Rechtsanwalt für Verbraucherrecht in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Verbraucherrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Corinna Gurzinski mit Anwaltskanzlei in Bremen
Rechtsanwältin
Vahrer Straße 296
28329 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 171714
Telefax: 0421 463232

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Verbraucherrecht
  • Bild Call for Papers: Der verletzliche Verbraucher (4. NRW-Workshop Verbraucherforschung) (09.10.2012, 15:10)
    Das Thema des 4. NRW-Workshops des Kompetenzzentrums Verbraucherforschung (KVF NRW) am 15. April 2013 ist die sozialpolitische Dimension der Verbraucherpolitik. Interessierte Referentinnen und Referenten aus NRW können bis zum 4. Januar 2013 ihre Vorschläge einreichen.Der Begriff des verletzlichen Verbrauchers kann unterschiedliche Gruppen umfassen, beispielsweise Kinder, Jugendliche und Senioren, aber auch ...
  • Bild Der Trend geht zur Sammelklage (28.09.2007, 10:00)
    Ob Sammel- oder Musterklage, der kollektive Rechtsschutz ist auf dem Vormarsch. Er soll für funktionierenden Wettbewerb und Verbraucherschutz sowie eine gerechte Schadensregulierung sorgen, wo ein individueller Zivilprozess zu versagen droht. Doch das System ist noch nicht ausgereift, viele Fragen sind ungeklärt. Das hallesche Symposion zum Zivilverfahrensrecht nimmt sich der Thematik ...
  • Bild Universität Bayreuth erhält Stiftungsprofessur für Verbraucherrecht (07.10.2009, 11:00)
    Bayreuth. Die Universität Bayreuth erhält eine Stiftungsprofessur für Verbraucherrecht. Diese Nachricht löste große Freude bei den Verantwortlichen auf dem Campus aus. "Die neue Professur baut auf einem Netzwerk aus Forschungsstellen und Forschungs-aktivitäten auf, bündelt sie und etabliert Verbraucherrecht künftig als eigenstän-diges Fach", erklärte Professor Dr. Markus Möstl, Inhaber des ...

Forenbeiträge zum Verbraucherrecht
  • Bild Zwei technische Überwachungsvereine - zwei Meinungen?! (10.09.2012, 19:45)
    Hallo verehrte Rechtsdiskutierende! Angenommen, ein Unternehmen produziert neuerdings Druckluftanlagen. Dabei wird plötzlich Druckluft von über 100bar freigesetzt und damit ist das potentiell gefährlich. Das weiß man auch und hat vor dem ersten Teste eines Prototypen einen technischen Überwachungsverein gefragt, ob die den Prototyp vorher abnehmen (vorläufig absegnen) können. Das sollte ...
  • Bild Strom abklemmung - Wie vorgehen? (09.02.2014, 18:12)
    (Ich war mir nicht hunderprozentig sicher,ob der Fall in das Sozialrecht oder ins Verbraucherrecht gehört.Wenn falsch,bitte verschieben)Ich schildere heute folgende Situation, bei dem es um einen Fall geht(NRW,Stromgesellschaft A), bei dem zum zweiten Mal der Strom gekappt werden soll.In einer Wohngemeintschaft wohnen seit 2 Jahren Person C und Person D.Vor ...
  • Bild Makler macht nichts und stellt Rechnung aus (30.03.2011, 16:02)
    Hallo an alle, wieder mal ein fiktiver Fall: Ehepaar A findet im Internet ein leerstehendes Haus und ruft beim Makler, der es angeboten hat, an und spricht mit einer Angestellten. Das Ehepaar bittet um Rückruf des Maklers, um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren. Es passiert nichts. Das Ehepaar ruft wieder an ...
  • Bild Existenzgründer Verbraucherrecht mit zweiter Firma (18.04.2011, 12:02)
    Hallo, Existenzgründer können als Verbraucher Rechtsgeschäfte, die in der Privatwohnung oder am Arbeitsplatz mit einem Verbraucher im Sinne des § 13 BGB abgeschlossen werden, binnen zwei Wochen widerrufen werden. Gilt das auch wenn jemand bereits seit Jahren Selbstständig ist. Eine weitere Firma gründet? Danke im Voraus für Ihre Erfahrungen.
  • Bild Preisminderung / Lieferungsverzug (10.02.2009, 09:55)
    Hallo, eine Firma ( GmbH ) A bestellt bei einer Firma ( GmbH ) B 500 Artikel mit einem Liefertermin: KW 2 2009 Diesr Termin ist Nachweisbar auf der Auftragsbestätigung durch die Frima B an A. Die Regellieferzeit bzw. -fertigungszeiten von der Bestellung bis zur Lieferung betragen immer 6 Wochen. Meine Frage ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verbraucherrecht
  • BildDer Verbrauchsgüterkauf und seine besonderen Aspekte
    Der Verbrauchsgüterkauf (§§ 474- 479 BGB) ist Ausfluss der Richtlinie 99/44/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Mai 1999.  Die Regelungen traten im Wege der Schuldrechtsmodernisierung zum 1.1.2002 in Kraft. Sie wurden in den Besonderen Teil des Schuldrechts des BGB eingearbeitet. Der deutsche Gesetzgeber ist damit seiner Verpflichtung ...
  • BildTelefon & Strom wegen Umzug kündigen: Hat man ein Sonderkündigungsrecht?
    Kunden sind bei einem Umzug häufig an der vorzeitigen Beendigung ihres Vertrages mit dem Telefon- oder Stromanbieter interessiert. Wann können Sie sich auf ein Sonderkündigungsrecht berufen? Viele Unternehmen bieten für Kunden von Telefon und Strom den Abschluss von befristeten Verträgen zu etwa 24 Monaten zu ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.