Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteUrheberrechtBremen 

Rechtsanwalt in Bremen: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bremen: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1

Foto
Sven Hezel   Am Wall 171, 28195 Bremen
Westerholt + Partner
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: (0421) 16 55 29-0


Foto
Dr. Stephan Schenk   Buchtstr. 13 , 28195 Bremen
Kanzlei Dr. Schenk
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0421-56638780


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Robert A. Schütz   Züricher Straße 138, 28325 Bremen
 
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0421 2053506



Foto
Oliver Liesmann   Sögestr. 48, 28195 Bremen
Würth, Büttner, Assmus
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0421 - 16 99 99


Foto
LL.M. Eur. Olaf Schäfer   Bismarckstr. 93, 28203 Bremen
Schäfer
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0421 - 79 28 28 08


Foto
Oliver Walter Heinz   Hohenlohestr. 9, 28209 Bremen
Heinz, von Rothkirch, Nachtwey
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0421 - 22 21 00


Foto
Kyrulf Petersen   Waller Heerstr. 99, 28219 Bremen
Näke & Petersen
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0421 - 38 11 66


Foto
Michael von Rothkirch   Hohenlohestr. 9, 28209 Bremen
Heinz, von Rothkirch, Nachtwey
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0421 - 22 21 00


Foto
Ralf Lohmann   Bischofsnadel 1, 28195 Bremen
Ingendahl & Kollegen
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0421 - 36 95 55



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Urheberrecht

30 MIPLC-Absolventinnen und -Absolventen aus 17 Ländern (04.11.2011, 15:10)
Das Munich Intellectual Property Law Center (MIPLC) feiert am 11. November 2011 seinen achten Absolventenjahrgang in der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg.Augsburg/München/JP/KPP - Am 11. November 2011 feiert das ...

Das Wesen des Humors ergründen (11.12.2013, 09:10)
Wer über einen Witz lacht, hat im Gehirn während eines zweistufigen Prozesses zuerst einen Widerspruch ausgemacht – und ihn dann in Fröhlichkeit aufgelöst. Die am Humorverständnis beteiligten Vorgänge im Hirn unterscheiden ...

Ideenklau und Stolpersteine (30.11.2011, 10:10)
GründungsWegweiser Dezember zum sicheren Umgang mit Lizenzen und UrheberrechtenEs wird immer wichtiger, sicher mit Urheberrechten und Lizenzen umgehen zu können, weil gerade diese schon die ersten Stolpersteine auf dem Weg ...

Forenbeiträge zu Urheberrecht

Nutzung von EPG Daten (TV Programm) (22.08.2012, 22:33)
Hallo, mal angenommen User U möchte eine Fernbedienungsapp für ein Tablet/Smartphone schreiben, die neben dieser Funktion auch noch das Anzeigen des TV Programms können soll. Die EPG Daten können auch von einer Firma im ...

Filmplakat Motiv ändern und benutzen (18.04.2012, 15:08)
Hallo, wie würde folgender Fall aussehen: Eine Band möchte sein Bandlogo oder sein CD-Cover auf Motive alter Filmplakate drucken (vor 1960). Zum Beispiel: ...

Copyright Zeichen (20.06.2006, 20:50)
Ist es erlaubt einfach so auf einer Internetseite das Copyright © Zeichen hinter einem beliebigen Namen zu stellen ? Z.b: Wenn eine Person für sich eine Homepage erstellt hat. Und dabei ein Template verwendet hat auf deren ...

PayTV aus dem Ausland (06.10.2011, 00:06)
So aus aktuellem Anlaß (dürfte jeder mitbekommen haben das Urteil ): Mich würde die Gesetzeslage vor dem Urteil interessieren. Das einzige wogegen ich evtl verstoße wären doch die AGB des ausländischen PayTV Anbieters. Wenn ...

Urheberrecht bei Einzelanfertigungen (07.08.2008, 21:03)
Angenommen ein Tischler bietet auf seiner Webseite selbstgefertigte Holzschilder an nach Kundenwunsch.Inwiefern darf er z.B. unter als Muster/Beispiele Fotos von Schildern verwenden,die ein geschütztes Logo beinhalten? ...

Urteile zu Urheberrecht

1 BvR 1762/95 (12.12.2000)
Leitsätze zum Urteil des Ersten Senats vom 12. Dezember 2000 - 1 BvR 1762/95 - - 1 BvR 1787/95 - 1. Die Pressefreiheit eines Zeitschriftenverlegers kann verletzt werden, wenn ihm die Veröffentlichung von Werbeanzeigen untersagt wird, für die der Werbende den Schutz der Meinungsfreiheit genießt. 2. Zur verfassungsrechtlichen Beurteilung von Imagewerbung m...

1 BvR 1787/95 (12.12.2000)
Leitsätze zum Urteil des Ersten Senats vom 12. Dezember 2000 - 1 BvR 1762/95 - - 1 BvR 1787/95 - 1. Die Pressefreiheit eines Zeitschriftenverlegers kann verletzt werden, wenn ihm die Veröffentlichung von Werbeanzeigen untersagt wird, für die der Werbende den Schutz der Meinungsfreiheit genießt. 2. Zur verfassungsrechtlichen Beurteilung von Imagewerbung m...

1Z AR 20/04 (18.03.2004)
1. Keine Bindungswirkung der Abgabe eines Rechtsstreits wegen funktioneller Unzuständigkeit. 2. Ansprüche aus §§ 22 ff. KunstUrhG sind keine Urheberrechtsstreitigkeiten im Sinn des § 105 UrhG. 3. Gerichtsstandsbestimmung nach § 36 Abs. 1 Nr 3. ZPO, wenn unter Berücksichtigung des gemeinsamen besonderen Gerichtsstands der Streitgenossenschaft nach Art.6 Nr....

Rechtsanwalt in Bremen: Urheberrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum