Rechtsanwalt in Bremen: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bremen: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Das Strafrecht ist ein sehr breitgefächertes und schwieriges Rechtsgebiet. Das Strafrecht unterteilt sich in zwei Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in Deutschland im StGB (Strafgesetzbuch). Als Straftat versteht man im Sinne des Strafrechts eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, bei der vom Gesetzgeber eine Strafe vorgesehen ist. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielgestaltig. Aufzuführen wären hierbei z.B. Erpressung, Hausfriedensbruch, Fahrlässigkeit, Unfallflucht, Sachbeschädigung, Nötigung, Beleidigung, Betrug oder auch Diebstahl. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Geldstrafe verhängt werden oder eine Haftstrafe.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Detlef Vetter mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert juristischen Fragen im Rechtsbereich Strafrecht
Stell, Dr. Vetter und Kollegen
Carl-Ronning-Str. 2
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 14282
Telefax: 0421 14283

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Ulrike von Rönn kompetent in Bremen
Rechtsanwältin Ulrike von Rönn
Parkallee 117
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 34756873
Telefax: 0421 34756874

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Strafrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Alexandra Siemering mit Kanzleisitz in Bremen

Martinistraße 60
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 47883366
Telefax: 0421 47883367

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Ralf von Minden aus Bremen hilft als Anwalt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Strafrecht
von Minden
Landshuter Str. 14
28215 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 352021
Telefax: 0421 352022

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert A. Schütz bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Strafrecht engagiert im Umkreis von Bremen
Schütz
Züricher Str. 138
28325 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2053506
Telefax: 0421 2053507

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Strafrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Lars Wunderlich (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltskanzlei in Bremen
Wunderlich, Haastert
Knochenhauerstr. 41-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 175580
Telefax: 0421 1755850

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Strafrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Rita Pulliam persönlich in der Gegend um Bremen
Pulliam
Ostertorsteinweg 11
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 77189
Telefax: 0421 704707

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Hoffmann (Fachanwalt für Strafrecht) mit RA-Kanzlei in Bremen berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Strafrecht
AnwältInnenbüro
Kreuzstr. 33-35
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 277140
Telefax: 0421 74219

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Udo Würtz (Fachanwalt für Strafrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Bremen vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Strafrecht
Würtz
Osterdeich 107 E
28205 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 24444200
Telefax: 0421 244442042

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Mühlbach bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Strafrecht jederzeit gern in der Umgebung von Bremen
Mühlbach
Bischofsnadel 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 33468560
Telefax: 0421 33468562

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Strafrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Martina Dieterich mit Kanzleisitz in Bremen
Dieterich
Gertrudenstr. 26
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 5091616
Telefax: 0421 5091615

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Mark Waisbuch jederzeit in der Gegend um Bremen
Waisbuch
Breitenweg 25
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 1783124
Telefax: 0421 1783125

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias B. Koch (Fachanwalt für Strafrecht) berät zum Anwaltsbereich Strafrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Bremen
Behrendt & Koch
Schlachte 30 A
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 302970
Telefax: 0421 1691408

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wilfried Behrendt mit Anwaltskanzlei in Bremen berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Strafrecht
Behrendt & Koch
Schlachte 30 A
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 302970
Telefax: 0421 1691408

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Strafrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Tim Bandisch mit Anwaltsbüro in Bremen
Bandisch
Knochenhauerstr. 41-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 69661830
Telefax: 0421 1755850

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Wollersheim bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Strafrecht jederzeit gern im Umkreis von Bremen
Pagels & Wollersheim
Parkallee 28
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 348570
Telefax: 0421 3485722

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Marco Lund kompetent vor Ort in Bremen
Lund
Kreuzstr. 33-35
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 277140
Telefax: 0421 74219

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Holle persönlich in der Gegend um Bremen
Ertür, Ertür, Holle & Schneider
Schiffbauerweg 16
28237 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 6918414
Telefax: 0421 6918419

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Strafrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Reinhold Schlothauer (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Bremen
Joester & Partner
Willy-Brandt-Platz 3
28215 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 335166
Telefax: 0421 3351688

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Seidel bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Strafrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Bremen
Seidel
Am Hulsberg 68
28205 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 4919503
Telefax: 0421 1634138

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Strafrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Uwe Piehl mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen
Piehl
Birkenstr. 16
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 4940015
Telefax: 0421 4940016

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Rosemarie Sanner bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Strafrecht gern in der Nähe von Bremen
Sanner
Geeren 24
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 1692848
Telefax: 0421 1692849

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Strafrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Stephan Weinert (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltskanzlei in Bremen
Weinert
Schlachte 30 A
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 302970
Telefax: 0421 1691408

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Naif Kaya jederzeit vor Ort in Bremen
Hübner, Kaya, Jung
Martinistr. 29
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 69676500
Telefax: 0421 69676519

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Hummerich bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Strafrecht kompetent in der Umgebung von Bremen
Hummerich
Gertrudenstr. 26
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 704969
Telefax: 0421 7949561

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Strafrecht in Bremen

Sie haben ein Problem im Strafrecht? Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin für Strafrecht beraten

Rechtsanwalt für Strafrecht in Bremen (© cadrevo1 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Bremen
(© cadrevo1 - Fotolia.com)

Strafen, die bei Straftaten verhängt werden, haben oftmals gravierende Konsequenzen für das weitere Leben eines Verurteilten. Deshalb sollte man sich unbedingt unverzüglich vertrauensvoll an einen Anwalt oder eine Rechtsanwältin wenden. In Bremen haben mehrere Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen für Strafrecht eine Kanzlei. Ein Anwalt zum Strafrecht aus Bremen ist in sämtlichen Belangen rund um das Strafrecht der optimale Ansprechpartner. Der Jurist kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um das Jugendstrafrecht und internationales Strafrecht kann der Rechtsbeistand kompetente Antworten bieten. Der Anwalt für Strafrecht in Bremen kann als Pflichtverteidiger bzw. als Strafverteidiger agieren, Akteneinsicht beantragen und natürlich beratend tätig werden. Das zum Beispiel, wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Beihilfe oder Anstiftung vorliegen.

Sie haben eine Anzeige erhalten? Ein Anwalt oder einer Anwältin berät und unterstützt Sie

Hat man sich als Mittäter bei einer Straftat schuldig gemacht, so wird der Anwalt im Strafrecht auch hier seinem Mandanten unterstützend und beratend zur Seite stehen und versuchen, eine womöglich drohende U-Haft zu vermeiden. Rechtsanwälte für Strafrecht sind ebenso die beste Unterstützung, wenn man eine Strafanzeige erhalten hat oder schon ein Strafbefehl erlassen wurde. Ein Anwalt im Strafrecht kann auch bei einer schon erfolgten Verurteilung über die Risiken und Chancen einer Berufung aufklären. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Rechtsbeistand die Vorgehensweise und die möglichen Folgen mit dem Mandanten absprechen. Doch nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Rechtsanwaltskanzlei zum Strafrecht die optimale Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden zum Beispiel durch Stalking, dann wird man ebenfalls durch die kompetenten Juristen beraten und unterstützt.


News zum Strafrecht
  • Bild Die Familien-Universität Greifswald wird fünf Jahre alt (11.10.2013, 10:10)
    Fünf Jahre Familien-Universität in Greifswald sind für den ersten Referenten im Wintersemester 2013/2014 Prorektor Professor Dr. Wolfgang Joecks, nicht nur Anlass, an die zahlreichen Vorlesungen in den vergangenen Jahren zu erinnern. Er wirft vor allem einen Blick aufs Geld. Sein Thema ist die Entwicklung der finanziellen Belastungen der Bürger durch ...
  • Bild Einmal kriminell, immer kriminell? (14.02.2014, 11:10)
    Wissenschaftler der Universität Göttingen und des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg haben anhand von Eintragungen im Bundeszentralregister untersucht, ob sich Straffällige nach einer Strafsanktion oder einer Entlassung aus der Strafhaft legal bewähren, also nicht mehr rückfällig werden. Das Ergebnis: Für die meisten bleibt die strafrechtliche Ahndung ein ...
  • Bild Kinder müssen dauerhaft geschützt werden (30.11.2011, 16:01)
    Große Hoffnungen haben zahlreiche Betroffene an ihn geknüpft: Der Runde Tisch der Bundesregierung zum sexuellen Kindesmissbrauch hat seine Tätigkeit mit einem heute beschlossenen Abschlussbericht beendet. Ein Ende der Arbeit ist für Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk damit aber keinesfalls verbunden: "Der runde Tisch ist sicher ein erster großer Erfolg im ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Fahrlässige Tötung im Notarztdienst (25.07.2013, 13:28)
    Hallo ihr Lieben, ich bräuchte mal eure Meinung zu einem theoretischem Fall: Mal angenommen ein längjährig praktizierender Facharzt war im Notarztdienst bei einem Patienten zuhause. Dieser hatte ein medizinisches Problem, welches sich nach der Gabe von medizinisch korrekten Medikamenten augenscheinlich komplett gelöst hatte. Daraufhin entschied der Arzt mit dem Patienten gemeinsam, ...
  • Bild Prozesskostenhilfe bei Strafrecht (12.03.2004, 16:51)
    Guten Tag, wegen Geschäfstaufgabe und Insolvenz hat mich ein Gläubiger wegen Betruges angezeigt. Aufgrunddessen hatte ich eine Hausdurchsuchung und meine Geschäftsunterlagen nebst PC wurden beschlagnahmt. Da ich den Insolvenzverwalter nicht vollständig über Gläubiger informieren konnte (die Beschlagnahmung meiner Unterlagen kam genau zu dem Zeitpunkt, als ich die Unterlagen zusammenstellte), befürchte ich, daß ...
  • Bild Freie Hand (14.08.2010, 17:38)
    Welchen Sinn hat es, einem Richter im Strafrecht bei einfacher KV alles von Freispruch bis zu 5 Jahren Gefängnis zu erlauben? Gibt das nicht einem Richter die Möglichkeit bei fehlender Sympathie 5 Jahre zu verhängen?
  • Bild Hausarbeit Strafrecht - brauche Hilfe (28.08.2009, 15:23)
    Hallo ihr Lieben ! Ich bin neu hier im Forum und dachte vielleicht kann mir jemand helfen, ich habe eine maximal 25-seitige Hausarbeit im Strafrecht anzufertigen, dem Teilbereich der Rechtswissenschaften mit dem ich am wenigsten anfangen kann :-( . Hier der Sachverhalt, leider ein wenig länger geraten: Die 29-jährige F lebt in Ravensburg. ...
  • Bild Was bringen mehrere Anspruchsgrundlagen, z.b. AGG und BGB (14.05.2008, 23:14)
    Was hat man davon, wenn man aufgrund eines Vorfalls, den Täter aufgrund mehrerer Anspruchsgrundlagen verklagen kann? Z.b. bei Mobbing....: evtl. kann ich den mobber zu schadensersatz nach BGB aber auch nach AGG belangen, ausserdem noch als Schutzgesetz nach Strafrecht.....krieg ich dann mehr geld, oder?

Urteile zum Strafrecht
  • Bild OVG-GREIFSWALD, 1 O 4/12 u.a. (23.01.2012)
    Jedenfalls nach Inkrafttreten des Gesetzes über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren und strafrechtlichen Ermittlungsverfahren ist die Einlegung einer Untätigkeitsbeschwerde unstatthaft....
  • Bild KG, 4 Ws 77 - 78/10 (14.07.2010)
    1. Im Hinblick auf die Subsidiarität des (einfachen) Landfriedensbruchs nach § 125 Abs. 1, letzter Teilsatz StGB ist bei Verneinung der Voraussetzungen eines besonders schweren Falles des Vergehens (§ 125a StGB) auf die unbeschränkte Revision der Schuldspruch wegen Landfriedensbruchs in Tateinheit mit versuchter gefährlicher Körperverletzung aufzuheben, auch...
  • Bild OLG-BREMEN, 2 W 114/10 (16.12.2010)
    1. Ein Aussetzungsbeschluss nach § 149 Abs. 1 ZPO, der nicht der Rechtsbeschwerde unterliegt, bedarf keiner Darstellung des Sachverhalts. 2. Allgemein gehaltene Erwägungen zur Prozessökonomie - etwa im Zusammenhang mit dem Hinweis auf den zu erwartenden erheblichen Erkenntnisgewinn im Strafverfahren ? genügen nicht, um einen Aussetzungsbeschluss zu begrün...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildStrafverfahren: besteht eine Anwesenheitspflicht für den Angeklagten?
    Inwieweit muss der Angeklagte an der Gerichtsverhandlung im Rahmen von einem Strafverfahren teilnehmen? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Nicht jeder Angeklagte nimmt gerne an einer Gerichtsverhandlung teil, sondern würde diese Ausgabe lieber an seinen Strafverteidiger delegieren. Was etwa in einem Rechtsstreit vor einem Zivilgericht ...
  • BildSind blendende Laserpointer in Deutschland verboten?
    Laserpointer sind heutzutage in vielen Bereichen kaum noch wegzudenken, insbesondere bei Vorträgen, denn in diesem Rahmen sind sie eine große Hilfe für den Vortragenden, der mit dem Pointer einfach und schnell auf die jeweiligen Punkte seiner Präsentation, von denen er gerade spricht, verweisen kann. Aber auch Kinder haben ihre ...
  • BildDiebstahl – von den Ermittlungen bis zur Verurteilung
    Der Diebstahl ist eine Straftat, bei der eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren droht. Mit 2.382.743 Diebstahlsdelikte und davon 356.152 Ladendiebstählen ist der Diebstahl auch im letzten Jahr das meist registrierte Delikt gewesen. Gerade zur herannahenden Weihnachtszeit steigt die Anzahl der ...
  • BildDie Kronzeugenregelung nach § 46b StGB – Eine kurze Übersicht
    In § 46b StGB ist die sogenannte „Kronzeugenregelung“ verfasst oder genauer gesagt die „Hilfe zur Aufklärung oder Verhinderung von schweren Straftaten“. Es findet sich ein Pendant im Betäubungsmittelrecht in § 31 BtMG. § 46b StGB greift nur für solche Straftaten, die mit einer im Mindestmaß erhöhten Freiheitsstrafe ...
  • BildHaftantritt: Wann und wie muss man im Gefängnis antreten?
    Was müssen Beschuldigte, die von einem Gericht wegen einer Straftat zu einem Aufenthalt im Gefängnis verurteilt worden sind? Darüber gibt der folgende Ratgeber einen Überblick. Wer in Deutschland wegen der Begehung einer Straftat verurteilt wird, muss normalerweise bei kleineren Delikten nicht mit einer Freiheitsstrafe rechnen. Viele ...
  • BildDie Selbstanzeige im Außenwirtschaftsrecht gemäß § 22 Abs. 4 AWG
    Das Außenwirtschaftsgesetz regelt für Deutschland nationalstaatlich den Außenwirtschaftsverkehr und den Wirtschaftsverkehr zwischen Inländern und Ausländern. Es beruht auf dem Grundsatz, dass alle Geschäfte mit dem Ausland uneingeschränkt zulässig sind, soweit sie nicht ausdrücklich Beschränkungen unterworfen worden sind. Verstöße gegen das Außenwirtschaftsgesetz werden als Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten geahndet. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.