Rechtsanwalt in Brühl: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Brühl: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Brühl (© Matthias Krüttgen - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Brühl (© Matthias Krüttgen - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Robert Gäßler unterhält seine Anwaltskanzlei in Brühl hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Medienrecht

Pingsdorfer Str. 89
50321 Brühl
Deutschland

Telefon: 02232 9629695
Telefax: 02232 9629661

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Medienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Andryk engagiert in der Gegend um Brühl

Uhlstr. 82 (Am Ste
50321 Brühl
Deutschland

Telefon: 02232 949420
Telefax: 02232 9494219

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Medienrecht
  • Bild Fachhochschule Kaiserslautern organisiert 1. rheinland-pfälzisch/saarländischen Mädchen-Technik-Kong (27.08.2010, 17:00)
    Am Mittwoch, 15. September organisiert die Fachhochschule Kaiserslautern den ersten rheinland-pfälzisch/saarländischen Mädchen-Technik-Kongress. Gastgeber der Veranstaltung ist das Pirmasenser Science-Center „Dynamikum“. In dem, für 200 Teilnehmerinnen ausgelegten Event, haben Schülerinnen weiterführender Schulen aus den Klassenstufen 9 bis 12 Gelegenheit, sich intensiv über MINT-(Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft & Technik) Studiengänge und -Berufe zu ...
  • Bild Eine Frage der richtigen Kombination - Wirtschaftsrecht an der HSF (16.07.2009, 16:00)
    Ist beruflicher Erfolg in der heutigen Zeit noch planbar? Studierende an der Hochschule Fresenius (HSF) können dies nur bejahen, denn ihnen werden nicht nur die theoretischen Grundlagen für das angestrebte Karriereziel vermittelt. Der sechssemestrige Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (Business Law) ist eine Kombination aus den Studienbereichen Wirtschaft und Recht, die den hohen ...
  • Bild Bewerbungen für berufsbegleitende Masterstudiengänge ab sofort möglich (16.05.2013, 11:10)
    Mit Beginn des Studienjahres 2013/2014 bietet die Universität Leipzig in Kooperation mit der Leipzig School of Media erneut die beiden berufsbegleitenden Masterstudiengänge New Media Journalism (Master of Arts) und Corporate Media (Master oft Arts) an. Beide Programme richten sich an berufstätige Medienschaffende in Verlagen, Redaktionen, Service-Agenturen sowie an Spezialisten aus ...

Forenbeiträge zum Medienrecht
  • Bild Allgemeine Fragen zu §812 Herausgabeanspruch (11.07.2010, 19:06)
    Hallo erstmal Allerseits bei meinem ersten Beitrag bzw. meiner ersten Frage. Mal angenommen ein nicht Jurist müsste die Bedeutung des "§812 Herausgabeanspruch" im Zivilrecht näher erklären, wie könnte das in einem groben Überwurf aussehen? Diese soll nämlich im folgenden auf die Medienlandschaft übertragen werden, bzw. man soll die Auswirkungen auf ...
  • Bild Rockerkrieg gegen Heino vs Pressefreiheit (31.01.2013, 18:56)
    Deutschland ist laut der Organisation "Reporter ohne Grenzen" bezüglich der Pressefreiheit nur auf Platz 17 von 174. http://www.tagesschau.de/ausland/reporterohnegrenzenrangliste102.htmlEin Auszug:Zugleich bemühten sich Unternehmen und PR-Agenturen immer mehr, ihre Inhalte in Medien unterzubringen. Dabei würden werbliche Inhalte bewusst nicht als solche gekennzeichnet. "In Anbetracht der oben skizzierten Situation ist diese Strategie ausgesprochen ...
  • Bild Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen. Zum 1.1.2007 gab es in der Bundesrepublik insgesamt 27.953 Fachanwälte. Das entspricht einer Quote von fast 20 % und einem Zuwachs gegenüber dem ...
  • Bild komplizierte Urheberrechtsverletzung mit gegenklage (16.08.2012, 09:02)
    Hallo Juragemeinde,ich hätte mal eine Frage an euch:Person-A hat für einen E-Bike Händler (bekannter von Person A) einige professionelle Bilder für seine Website etc. gemacht und hat für die Leistung kein Geld bekommen.Der E-Bike Hersteller hat den Händler angesprochen, ob Sie die Bilder für Werbezwecke etc. verwenden dürfen. Der Händler ...
  • Bild Computer beschlagnahmt - dringend für Firma und privat benötigt (08.03.2007, 12:01)
    Hallo, Herr X wurde vor 3 Wochen morgens mit den Worten "Sie müssen sonst die Kosten für das Aufbrechen der Tür zahlen" gehindert die Wohnung zu verlassen. In der Hand hielten die 2 Herren einen Durchsuchungsbeschluss. Herr X soll vor 3 Jahren auf fremde Namen und Kontonummern Tickets bestellt haben und ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Medienrecht
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.