Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteImmobilienrechtBruchsal 

Rechtsanwalt in Bruchsal: Immobilienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Peter Adelsberger   Württemberger Straße 54, 76646 Bruchsal
     

    Telefon: 07251 304863


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Ulrich Pierro   Schönbornstraße 21, 76646 Bruchsal
    Pierro & Pierro Anwaltskanzlei

    Telefon: 07251 9156-0


    Foto
    Thomas Ribstein   Reserveweg 4, 76646 Bruchsal
     

    Telefon: 07251-71410



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Immobilienrecht

    Jahresabrechung: Jeder Eigentümer kann Einsicht in fremde Abrechnungen verlangem (23.01.2009, 11:17)
    München/Berlin (DAV). Jeder Eigentümer kann vom Verwalter verlangen, vor dem Beschluss der Eigentümerversammlung über die Jahresabrechnung Einsicht in sämtliche Unterlagen zu bekommen. Nur so können die Eigentümer die ...

    Deutscher Anwaltverein beruft Vergaberechtsausschuss (28.10.2008, 11:02)
    Berlin (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) hat einen neuen Ausschuss für „Vergaberecht“ berufen. Dort wird insbesondere die anwaltliche Expertise insbesondere aus dem Bau- und Verwaltungsrecht gebündelt. Damit trägt er der ...

    DGAP-News: P P Pöllath Partners: Zwei neue Partner bei P P (31.01.2011, 10:00)
    DGAP-News: P P Pöllath Partners / Schlagwort(e): Personalie/Rechtssache P P Pöllath Partners: Zwei neue Partner bei P P31.01.2011 / 10:00---------------------------------------------------------------------Presseerklärung ...

    Forenbeiträge zu Immobilienrecht

    Wohnungskauf, Anspruchsgrundlage: Nicht-Erfüllung oder Rechtsmängelhaftung? (29.02.2012, 17:13)
    Hallo, folgender Fall steht zur Klärung: Am 02.07.2009 kauft A eine Wohnung von B. Bis zum Notartermin ist zwischen Makler und A nicht eindeutig geklärt, ob zu der Wohnung ein zweiter Abstellraum im Keller gehört. Dieser ...

    Käufer will Immobilienkauf rückgängig machen! Ist das Rechtens? (16.09.2012, 09:50)
    Guten Morgen miteinander, ich hätte nochmal eine Frage an Euch Experten und würde mich riesig über Ideen von Euch hierzu freuen. Folgender theoretischer Fall:Eine ältere Dame will ihr Haus verkaufen. Sie beauftragt einen ...

    Provision (27.06.2011, 19:18)
    Person X für einen Makler Aufträge besorgt, Abmachung war bei positiven Abschluss bekomme X 20% Provision. Der Makler hat mehrere positive Abschlüsse durch die Akquisearbeit gemacht und weigert sich jetzt Person X die ...

    Darf ein Rechtsanwalt Interessentendaten weitergeben? (11.08.2011, 19:01)
    Liebes Juraforum, folgender Fall: Der Rechtsanwalt für Immobilienrecht verkauft im Namen seines Mandanten aus einem Erbfall eine Immobilie. Rechtsanwalt bzw. Mandant stimmen mündlich einem Käufer zu, im Nachgang stellt ...

    Streit um Eigentum (18.05.2010, 00:04)
    Hallo alle zusammen, ich hoffe das ich hier richtig bin. Ich habe einfach nur mal so eine kleine Frage: Mal angenommen 2 gute Freunde, also Person A und Person B, die seid 11 Jahren Tür an Tür leben und einen Durchbruch ...

    Urteile zu Immobilienrecht

    4 W 208/02 (07.02.2003)
    1. In der Regel genügt zur Gültigkeit eines Beschlusses der Wohnungseigentümer, dass der Gegenstand schlagwortartig bezeichnet wird. 2. Eine Balkonsanierung betrifft regelmäßig das Gemeinschaftseigentum und kann von der Wohnungseigentümergemeinschaft mehrheitlich beschlossen werden. 3. Die Entscheidung, die Fassade im Bereich der Balkone mit weißer Farbe z...

    4 W 162/02 (21.08.2002)
    Der Streitwert einer nur auf Auflassung und nicht auch auf Übergabe gerichteten Klage ist mit einem Bruchteil des Verkehrswerts des Grundstücks (i. d. R. 20 %) zu bemessen....

    4 LC 408/02 (26.05.2004)
    Der öffentlich-rechtliche Erstattungsanspruch ist ein eigenständiges Rechtsinstitut des öffentlichen Rechts, welches es ermöglicht, ohne Rechtsgrund erbrachte Leistungen und sonstige rechtsgrundlose Vermögensverschiebungen rückgängig zu machen. Eine Aufrechnung mit einer rechtswegfremden Forderung, die weder rechtskräftig noch unbestritten ist, ist unbeacht...

    Rechtsanwalt in Bruchsal: Immobilienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum