Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtBückeburg 

Rechtsanwalt in Bückeburg: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bückeburg: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Karsten Martens   Herminenstraße 32, 31675 Bückeburg
    Martens & Fischer Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 05722 4075


    Foto
    Petra Lorenz   Herminenstraße 7, 31675 Bückeburg
    Linnemann Wöbbeking & Koll.
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 05722-907940


    Foto
    Maxie-B. Böllert-Staunau   Lange Straße 77/78, 31675 Bückeburg
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 05722-4110



    Foto
    Richard Heller   Bahnhofstraße 5 A, 31675 Bückeburg
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 05722-21006


    Foto
    Ute Diekmann   Georgstraße 22, 31675 Bückeburg
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 05722-893280


    Foto
    Susanne Wöbbeking   Herminenstraße 7, 31675 Bückeburg
    Linnemann Wöbbeking & Koll.
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 05722-907940


    Foto
    Volkmar Mirsch   Schulstr. 16 a, 31675 Bückeburg
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 05722-25053



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Familienrecht in Bückeburg

    Über dreißig Prozent aller geschlossenen Ehen werden in Deutschland geschieden. Und das im Schnitt nach fünfzehn Jahren. 2013 wurden in der BRD fast 170,000 Ehen geschieden. Ist eine Ehe gescheitert, dann ist in im Normalfall die Ehescheidung die letzte Konsequenz. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Voraussetzung für die Ehescheidung. Trennungsjahr heißt, dass die Eheleute 1 Jahr lang "getrennt von Tisch und Bett" gelebt haben. Der staatliche Spruchkörper für den Ausspruch der Scheidung ist das Familiengericht. Das Familiengericht trifft auch Entscheidungen in Bezug auf Zugewinn, Sorgerecht, Unterhalt etc.

    Eine Scheidung ist ein Schritt, der mit vielen Folgen verbunden ist. Vor allem die finanzielle Unsicherheit ist für viele eine extreme Belastung. Bei den meisten Ehescheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Auseinandersetzungen in Bezug auf das Aufenthaltsbestimmungsrecht, Sorgerecht und das Umgangsrecht lassen sich in vielen Fällen nicht vermeiden. Ebenso oft entstehen Streitigkeiten bezüglich Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt.

    Ist eine Scheidung geplant, muss ein Rechtsanwalt hinzugezogen werden. In Bückeburg haben etliche Anwälte eine Kanzleiniederlassung. Nach deutschem Recht ist es für eine Scheidung zwingend erforderlich, einen Rechtsanwalt zu beauftragen. Selbstverständlich fallen hierfür Kosten an. Eine Möglichkeit, die Scheidungskosten zu reduzieren, ist, nur einen Rechtsanwalt zu beauftragen. Grundbedingung ist hierbei jedoch, dass sich die Eheleute einig sind und eine einvernehmliche Scheidung anstreben.

    Doch auch, wenn es darum geht, grundsätzliche Fragen im Vorfeld einer Ehescheidung zu klären wie Sorgerecht oder Unterhalt, dann macht es Sinn, einen Rechtsanwalt zum Familienrecht aus Bückeburg aufzusuchen. Der Rechtsanwalt für Familienrecht in Bückeburg ist für alle Fragen rund um die Ehescheidung und deren Konsequenzen der optimale Ansprechpartner. Der Anwalt kennt sich bestens aus im Unterhaltsrecht und Eherecht und ist mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut. Fragestellungen, die oftmals bereits vor der Scheidung auftauchen und erörtert werden sollten, sind die nach dem Sorgerecht, Kindesunterhalt und nachehelichem Unterhalt. Jedoch ist ein Anwalt für Familienrecht nicht nur der richtige Ansprechpartner, wenn es um eine Scheidung geht. Ein Anwalt im Familienrecht ist auch die beste Kontaktstelle, falls ein Ehevertrag verfasst werden soll und hilft ferner, wenn es Schwierigkeiten mit dem Jugendamt gibt. Ferner ist der Rechtsanwalt zum Familienrecht der beste Ansprechpartner, wenn eine eingetragene Lebenspartnerschaft geschieden werden soll.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Bückeburg

    DAV: „Mein Haus, Dein Haus, kein Haus?“ – Die Immobilie im Familienrecht (23.11.2006, 17:38)
    „Mein Haus, Dein Haus, kein Haus?“ – Die Immobilie im Familienrecht – Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins in Fulda vom 23. - 25. November 2006 Fulda (DAV). „Das Familienrecht ...

    Gemeinsames Sorgerecht für nicht miteinander verheirateter Eltern (09.05.2012, 15:11)
    Berlin (DAV). Bei Kindern von nicht miteinander verheirateten Eltern haben die Mütter das alleinige Sorgerecht, somit die alleinige Verantwortung. Die Väter haben nach derzeitiger Gesetzeslage keinen unmittelbaren Anspruch ...

    Forenbeiträge zu Bückeburg

    Was ist Rechtspolitik? (07.03.2012, 18:03)
    Liebe Leute, kann einer von Euch bitte erklären, was Rechtspolitik ist? Und welche Punkte ich beachten muss, wenn ich etwas rechtspolitsch bewerten muss? VIELEN DANK! ...

    "Kindeswohl"??? (15.07.2008, 20:14)
    Was wäre wenn... folgender Sachverhalt: Auszug über Nacht (340 km entfernt), Freitag Nachmittag Info an Ehemann, kurz darauf gesamte Familie der Ehefrau vor der Tür, beide Kinder mitgenommen und Samstag Mittag ausgezogen, ...

    Befangenheit? (25.09.2010, 16:29)
    Hallo, nehmen wir an, es geht um Familienrecht (z.B. Kindesunterhalt). Eine Partei hat eine gute Freundin die Anwalt ist. Die andere Partei ist dem Kind Unterhalt schuldig geblieben und bekommt nun Post von besagter Anwältin ...

    Rechtsanwalt in Bückeburg: Familienrecht §§§ - Rechtsanwälte im JuraForum.de © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum