Rechtsanwalt für Sozialplan in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Robert Tietje mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen vertritt Mandanten engagiert juristischen Themen im Rechtsbereich Sozialplan
RA Robert Tietje
Leidenstraße 2
28259 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 6960310
Telefax: 0421 5961824

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Sozialplan berät Sie Herr Rechtsanwalt Önder Ertür gern im Ort Bremen
Ertür, Ertür, Holle & Schneider
Schiffbauerweg 16
28237 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 6918414
Telefax: 0421 6918419

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Sozialplan offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Teemu Tietje mit Kanzleisitz in Bremen
Göhmann
Wachtstr. 17 (Baumwo
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 339530
Telefax: 0421 326485

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Sozialplan offeriert gern Herr Rechtsanwalt Matthias Busch mit Anwaltskanzlei in Bremen
Busch Essers Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft
Altenwall 1-3
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3300460
Telefax: 0421 33004620

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sozialplan
  • Bild Sozialplangestaltung und Altersrentenbezug (27.03.2013, 10:22)
    Die Betriebsparteien dürfen bei der Bemessung von Sozialplanleistungen berücksichtigen, dass Arbeitnehmer eine vorgezogene gesetzliche Altersrente beziehen können. Das verstößt nicht gegen den betriebsverfassungsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz (§ 75 Abs. 1 BetrVG) und das Verbot der Altersdiskriminierung im Recht der Europäischen Union. Nach einem bei der Beklagten bestehenden Sozialplan berechnet sich die Abfindung nach dem Bruttoentgelt, der Betriebszugehörigkeit und ...
  • Bild Analyse im neuen IMK Report (18.03.2009, 11:00)
    Neuordnung der Finanzmärkte: Regulierungsvorschläge für G20-Gipfel sollten ergänzt werdenZu wenige Regeln und zu wenig Aufsicht haben zur dramatischen Krise an den Finanzmärkten wesentlich beigetragen. Die EU beziehungsweise die G20 streben daher eine langfristige Neuordnung an. Ein Team aus Experten des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) und der Abteilung Mitbestimmungsförderung ...
  • Bild Kein Sozialplan bei Schließung einer Betriebskrankenkasse (29.11.2012, 08:57)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass die bei einer Betriebskrankenkasse gebildete Einigungsstelle nicht berechtigt ist, im Falle der Schließung der Kasse durch das Bundesversicherungsamt einen Sozialplan zu beschließen. Im April 2010 zeigte die City BKK dem Bundesversicherungsamt ihre Überschuldung an. Mit Blick darauf beantragte der Hauptpersonalrat die Aufstellung eines ...

Forenbeiträge zum Sozialplan
  • Bild Abwicklungsvertrag bei betriebsbedingter Kündigung (16.06.2011, 07:55)
    Folgendes fiktives Szenario: Der Arbeitgeber (AG) kündigt dem Arbeitnehmer (AN), betriebsbedingt zum 31.08. (Kündigungsfrist wurde eingehalten. AG trifft diese Entscheidung willkürlich, welcher Arbeitnehmer das Unternehmen verlassen soll, ohne eine Auswahl nach Sozialplan zur treffen. AG und AN einigen sich auf einen Abwicklungsvertrag (schriftlich), der AN unter anderem eine Abfindung(fällig mit dem letzten ...
  • Bild Ordentliche Kündigung? (30.09.2009, 13:39)
    Hallo, nehmen wir an, MA XY bekommt eine ordentliche Kündigung und im gleichen Atemzug ein Angebot mit geänderten (schlechteren) Vertragsinhalten. Hier liegt es klar auf der Hand, dass der AG die Änderungskündigung umgangen hat, um sich somit nicht an die früheren Konditionen halten zu müssen. Kann der AG den MA kündigen ...
  • Bild Kündigung (22.08.2009, 22:04)
    mitarbeiter x trat am 15.o9.2003 als praktikant in der firma y ein. anschließend absolierte mitarbeiter x ab dem 01.09.2004 seine ausbildung. ab den 01.08.2007 war der mitarbeiter als angestellter in dieser frima tätig. am 20.08.2009 erhält mitarbeiter x eine betriebsbedignte kündigung von der firma zum 30.09.2009. gilt hier nach dieser betriebszugehörigkeit 4 wochen ...
  • Bild Betriebsschließung - schwerbehindert - Änderungskündigung (29.07.2013, 15:51)
    Hallo Forum, ich würde hierzu gerne einen Fall schildern und hoffe auf Info mit Ihren Ansichten bzw. Tipps: Folgendes: Mal angenommen: Man erfährt dass seine Firma den Standort schließt an dem man ca. 20 Jahre sein Büro hatte. Und die Firma wird in den nächsten Wochen ein Angebot vorlegen mit dem Inhalt ...
  • Bild Betriebsänderung (12.01.2012, 17:39)
    Ein Arbeitgeber ( ca.300 Beschäftigte ) möchte verschiedene Betriebsteile zusammenlegen um Arbeitsplätze und Kosten langfristig einzusparen ! Es sind ca. 6 Personen von einem Arbeitsplatzwegfall betroffen . Da die Betroffene alle seit fast 20 Jahre im Betrieb sind wird eine Kündigung schwierig und soll auch nicht stattfinden . Die Betroffenen die jahrelang Schichtarbeit ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.