Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtBuchholz in der Nordheide 

Rechtsanwalt in Buchholz in der Nordheide: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Buchholz in der Nordheide: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Dipl.-Vw. Werner Koopmann   Reiherstieg 202 c, 21244 Buchholz in der Nordheide
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 04181-291182


    Foto
    Oliver Limberg   Innungsstraße 7, 21244 Buchholz in der Nordheide
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 04181-21880


    Foto
    Tatjana Riesenkampff   Steinbecker Straße 41, 21244 Buchholz in der Nordheide
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 04181-380650


    Foto
    Ulrich Polligkeit   Am Langen Sal 1, 21244 Buchholz in der Nordheide
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 04181-235800



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Anwaltssuche auf JuraForum.de



      » Für Anwälte »

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Arbeitsrecht

      (Schein-) Werkverträge und verdeckte Arbeitnehmerüberlassung (22.08.2013, 11:11)
      Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Dr. Elke Scheibeler berichtet über Probleme bei der Abgrenzung zwischen Werk- und Dienstverträgen und Arbeitnehmerüberlassung. Wer sich mit Outsourcing, also dem Ausgliedern ...

      Mandatshandbuch „IT-Recht“ aus dem Beck-Verlag (18.10.2011, 16:07)
      Seit etwa fünf Jahren können Rechtsanwälte in Deutschland den Titel „Fachanwalt für Informationstechnologierecht“ erwerben. Da das IT-Recht viele Berührungspunkte zu naheliegenden Rechtsgebieten aufweist, ist für Praktiker in ...

      Chronische Schmerzen: neue Medikamente gesucht (23.01.2014, 14:10)
      Chronische Schmerzen können bisher nur bei einer Minderheit der Patienten zufriedenstellend beseitigt werden. Das ist nicht nur für die Betroffenen belastend, sondern bringt auch gesundheitspolitische und –ökonomische ...

      Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

      Einseitige Änderung der Stellenbeschreibung durch den Arbeitgeber (12.04.2012, 17:57)
      Hallo zusammen, wie sieht es rechtlich aus, wenn der AG die Stellenbeschreibung des AN einseitig zum Nachteil des AN wie folgt ändert und dabei noch die Stellenbewertung eine Entgeltgruppe reduziert? Vorher: Verantwortlich ...

      AG meldet Anspruch auf geistiges Eigentum des AN an (16.05.2009, 16:48)
      Mal angenommen ein AN gestaltet in seiner Freizeit, zu 98% nachweislich ausserhalb der Öffnungszeiten oder nachweislich an Urlaubstagen eine Internetseite die a) nicht vom AG beauftragt wurde (es entstand also aus eigenem ...

      Arbeitsrecht - Klimatisierung Großraumbüro (26.06.2012, 18:51)
      Hallo zusammen, laut Arbeitsstättenrichtlinien ist eine Raumtemperatur bis maximal 26 Grad vorgesehen, ansonsten sollte der Arbeitgeber eingreifen. Hier handelt es sich ja lediglich um eine Richtlinie, nicht aber um ein ...

      immer noch Arbeitsrecht? (13.07.2011, 20:03)
      Folgender fiktiver Fall, wobei "XXX" eine Automarke ist. Der Arbeitnehmer AN arbeitet bei der XXX-Autohaus Hamburg-Harburg GmbH in Hamburg-Harburg, gesetzlich vertreten durch deren Geschäftsführer G. Zum Fuhrpark des ...

      Was tun, wenn Stadtverwaltung lügt? (13.03.2013, 17:02)
      Wenn Privatpersonen Unwahrheiten übereinander verbreiten, haben sie die Möglichkeit wegen Falscher Anschuldigung vor Gericht zu ziehen. Bürger X wird aber von seiner Stadtverwaltung beschuldigt, einen Grüntreifen neben ...

      Urteile zu Arbeitsrecht

      4 Ca 3598/08 (20.08.2008)
      1.Das Arbeitsverhältnis eines Datenschutzbeauftragen iSd § 32a LDSG NRW kann ordentlich gekündigt werden, wenn die Stelle beschließt, eine bisherige Kooperation mit anderen öffentlichen Stellen aufzugeben und über eine neue Kooperation einen bei einer anderen Stelle beschäftigten Datenschutzbeauftragten zu bestellen. 2.Eine Stelle des öffentlichen Dienstes ...

      18 Sa 867/11 (17.02.2012)
      Ein Arbeitgeber, der eine Krankenanstalt in konfessioneller Trägerschaft der Evangelischen Kirche führt, kann einer Krankenschwester im Wege des Weisungsrechts untersagen, während der Arbeitszeit ein islamisches Kopftuch zu tragen....

      9 Sa 96/10 (04.04.2011)
      1. Erhält der Arbeitnehmer innerhalb eines Zeitraums von einem Monat zwei einander widersprechende Informationsschreiben zu einem Betriebsübergang, so wird die Frist für einen Widerspruch gegen den Betriebsübergang mit Zugang des zweiten Schreibens unterbrochen. 2. Die Frist für den Widerspruch beginnt erst neu, wenn der Arbeitgeber die widersprüchliche Sit...

      Rechtsanwalt in Buchholz in der Nordheide: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

      Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum