Rechtsanwalt in Bremen: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bremen: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Eines der umfassendsten Kapitel in der deutschen Rechtsprechung stellt das Verkehrsrecht dar. Das Verkehrsrecht setzt sich aus verschiedenen Vorschriften des Privatrechts und des öffentlichen Rechts zusammen. Das Verkehrsrecht gilt in sämtlichen Bereichen des Straßenverkehrs, also der Ortsveränderung von Gütern und Personen. Für fast jeden Menschen spielt das Verkehrsrecht eine tragende Rolle, denn als Verkehrsteilnehmer ist man zumeist täglich mit ihm konfrontiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Sabine Herffs jederzeit in der Gegend um Bremen
Kanzlei Westerholt + Partner
Am Wall 171
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 326910
Telefax: 0421 1655292

Zum Profil Nachricht senden
Kanzlei Bergen & Pfeiffer Rechtsanwälte bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht kompetent in der Nähe von Bremen
Bergen & Pfeiffer Rechtsanwälte
Hamburger Straße 67
28205 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 4915112
Telefax: 0421 4915113

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen im Verkehrsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Bettina Buschka, LL.M.Eur. persönlich in der Gegend um Bremen

Carl-Ronning-Str. 2
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 14282
Telefax: 0421 14283

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten im Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Detlef Vetter persönlich in der Gegend um Bremen
Stell, Dr. Vetter und Kollegen
Carl-Ronning-Str. 2
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 14282
Telefax: 0421 14283

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Verkehrsrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Ulrike von Rönn mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen
Rechtsanwältin Ulrike von Rönn
Parkallee 117
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 34756873
Telefax: 0421 34756874

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jakob Mahlmann bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Verkehrsrecht jederzeit gern im Umkreis von Bremen

Schüsselkorb 17/18
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 339525
Telefax: 0421 3395270

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Olaf Hess engagiert in Bremen

Knochenhauerstraße 41-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3365427
Telefax: 0421 3365428

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Richter jederzeit in Bremen

Weserstraße 45 b
28757 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 6586000
Telefax: 0421 6659899

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Verkehrsrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Alexandra Siemering mit Büro in Bremen

Martinistraße 60
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 47883366
Telefax: 0421 47883367

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Verkehrsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Daniel Knok engagiert in der Gegend um Bremen
Heberling & Kollegen Rechtsanwälte
Obernstraße 38-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3300390
Telefax: 0421 33003911

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Christin Czech mit Rechtsanwaltsbüro in Bremen berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Verkehrsrecht
Schumacher & Lipsius Rechtsanwälte
Hemelinger Bahnhofstraße 15
28309 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 415067
Telefax: 0421 456269

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Verkehrsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Tim Lorenzen mit Büro in Bremen

Knochenhauerstraße 41/42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 175580
Telefax: 0421 1755850

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Christiane Philipp mit Niederlassung in Bremen hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht

Gerhard-Rohlfs-Straße 59
28757 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 69087878
Telefax: 0421 69084594

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Birgit Lohfeld berät im Schwerpunkt Verkehrsrecht jederzeit gern vor Ort in Bremen

Parkstraße 99
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2779300
Telefax: 0421 2779311

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Schwerpunkt Verkehrsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Ralf von Minden mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen
von Minden
Landshuter Str. 14
28215 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 352021
Telefax: 0421 352022

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Verkehrsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Robert A. Schütz gern vor Ort in Bremen
Schütz
Züricher Str. 138
28325 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2053506
Telefax: 0421 2053507

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Monika Steiner berät Mandanten zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht kompetent in der Nähe von Bremen
Steiner
Hamburger Str. 222/224
28205 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2446330
Telefax: 0421 33659556

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Marina Feider bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht gern in Bremen
Dr. Alpert, Feider
Am Wall 142
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 7940220
Telefax: 0421 4309844

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Hartmann berät zum Verkehrsrecht kompetent in Bremen
Hartmann
Peter-Henlein-Str. 58
28357 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2769615
Telefax: 0421 2768659

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Verkehrsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Volker Parbs engagiert in Bremen
Ganten, Hünecke, Bieniek & Partner
Ostertorstr. 32
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 329070
Telefax: 0421 325350

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Verkehrsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Michael Wollersheim mit Kanzlei in Bremen
Pagels & Wollersheim
Parkallee 28
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 348570
Telefax: 0421 3485722

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Klindwort jederzeit in der Gegend um Bremen
Rosenboom, Menges, Klindwort Rechtsanwälte in Partnerschaft
Slevogtstr. 48
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3339220
Telefax: 0421 33392250

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Verkehrsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Wolfgang Jörgensen mit Kanzlei in Bremen
Jörgensen
Gandersheimer Str. 39
28215 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3783014
Telefax: 0421 3783015

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Lohmann mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen unterstützt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen im Bereich Verkehrsrecht
Lohmann, Dr. Ahlers
Pelzerstr. 4
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 18571
Telefax: 0421 12648

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Bönninghaus berät zum Gebiet Verkehrsrecht kompetent im Umland von Bremen
AM WALL Rechtsanwälte in Partnerschaft Lühring Lützen Bönninghaus
Am Wall 199
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 6966410
Telefax: 0421 69664199

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Bremen

Bußgeldbescheid? MPU? Fahrerlaubnisentzug? Ein Anwalt oder eine Anwältin hilft

Rechtsanwalt in Bremen: Verkehrsrecht (© Peter Maszlen - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Bremen: Verkehrsrecht
(© Peter Maszlen - Fotolia.com)

Mit dem Verkehrsrecht zu kollidieren, das betrifft Autofahrer, Motorradfahrer, Fußgänger und Fahrradfahrer in gleichem Maße. Bei dem rechtlichen Problem kann es sich um eine "Kleinigkeit" handeln wie einem Bußgeld aufgrund einer Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit oder um ein Knöllchen. Jedoch sehen sich einige Verkehrsteilnehmer auch größeren Problemen ausgesetzt wie der Anordnung einer MPU oder einem temporären Entzug des Führerscheins. Ist man mit derartigen rechtlichen Problemen konfrontiert, dann sollte man keine Zeit verstreichen lassen und sich Rat bei einem Anwalt suchen. Denn für nicht wenige ist der Führerschein für die Ausübung des Berufs dringend erforderlich. Ein Entzug der Fahrerlaubnis kann die eigene Existenz bedrohen. Aber auch wenn nach einem Unfall sich die Versicherung weigert zu zahlen, kann dies schwere finanzielle Folgen haben. Juristischer Rat und Unterstützung sind auch in diesem Fall unbedingt empfohlen.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin übernimmt den Schriftverkehr mit Behörden und bei Bedarf auch die Vertretung vor Gericht

Bei sämtlichen rechtlichen Problemen ist die optimale Kontaktperson ein Rechtsanwalt. In Bremen haben sich einige Rechtsanwälte für Verkehrsrecht niedergelassen. Der Anwalt für Verkehrsrecht in Bremen ist nicht nur bestens vertraut mit dem Bußgeldkatalog, er kennt sich auch mit dem Verkehrszivilrecht, der Straßenverkehrsordnung und selbstverständlich dem Verkehrsstrafrecht aus. Der Rechtsanwalt in Bremen zum Verkehrsrecht wird seinen Klienten nicht nur bei sämtlichen Fragestellungen bezüglich der Probezeit, dem Führerschein, der Umweltplakette und Flensburg Punkte Auskunft geben. Der Rechtsbeistand wird selbstverständlich auch die Vertretung seines Mandanten vor dem Gericht und vor Behörden übernehmen. Gleich ob es dabei um ein Bußgeldverfahren geht oder um ein Fahrverbot wegen einer Alkoholfahrt. Und auch wenn es zum Beispiel darum geht, mit der Versicherung zu verhandeln, wird der Anwalt dies kompetent für seinen Mandanten übernehmen. So kommt es durchaus häufiger vor, dass eine Versicherung sich zunächst weigert, Schmerzensgeld für z.B. ein Schleudertrauma zu bezahlen. Oder aber die Versicherung lehnt es ab, die Kosten für einen Schaden zu übernehmen. Ist man mit einem derartigen Problem konfrontiert, dann kann ein Rechtsanwalt weiterhelfen. In nicht wenigen Fällen reicht schon ein anwaltliches Schreiben, um die Angelegenheit zu bereinigen. Er wird sein Bestes geben, um die Rechte seines Klienten durchzusetzen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Schaden in Waschanlage muss von Autofahrer nachgewiesen werden (28.03.2012, 16:24)
    Berlin (DAV). Frühjahrsputz – auch beim Auto. Aber: Wird das Fahrzeug in einer Waschstraße beschädigt, kommt es oft zum Streit. Und wer haftet dann? Es liegt allein bei dem Autofahrer, zu beweisen, dass der Betreiber der Waschanlage den Schaden zu verantworten hat. Über dieses Urteil des Landgerichts Berlin vom 4. ...
  • Bild Abbiegendes Auto: Nicht allein auf’s Blinken verlassen (24.04.2012, 14:14)
    Arnsberg/Berlin (DAV). Ein Autofahrer muss beim Abbiegen besonders aufpassen und darf sich nicht auf das Blinken eines anderen Autos verlassen. Auf ein entsprechendes Urteil des Landgerichts Arnsberg vom 23. November 2011 macht die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) aufmerksam (AZ: I - 5 S 104/11). Die Autofahrerin wollte von der ...
  • Bild Fachanwalt: Statistik zur Verbreitung und Anzahl seit 1960 (22.07.2009, 14:32)
    Eine hohe Nachfrage nach Rechtsberatern in Rechtsgebieten, in denen es nur wenige Fachanwälte gibt, ist das Paradies für Fachanwälte. Aber wie viele Fachanwälte gibt es z.B. im Steuerrecht? Wie viele Fachanwälte gibt es z.B. im Hamburger Raum? Wie haben sich die Zahlen seit 1960 entwickelt? Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Urheberrecht auf Texte, Skripte und Klausuren von Professoren in der Uni? (22.06.2012, 00:42)
    Hallo, an einer Uni erstellt der Professor die Klausuren mit denen die Studenten geprüft werden. Die beste Übung und Vorbereitung für die Studenten ist ohne Zweifel das Bearbeiten von alten Klausuren, die zumindest "inoffiziell" jedem Studenten zur Verfügung stehen. Angenommen jemand käme auf die Idee diese Klausuren für die Studenten aufzuarbeiten und ...
  • Bild Fachanwalt (05.10.2003, 20:17)
    Hallo ! Wie wird man eigentlich Fachanwalt für Familien-,Straf-, oder Verkehrsrecht ?? Muss man hier nochmal eine extra Prüfung machen, um den Titel "Fachanwalt" benutzen zu dürfen ?? Mfg Jens
  • Bild Falsche Aussage bei Versicherung (03.01.2009, 20:04)
    Angenommen jemand macht eine Falsche Aussage gemacht bei einer Versicherung, Ist das Strafbar? Oder welche konsequenzen könnten eintreten?
  • Bild Fall : Polizeirecht - Wohnungsdurchsuchung und Beschlagnahme (16.03.2013, 20:54)
    Hallo ihr Lieben, :) ich kämpfe gerade mit diesem Fall, vllt könnt ihr mir ja helfen, wer weiß: ( Uhrzeit: nach 2 uhr ) - anonymer Anrufer ruft bei der Polizei an und sagt, dass bei X in der Wohnung Drogen vorhanden sind und ...
  • Bild TÜV-Termin verschlampter ... (30.12.2008, 12:27)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... zunächst einmal habe ich die Kategorie Verkehrsrecht nicht gefunden - ist diese im Juraforum nicht enthalten ?! Darauf bezieht sich die nachfolgende Frage nämlich. Es gibt ja durchaus auch Autofahrer die den TÜV-Termin aus welchen Gründen verschlampen. Ab wann haben diese unvernatwortlichen Bürger denn mit einem Ordnungsver- fahren zu rechnen. ...

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild OLG-HAMM, 2 Ss OWi 725/2001 (13.08.2001)
    1. Die Beschränkung der Rechtsbeschwerde auf den Rechtsfolgenausspruch ist nur dann wirksam, wenn in der tatrichterlichen Entscheidung hinreichende Feststellungen für die Rechtsbeschwerdegericht zu treffende Entscheidung über die Rechtsfolgen getroffen werden. Dazu gehört bei einer mit einem standardisierten Messverfahren festgestellten Geschwindigkeitsübers...
  • Bild SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG, 2 LB 9/05 (15.03.2006)
    1. Ein mit der Erhebung von Benutzungsgebühren beauftragter Privater ist als Verwaltungshelfer nicht befugt, Verwaltungsakte im Namen des Einrichtungsträgers (Gebührengläubigers) zu erlassen. 2. Eine an den Verwaltungshelfer zu zahlende Pauschale zählt zu den Kosten der laufenden Leistungserbringung und kann nicht mit einer Grundgebühr abgedeckt werden. 3....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 2635/88 (22.03.1989)
    1. Für die Beurteilung der Zuverlässigkeit eines Luftfahrers ist straßenverkehrsrechtlichen Verfehlungen entscheidendes Gewicht beizumessen. Liegen mehrere rechtskräftige Verurteilungen, vor allem wegen Vergehen im Straßenverkehr unter Alkoholeinfluß vor, so rechtfertigt dies im Regelfall ohne weiteres die Annahme der Unzuverlässigkeit im Sinne der §§ 4 Abs ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildWelche Strafe droht bei Fahren ohne Führerschein / Fahrerlaubnis?
    Wer ohne Führerschein oder Fahrerlaubnis fährt, muss normalerweise mit erheblichen Folgen rechnen. Gilt das auch, wenn der Fahrer den Führerschein vergessen hat? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn ein Autofahrer ohne Führerschein beziehungsweise Fahrerlaubnis unterwegs ist und von der Polizei bei einer Verkehrskontrolle erwischt wird, ...
  • BildReißverschlussverfahren – ist dies Pflicht/wer hat Vorfahrt?
    Als Führer eines Kraftfahrtzeugs wird man immer wieder mit dem Begriff des Reißverschlussverfahrens konfrontiert. Dabei handelt es sich um ein Einfädelungsverfahren, welches gemäß § 7 Abs. 4 STVO gesetzlich geregelt wird: „Ist auf Straßen mit mehreren Fahrstreifen für eine Richtung das durchgehende Befahren eines Fahrstreifens nicht möglich oder ...
  • BildRadfahrer: Anspruch auf Schadensersatz wegen Schlagloch?
    Radfahrer die durch ein Schlagloch auf der Straße stürzen können unter Umständen einen Anspruch auf Schadensersatz gegenüber der Gemeinde haben. In einem aktuellen Fall guckte ein Radfahrer an der T-Einmündung einer Straße nach rechts. Dies erfolgte, um eventuell von rechtskommenden Fahrzeugen Vorfahrt zu gewähren. Infolge dessen ...
  • BildInline-Skaten im Straßenverkehr – wo darf man mit Rollschuh und Co. unterwegs sein?
    Der Sommer ist da und lädt zu sportlichen Aktivitäten im Freien ein. Seit Jahren sind Inline-Skates eine beliebte Art und Weise, im Grünen etwas Sport zu treiben. Bis man den angepeilten See oder den Park umrunden kann, muss man jedoch so manche Straße überqueren. Da stellt sich die Frage: ...
  • BildVorgetäuschter Verkehrsunfall: Was dafür spricht
    Welche Indizien sprechen dafür, dass ein Verkehrsunfall nur vorgetäuscht worden ist? Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des OLG Hamm. Ein Autofahrer machte wegen einem erlittenen Verkehrsunfall einen Anspruch auf Schadensersatz geltend. Doch der angebliche Schädiger wehrte sich und berief sich darauf, dass der Unfall ...
  • BildHaftung bei Unfall auf dem Parkplatz
    Wie sieht die rechtliche Situation aus, wenn Autofahrer auf dem Parkplatz einen Unfall mit einem anderen Fahrzeug haben? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Autofahrer, die auf einen Parkplatz fahren, sollten sich darüber bewusst sein, dass es sich hier um keinen rechtsfreien Raum handelt. Die Regeln ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.