Rechtsanwalt in Bremen Schönebeck

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bremen Schönebeck (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Schönebeck ist ein Gemeindeteil des Bremer Stadtteils Vegesack. In diesem, direkt an der Weser gelegenen Stadtteil, teilen sich Wirtschaft und Wohngebiete den Raum. Viele Wohngebiete, die ihren Bewohnern viel zu bieten haben, haben sich etabliert. Trotzdem sind sowohl Traditionsbetriebe als auch neu angesiedelte Gewerbe entstanden.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Bremen Schönebeck

Weserstraße 45 b
28757 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 6586000
Telefax: 0421 6659899

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen Schönebeck

Gerhard-Rohlfs-Straße 59
28757 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 69087878
Telefax: 0421 69084594

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Bremen Schönebeck

Das Bremer Amtsgericht ist für die gesamte Stadt Bremen zuständig und somit auch für den Stadtteil Bremen-Schönebeck. Das Amtsgericht Bremen untersteht dem Landgericht zu Bremen sowie dem Oberlandesgericht Bremen. Beim Bremer Amtsgericht werden die verschiedensten Aufgaben, die ein Amtsgericht zu betreuen hat, erledigt. Dazu gehören neben zivilrechtlichen Verfahren und Strafsachen auch Familiensachen. Zu den Familiensachen gehören unter anderem Vormundschaftsangelegenheiten, alle Fragen das Kindheitsrecht betreffend, aber auch Unterbringungsanfragen. Dies kann sowohl die Unterbringung von Kindern, Senioren, aber auch körperlich oder geistig behinderten Menschen betreffen. Meist gehen letztere Anfragen einher mit Betreuungsangelegenheiten.

Die Einwohner von Bremen – Schönebeck / Vegesack können sich jedoch sicher sein, dass sie von einem Rechtsanwalt aus Bremen – Schönebeck bestens beraten und bei Bedarf auch vor Gericht vertreten werden. Im Gesamtbereich Bremens sind 1.931 Rechtsanwälte ansässig. Daher finden sich im Bedarfsfall auch ein Anwalt in aus Bremen – Schönebeck sehr schnell.

Egal, ob der Mandant eine Frage zu einer erstinstanzlichen Angelegenheit vorbringt oder gar mit einem schwierigerem Fall, der bereits in einer weiteren Instanz verfolgt wird – selbstverständlich wird die passende Anwalt ihn nach bestem Wissen über die vorhandenen Möglichkeiten informieren. Nach einer eingehende Absprache und Studie der Akten wird er mit dem Klienten den bestmöglichen Weg auswählen, um die Angelegenheit im Interesse seines Mandanten zu regeln. Kommt es zu einem Gerichtsverfahren, dann wird der Anwalt seinen Mandanten vor Gericht vertreten, und sein Bestes geben, um dessen Recht durchzusetzen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Veranstaltungshinweis: Doku "Chasing Ice" (06.01.2014, 17:10)
    Überzeugender als Statistiken sind Bilder, die wir mit eigenen Augen sehen. Der Film „Chasing Ice“ dokumentiert das Sterben der Gletscher.Das Alfred-Wegener-Institut, Helmoltz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) und das Bremer Filmkunsttheater zeigen am 12. Januar 2014 um 12 Uhr in der Schauburg (Vor dem Steintor 114, 28203 Bremen) zum ersten ...
  • Bild Makakenversuche: Universität Bremen gewinnt Rechtsstreit (04.02.2014, 14:10)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig bestätigt Urteil des Bremer Oberverwaltungsgerichts: die Makakenversuche an der Uni Bremen sind ethisch vertretbar und die Belastungen für die Tiere allenfalls mäßig. Bremen hätte die Makakenversuche von Andreas Kreiter genehmigen müssen.Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat die Beschwerde der Freien Hansestadt Bremen gegen das Nicht-Zulassen einer Revision ...
  • Bild TU Berlin: Neues Messeformat „zukunftsenergien on tour“ auf dem Campus der TU Berlin (13.01.2014, 15:10)
    Die Campus-Jobmesse für erneuerbare Energien und Energieeffizienz startet am 22. Mai 2014 / Ausstelleranmeldung möglichDie Fachkräftesicherung ist zu einem bedeutenden Standortfaktor für Unternehmen geworden und bestimmt maßgeblich die Innovationskraft. Den Unternehmen aus der Branche der erneuerbaren Energien bietet die eintägige Campus-Jobmesse „zukunftsenergien on tour“ am 22. Mai 2014 die Möglichkeit, ...

Forenbeiträge
  • Bild Private Krankenversicherung - Eigenheim (10.05.2013, 11:02)
    Ehepaar X (er Pensionär, sie EWM-Rentnerin) ist geschieden. In er 20jährigen Ehe waren beide beihilfeberechtigt und der Rest (er 50%,sie 30%)durch PKV abgedeckt. lt. Scheidungsurteil soll Herr X nun die PKV für seine Exfrau zu 100 % bezahlen, ist aber durch finanzielle Überbelastungen nicht in der Lage. Frau X will nun versuchen, den ...
  • Bild Pauschalreise: 12 Studen Verspätung bei Rückflug, eingesperrt, keine Verpflegung (22.01.2011, 15:45)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal folgenden Fall an: Person A bucht für sich und seine Freundin eine Pauschalreise bei Reisveranstalter V; 1 Woche Ägypten inkl Flug etc. Einige Wochen vor Abflug gibt es einige Flugzeitenänderungen und auch die Fluggesellschaft ändert sich; von ägyptischer Fluggesellschaft zu einer Lowcost deutschen Fluggesellschaft F. Beim Rückflug ergeben sich ...
  • Bild Polizeigewalt: Polizist schlägt Frau "intensiv" mit Faust ins Gesicht (25.05.2013, 14:08)
    Der Thread wurde mit Hinweis auf die Forenregeln gelöscht. Rechtsberatung sei nicht erlaubt?! Es ging in dem Thread nicht um Rechtsberatung. Konkret war der Fall nur insofern, als dass es sich um einen realen Fall aus den Medien handelt. Warum er doch gelöscht wurde, erschließt sich mir nicht.
  • Bild Haftbefehl Europäschier SiS (04.08.2013, 14:48)
    Hallo liebe Blogger Aktuelle Frage aus Meinem Freundeskreis: Angenommen eine Person wurde zu einer Freiheitsstrafe von 3Jahren 9monate verurteilt, wegen der Beihilfe des Drogentransports (Marijuahna) von Köln nach Bremen (Fahrer). Er hat sich beim Haftantritt nicht gestellt und ist nach Marokko ausgewandert. Jetzt nach 5jahre möchte er zurück kommen, möchte sich ...
  • Bild Arzt weigert Behandlung über GKV - privat abgerechnet! (30.03.2011, 22:04)
    Hallo,darf ein Arzt (Urologe) sich weigern, die Behandlung eines Patienten (Kleinkind) über die gesetzliche Krankenversicherung abzurechnen und vom Patienten verlangen die Abrechnung privat zu begleichen? Die Indikation war Phimose mit immer wiederkehrenden Harnwegsinfekte. Das Krankenhaus hatte sich für eine Phimose OP gestellt, nur wollten die Eltern es dort nicht machen, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildVersicherungssteuer: ist diese als Vorsteuer abzugsfähig?
    Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen die von ihnen gezahlte Umsatzsteuer als Vorsteuer abzuziehen, was eine beträchtliche Steuerersparnis mit sich bringen kann, da die zu bezahlende Umsatzsteuer mit der Vorsteuer verrechnet wird. Nun kommen manche Unternehmen auf die Idee, dass sie die Versicherungssteuer, welche für eine ...
  • BildIst eine Steuererstattung auf ALG II anrechenbar?
    Die Steuererklärung ist für viele ein notwendiges Übel, welches allerdings nicht selten mit einer Steuererstattung belohnt wird. Die Freude bei den Steuerpflichtigen ist dann selbstverständlich groß. Nicht allerdings bei denjenigen, die Hartz IV (auch als Hartz 4, Arbeitslosengeld II und ALG II bekannt) beziehen. In diesen Fällen wird ...
  • BildSozialamt kommt nicht für Vermietung von Kinderzimmer auf
    Wenn Eltern an ihr volljähriges Kind sein früheres Kinderzimmer vermieten, kommt das Sozialamt dafür nicht ohne Weiteres auf. Der Sohn litt seit seiner Geburt an seiner schweren Behinderung in Form von einem Down Syndrom und wohnte seitdem im Einfamilienhaus seiner Eltern. Seine Eltern hatten ihm ...
  • BildDarf der Vermieter für Notfälle einen Wohnungsschlüssel behalten?
    Vermieter dürfen unter Umständen einen Schlüssel behalten, um in Notfällen die Wohnung des Mieters zu betreten. Wann das der Fall ist und welche Alternativen es gibt erfahren Sie in diesem Ratgeber. Vor allem wenn Mieter längere Zeit nicht zu Hause sind, können schnell Notsituationen wie ein ...
  • BildZugewinnausgleich bei Ehescheidung: Wenn die Ehe dem Ende zugeht
    In Deutschland gelten – solange nicht anderes vereinbart ist – bei Scheidungen die Regeln des gesetzlichen Güterstandes. Doch wo sind die Vorteile dieser Regelung und was bedeutet dieses Vorgehen im Einzelfall. Wir bringen Licht ins Dunkle. Früher oder später kann es jeden treffen. Die Scheidungsrate in Deutschland betrug ...
  • BildALG II: Kürzung der Mietzahlungen wegen Mietwucher?
    Jobcenter dürfen bei Verdacht des Mietwuchers nicht ohne Weiteres die an den Hartz-IV-Empfänger entrichteten Mietzahlungen kürzen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG Hannover. Ein Hartz-IV-Empfänger wohnte in einer Dachgeschosswohnung in Hannover, die nur 25 qm groß war. Er zahlte für seine Unterkunft eine ...

Urteile aus Bremen
  • BildOLG-BREMEN, 1 W 19/14 (20.06.2014)
    Den Eltern obliegt die Sorge für die Person des Kindes. Das umfasst auch das Recht, dem Kind einen Vornamen zu geben. Diesem Recht sind Grenzen gesetzt. Es kann kein Vorname gewählt werden, der die naheliegende Gefahr begründet, dass er den Namensträger der Lächerlichkeit preisgeben wird. So verhält es sich bei
  • BildOLG-BREMEN, 1 SsBs 51/13 (18.06.2014)
    1. Ein Konsument von Cannabis darf sich als Kraftfahrer erst in den Straßenverkehr begeben, wenn er sicherstellen kann, den analytischen Grenzwert von 1,0 ng/ml THC im Blutserum nicht mehr zu erreichen. Das erfordert ein ausreichendes ? gegebenenfalls mehrtägiges ? Warten zwischen letztem Cannabiskonsum und Fahrtantritt. 2. Im Regelfall besteht für den
  • BildOLG-BREMEN, 1 U 18/13 (21.05.2014)
    Zur Haftung des Anlageberaters im Rahmen der ihn treffenden Pflicht zur Plausibilitätsprüfung des Emissionsprospektes eines Prozesskostenfinanzierungsfonds
  • BildOLG-BREMEN, 4 WF 19/13 (20.03.2013)
    In den Fällen des § 57 S. 2 FamFG ist gegen eine die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe mangels Erfolgsaussicht ablehnende Entscheidung die sofortige Beschwerde auch dann statthaft, wenn über die zugrunde liegende einstweilige Anordnung bisher nur ohne mündliche Erörterung entschieden worden ist.
  • BildOLG-BREMEN, Ws 90/12 (18.03.2013)
    Leidet ein Betroffener an einer kombinierten Persönlichkeitsstörung mit querulatorisch-fanatischen, narzisstischen und paranoiden Zügen sowie einer isolierten krankhaften Störung im Sinne eines Querulantenwahns, ist er prozessunfähig, wenn er infolge dieser Erkrankung zu einer freien Willensbildung bei der Verfolgung seiner rechtlichen Interessen nicht mehr in der Lage ist.
  • BildOLG-BREMEN, 2 U 5/13 (15.03.2013)
    1. Verwendet ein Rechtsanwalt im Impressum seines Internetauftritts die Angabe ?Zulassung OLG, LG, AG Bremen?, stellt dies eine irreführende Werbung dar, weil damit der unzutreffende Eindruck erweckt wird, der Rechtsanwalt verfüge gegenüber anderen Rechtsanwälten aufgrund der Zulassung an den ausdrücklich aufgeführten Gerichten über eine besondere Stellung oder Qualifikation. 2. Die irreführende

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.