Rechtsanwalt in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Über Rechtsanwälte in Bremen

Egal um welche Art von juristischem Problem es sich handelt, es ist immer sinnvoll, sich durch einen versierten Rechtsanwalt in Bremen beraten zu lassen. Vielleicht entpuppt es sich als simple Angelegenheit, die sich mit einem einfachen anwaltlichen Schreiben aus der Welt schaffen lässt. Vielleicht sind beide Seiten aber auch bereits so versteift in ihren Ansichten, dass nur noch ein Gang vor Gericht helfen kann, die Sache aus der Welt zu schaffen. Wie auch immer sich Ihr Fall konkret gestalten sollte, einer der 1.930 in Bremen registrierten Anwälte (Mitgliederstatistik der Bundesrechtsanwaltskammer vom 01.01.2015), wird Ihnen dabei unterstützend zur Seite stehen. 615 davon sind weiblich.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Stell, Dr. Vetter und Kollegen
Carl-Ronning-Str. 2
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 14282
Telefax: 0421 14283

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Westerholt + Partner
Am Wall 171
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 1655290
Telefax: 0421 1655292

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen

Carl-Ronning-Str. 2
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 14282
Telefax: 0421 14283

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Bremen
Bruns & Coll.
Parkallee 5
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 8413370
Telefax: 0421 841337720

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Bremen
Bergen & Pfeiffer Rechtsanwälte
Hamburger Straße 67
28205 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 4915112
Telefax: 0421 4915113

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen
Kanzlei Westerholt + Partner
Am Wall 171
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 326910
Telefax: 0421 1655292

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen
Rechtsanwältin
Vahrer Straße 296
28329 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 171714
Telefax: 0421 463232

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Ansteeg * Speichert * von Rönn
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen
Fachanwaltskanzlei für Insolvenzrecht
Richtweg 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2445440
Telefax: 0421 2445441

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen
Speichert, Klauß, Burghardt, Meyer Rechtsanwälte PartGmbB
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Kanzlei Dr. Schenk
Buchtstr. 13
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 56638780
Telefax: 0421 56638781

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Speichert, Klauß, Burghardt, Meyer Rechtsanwälte PartGmbB
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen
Rechtsanwältin Ulrike von Rönn
Parkallee 117
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 34756873
Telefax: 0421 34756874

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen
Schumacher & Lipsius Rechtsanwälte
Hemelinger Bahnhofstraße 15
28309 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 415067
Telefax: 0421 456269

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Heberling & Kollegen Rechtsanwälte
Obernstraße 38-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3300390
Telefax: 0421 33003911

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen

Knochenhauerstraße 41-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3365427
Telefax: 0421 3365428

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Anwaltskanzlei Grotheer Plaisier Dr. Dopatka
Carl-Ronning-Straße 7
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 30157444
Telefax: 0421 30157447

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen

Weserstraße 45 b
28757 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 6586000
Telefax: 0421 6659899

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Würth, Büttner, Assmus & Kollegen Rechtsanwälte
Sögestraße 48
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 169999
Telefax: 0421 1699970

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen

Parkstraße 99
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2779300
Telefax: 0421 2779311

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen
Schumacher & Lipsius Rechtsanwälte
Hemelinger Bahnhofstraße 15
28309 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 415067
Telefax: 0421 456269

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen

Martinistraße 60
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 47883366
Telefax: 0421 47883367

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen

Schüsselkorb 17/18
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 339525
Telefax: 0421 3395270

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen

Hinter der Mauer 9
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2442774
Telefax: 0421 2442776

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen

Gerhard-Rohlfs-Straße 59
28757 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 69087878
Telefax: 0421 69084594

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 9:  1   2   3   4   5   6 ... 9


Über Bremen

Rechtsanwälte in Bremen (© globetrotter1 / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bremen
(© globetrotter1 / Fotolia.com)

Auch in Bremen ist die Ordentliche Gerichtsbarkeit vertreten. Diese setzt sich zusammen aus dem Hanseatischen Oberlandesgericht Bremen, dem Landgericht Bremen sowie den Amtsgerichten Bremen, Bremen-Blumenthal und Bremerhaven. Weiterhin ist das Arbeitsgericht Bremen-Bremerhaven in Bremen ansässig, ebenso wie das Landesarbeitsgericht Bremen, das Finanzgericht Bremen oder auch das Sozialgericht Bremen. Ihnen stehen somit alle Wege vor Gericht offen, um Ihre Ansprüche durchsetzen zu können.

Dies können Sie auch mit einem Fachanwalt an Ihrer Seite. So sind in Bremen 72 Fachanwälte für Steuerrecht niedergelassen, ebenso wie 23 für Verwaltungsrecht oder 53 für Strafrecht. Den größten Anteil an Fachanwälten macht das Arbeitsrecht aus, hier sind es 133 Anwälte, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Gefolgt durch das Familienrecht, bei dem es immer noch 104 Anwälte sind, die hier über besonders fundierte Rechtskenntnisse verfügen.

Wie finde ich den richtigen Anwalt in Bremen?

Ist die Entscheidung gefallen, dass Sie einen Anwalt benötigen, fehlt eigentlich nur noch der passende Kontakt. Den können Sie über unsere Seite herstellen. Denn auf JuraForum steht Ihnen eine praktische Anwaltssuche zur Verfügung, mit der Sie sich eine Auswahl an Rechtsanwälten in Ihrer Nähe anzeigen lassen können. Für jeden Anwalt besteht ein individuelles Profil, das Ihnen weitere Informationen anzeigt und über das sich der Anwalt bereits ein wenig vorstellen kann. Hier finden Sie auch die Möglichkeit zur Terminabfrage. Füllen Sie dazu einfach das entsprechende Online-Kontaktformular aus und der jeweilige Rechtsanwalt aus Bremen wird sich dann gerne zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Nun müssen Sie also nur noch einen Rechtsanwalt finden, mit dem Sie gerne in Kontakt treten möchten. Hierfür können Sie unsere Suchfunktion nutzen. Ihnen stehen verschiedene Eingabefelder zur Verfügung, die Sie nach Bedarf auswählen können.

Beginnen Sie mit einer Suche nach Postleitzahl oder Ort, um eine erste Auflistung von ortsansässigen Anwälten zu erhalten. Ist Ihnen diese Auswahl noch zu grob, verfeinern Sie sie, indem Sie beispielsweise angeben, ob der Anwalt einen bestimmten Schwerpunkt gewählt haben oder sogar als Fachanwalt auftreten soll.

Nicht immer ist ein Anwalt im unmittelbaren Umfeld zu finden, dies gilt insbesondere dann, wenn Sie auf einen eher selten vertretenen Schwerpunkt Wert legen, beispielsweise Agrarrecht. Dann nutzen Sie einfach unsere Umkreissuche und Sie bekommen die Kanzlei angezeigt, die sich am nächsten zu Ihnen befindet.

Sie können auch gerne die Bewertungen anderer Nutzer zu Rate ziehen, um sich für einen bestimmten Anwalt zu entscheiden. Gerne können Sie natürlich auch selbst eine Bewertung hinterlassen, wenn Sie bei der Anwaltssuche von JuraForum fündig geworden und mit der anschließenden Beratung durch den Rechtsanwalt in Bremen zufrieden sind. So helfen Sie aktiv dabei, den Beratungsservice noch transparenter zu machen und anderen Nutzern bei ihren Entscheidungen zu helfen.

Der Rechtsanwalt im Schadensfall

Rechtsanwälte in Bremen beschäftigen sich oft mit alltäglichen Fällen. So ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Anwalt aufgrund eines Schadensfalls benötigen auch beispielsweise deutlich höher, als dass Sie einen Rechtsanwalt zu Rate ziehen, damit dieser Sie vor einer mehrjährigen Freiheitsstrafe bewahrt. Es sind manchmal die vermeintlichen Kleinigkeiten, die sich zu einem nervenaufreibenden Problem entwickeln können, wenn nicht ein Fachmann eingeschaltet wird. Ein Rechtsgebiet, mit dem die meisten wohl täglich in Berührung kommen, ist das Verkehrsrecht. Wann sollten Sie daher einen Rechtsanwalt in Bremen konsultieren, wenn es zu einem Unfall gekommen ist?

  • Wenden Sie sich direkt an Ihren Anwalt, nicht erst dann, wenn Sie erst viel später feststellen müssen, dass das mit der Schadensregulierung in Eigenregie doch nicht so einfach ist (bedenken Sie: Versicherungen arbeiten immer im eigenen Interesse, nur Ihr Rechtsanwalt wird mit der nötigen Objektivität an den Fall herangehen)
  • Überlassen Sie Ihrem Anwalt die Schadensmeldung bei der Haftpflichtversicherung
  • Ihr Anwalt wird sich für Sie auch mit Ihrer Rechtsschutzversicherung in Verbindung setzen
  • Besprechen Sie sich mit Ihrem Anwalt, bevor Sie Angaben gegenüber der Polizei oder anderen offiziellen Stellen machen
  • Am besten, Sie wenden sich direkt an einen der 39 Fachanwälte für Verkehrsrecht in Bremen, um von vorneherein eine auf diesem Gebiet besonders qualifizierte Beratung zu gewährleisten

Unfälle im Straßenverkehr passieren täglich. Dennoch ist es natürlich gerade dann, wenn es einen selber betrifft, eine besondere Belastung. Lassen Sie sich hiervon jedoch nicht unterkriegen. Gerade wenn es auch um einen Personenschaden geht, sollte alles daran gesetzt werden, dass der Sachverhalt schnellstmöglich geklärt wird und Ihr Leben wieder in geregelten Bahnen verlaufen kann. Aber auch ein reiner Blechschaden kann sehr nervenaufreibend sein, wenn es um die Feststellung der Schuldfrage geht und natürlich darum, wer die Kosten zu tragen hat. Sie haben sicherlich in Ihrem Alltag andere Verpflichtungen, als sich mit diesen Problematiken auseinanderzusetzen. Ein Rechtsanwalt wird hier die nötige Korrespondenz für Sie übernehmen und Ihnen den Rücken diesbezüglich freihalten. So bleibt ein Unfall mit Blechschaden das, was er sein sollte: ein unwillkommener, aber nicht tragischer Zwischenfall.

JuraForum-Tipp: Schnell und unkompliziert können Sie über unsere Suchfunktion einen passenden Anwalt in Bremen finden. Natürlich vollkommen kostenlos und unverbindlich!


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Erwischt mit Ecstasy und Marihuana (31.08.2013, 19:30)
    Hallo zusammen,mal angenommen Person X und Person Y (beide 18 Jahre alt) gehen in eine Disco (in NRW). Person X kauft für sich und für Y Ecstasy Tabletten und 1g Gras. Beide werfen sich jeweils 2 Teile und konsumieren knapp die Hälfte des Marihuana. Person X kauft für Freunde weitere ...
  • Bild Hausbesuch erzwungen (04.08.2008, 20:53)
    Eine Frau beantragt Grundsicherung im Alter und voller Erwerbsminderung in einer neuen Stadt weil sie umgezogen ist.Von Ihrem Mann lebt sie getrennt. Dieser gewährt Ihr und den gemeinsamen Kindern Mietfreies Wohnen in seinem Haus, das er mit monatlichen Beträgen abbezahlt. Er erhält keine Sozialleistungen. Das Sozialamt hat alle Papiere die ...
  • Bild DRIGEND HILFE GESUCHT: Bsc => arbeitsuchend => Msc (22.08.2012, 16:41)
    Angenommen, Herr X Ymann, Nicht-EU Bürger, hat seinen Bachelorabschluß erfolgreich in Bremen erworben hat. Demnächst war er als Arbeitssuchende ausländische Absolvent angemeldet. Mit einem BSc eine Arbeitstelle zu finden war ihn nicht leicht. Mittelerweile, hat er einen MSC Studiumplatz bekommen in Bonn. Er wohnt derzeit in Bremen, und hat alle notwendige ...
  • Bild Informationspflicht zur Pflege von Holzfußböden? (22.09.2010, 17:03)
    Hallo, nehmen wir an, Firma XY hat Gräfin Zu-und-von einen schicken, geölten Parkettboden in der Villa verlegt. Zur Pflege desselben erklärt der Tischler mündlich, man müsse nur ab und an mit klarem Wasser nebelfeucht wischen und ansonsten staubsaugen. Gesagt, getan, nach einem Jahr fallen trotz Hausschuhpflicht und schonender Behandlung die ersten Laufstraßen ...
  • Bild Wann ist Mietzinsrückstand = Mietzinsrückstand (04.01.2014, 00:37)
    Moin, so ein bisschen Wirtschaftsrecht habe ich im Studium auch gehabt, aber die Frage kann ich mir nicht beantworten: H und C haben einen Wohnungs-Mietvertrag mit X geschlossen und treten gesamtschuldnerisch gegenüber X auf. Ein Bekannter, B, fragt nach einiger Zeit, ob er vorrübergehend zur Jobsuche bei H und C wohnen kann, dem ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (46)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (6)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildUnfallaufnahme ohne Polizei: Was muss man beachten?
    Inwieweit sollten die Beteiligten eines Verkehrsunfalls die Sache selbst regeln, ohne die Polizei zu rufen? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Gerade bei Bagatellunfällen stellt sich auch angesichts der oftmals langen Wartezeiten am Unfallort die Frage, ob die Polizei unbedingt hinzugezogen werden muss. Wer darauf verzichtet, ...
  • BildDer Verbrauchsgüterkauf und seine besonderen Aspekte
    Der Verbrauchsgüterkauf (§§ 474- 479 BGB) ist Ausfluss der Richtlinie 99/44/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Mai 1999.  Die Regelungen traten im Wege der Schuldrechtsmodernisierung zum 1.1.2002 in Kraft. Sie wurden in den Besonderen Teil des Schuldrechts des BGB eingearbeitet. Der deutsche Gesetzgeber ist damit seiner Verpflichtung ...
  • BildZahnmedizinische Versorgung: Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenkasse
    Bei der zahnmedizinischen Versorgung kommt es immer wieder zum Streit mit den gesetzlichen Krankenkassen bezüglich der Kostenübernahme. Nach zwei rechtskräftigen Entscheidungen des Bayerischen Landessozialgerichts vom 27.06.2017 dürfen sich die Krankenkassen bei der Beurteilung der Leistungspflicht nur auf Gutachten des Medizinischen Diensts der Krankenkasse (MDK) stützen und können nicht beliebig ...
  • BildReitunfall - Welche Haftung besteht? Gibt es Versicherung?
    Bekanntlich liegt ja das Glück dieser Erde auf dem Rücken der Pferde. Dennoch sind Pferde immer noch Tiere, und noch dazu Fluchttiere, die auch einen unberechenbaren Instinkt besitzen. Scheut oder buckelt das Pferd, weil es sich beispielsweise erschreckt, kann aus einem schönen Reitausflug schnell ein unangenehmes Erlebnis werden. ...
  • BildGewährleistung im Kaufrecht: Ihre Rechte als Käufer bei Mängeln
    Haben Sie eine Sache gekauft, die mangelhaft ist, stehen Ihnen verschiedene Rechte gegenüber dem Verkäufer zu. Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten Sie im Falle eines Sachmangels haben und wie Sie Ihre Gewährleistungsansprüche gegen den Verkäufer geltend machen können. Der Sachmangel Eine gekaufte Sache ...
  • BildDie Geldstrafe in der Insolvenz
    Im vorliegenden Beispielfall wurde der Schuldner wegen einer Steuerhinterziehung zu einer Gesamtgeldstrafe in Höhe von 350 Tagessätze zu je 70 Euro verurteilt. Nachdem der Schuldner die gesamte Summe gezahlt hatte, stellte er einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Daraufhin focht der Insolvenzverwalter die Zahlung an und forderte ...

Urteile aus Bremen
  • BildOLG-BREMEN, 1 W 19/14 (20.06.2014)
    Den Eltern obliegt die Sorge für die Person des Kindes. Das umfasst auch das Recht, dem Kind einen Vornamen zu geben. Diesem Recht sind Grenzen gesetzt. Es kann kein Vorname gewählt werden, der die naheliegende Gefahr begründet, dass er den Namensträger der Lächerlichkeit preisgeben wird. So verhält es sich bei
  • BildOLG-BREMEN, 1 SsBs 51/13 (18.06.2014)
    1. Ein Konsument von Cannabis darf sich als Kraftfahrer erst in den Straßenverkehr begeben, wenn er sicherstellen kann, den analytischen Grenzwert von 1,0 ng/ml THC im Blutserum nicht mehr zu erreichen. Das erfordert ein ausreichendes ? gegebenenfalls mehrtägiges ? Warten zwischen letztem Cannabiskonsum und Fahrtantritt. 2. Im Regelfall besteht für den
  • BildOLG-BREMEN, 1 U 18/13 (21.05.2014)
    Zur Haftung des Anlageberaters im Rahmen der ihn treffenden Pflicht zur Plausibilitätsprüfung des Emissionsprospektes eines Prozesskostenfinanzierungsfonds
  • BildOLG-BREMEN, 4 WF 19/13 (20.03.2013)
    In den Fällen des § 57 S. 2 FamFG ist gegen eine die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe mangels Erfolgsaussicht ablehnende Entscheidung die sofortige Beschwerde auch dann statthaft, wenn über die zugrunde liegende einstweilige Anordnung bisher nur ohne mündliche Erörterung entschieden worden ist.
  • BildOLG-BREMEN, Ws 90/12 (18.03.2013)
    Leidet ein Betroffener an einer kombinierten Persönlichkeitsstörung mit querulatorisch-fanatischen, narzisstischen und paranoiden Zügen sowie einer isolierten krankhaften Störung im Sinne eines Querulantenwahns, ist er prozessunfähig, wenn er infolge dieser Erkrankung zu einer freien Willensbildung bei der Verfolgung seiner rechtlichen Interessen nicht mehr in der Lage ist.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.