Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerkehrsrechtBruchsal 

Rechtsanwalt in Bruchsal: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bruchsal: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Foto
Rechtsanwalt Wilfried Merkle   Dr.-Karl-Meister-Str. 8, 76646 Bruchsal
Rechtsanwalt Wilfried Merkle
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Verkehrsrecht

Telefon: 07251- 9 34 34 74


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ulrich Pierro   Schönbornstraße 21, 76646 Bruchsal
Pierro & Pierro Anwaltskanzlei
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 07251 9156-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ulrich Eckert   Kaiserstraße 69, 76646 Bruchsal
Eckert & Zöller
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 07251 18039



Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dieter Weiler   Kaiserstraße 35 a, 76646 Bruchsal
Weiler & Kollegen Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 07251 14289


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Gerald Ruf   Friedrichsplatz 7, 76646 Bruchsal
Kleiser & Kollegen Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 07251 97780


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Mark Kleiser   Friedrichsplatz 7, 76646 Bruchsal
Kleiser & Kollegen Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 07251 97780


Foto
Marion Schneider-Lamb   Durlacher Str. 95, 76646 Bruchsal
 
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 07251-300697


Foto
Sabine Jutta Härtel   Neibsheimer Str. 21, 76646 Bruchsal
 
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 07251-359721


Foto
Wolfgang Schrey   Neutorstr. 8, 76646 Bruchsal
 
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 07251-505480


Foto
Dr. Mark-Paul Kleiser   Friedrichsplatz 7, 76646 Bruchsal
 
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 07251-97780



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Bruchsal

Umgangssprachlich wird der Begriff Verkehrsrecht oft mit Straßenverkehrsrecht gleichgesetzt. Das Verkehrsrecht setzt sich aus unterschiedlichen Vorschriften des öffentlichen Rechts und des Privatrechts zusammen. Das Verkehrsrecht gilt in sämtlichen Bereichen des Verkehrs, also der Ortsveränderung von Personen und Gütern. Da jeder meist täglich im Verkehr unterwegs ist, ist so gut wie jeder irgendwann mit rechtlichen Problemen, die in das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts fallen, konfrontiert. Nicht nur als Autofahrer kann man mit Verkehrsrecht in Konflikt geraten, auch als Fußgänger oder Fahrradfahrer kann es zu rechtlichen Schwierigkeiten kommen.

Ein Strafzettel oder ein minimales Bußgeld, das sind kleine Probleme, mit denen sich so gut wie jeder schon einmal auseinandersetzen musste. Jedoch sehen sich einige Verkehrsteilnehmer auch größeren Problemen ausgesetzt wie der Anordnung einer MPU oder einem temporären Entzug des Führerscheins. Ist man mit derartigen rechtlichen Schwierigkeiten konfrontiert, dann sollte man nicht zögern und sich Rat bei einem Anwalt suchen. Denn für nicht wenige ist der Führerschein für die Ausübung des Berufs dringend erforderlich. Ein Entzug der Fahrerlaubnis kann die eigene finanzielle Existenz bedrohen. Aber auch wenn nach einem Unfall sich die Versicherung weigert zu zahlen, kann dies gravierende finanzielle Folgen haben. Anwaltlicher Rat und Unterstützung sind auch in diesem Fall dringend empfohlen.

Gleich wie schwerwiegend das rechtliche Problem ist, man sollte nicht zögern, einen Rechtsanwalt um Rat zu fragen. In Bruchsal haben sich etliche Anwälte für Verkehrsrecht niedergelassen. Der Rechtsanwalt zum Verkehrsrecht in Bruchsal verfügt über fundierte Kenntnisse im Verkehrsstrafrecht und Verkehrszivilrecht. Selbstverständlich ist er auch bestens mit dem Bußgeldkatalog und der Straßenverkehrsordnung vertraut. Der Rechtsanwalt aus Bruchsal im Verkehrsrecht steht seinem Klienten nicht nur bei sämtlichen rechtlichen Fragen rund um den Bußgeldkatalog oder die Umweltplakette erklärend und beratend zur Seite. Der Rechtsbeistand wird natürlich auch die Vertretung seines Klienten vor dem Gericht und vor Behörden übernehmen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es um ein eher geringfügigeres Problem geht wie die Anfechtung eines Bußgeldbescheids oder ob ein Verfahren aufgrund von Fahrerflucht im Raum steht. Und auch wenn es zum Beispiel darum geht, mit der Versicherung zu verhandeln, wird der Anwalt dies fachkundig für seinen Mandanten übernehmen. So kann es z.B. sein, dass sich die Versicherung weigert, Schmerzensgeld für ein Schleudertrauma zu zahlen. Oder aber die Versicherung weigert sich aus fadenscheinigen Gründen einen Schaden zu regulieren. In allen diesen Fällen kann ein Rechtsanwalt weiterhelfen. Der Anwalt zum Verkehrsrecht wird sich kompetent für die Rechte seines Klienten einsetzen.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Bruchsal

Bei einem Unfall kann ein 11-jähriges Kind allein haften (09.07.2013, 10:55)
Naumburg/Berlin (DAV). Läuft ein 11-jähriges Kind bei Dunkelheit zwischen parkenden Autos auf die Straße, obwohl es das herannahende Auto gesehen hat, begeht es einen schweren Verkehrsverstoß. Dieser wird als so massiv ...

Auch fiktive Reparaturkosten müssen erstattet werden (16.03.2006, 09:06)
Siegburg (DAV). Nach einem Autounfall kann der Geschädigte vom Unfallverursacher die Reparaturkosten verlangen. Im Hinblick auf das Urteil des Amtsgerichts Siegburg vom 14. Oktober 2005 (AZ.: 109 C 368/05) weist die ...

Forenbeiträge zu Bruchsal

Feste Blitzer und deren Genauigkeit... (26.09.2004, 17:38)
Hallo zusammen! Ich habe vor einigen Tagen einen brief von der Polizei in Magdeburg erhalten. Mir wird vorgeworfen, am 20.07.2004 nachts um 02:01 auf der A9 bei kilometer 100,2 die zulässige Höchstgeschwindigleit von 80km/h ...

Anonym angezeigt wegen TÜV bei Quad (13.10.2010, 05:19)
Hallo zusammen, wie würde eine Rechtslage bei folgendem theoretischen aber kurriosen Beispiel aussehen..... Der Vorfall würde sich im Bundesland Bayern abspielen ! Es ist Dienstag Abend 20:50 Uhr und es stehen 2 ...

Gemieteter Stellplatz in kommunaler Tiefgarage (12.10.2011, 11:34)
Herr A mietet bei der Stadt X in deren Tiefgarage einen Dauerstellplatz. Die Tiefgarage ist im vorderen Bereich für die Öffentlichkeit allgemein zugänglich. Der rückwärtige Bereich wird durch eine Schrankenanlage mit ...

Rechtsanwalt in Bruchsal: Verkehrsrecht §§§ - Rechtsanwälte im JuraForum.de © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum