Rechtsanwalt in Buchholz in der Nordheide

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Über Buchholz in der Nordheide

Bei Buchholz in der Nordheide handelt es sich um eine in Niedersachsen gelegene Stadt, die 37.876 Einwohner beheimatet, welche sich auf insgesamt 7 Stadtteile verteilen. Sie ist mit 74,62 km² die zweitgrößte Stadt des Landkreises Harburg. Von Buchholz in der Nordheide aus sind es lediglich 20 km bis in die Großstadt Hamburg. Des Weiteren ist Bremen innerhalb von 80 km zu erreichen.

Das zuständige Amtsgericht in Tostedt

Die ordentliche Gerichtsbarkeit spielt in Buchholz in der Nordheide als Standort selbst nur eine untergeordnete Rolle. Für straf- und zivilrechtliche Streitigkeiten müssen sich die Einwohner der Stadt an das Amtsgericht Tostedt wenden. Zu dessen Gerichtsbezirk zählen weiterhin die Gemeinden Rosengarten, Hollenstedt, Neu Wulmstorf, Tostedt und Jesteburg. Das Amtsgericht Tostedt untersteht der Zuständigkeit des Landgerichts Stade, welches seinerseits dem Oberlandesgericht Celle untergeordnet ist.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Buchholz in der Nordheide

Bremer Straße 45
21244 Buchholz in der Nordheide
Deutschland

Telefon: 04181 2180943

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Buchholz in der Nordheide

Am Langen Sal 1
21244 Buchholz in der Nordheide
Deutschland

Telefon: 04181 235800
Telefax: 04181 2358011

Zum Profil
Rechtsanwältin in Buchholz in der Nordheide

Steinbecker Straße 41
21244 Buchholz in der Nordheide
Deutschland

Telefon: 04181 380650
Telefax: 04181 380655

Zum Profil
Rechtsanwalt in Buchholz in der Nordheide
Peters & Pallaske
Bremer Str. 42 b
21244 Buchholz in der Nordheide
Deutschland

Telefon: 04181 99980
Telefax: 04181 999840

Zum Profil
Rechtsanwalt in Buchholz in der Nordheide

Reiherstieg 202 c
21244 Buchholz in der Nordheide
Deutschland

Telefon: 04181 291182

Zum Profil
Rechtsanwalt in Buchholz in der Nordheide

Innungsstraße 7
21244 Buchholz in der Nordheide
Deutschland

Telefon: 04181 21880
Telefax: 04181 218888

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Buchholz in der Nordheide

Die zuständige Rechtsanwaltskammer

Um sich als Anwalt in Buchholz in der Nordheide niederlassen zu können, müssen verschiedene Voraussetzungen gegeben sein. Neben dem erfolgreichen Bestehen beider Staatsexamina, die einer Zulassung als Rechtsanwalt vorausgehen müssen, ist auch die Zugehörigkeit in einer Rechtsanwaltskammer nötig. Für die Anwälte aus Buchholz in der Nordheide ist dies die Rechtsanwaltskammer Celle. Diese zählt mit Stand vom 01.01.14 insgesamt 5.909 Mitglieder.

Anwälte in Buchholz in der Nordheide

Von dieser großen Anzahl an Mitgliedern haben auch viele Anwälte Buchholz in der Nordheide als Kanzleistandort gewählt und geben den Einwohnern der Stadt so die Möglichkeit, sich unkompliziert und schnell an einen Rechtsbeistand wenden zu können, wenn benötigt. Und dies sollte im Fall der Fälle keinesfalls auf die lange Bank geschoben werden, damit schnellstmöglich zufriedenstellende Lösungen erarbeitet werden können, mit denen das angestrebte Ziel erreicht werden kann.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Krankengeld (31.03.2011, 03:06)
    Hallo Forum,ich habe eine Frage zum Thema Krankengeld.Wenn ein Arbeitnehmer seit längerem Krankengeld bezieht, woher weiss dann sein Arbeitgeber, dass der AN auf`s neue krankgeschrieben wird.Ich will auf die Problematik hinaus, dass Krankengeld erst im Nachhinein bezahlt wird und auch dann erst eine Bescheinigung (auch für den AG) vorliegt.Wie erfährt ...
  • Bild Abziehbar? Welcher Umfang? (14.11.2013, 18:43)
    Hi habe eine Frage zum Bereich Körperschafts- bzw. Gewerbesteuer: Eine Kapitalgesellschaft hat ein Betriebsgrundstück, welches einen Einheitswert von 1,5 Mio. € hat (inkl. § 121a BewG). Wie ist das steuerlich zu würdigen? Muss der Wert hinzugerechnet oder nicht? Falls ja, in welchem Umfang bzw. gibt es hier Freibeträge? mfg
  • Bild Unverständnis (19.05.2010, 12:49)
    Hallo, Ist es rechtlich möglich,daß eine Firma nach 14 Jahren plötzlich Forderungen aufstellt,die angeblich 1997 von einem Gericht mit einem Vollstreckungsbescheid beschlossen wurde? Der angebliche Vollstreckungsbescheid aber dem Schuldner nie bekannt war!?! Selbst wenn es einen solchen Vollstreckungsbescheid gegeben hätte...,wieso hat dann die Firma nicht schon eher versucht ihren Anspruch geltend zu ...
  • Bild Mieter lassen Mitbewohner nicht in Wohnung (26.01.2013, 16:12)
    Hallo! angenommen ein Mieter konnte die letzten 3 Monate seine Miete nicht zahlen, es kam keinerlei Brief oder sonstiges vom Vermieter. Als seine Mitbewohner den Vermieter nach versprochenen Reperaturarbeiten fragten checkte er wohl ob alles in Ordnung sei und bemerkte dann erst dass der Mieter nicht gezahlt hatte. Dies geschah als ...
  • Bild Scheinunternehmen (09.09.2008, 09:16)
    Hallo, mal angenommen es gibt ein Unternehmen mit dem Namen "Postverteiler Deutschland GmbH". Dieses Unternehmen wird neu gegründet und soll zum 01.10.08 starten und das bundesweit. Aufgrund der großen Anzahl von MA´s die eingestellt werden sollen (etwa 50.000) wurden Private Arbeitsvermittler (PAV) mit der Einstellung beauftragt. Wenn ein PAV sich von den ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildOnline-Shop eröffnen: Was ist rechtlich zu beachten?
    Das World Wide Web (kurz: www) biete eine Vielzahl an Möglichkeiten, sei es in privater oder auch in beruflicher Hinsicht. Deswegen verwundert es auch kaum, wieso das Betreiben des eigenen Online-Shops immer beliebter wird. Die Eröffnung eines Internet-Shops braucht jedoch – wie alle Bestrebungen zur Selbstständigkeit – viel ...
  • BildEhe gescheitert: Was kann Mann/Frau tun?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel aus Liebe und mit der Absicht, ihr ganzes Leben gemeinsam zu verbringen. Doch in der Realität ist es oft so, dass sie sich im Laufe der Jahre aus den unterschiedlichsten Gründen voneinander entfernen. Irgendwann kommen sie an den ...
  • BildGrillen auf dem Balkon - was ist erlaubt?
    Die Grillsaison läuft für einige Menschen in Deutschland zwar schon seit Ende Januar, der Großteil der Menschen macht das Grillerlebnis dennoch weiter von der Temperatur abhängig. Mit steigenden Außentemperaturen steigt das Grillbedürfnis exponentiell. Auch auf die Frage bezüglich des Grillens auf dem Balkon und der rechtlichen Bewertung davon, ...
  • BildGerman Pellets: Insolvenzverfahren eröffnet, Masseunzulänglichkeit liegt vor
    Am 1. Mai wurde das reguläre Insolvenzverfahren über die German Pellets GmbH am Amtsgericht Schwerin eröffnet (Az. 580 IN 64/16). Nur einen Tag später teilte die Insolvenzverwalterin mit, dass Masseunzulänglichkeit vorliegt. Anleger haben über Anleihen und Genussrechte rund 260 Millionen Euro investiert. Das Geld könnte nun endgültig komplett ...
  • BildAlphapool GmbH: Festnahmen wegen Betrugsverdachts
    Die Anleger der insolventen Alphapool GmbH könnten auf Betrüger hereingefallen sein. Bei einer groß angelegten Razzia im Saarland und in Sachsen wurden vier Männer verhaftet. Der Verdacht lautet auf gewerbs- und bandenmäßigen Betrug und Verstoß gegen das Kreditwesengesetz.   Dass sich die Geschäfte mit der ...
  • BildHartz IV-Empfänger darf nicht vom Jobcenter schikaniert werden
    Jobcenter dürfen an Hartz IV Empfänger keine zu hohen Anforderungen an die Dokumentation ihrer Eigenbemühungen stellen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG München. Ein bayrisches Jobcenter verlangte von einem Hartz IV Bezieher nicht nur, dass er ein Protokoll über seine Arbeitssuche führt. Hierin ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.