Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtBühl 

Rechtsanwalt in Bühl: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bühl: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1

    Logo
    Anwaltskanzlei Dr. Reichert und Kollegen   Am Froschbächle 16, 77815 Bühl 
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: +49 (0) 72 23 - 94 91 0


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Axel H. Götz   Hauptstraße 1e, 77815 Bühl
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 07223 1797


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Martin Votteler   Bühlertalstraße 11, 77815 Bühl
    Rassek Ehinger & Partner Rechtsanwälte - Fachanwälte
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 07223 98760


    Foto
    Mathias Wich   Rheinstr. 25, 77815 Bühl
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 07223 93 07-0


    Foto
    Thomas Wilhelm   An der Gelben Mühle 2, 77815 Bühl
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 07223 3969


    Foto
    Ulrike Heib   Rheinstr. 36, 77815 Bühl
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 07223 957550


    Foto
    Michael Stiefvater   Eisenbahnstr. 23, 77815 Bühl
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 07223 23015



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Mietrecht in Bühl

    Das Mietrecht ist ein Rechtsgebiet innerhalb des Zivilrechts. Das Mietrecht regelt sämtliche Rechtsangelegenheiten zwischen Vermieter und Mieter. In etwa 36 Millionen Menschen leben in der BRD in einer Mietwohnung. Es ist somit verständlich, dass Probleme mit dem Mietrecht häufig auftreten. Vor allem gewisse Bereiche sind es, die immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Vermieter und Mieter führen. Hierzu gehören die Tierhaltung, Nebenkostenabrechnung oder auch Schönheitsreparaturen. Zudem findet heutzutage deutlich öfter ein Wechsel der Mietwohnung statt. Jeder Umzug kann etliche weitere Gründe bieten, warum es zu Streit zwischen Vermieter und Mieter kommt. Und das nicht nur, wenn eine Kündigung wegen Eigenbedarf erfolgt ist oder gar eine Räumungsklage zugestellt wurde. Denn zieht man aus einer Wohnung aus, dann gibt es oftmals Streit um die Mietkaution oder auch über die letzte Nebenkostenabrechnung.

    Rechtsanwalt in Bühl: Mietrecht (© Andre Bonn - Fotolia.com)
    Rechtsanwalt in Bühl: Mietrecht
    (© Andre Bonn - Fotolia.com)

    Probleme im Mietrecht? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie einen Anwalt

    Was auch immer man für ein rechtliches Problem mit dem Mietrecht hat, sich von einem Rechtsanwalt oder einer Rechtanwältin für Mietrecht beraten zu lassen, ist stets eine sinnvolle Entscheidung. In Bühl haben sich einige Rechtsanwälte für Mietrecht mit einer Anwaltskanzlei niedergelassen. Ein Rechtsanwalt für Mietrecht verfügt sowohl über ein umfangreiches theoretisches Fachwissen als auch über praktische Erfahrung im Mietwohnraumrecht und im Gewerbewohnraumrecht. Er wird seinen Klienten bei allen kleinen und großen Schwierigkeiten als kompetenter Partner zur Seite stehen. Außerdem kann der Anwalt zum Mietrecht in Bühl eine sehr gute Hilfe sein, wenn ein Mietvertrag überprüft werden soll. Des Weiteren kann der Rechtsanwalt für Mietrecht aus Bühl darüber aufklären, ob eine Kündigung wegen Eigenbedarf rechtens ist und ob irgendwelche Möglichkeiten bestehen, gegen die Eigenbedarfskündigung vorzugehen.

    Sie sind Wohnungsvermieter und haben Streitigkeiten mit einem Mieter? Holen Sie sich kompetente Unterstützung bei einem Anwalt oder einer Anwältin

    Doch nicht nur Mieter bedürfen hin und wieder anwaltlicher Hilfe. Auch für Vermieter ist es gelegentlich unvermeidbar, einen Juristen zu kontaktieren. Und das nicht bloß, wenn eine Mieter eine Mietminderung vorgenommen hat. Der Rechtsanwalt kann ebenso mit seinem rechtlichen Fachwissen weiterhelfen, wenn sich Fragen in Bezug auf Betriebskosten, den Mietspiegel oder Nebenkosten ergeben. Ferner ist ein Rechtsanwalt auch behilflich, wenn ein Mietaufhebungsvertrag aufgesetzt werden soll. In jedem Fall nicht verzichten können Vermieter auf einen Rechtsanwalt zum Mietrecht, wenn ein Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt und eine Kündigung der Wohnung sowie eine Räumung der Wohnung im Raum steht. Eine Zwangsräumung durchzusetzen ist in den meisten Fällen langwierig und kostenträchtig. Um die Räumung schnell durchzuführen und um die Kosten zu reduzieren, sollte man sich in jedem Fall die Hilfe eines fachkundigen Rechtsanwalts zum Mietrecht sichern.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Mietrecht

    Ausgeschlossene mietvertragliche Haftung des Leasinggebers im Leasingvertrag (26.06.2013, 09:47)
    Den Leasinggeber treffen besondere Pflichten, wenn die mietvertragliche Haftung des Leasinggebers unter Abtretung kaufrechtlicher Gewährleistungsansprüche im Leasingvertrag ausgeschlossen wurde. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

    Mieter muss wegen Zigarettenqualms Wohnung räumen (01.08.2013, 10:30)
    Düsseldorf/Berlin (DAV). Bislang waren sich Mieter sicher: In ihrer Wohnung dürfen sie uneingeschränkt rauchen. Die Richter am Amtsgericht Düsseldorf sahen das nun in einem Fall anders (AZ: 24 C 1355/13, Urteil vom ...

    Eigenbedarfskündigung wegen Benutzung einer Wohnung für rein berufliche Zwecke anscheinend möglich (08.04.2013, 16:43)
    Eine Eigenbedarfskündigung soll demnach auch möglich sein, sofern der Vermieter die vermietete Wohnung zukünftig ausschließlich für rein berufliche Zwecke verwenden möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

    Forenbeiträge zu Mietrecht

    Schlüssel zur Wohnung (14.10.2008, 09:12)
    Hallo alle miteinander! Darf eigentlich ein Vermieter einen Schlüssel für eine vermietete Wohnung behalten? Wenn ja, unterwelchen Umständen, und wie kann man sicher sein, daß er sich nicht unerlaubt in Abwesenheit in der ...

    Streichen bei WG-Auszug (05.03.2013, 08:08)
    Hallo, folgender Fall: Mieter A ist mit zwei anderen Mietern vor 3,5 Jahren in eine WG eingezogen. Damals waren alle Mieter Hauptmieter. Die zwei anderen Mieter sind vor 1,5 Jahren ausgezogen und Mieter A hat sich zwei neue ...

    Weigerung des VM als Minderungsgrund (29.07.2013, 13:35)
    Hallo Juraforum,EDIT: Was wäre, wenn man sich mit einem Vermieter herum schlagen würde, der sich weigert, Reparaturen an der Wohnung durchzuführen?Diesbezüglich hatte ich mal eine Mietminderungstabelle zur Hand, in der die ...

    Rechtsschutz gegen Hausverwalter (14.09.2010, 19:59)
    Hallo, warum gibt es für vermietete Wohnungen für den Vermieter keine Rechtsschutzversicherung für Rechtsstreitigkeiten mit der externen Hausverwaltung? Gruß felix100 ...

    Absplitterungen im Waschbecken (13.02.2014, 16:18)
    Mal angenommen Mieter A zieht um und Hausverwalter B entdeckt bei der Vorabnahme der Wohnung minimale Absplitterungen im Waschbecken von A's Badezimmer. Absplitterungen, die so geringfügig sind, dass man sie nicht sieht, wenn ...

    Urteile zu Mietrecht

    106 C 110/09 (08.10.2009)
    Die Kosten einer Baumfällung sind grundsätzlich keine umlegbaren Betriebskosten....

    16 K 386/01 (05.12.2002)
    Zweitwohnungssteuer...

    32 C 5132/11 (20.12.2011)
    Die bloße Angabe eines Mietspiegelfeldes reicht grundsätzlich und auch beim Stuttgarter Mietspiegel zur Begründung der Mieterhöhung nach § 558 a Abs. 1 BGB nicht aus. Eine Nachbesserung der Begründung setzt die Zustimmungsfrist des §§ 558 b Abs. 2 BGB erstmals in Gang. Stimmt der Mieter der Mieterhöhungserklärung innerhalb der dann laufenden Frist zu, ist de...