommen. Manchmal übernehmen die Arbeitgeber in diesen Fällen die Zahlung ...
  • BildKündigung vom Fitnessstudio/Fitnessvertrag wegen Krankheit?
    Schließt ein Sportbegeisterter einen Vertrag mit einem Fitnessstudio ab, so ist er an diesen für die Dauer der Laufzeit gebunden. Hat er keine Lust mehr, sich sportlich zu betätigen, oder schafft er dies aus zeitlichen Gründen nicht, so werden ihm derartige Gründe kaum helfen, den Fitnessvertrag vorzeitig zu ...
  • BildKündigung vom Fitnessstudio: Wann ist eine außerordentliche Kündigung möglich?
    Verträge mit Fitnessstudios laufen bei vielen Bürgern einfach so nebenher: Irgendwann stellt sich für jeden die Frage nach der Kündigungsfrist mit der bitteren Erkenntnis, dass diese noch in monatelanger Ferne liegt. Just in diesem Moment gegen die eigene Recherche bei Google los: Kündigung bei Fitnessstudioverträgen. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.