Rechtsanwalt in Bühl: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bühl: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Mietrecht ist ein Rechtsgebiet innerhalb des Zivilrechts. Das Mietrecht regelt sämtliche Rechtsangelegenheiten zwischen Vermieter und Mieter. In etwa 36 Millionen Menschen leben in der BRD in einer Mietwohnung. Es ist somit verständlich, dass Probleme mit dem Mietrecht häufig auftreten. Vor allem gewisse Bereiche sind es, die immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Vermieter und Mieter führen. Hierzu gehören die Tierhaltung, Nebenkostenabrechnung oder auch Schönheitsreparaturen. Zudem findet heutzutage deutlich öfter ein Wechsel der Mietwohnung statt. Jeder Umzug kann etliche weitere Gründe bieten, warum es zu Streit zwischen Vermieter und Mieter kommt. Und das nicht nur, wenn eine Kündigung wegen Eigenbedarf erfolgt ist oder gar eine Räumungsklage zugestellt wurde. Denn zieht man aus einer Wohnung aus, dann gibt es oftmals Streit um die Mietkaution oder auch über die letzte Nebenkostenabrechnung.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Mietrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Axel H. Götz jederzeit in Bühl

Hauptstraße 1e
77815 Bühl
Deutschland

Telefon: 07223 1797
Telefax: 07223 83873

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Votteler (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) in Bühl berät Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Mietrecht
Rassek Ehinger & Partner Rechtsanwälte - Fachanwälte
Bühlertalstraße 11
77815 Bühl
Deutschland

Telefon: 07223 98760
Telefax: 07223 987670

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Ulrike Heib (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit RA-Kanzlei in Bühl hilft als Anwalt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Mietrecht

Rheinstr. 36
77815 Bühl
Deutschland

Telefon: 07223 957550
Telefax: 07223 9575522

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Stiefvater mit Niederlassung in Bühl hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Mietrecht

Eisenbahnstr. 23
77815 Bühl
Deutschland

Telefon: 07223 23015
Telefax: 07223 30830

barrierefreiZum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Mietrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Wilhelm persönlich in der Gegend um Bühl

An der Gelben Mühle 2
77815 Bühl
Deutschland

Telefon: 07223 3969
Telefax: 07223 83330

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mathias Wich (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Anwaltskanzlei in Bühl berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Mietrecht

Rheinstr. 25
77815 Bühl
Deutschland

Telefon: 07223 93070
Telefax: 07223 930793

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Mietrecht in Bühl

Probleme im Mietrecht? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie einen Anwalt

Rechtsanwalt in Bühl: Mietrecht (© Andre Bonn - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Bühl: Mietrecht
(© Andre Bonn - Fotolia.com)

Was auch immer man für ein rechtliches Problem mit dem Mietrecht hat, sich von einem Rechtsanwalt oder einer Rechtanwältin für Mietrecht beraten zu lassen, ist stets eine sinnvolle Entscheidung. In Bühl haben sich einige Rechtsanwälte für Mietrecht mit einer Anwaltskanzlei niedergelassen. Ein Rechtsanwalt für Mietrecht verfügt sowohl über ein umfangreiches theoretisches Fachwissen als auch über praktische Erfahrung im Mietwohnraumrecht und im Gewerbewohnraumrecht. Er wird seinen Klienten bei allen kleinen und großen Schwierigkeiten als kompetenter Partner zur Seite stehen. Außerdem kann der Anwalt zum Mietrecht in Bühl eine sehr gute Hilfe sein, wenn ein Mietvertrag überprüft werden soll. Des Weiteren kann der Rechtsanwalt für Mietrecht aus Bühl darüber aufklären, ob eine Kündigung wegen Eigenbedarf rechtens ist und ob irgendwelche Möglichkeiten bestehen, gegen die Eigenbedarfskündigung vorzugehen.

Sie sind Wohnungsvermieter und haben Streitigkeiten mit einem Mieter? Holen Sie sich kompetente Unterstützung bei einem Anwalt oder einer Anwältin

Doch nicht nur Mieter bedürfen hin und wieder anwaltlicher Hilfe. Auch für Vermieter ist es gelegentlich unvermeidbar, einen Juristen zu kontaktieren. Und das nicht bloß, wenn eine Mieter eine Mietminderung vorgenommen hat. Der Rechtsanwalt kann ebenso mit seinem rechtlichen Fachwissen weiterhelfen, wenn sich Fragen in Bezug auf Betriebskosten, den Mietspiegel oder Nebenkosten ergeben. Ferner ist ein Rechtsanwalt auch behilflich, wenn ein Mietaufhebungsvertrag aufgesetzt werden soll. In jedem Fall nicht verzichten können Vermieter auf einen Rechtsanwalt zum Mietrecht, wenn ein Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt und eine Kündigung der Wohnung sowie eine Räumung der Wohnung im Raum steht. Eine Zwangsräumung durchzusetzen ist in den meisten Fällen langwierig und kostenträchtig. Um die Räumung schnell durchzuführen und um die Kosten zu reduzieren, sollte man sich in jedem Fall die Hilfe eines fachkundigen Rechtsanwalts zum Mietrecht sichern.


News zum Mietrecht
  • Bild Hundehaltung nur mit Zustimmung des Vermieters möglich (31.01.2011, 14:41)
    Köln/Berlin (DAV). Sieht der Mietvertrag vor, dass Haustiere nur mit Zustimmung des Vermieters gehalten werden dürfen, kann dieser fordern, dass ein Hund, der ohne vorherige Erlaubnis angeschafft wurde, wieder abgeschafft wird. Das gilt auch dann, wenn der Vermieter zuvor anderen Mietern die Hundehaltung erlaubt hat. Darüber informiert die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht ...
  • Bild Kein Kautionsanspruch eines früheren Mieters gegen neuen Eigentümer (21.07.2008, 09:09)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Wer ein Mietshaus kauft, muss die bestehenden Mietverhältnisse mit allen Rechten und Pflichten fortführen. Frühere Mieter können von dem Käufer aber nicht die Zahlung einer noch ausstehenden Kaution verlangen. Auf eine entsprechende Entscheidung des Bundesgerichtshofs vom 4. April 2007 (AZ: VIII ZR 219/06) weist die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und ...
  • Bild Buch-Präsentation der Europäischen Akademie: Brennstoffzellen und Virtuelle Kraftwerke (SPERRFRIST B (09.12.2008, 18:00)
    Europäische Akademie legt neue Studie vor: Brennstoffzellen und Virtuelle Kraftwerke als Heizkraftwerke der Zukunft? Die Studie "Brennstoffzellen und Virtuelle Kraftwerke. Energie-, umwelt- und technologiepolitische Aspekte einer effizienten Hausenergieversorgung" stellt die Ergebnisse eines zweieinhalbjährigen interdisziplinären Forschungsprojekts dar.Berlin, 9. Dezember 2008. - Starke Ölpreisschwankungen, hohe Strompreise, ehrgeizige Ziele für die Nutzung erneuerbarer ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Suche Urteile Mietrecht (16.08.2010, 15:28)
    Hallo, mal angenommen eine Wohnungübergabe ergab, dass die Wohnung in einem "Übergabefähigen Zustand" ist und insgesamt "normal abgewohnt ist. Weiter angenommen das alle "Schönheitsreperaturen", die nach 3 1/2 Jahren Mietzeit ordnunggemäß durchgeführt wurden und lediglich Gebrauchsspuren für den Nachmieter protokolliert wurden. Nun gehen wir mal davon aus, dass der Vermieter/die Hausverwaltung ein ...
  • Bild Hausordnung nicht bindend? (13.07.2013, 19:55)
    Guten Tag! Folgender Fall, bei dem ich gerne eure Meinung hören würde: Eine schwerbehinderte Mieterin (Rollstuhlfahrerin, Asthmatikerin und Allergikerin) wohnt in einem Mehrparteienhaus, in dem überwiegend Rollstuhlfahrer und Senioren wohnen, da behindertengerecht gebaut wurde. Aus diesem Grunde geht mit dem Mietvertrag eine bindende Hausordnung einher, in der besondere Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse ...
  • Bild Geldverlangen des Mieters in England nach Kündigung (15.08.2011, 20:42)
    Nehmen wir mal an ein Haus wird in England zuerst vor Ort besichtigt, später wurde dann der Vertrag in Deutschland unterschrieben und eingescannt per eMail verschickt.Bei der Besichtigung wurde mit dem Vermieter vereinbart, die ersten zwei Monatsmieten (für Juli und August) erst im September zu zahlen, da das Haus ...
  • Bild Untervermietung (19.06.2013, 20:05)
    Hallo Zusammen, angenommen, A und B möchten zusammen für einen längerne Zeitraum verreisen und entscheiden sich deshalb, die gemeinsame Wohnung komplett unterzuvermieten. Hat der Vermieter / die Hausverwaltung das Recht, den konkreten Grund für den Auslandsaufenthalt, z.B. eine Bestätigung des zukünftigen Arbeitgebers, einzufordern? Oder kann er lediglich dem Antrag generell zustimmen ...
  • Bild Instandhaltungspflicht VS. Renovierungsbedürftigkeit (dringend) (26.06.2009, 16:23)
    Hallo erstmal an alle, folgendes fiktives Fall: Mieter M zieht beim Vermieter V ein. Das Treppenhaus und die Fluren sind noch einigermassen O.K., V meint auch demnächst gibt es eine Renovierung. Während der Wintermonate vor allem hat sich aber das aussehen des Treppenhauses sehr verschlechtert, und sieht jetzt auf gut Deutsch 'grottenschlecht' aus ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild AG-MANNHEIM, 9 C 129/08 (20.06.2008)
    1. Das Einbringen des Grundbesitzes durch den Vermieter als Komplementär in eine GmbH & Co KG ist kein Eigentumsübergang iSd § 566 BGB und würde den Vermieter ohnedies nicht gemäß § 128 HGB einthaften. 2. Schönheitsreparaturzuschläge sind unselbständige Rechnungsposten der zu entrichtenden Miete, wenn sie nicht gesondert im Vertrag ausgewiesen werden. ...
  • Bild AG-HANAU, 37 C 198/12 (19.10.2012)
    Die Schonfrist des § 569 Abs. 3 Ziff. 2 BGB ist auf die zahlungsverzugsbedingte ordentliche Kündigung des Vermieters nach § 573 Abs. 1 und 2 Ziff. 1 BGB analog anzuwenden....
  • Bild KG, 8 U 99/08 (28.08.2008)
    Zum Ausschluss von Modernisierungsarbeiten wegen vorhergehender Vereinbarung über die Durchführung von Mietermaßnahmen....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildModernisierung: Darf Vermieter Auszug verlangen?
    Vermieter dürfen gewöhnlich nicht verlangen, dass der Mieter zwecks Durchführung einer Vollsanierung für 14 Monate aus seiner Wohnung auszieht. Dies ergibt sich aus einem Urteil des LG Berlin. Vorliegend teilte ein Vermieter seinen Mietern mit, dass das Gebäude im Rahmen einer Vollsanierung für den Zeitraum von ...
  • BildKinderwagen im Hausflur oder Treppenhaus – Was sagt das Mietrecht?
    Vielen Eltern ist es zu anstrengend den Kinderwagen nach der Benutzung jedes mal hoch in die Wohnung oder herunter in den Keller zu tragen. Daher lassen sie den Kinderwagen häufig im Hausflur oder im Treppenhaus stehen. Doch ist dies erlaubt und werden die anderen Hausbewohner dadurch nicht beeinträchtigt? ...
  • BildHaustiere in der Mietwohnung
    Manche lieben Tiere, manche nicht. Manche möchten Haustiere haben, manche Nachbarn kann dies jedoch stören. Wie verhält es sich aber, wenn ein Mieter ein Haustier in der Mietwohnung halten will? Viele Vermieter haben Angst, dass die Vierbeiner die anderen Bewohner stören könnten, weil sie Lärm und Dreck machen ...
  • BildWespennest selbst entfernen: ist das erlaubt oder verboten?
    Das Entfernen eines Wespennestes ist nur unter engen Voraussetzungen erlaubt. Wann dass der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Dieser enthält auch einen Tipp für Mieter. Das eigenmächtige Entfernen von einem Wespennest ist nicht nur gefährlich. Sie müssen auch mit einem hohen Bußgeld rechnen. Dies ...
  • BildMietaufhebungsvertrag Muster – hier kostenlos!
    Wird ein Mietvertrag geschlossen, so unterliegt er bestimmten Kündigungsfristen. Diese sind für beide Parteien – also sowohl für den Mieter als auch für den Vermieter – bindend. Eine außerordentliche Kündigung ist nur aus wichtigen Gründen möglich. Nun kann es jedoch sein, dass sich die Parteien einig darüber sind, ...
  • BildMietminderungsgründe und die Ausübung der Minderung
    Tritt in einer Mietwohnung ein Mangel der Wohnung auf, ist der Mieter dazu berechtigt, eine Mietminderung geltend zu machen. Aber welche Mängel berechtigen überhaupt zur Minderung und wie muss der Mieter die Minderung geltend machen? Mietminderungsgründe Grundsätzlich richten sich Minderungsgründe nach den vertraglichen Vereinbarungen. Ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.