Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtBühl 

Rechtsanwalt in Bühl: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bühl: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1

    Logo
    Anwaltskanzlei Dr. Reichert und Kollegen   Am Froschbächle 16, 77815 Bühl 
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: +49 (0) 72 23 - 94 91 0


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Martin Votteler   Bühlertalstraße 11, 77815 Bühl
    Rassek Ehinger & Partner Rechtsanwälte - Fachanwälte
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 07223 98760


    Foto
    Mathias Wich   Rheinstr. 25, 77815 Bühl
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 07223 93 07-0


    Foto
    Thomas Wilhelm   An der Gelben Mühle 2, 77815 Bühl
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 07223 3969


    Foto
    Ulrike Heib   Rheinstr. 36, 77815 Bühl
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 07223 957550


    Foto
    Michael Stiefvater   Eisenbahnstr. 23, 77815 Bühl
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 07223 23015



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Mietrecht in Bühl

    Das Mietrecht ist ein Rechtsgebiet innerhalb des Zivilrechts. Das Mietrecht regelt die wechselseitigen Pflichten von Mietern und Vermietern. Über 57% aller Deutschen bewohnen eine Mietwohnung. Aufgrund der unterschiedlichen Interessen von Vermietern und Mietern sind Konflikte und Rechtsprobleme keine Seltenheit. Besonders in Bezug auf Schönheitsreparaturen, die Nebenkostenabrechnung, der Tierhaltung, Kleinreparaturen oder auch der Untervermietung kommt es zwischen Vermieter und Mieter oftmals zu Streitigkeiten. Zudem wird heutzutage die Wohnung häufiger gewechselt als noch vor einem Jahrzehnt. Jeder Wohnungswechsel kann dabei Grund für Auseinandersetzungen zwischen Vermieter und Mieter sein. Und das nicht nur, wenn der Vermieter die Wohnung wegen Eigenbedarf gekündigt hat. Oftmals ist es die finale Betriebskostenabrechnung oder auch die Kaution, die zu einer Auseinandersetzung führen.

    Gleich welcher Art das Rechtsproblem ist, immer ist der beste Ansprechpartner ein Anwalt. Bühl bietet zahlreiche Rechtsanwälte für Mietrecht. Der Rechtsanwalt im Mietrecht ist mit sämtlichen Fragen rund um das Gewerbewohnraumrecht bzw. Wohnraummietrecht sehr gut vertraut und kennt sich außerdem auch mit dem Wohnungseigentumsrecht aus. Der Rechtsbeistand wird seinem Mandanten bei allen Fragen und Problemen beraten und selbstverständlich auch den Schriftverkehr bzw. eine Vertretung vor Gericht übernehmen. Der Anwalt für Mietrecht aus Bühl ist ebenfalls der perfekte Ansprechpartner, wenn es darum geht, einen Mietvertrag vor Einzug zu überprüfen. Außerdem kann der Rechtsanwalt zum Mietrecht aus Bühl auch feststellen, ob eine Eigenbedarfskündigung rechtmäßig ist und ebenso klären, ob eine Mieterhöhung zulässig ist.

    Ebenso wie Mieter ab und an den Rat eines Rechtsanwalts im Mietrecht bedürfen, ist es auch für Vermieter zumeist unumgänglich, in bestimmten Situationen einen Juristen zu kontaktieren. Und das nicht nur, wenn man als Vermieter mit einer Mietminderung konfrontiert ist. Der Anwalt kann ebenfalls den Vermieter genauestens über alle Aspekte der Kaution aufklären, d.h. wann diese einbehalten werden kann, für welchen Zeitraum und in welcher Höhe. Außerdem kann ein Rechtsanwalt dabei helfen, einen rechtssicheren Mietaufhebungsvertrag zu verfassen. In jedem Fall nicht verzichten können Vermieter auf einen Anwalt im Mietrecht, wenn ein Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt und eine Kündigung der Wohnung sowie eine Wohnungsräumung im Raum steht. Eine Zwangsräumung durchzusetzen ist meistens langwierig und kostenträchtig. Will man die Wohnung so zeitnah als möglich geräumt haben und zudem die Kosten gering halten, ist es angeraten, sich an einen Anwalt zu wenden, der über Expertise in diesem Bereich verfügt.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Mietrecht

    Eigenbedarfskündigung wegen Benutzung einer Wohnung für rein berufliche Zwecke anscheinend möglich (08.04.2013, 16:43)
    Eine Eigenbedarfskündigung soll demnach auch möglich sein, sofern der Vermieter die vermietete Wohnung zukünftig ausschließlich für rein berufliche Zwecke verwenden möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

    Ausgeschlossene mietvertragliche Haftung des Leasinggebers im Leasingvertrag (26.06.2013, 09:47)
    Den Leasinggeber treffen besondere Pflichten, wenn die mietvertragliche Haftung des Leasinggebers unter Abtretung kaufrechtlicher Gewährleistungsansprüche im Leasingvertrag ausgeschlossen wurde. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

    Eigenbedarfskündigung von Wohnungen für rein berufliche Zwecke (14.06.2013, 10:12)
    Eine Eigenbedarfskündigung durch den Vermieter einer Wohnung kann auch dann möglich sein, wenn dieser die Wohnung ausschließlich für berufliche Zwecke gebrauchen möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, ...

    Forenbeiträge zu Mietrecht

    Schreiben vom Anwalt erhalten, was soll nun ? (22.12.2013, 14:44)
    In einem Streitfall in Sachen Mietrecht hat der Mieter mehrmals vergeblch versucht vom Vermieter eine Antwort zu erhalten weil er der Meinung ist, dass die Nebenkostenabrechnung falsch ist. Er wurde immer wieder vertröstet ...

    kein türgriff (29.09.2013, 12:56)
    Hello, Muss der Vermieter für einen innentürgriff an der Wohnungstür sorgen? Ich weiss das kleinere reparaturkosten vom Mieter übernommen werden müssen(Mietvertrag), aber ein Türgriff innen muss doch alleine schon aus ...

    Vorzeitige Beendigung des Mietvertrags (30.11.2013, 09:08)
    Hallo Forum, dies ist vermutlich eine häufig gestellte Frage, zu der ich aber auf den ersten Blick keine Anworten fand: (1) Unter welchen Bedingungen kann ein Mietvertragsverhältnis vom Mieter vorzeitig beendet werden? ...

    Ordentliche Kündigung - Eigenbedarf - Härtefall??? (24.10.2007, 14:04)
    Hallo, nehmen wir doch mal folgenden rein fiktiven Fall an: Mieterin M (allein erziehend mit 5 Jahre alten Kind, sozial schwach, d. h. Teilzeitjob und ergänzend Hartz IV, trotzdem immer pünktlich Miete gezahlt und sich ...

    Eigenbedarf Vermieter will seine Minderjährigen Söhne in die Wohnung einquartieren. (31.03.2013, 21:47)
    Servus.Wie sieht folgender fiktiver Fall aus?Die Mieter wohnen 7 Jahre im Obergeschoss eines 2 Familienhauses.Der Vermieter wohnt unten auf 230 Quadratmetern mit seiner Frau und 2 minderjährigen Söhnen.Die Wohnung der Mieter ...

    Urteile zu Mietrecht

    1 BvR 1916/09 (19.07.2011)
    1. Die Erstreckung der Grundrechtsberechtigung auf juristische Personen aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union stellt eine aufgrund des Anwendungsvorrangs der Grundfreiheiten im Binnenmarkt (Art.26 Abs.2 AEUV) und des allgemeinen Diskriminierungsverbots wegen der Staatsangehörigkeit (Art.18 AEUV) vertraglich veranlasste Anwendungserweiterung des deutsche...

    15 U 198/09 (22.07.2010)
    Die formularmäßige Klausel: "Sind die durch die Bürgschaft gesicherten Ansprüche der Bank fällig und erfüllt der Hauptschuldner diese Ansprüche nicht, kann sich die Bank an den Bürgen wenden, der dann aufgrund seiner Haftung als Selbstschuldner nach Aufforderung durch die Bank Zahlungen zu leisten hat", enthält keine Vereinbarung über die Fälligkei...

    8 W 204/05-30 (25.09.2005)
    Die Möglichkeiten zum Gebrauch ist der geschützten Rechtsposition "Besitz" im Sinne der §§ 854 ff. BGB immanent. Als eine Besitzstörung ist deshalb jede Beeinträchtigung anzusehen, durch die dem Besitzer Ausschnitte aus den Gebrauchs- und Nutzungsmöglichkeiten genommen werden, die ihm der Besitz der Sache gewährt. Dementsprechend kann durch die unt...

    Rechtsanwalt in Bühl: Mietrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum