Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerkehrsrechtBruchsal 

Rechtsanwalt in Bruchsal: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bruchsal: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Foto
Rechtsanwalt Wilfried Merkle   Dr.-Karl-Meister-Str. 8, 76646 Bruchsal
Rechtsanwalt Wilfried Merkle
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Verkehrsrecht

Telefon: 07251- 9 34 34 74


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ulrich Eckert   Kaiserstraße 69, 76646 Bruchsal
Eckert & Zöller
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 07251 18039


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dieter Weiler   Kaiserstraße 35 a, 76646 Bruchsal
Weiler & Kollegen Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 07251 14289


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ulrich Pierro   Schönbornstraße 21, 76646 Bruchsal
Pierro & Pierro Anwaltskanzlei
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 07251 9156-0


Foto
Marion Schneider-Lamb   Durlacher Str. 95, 76646 Bruchsal
 
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 07251-300697


Foto
Sabine Jutta Härtel   Neibsheimer Str. 21, 76646 Bruchsal
 
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 07251-359721


Foto
Wolfgang Schrey   Neutorstr. 8, 76646 Bruchsal
 
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 07251-505480


Foto
Dr. Mark-Paul Kleiser   Friedrichsplatz 7, 76646 Bruchsal
 
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 07251-97780



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Bruchsal

Umgangssprachlich wird der Begriff Verkehrsrecht oft mit Straßenverkehrsrecht gleichgesetzt. Das Verkehrsrecht setzt sich aus unterschiedlichen Vorschriften des öffentlichen Rechts und des Privatrechts zusammen. Das Verkehrsrecht gilt in sämtlichen Bereichen des Verkehrs, also der Ortsveränderung von Personen und Gütern. Da jeder meist täglich im Verkehr unterwegs ist, ist so gut wie jeder irgendwann mit rechtlichen Problemen, die in das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts fallen, konfrontiert. Nicht nur als Autofahrer kann man mit Verkehrsrecht in Konflikt geraten, auch als Fußgänger oder Fahrradfahrer kann es zu rechtlichen Schwierigkeiten kommen.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Verkehrsrecht

Auch unter 1,1 Promille Versicherungsschutz in Gefahr (05.11.2004, 15:31)
HAMM (DAV). Auch bei Werten von unter 1,1 Promille - wie häufig am Morgen nach einem durchzechten Abend nachweisbar - riskiert ein angetrunkener Autofahrer seinen Versicherungsschutz. Dies folgt aus einem Urteil des ...

DAV: EU-weite Vollstreckung von Geldstrafen (23.10.2006, 11:13)
26. Homburger Tage vom 20. bis 22. Oktober 2006 EU-weite Vollstreckung von Geldstrafen: Verkehrsrechtsanwälte rufen zur Wahrung verfassungsrechtlicher Prinzipien auf Homburg (DAV). Anlässlich der 26. Homburger Tage fordern ...

Vom Winde verweht – Teilkasko zahlt für Unfallschäden (05.11.2004, 17:05)
CHEMNITZ (DAV). Wenn ein Auto durch eine Sturmböe von der Fahrbahn geschleudert wird, zahlt die Teilkaskoversicherung den entstandenen Schaden. Für ein sturmbedingtes Abkommen von der Straße sprechen nach Überzeugung des ...

Forenbeiträge zu Verkehrsrecht

Eingetretene Delle im Auto, zahlt Versicherung? (14.10.2012, 15:01)
Hoffe Fahrer ist hier im Richtigen Forum gelandet, konnte kein Verkehrsrecht finden. Sorry. ------------------------------------------------------ Autobesitzer + Auto der Tochter stehen auf Privaten Grundstück in einem ...

Zweifel seitens Angehöriger an Fahrtauglichkeit von Senioren (04.10.2012, 01:32)
Hallo, bin gar nicht ganz sicher, ob das Forum Verkehrsrecht für die unten stehenden Überlegungen das richtige ist, es viel mir aber kein besseres ein. Zur Sache: Angenommen Herr X wäre sein Leben lang unfallfrei gefahren, ...

Verkehrsrecht/Verjährung einer Ordnungwidrigkeit (27.07.2011, 18:11)
Hallo zusammen, wir nehmen folgenden Sachverhalt an. Autofahrer A wurde auf der Autobahn geblitzt wegen eines Abstandsverstoßes (unter 3/10 des halben Tachoabstands usw. es droht 1 Monat Fahrverbot). Besonderheit: Person A ...

Versicherung unterstellt Vorschaden - Wer ist in der Nachweispflicht? (05.12.2005, 16:40)
Hallo, liebes Forum, kürzlich habe ich mir folgende Frage gestellt: angenommen, Person A beschädigt aus Unachtsamkeit ein Garagentor, welches nun ersetzt werden müsste. Bei der Schadensregulierung jedoch würde die ...

Diesel, Zoll und Strafe? (30.07.2007, 14:49)
Was würde passieren, wenn Person "Heimlich" seinen PKW mit Kanistern vollpackt, alles in Holland volltankt und an der Grenze vom Zoll kontrolliert wird. 20 Liter im Kanister sind ja zollfrei, aber bei insgesamt 80 Litern in ...

Urteile zu Verkehrsrecht

5 A 51/05 (14.12.2005)
Das Verkehrszeichen 239 StVO "Fußgänger" mit dem Zusatzzeichen "Abstellen von Fahrrädern (Symbol) max. 15 Min." darf nur aufgestellt werden, wenn die Örtlichkeit eine entsprechende Regelung zur Klarstellung der verkehrsrechtlichen Situation erfordert....

6 B 530/02 (17.09.2002)
Die verkehrsrechtlichen Spezialvorschriften sind auch dann anwendbar, wenn die Fahrerlaubnis (auf Grund einer Täuschungshandlung) rechtswidrig erteilt wurde und deshalb wieder entzogen werden soll. (noch nicht rechtskräftig)...

VI ZR 241/06 (04.12.2007)
Steht nach Beschädigung eines gewerblich genutzten Kraftfahrzeugs dem Geschädigten ein gleichwertiges Ersatzfahrzeug zur Verfügung und werden ihm die Kosten für dessen Anmietung erstattet, so kann ihm eine Nutzungsentschädigung schon mangels eines fühlbaren wirtschaftlichen Nachteils nicht zugebilligt werden....

Rechtsanwalt in Bruchsal: Verkehrsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum