Rechtsanwalt in Bremerhaven: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bremerhaven: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bremerhaven (© Blickfang - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bremerhaven (© Blickfang - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Renke Havekost berät Mandanten im Schwerpunkt Verwaltungsrecht kompetent im Umkreis von Bremerhaven
Dr. Schmel
Grashoffstr. 7
27570 Bremerhaven
Deutschland

Telefon: 0471 952000
Telefax: 0471 95200190

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Ringvorlesungen und Vortragsreihen an der Universität Augsburg (21.04.2009, 19:00)
    Wie üblich werden noch zahlreiche weitere hinzukommen, aber schon jetzt verzeichnet der Veranstaltungskalender der Universität Augsburg (http://www.presse.uni-augsburg.de/veranstaltungen) für das soeben begonnene Sommersemester 2009 über 170 öffentliche Veranstaltungen. Knapp ein Drittel dieser Veranstaltungen wird in Form von Konzerten und unterschiedlichsten Darbietungen von Musikerinnen und Musikern des Leopold-Mozart-Zentrums der Universität beigesteuert. Ein ...
  • Bild Zum Tod von Prof. Dr. Paul Reichart (27.09.2013, 14:10)
    Beim Vater des Studienschwerpunkts Kultur-, Medien- und Freizeitmanagement im Gelsenkirchener Wirtschaftsstudiengang durfte es schillern, aber musste sich immer rechnen.Gelsenkirchen/Dinslaken. Anfang der Woche verstarb im Alter von 62 Jahren Prof. Dr. Paul Reichart, Lehrender im Fachbereich Wirtschaft der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen mit Wohnort in Dinslaken. Trotz einer bereits langen und ...
  • Bild Vergabe von Studienplätzen außerhalb der festgesetzten Kapazität verstößt nicht gegen Bundesrecht (24.03.2011, 09:16)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 23.03.2011 entschieden, dass die badenwürttembergische Regelung für die Vergabe von Studienplätzen außerhalb der festgesetzten Kapazität mit Bundesrecht vereinbar ist. In bestimmten stark nachgefragten Studiengängen - insbesondere in den medizinischen Fächern - werden Studienplätze grundsätzlich innerhalb zuvor festgesetzter Zulassungszahlen in einem zentralen Vergabeverfahren zum Teil durch ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Lüneburger Heidegeschichten zum Nachdenken (15.09.2008, 21:02)
    Es war einmal In einem Wirtshaus in T. stedt chen. W. aus BLand. wollte sich von seiner langen Reise ausruhen und stetzte sich an einen Tisch. Da kam F. dazu und bot W. eine schöne neumodische Uhr für 65 Euro an. Da das Auftreten von F. sehr vertrauensvoll war, ...
  • Bild Brauche noch 2 Ö-Scheine - welche "wählen"? (30.10.2011, 09:56)
    Hallo Kollegen! Ich hätte eine Frage: Ich bin jetzt im 4. Semester und hab auch eine relativ ordentliche Zwischenprüfung beisammen. Meine Problem ist: Ich hab wirklich keine Ahnung von Politik und demnach Staats- bzw- Öff.Recht. Um alle nötigen Scheine zu sammeln brauche ich allerdings noch 2 Ö-Scheine und einen ZR-Schein (Abschlusklausuren). ...
  • Bild Jura Nachhilfe und Klausurvorbereitung München (07.08.2013, 19:57)
    Zwei Prädikatsjuristen mit jeweils über neun Punkten im 2. Staatsexamen, mit Berufserfahrung im öffentlichen Dienst und als Rechtsanwälte (Großkanzlei) sowie mit Ausbildungserfahrung (Unterrichtstätigkeit und Korrekturtätigkeit) bieten Nachhilfe und Klausurvorbereitung für Jurastudenten in München. Wir - beide Anfang 30 - können insbesondere in den Bereichen Zivilrecht, Strafrecht, Öffentliches Recht (Staatsrecht, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht) ...
  • Bild Rat bei fiktiven Schotterweg dringend gebraucht!!! (27.09.2008, 20:57)
    Hallo zusammen, ich habe im Forum einen Thread unter Verwaltungsrecht angelegt "Schotterweg". Ich bin mir aufgrund des dargelegten, fiktiven Sachverhalts aber nicht sicher, ob ich ihn dort richtig gepostet hab`, oder ob er in diesem Forum vielleicht besser angelegt wäre, da sich der fiktive Sachverhalt mit den Themengebieten überschneidet. Vielleicht ...
  • Bild Gültiger Vertrag bei Güteverfahren/ z. Bsp. ÖRA (23.09.2006, 12:16)
    Hallo, ich hätt da mal eine Frage was das Vertragsrecht oder auch das Verwaltungsrecht betreffen könnte. Wann entsteht ein gültiger Vertrag? Man stellt einen Antrag auf Einleitung eines Schiedsverfahrens bei einer Behörde, wie zum Beispiel der ÖRA, bekommt keine Eingangsbestätigung oder Auftragsbestätigung. Erst nach drei Jahren kommt ein Gebührenbescheid. Müsste ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildVerwaltungsrecht: So wehren Sie sich gegen einen rechtswidrigen Bescheid der Behörde
    Tausendfach am Tag werden von deutschen Behörden Bescheide mit allem erdenklichen Inhalt an die Bürger verschickt. Doch nicht alles, was in amtlichen Schreiben steht, ist automatisch rechtmäßig. Wenn auch Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines an Sie gerichteten Bescheids haben, sollten Sie jedoch schnell handeln. Erfahren Sie hier, ...
  • BildEinwohnermeldeamt: ist eine Vermieterbescheinigung erforderlich?
    Es ist sicherlich jedermann bekannt, wie stressig Umzüge sein können. Sie enden für gewöhnlich nicht mit dem einfachen Aus- und Einzug. Vielmehr müssen auch Kisten ausgeräumt, die Wohnung eingerichtet, Strom- und Gasanbieter mit der Versorgung beauftragt und der Internet- und Telefonanschluss mitgenommen oder neu eingerichtet werden. Aber auch ...
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • BildE-Scooter Verbot in Bus und Bahn rechtmäßig?
    Verkehrsunternehmen dürfen derzeit auch behinderten Fahrgästen die Mitnahme von einem E-Scooter zumindest im Bus untersagen. Dies hat das OVG Münster entschieden. Vorliegend wendete sich ein schwerbehinderter Mann gegen ein im Kreis Recklinghausen bestehende Verbot von E-Scootern in Bussen. Hiergegen wollte er eine einstweilige Anordnung beim ...
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...
  • BildWieviel Abschleppkosten muss man zahlen?
    Einmal zu lange falsch geparkt und schon ist das Auto abgeschleppt. Das ist schon ärgerlich. Aber nicht nur das Abschleppen an sich ist ärgerlich, meist kommt auch das böse Erwachen, wenn die Rechnung für das Abschleppen ins Haus flattert. Und ohne Bezahlung der Rechnung bekommt man sein Auto auch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.