Rechtsanwalt in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann)

Über Rechtsanwälte in Bremen

Egal um welche Art von juristischem Problem es sich handelt, es ist immer sinnvoll, sich durch einen versierten Rechtsanwalt in Bremen beraten zu lassen. Vielleicht entpuppt es sich als simple Angelegenheit, die sich mit einem einfachen anwaltlichen Schreiben aus der Welt schaffen lässt. Vielleicht sind beide Seiten aber auch bereits so versteift in ihren Ansichten, dass nur noch ein Gang vor Gericht helfen kann, die Sache aus der Welt zu schaffen. Wie auch immer sich Ihr Fall konkret gestalten sollte, einer der 1.930 in Bremen registrierten Anwälte (Mitgliederstatistik der Bundesrechtsanwaltskammer vom 01.01.2015), wird Ihnen dabei unterstützend zur Seite stehen. 615 davon sind weiblich.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Bremen
Rechtsanwältin
Vahrer Straße 296
28329 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 171714
Telefax: 0421 463232

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Westerholt + Partner
Am Wall 171
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 1655290
Telefax: 0421 1655292

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Stell, Dr. Vetter und Kollegen
Carl-Ronning-Str. 2
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 14282
Telefax: 0421 14283

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwaltskanzlei in Bremen
Bergen & Pfeiffer Rechtsanwälte
Hamburger Straße 67
28205 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 4915112
Telefax: 0421 4915113

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen

Carl-Ronning-Str. 2
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 14282
Telefax: 0421 14283

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Bremen
Bruns & Coll.
Parkallee 5
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 8413370
Telefax: 0421 841337720

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen

Hastedter Heerstr. 301
28207 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 492033
Telefax: 0421 490801

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Busch
Kellerstraße 7
28717 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 632011
Telefax: 0421 632013

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen
Kanzlei Westerholt + Partner
Am Wall 171
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 326910
Telefax: 0421 1655292

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Kanzlei Dr. Schenk
Buchtstr. 13
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 56638780
Telefax: 0421 56638781

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Speichert • von Rönn • Klauß
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen
Fachanwaltskanzlei für Insolvenzrecht
Richtweg 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2445440
Telefax: 0421 2445441

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Ansteeg * Speichert * von Rönn
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen
Speichert | von Rönn | Klauß | Burghardt Rechtsanwälte PartGmbB
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen
Speichert * von Rönn * Klauß
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen

Knochenhauerstraße 41-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3365427
Telefax: 0421 3365428

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen
Speichert | von Rönn | Klauß | Burghardt Rechtsanwälte PartGmbB
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen

Knochenhauerstraße 41/42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 175580
Telefax: 0421 1755850

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Heberling & Kollegen Rechtsanwälte
Obernstraße 38-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3300390
Telefax: 0421 33003911

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen

Obernstraße 80
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2779697
Telefax: 0421 2779698

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen

Parkstraße 99
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2779300
Telefax: 0421 2779311

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Anwaltskanzlei Grotheer Plaisier Dr. Dopatka
Carl-Ronning-Straße 7
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 30157444
Telefax: 0421 30157447

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Würth, Büttner, Assmus & Kollegen Rechtsanwälte
Sögestraße 48
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 169999
Telefax: 0421 1699970

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen

Hinter der Mauer 9
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2442774
Telefax: 0421 2442776

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen

Obernstraße 80
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 253385
Telefax: 0421 253397

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 10:  1   2   3   4   5   6 ... 10


Über Bremen

Rechtsanwälte in Bremen (© globetrotter1 / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bremen
(© globetrotter1 / Fotolia.com)

Auch in Bremen ist die Ordentliche Gerichtsbarkeit vertreten. Diese setzt sich zusammen aus dem Hanseatischen Oberlandesgericht Bremen, dem Landgericht Bremen sowie den Amtsgerichten Bremen, Bremen-Blumenthal und Bremerhaven. Weiterhin ist das Arbeitsgericht Bremen-Bremerhaven in Bremen ansässig, ebenso wie das Landesarbeitsgericht Bremen, das Finanzgericht Bremen oder auch das Sozialgericht Bremen. Ihnen stehen somit alle Wege vor Gericht offen, um Ihre Ansprüche durchsetzen zu können.

Dies können Sie auch mit einem Fachanwalt an Ihrer Seite. So sind in Bremen 72 Fachanwälte für Steuerrecht niedergelassen, ebenso wie 23 für Verwaltungsrecht oder 53 für Strafrecht. Den größten Anteil an Fachanwälten macht das Arbeitsrecht aus, hier sind es 133 Anwälte, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Gefolgt durch das Familienrecht, bei dem es immer noch 104 Anwälte sind, die hier über besonders fundierte Rechtskenntnisse verfügen.

Wie finde ich den richtigen Anwalt in Bremen?

Ist die Entscheidung gefallen, dass Sie einen Anwalt benötigen, fehlt eigentlich nur noch der passende Kontakt. Den können Sie über unsere Seite herstellen. Denn auf JuraForum steht Ihnen eine praktische Anwaltssuche zur Verfügung, mit der Sie sich eine Auswahl an Rechtsanwälten in Ihrer Nähe anzeigen lassen können. Für jeden Anwalt besteht ein individuelles Profil, das Ihnen weitere Informationen anzeigt und über das sich der Anwalt bereits ein wenig vorstellen kann. Hier finden Sie auch die Möglichkeit zur Terminabfrage. Füllen Sie dazu einfach das entsprechende Online-Kontaktformular aus und der jeweilige Rechtsanwalt aus Bremen wird sich dann gerne zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Nun müssen Sie also nur noch einen Rechtsanwalt finden, mit dem Sie gerne in Kontakt treten möchten. Hierfür können Sie unsere Suchfunktion nutzen. Ihnen stehen verschiedene Eingabefelder zur Verfügung, die Sie nach Bedarf auswählen können.

Beginnen Sie mit einer Suche nach Postleitzahl oder Ort, um eine erste Auflistung von ortsansässigen Anwälten zu erhalten. Ist Ihnen diese Auswahl noch zu grob, verfeinern Sie sie, indem Sie beispielsweise angeben, ob der Anwalt einen bestimmten Schwerpunkt gewählt haben oder sogar als Fachanwalt auftreten soll.

Nicht immer ist ein Anwalt im unmittelbaren Umfeld zu finden, dies gilt insbesondere dann, wenn Sie auf einen eher selten vertretenen Schwerpunkt Wert legen, beispielsweise Agrarrecht. Dann nutzen Sie einfach unsere Umkreissuche und Sie bekommen die Kanzlei angezeigt, die sich am nächsten zu Ihnen befindet.

Sie können auch gerne die Bewertungen anderer Nutzer zu Rate ziehen, um sich für einen bestimmten Anwalt zu entscheiden. Gerne können Sie natürlich auch selbst eine Bewertung hinterlassen, wenn Sie bei der Anwaltssuche von JuraForum fündig geworden und mit der anschließenden Beratung durch den Rechtsanwalt in Bremen zufrieden sind. So helfen Sie aktiv dabei, den Beratungsservice noch transparenter zu machen und anderen Nutzern bei ihren Entscheidungen zu helfen.

Der Rechtsanwalt im Schadensfall

Rechtsanwälte in Bremen beschäftigen sich oft mit alltäglichen Fällen. So ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Anwalt aufgrund eines Schadensfalls benötigen auch beispielsweise deutlich höher, als dass Sie einen Rechtsanwalt zu Rate ziehen, damit dieser Sie vor einer mehrjährigen Freiheitsstrafe bewahrt. Es sind manchmal die vermeintlichen Kleinigkeiten, die sich zu einem nervenaufreibenden Problem entwickeln können, wenn nicht ein Fachmann eingeschaltet wird. Ein Rechtsgebiet, mit dem die meisten wohl täglich in Berührung kommen, ist das Verkehrsrecht. Wann sollten Sie daher einen Rechtsanwalt in Bremen konsultieren, wenn es zu einem Unfall gekommen ist?

  • Wenden Sie sich direkt an Ihren Anwalt, nicht erst dann, wenn Sie erst viel später feststellen müssen, dass das mit der Schadensregulierung in Eigenregie doch nicht so einfach ist (bedenken Sie: Versicherungen arbeiten immer im eigenen Interesse, nur Ihr Rechtsanwalt wird mit der nötigen Objektivität an den Fall herangehen)
  • Überlassen Sie Ihrem Anwalt die Schadensmeldung bei der Haftpflichtversicherung
  • Ihr Anwalt wird sich für Sie auch mit Ihrer Rechtsschutzversicherung in Verbindung setzen
  • Besprechen Sie sich mit Ihrem Anwalt, bevor Sie Angaben gegenüber der Polizei oder anderen offiziellen Stellen machen
  • Am besten, Sie wenden sich direkt an einen der 39 Fachanwälte für Verkehrsrecht in Bremen, um von vorneherein eine auf diesem Gebiet besonders qualifizierte Beratung zu gewährleisten

Unfälle im Straßenverkehr passieren täglich. Dennoch ist es natürlich gerade dann, wenn es einen selber betrifft, eine besondere Belastung. Lassen Sie sich hiervon jedoch nicht unterkriegen. Gerade wenn es auch um einen Personenschaden geht, sollte alles daran gesetzt werden, dass der Sachverhalt schnellstmöglich geklärt wird und Ihr Leben wieder in geregelten Bahnen verlaufen kann. Aber auch ein reiner Blechschaden kann sehr nervenaufreibend sein, wenn es um die Feststellung der Schuldfrage geht und natürlich darum, wer die Kosten zu tragen hat. Sie haben sicherlich in Ihrem Alltag andere Verpflichtungen, als sich mit diesen Problematiken auseinanderzusetzen. Ein Rechtsanwalt wird hier die nötige Korrespondenz für Sie übernehmen und Ihnen den Rücken diesbezüglich freihalten. So bleibt ein Unfall mit Blechschaden das, was er sein sollte: ein unwillkommener, aber nicht tragischer Zwischenfall.

JuraForum-Tipp: Schnell und unkompliziert können Sie über unsere Suchfunktion einen passenden Anwalt in Bremen finden. Natürlich vollkommen kostenlos und unverbindlich!


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Handy DEFEKT Ausserordentliche Kündigung (19.09.2012, 13:45)
    Guten Tag möchte doch mal hier jetzt nachfragen wie die Sachlage hier wäre: Person A Kauft eine Handy H Online bei Verkäufer B mit Vertrag mit Dienstanbieter von Provider C die Laufzeit beträgt 24 Monate Es stellt sich nach KAUF ein Defekt heraus , (vor 6 Monate) eine sogenannte Kinderkrankheit Softwarefehler u. Hardwarefehler ...
  • Bild Entscheidungen gesucht (20.08.2013, 13:47)
    Gesucht: Entscheidungen zu Streitwerten von AG und LG Aachen, AG, LG, OLG Koblenzer Gerichte und OLG´s Dresden, Nürnberg, Brandenburg, Oldenburg, Naumburg, Bamberg, Jena, Rostock, Köln, Braunschweig, Saarbrücken und Bremen für Unterlassungsklagen wegen E-Mail-Spam (ggf. Fax-Spam oder Cold Call/Werbe-SMS), kein Wettbewerbsrecht
  • Bild Person X mit Cannabis erwischt (05.01.2014, 19:18)
    Hallo Zusammen. Wenn Person X mit 1,8-2,0g Cannabis von der Polizei erwischt wurde, welche Strafe muss Person X erwarten?? Zur Info: Person X ist bis zu diesem Vorfall noch nie mit BTM erwischt worden oder in Erscheinung getreten...Also erstmaliges Vergehen. Mfg
  • Bild Erst Leistungszusage bis 30.06.; jetzt sofortiger Einbahlt aller Leistungen (07.04.2012, 20:45)
    Hallo, gesetzt den Fall, jemand hätte im Februar einen Leistungsbescheid bekommen mit Zusage von Leistungen von rückwirkend 01.01.2012 bis 30.06.2012 und er bekäme dann Ende März ein Schreiben vom Jobcenter, daß angeblich der Mitwirkungspflicht nicht vollständig nachgekommen wäre und in Folge sofort sämtliche Leistungen einbehalten werden würden. Binnen eines Monats ...
  • Bild Haftbefehl Europäschier SiS (04.08.2013, 14:48)
    Hallo liebe Blogger Aktuelle Frage aus Meinem Freundeskreis: Angenommen eine Person wurde zu einer Freiheitsstrafe von 3Jahren 9monate verurteilt, wegen der Beihilfe des Drogentransports (Marijuahna) von Köln nach Bremen (Fahrer). Er hat sich beim Haftantritt nicht gestellt und ist nach Marokko ausgewandert. Jetzt nach 5jahre möchte er zurück kommen, möchte sich ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (42)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildBVerwG: Keine Beschäftigung an Sonn- und Feiertagen
    Mit Beschluss vom 04.12.2014 entschied das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG), dass Arbeitnehmer bei Ladenschluss um 24 Uhr vor Sonn- und Feiertagen am darauffolgenden Tag nicht beschäftigt werden dürfen (AZ.: 8 B 66.14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der Beschluss betrifft also vor allem eine Beschäftigung am Sonn- und Feiertag ...
  • BildWann und wie kann ein Vermisster für tot erklärt werden?
    Vermisste Menschen können nur unter bestimmten Voraussetzungen für tot erklärt worden. Welche das sind und wie das im Einzelnen abläuft, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Tod eines Menschen ist auch mit erheblichen rechtlichen Konsequenzen verbunden. So kommen häufig nahe Verwandte sowie der Ehegatte in den ...
  • BildIst Onlinepoker in Deutschland legal?
    Auf dem deutschen Markt gibt es dutzende Anbieter für Onlinepoker und subjektiv hat man den Eindruck als ob diese auch dafür werben. Dennoch gestattet das deutsche Recht eigentlich kein Anbieten und Vermitteln solcher Angebote. Ein kleiner Blick in die Skurrilität des Glücksspiels. In Deutschland wurde bis ...
  • BildMassenhaft Kündigungen von Bausparverträgen
    Die deutschen Bausparkassen haben nach verschiedenen Medienberichten seit 2013 über 120.000 Bausparverträge einseitig gekündigt , um die angesparten Guthaben nicht weiter verzinsen zu müssen. Nach hiesiger Auffassung dürften diese Kündigungen in zahlreichen Fällen rechtswidrig sein. Betroffene Verbraucher sollten sich daher gegen das Verhalten der Bausparkassen wehren. Wer sich nicht ...
  • BildWiderruf von Darlehensverträgen
    Der Widerruf von Darlehensverträgen ist auch Jahre nach Vertragsschluss noch möglich, wenn keine ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung erfolgt ist. Die sog. Gesetzlichkeitsvermutung könnte aber selbst offensichtlich fehlerhaften Widerrufsbelehrungen zur Wirksamkeit verhelfen. Nach § 14 Abs. 1 der BGB-Informationspflichten-Verordnung (BGB-InfoV) und nunmehr Art. 247 § 6 Abs. 2 S. 3 EGBGB ...
  • BildVerhandlung geplatzt: Wichtige Grundsatzentscheidung des BGH zum Darlehenswiderruf bleibt aus
    Es hat schon was von einem Déjà-Vu-Erlebnis: Schon zum zweiten Mal bleibt eine wichtige Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs zu der Thematik Darlehenswiderruf aus, weil sich die Parteien noch kurz vor der Verhandlung außergerichtlich einigen. Hätten die Karlsruher Richter im Sommer zur Verwirkung des Widerrufsrechts eine Grundsatzentscheidung fällen sollen, so ...

Urteile aus Bremen
  • BildOLG-BREMEN, 1 W 19/14 (20.06.2014)
    Den Eltern obliegt die Sorge für die Person des Kindes. Das umfasst auch das Recht, dem Kind einen Vornamen zu geben. Diesem Recht sind Grenzen gesetzt. Es kann kein Vorname gewählt werden, der die naheliegende Gefahr begründet, dass er den Namensträger der Lächerlichkeit preisgeben wird. So verhält es sich bei
  • BildOLG-BREMEN, 1 SsBs 51/13 (18.06.2014)
    1. Ein Konsument von Cannabis darf sich als Kraftfahrer erst in den Straßenverkehr begeben, wenn er sicherstellen kann, den analytischen Grenzwert von 1,0 ng/ml THC im Blutserum nicht mehr zu erreichen. Das erfordert ein ausreichendes ? gegebenenfalls mehrtägiges ? Warten zwischen letztem Cannabiskonsum und Fahrtantritt. 2. Im Regelfall besteht für den
  • BildOLG-BREMEN, 1 U 18/13 (21.05.2014)
    Zur Haftung des Anlageberaters im Rahmen der ihn treffenden Pflicht zur Plausibilitätsprüfung des Emissionsprospektes eines Prozesskostenfinanzierungsfonds
  • BildOLG-BREMEN, 4 WF 19/13 (20.03.2013)
    In den Fällen des § 57 S. 2 FamFG ist gegen eine die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe mangels Erfolgsaussicht ablehnende Entscheidung die sofortige Beschwerde auch dann statthaft, wenn über die zugrunde liegende einstweilige Anordnung bisher nur ohne mündliche Erörterung entschieden worden ist.
  • BildOLG-BREMEN, Ws 90/12 (18.03.2013)
    Leidet ein Betroffener an einer kombinierten Persönlichkeitsstörung mit querulatorisch-fanatischen, narzisstischen und paranoiden Zügen sowie einer isolierten krankhaften Störung im Sinne eines Querulantenwahns, ist er prozessunfähig, wenn er infolge dieser Erkrankung zu einer freien Willensbildung bei der Verfolgung seiner rechtlichen Interessen nicht mehr in der Lage ist.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.