Rechtsanwalt in Bremen Schönebeck

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bremen Schönebeck (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Schönebeck ist ein Gemeindeteil des Bremer Stadtteils Vegesack. In diesem, direkt an der Weser gelegenen Stadtteil, teilen sich Wirtschaft und Wohngebiete den Raum. Viele Wohngebiete, die ihren Bewohnern viel zu bieten haben, haben sich etabliert. Trotzdem sind sowohl Traditionsbetriebe als auch neu angesiedelte Gewerbe entstanden.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Bremen Schönebeck

Weserstraße 45 b
28757 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 6586000
Telefax: 0421 6659899

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bremen Schönebeck

Gerhard-Rohlfs-Straße 59
28757 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 69087878
Telefax: 0421 69084594

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Bremen Schönebeck

Das Bremer Amtsgericht ist für die gesamte Stadt Bremen zuständig und somit auch für den Stadtteil Bremen-Schönebeck. Das Amtsgericht Bremen untersteht dem Landgericht zu Bremen sowie dem Oberlandesgericht Bremen. Beim Bremer Amtsgericht werden die verschiedensten Aufgaben, die ein Amtsgericht zu betreuen hat, erledigt. Dazu gehören neben zivilrechtlichen Verfahren und Strafsachen auch Familiensachen. Zu den Familiensachen gehören unter anderem Vormundschaftsangelegenheiten, alle Fragen das Kindheitsrecht betreffend, aber auch Unterbringungsanfragen. Dies kann sowohl die Unterbringung von Kindern, Senioren, aber auch körperlich oder geistig behinderten Menschen betreffen. Meist gehen letztere Anfragen einher mit Betreuungsangelegenheiten.

Die Einwohner von Bremen – Schönebeck / Vegesack können sich jedoch sicher sein, dass sie von einem Rechtsanwalt aus Bremen – Schönebeck bestens beraten und bei Bedarf auch vor Gericht vertreten werden. Im Gesamtbereich Bremens sind 1.931 Rechtsanwälte ansässig. Daher finden sich im Bedarfsfall auch ein Anwalt in aus Bremen – Schönebeck sehr schnell.

Egal, ob der Mandant eine Frage zu einer erstinstanzlichen Angelegenheit vorbringt oder gar mit einem schwierigerem Fall, der bereits in einer weiteren Instanz verfolgt wird – selbstverständlich wird die passende Anwalt ihn nach bestem Wissen über die vorhandenen Möglichkeiten informieren. Nach einer eingehende Absprache und Studie der Akten wird er mit dem Klienten den bestmöglichen Weg auswählen, um die Angelegenheit im Interesse seines Mandanten zu regeln. Kommt es zu einem Gerichtsverfahren, dann wird der Anwalt seinen Mandanten vor Gericht vertreten, und sein Bestes geben, um dessen Recht durchzusetzen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild EU-Förderung für Roboter, die Tauchern assistieren (11.12.2013, 10:10)
    Andreas Birk, Professor für Elektrotechnik und Informatik an der Jacobs University, forscht innerhalb des EU-Projekts CADDY an neuen Verfahren, die Interaktionen zwischen Unterwasserrobotern und Tauchern ermöglichen. So können Roboter zum Beispiel Forschungstauchern bei komplizierten Missionen assistieren. Bisher wird die Unfallwahrscheinlichkeit durch das Tauchen zu zweit und klar definierte Regeln reduziert. ...
  • Bild Neues Promotionsprogramm gestartet: EU fördert exzellente Doktorandenausbildung an der Uni Bremen (18.02.2014, 11:10)
    Post-Soviet Tensions“ – so lautet der Titel des neuen Doktorandenprogramms, das die Europäische Union (EU) vor kurzem bewilligt hat. Ab dem Frühjahr 2014 werden 14 Promovierende der Politik- und Sozialwissenschaften zu den Verhältnissen in Ländern der ehemaligen Sowjetunion forschen. Die Universität Bremen ist über die Forschungsstelle Osteuropa an dem Doktorandenprogramm ...
  • Bild Embargoed: The hidden geometry of global contagion (12.12.2013, 12:10)
    Joint Press Release by Robert Koch Institute and Humboldt University BerlinEmbargoed until 12.12.2013 8 pm (2 pm US ET)(Status December 11, 2013)The global spread of emergent infectious diseases can have a dramatic impact on health, society and economics and has become a major challenge for public health. Epidemiological modelling ...

Forenbeiträge
  • Bild 18er Jugendlicher mit 50g Gras erwischt (04.02.2013, 22:51)
    Guten Tag, folgender Fall. Person X ist 17 jahre alt, ein Abiturient, stammt aus einem "normal" sozialen Umfeld und ist noch nie aufgefallen und wohnt in Bremen. Einzige Ausnahme vielleicht beim Jugendamt aus familieren Problem, Person X ist zu denn Geoßelterm gezogen da Probleme mit der Stiefmutter. Also auch noch ein Trennungskind. Sie ...
  • Bild konto eröffnung trotz schufa? (18.11.2007, 12:25)
    Herr X hat einen schufa eintrag wegen nicht eingehaltener zahlung verspätet.er zahlt zwar ab in raten an versch.gläubiger hat aber bereits schon mal ein Konto am anfang des Jahres gekündigt bekommen er möchte gerene bei einer anderen Bank ein konto eröffnen.kann Herr X das, und was muss er beachten.Welche bank ...
  • Bild Kompetenzen fürs Jurastudium (18.02.2013, 19:13)
    Folgendes, ich bin 16 Jahre alt und interessiere mich seit einpaar wirklich für das Recht und würde halt gerne Jura studieren. Im Internet fand ich nichts hilfreiches dafür such ich hier nach Rat; Welche Kompetenzen/Fähigkeiten braucht man um Jura studieren zu können, wie läuft das Studium ab, was für eine ...
  • Bild Rechtliche Schritte bei Nichtzahlung (ebay) (03.02.2009, 17:17)
    Hallo zusammen, viele kennen das. Man verkauft bei ebay einen Artikel und er wird einfach nicht bezahlt. Es ist ärgerlich, da man ewig warten muss, bis mann den nun wirklich den Artikel verkaufen kann. Meist lohnen sich rechtliche Schritte nicht (wegen dem geringen Betrag). Nehmen wir nun aber mal an, dass es ...
  • Bild Wucher (22.03.2013, 13:44)
    Hallo, ihr seid doch alle Profis hier.Meine Frage lautet:Darf man Kapital annehmen und dafür 5% Zinsen monatlich zahlen?Ich MÖCHTE 5% Zinsen monatlich zahlen.Wie ist die Rechtslage? Gibt es Unterschiede zwischen Privat an Privat und Privat an Unternehmen?vielen Dank


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildEin fremder PKW steht auf ihrem Parkplatz?
    Wenn man als Privatperson plötzlich feststellt, dass der eigene Parkplatz zugestellt ist, fragt man sich oft nach dem richtigen Vorgehen in dieser Situation. Muss man Nachforschungen nach dem Falschparker anstellen? Wie lange soll man warten bis man ein Abschleppunternehmen ruft und was kostet das bzw. wer zahlt das? ...
  • BildDer rechtswidrige Durchsuchungsbeschluss
    Ist der festgestellte rechtswidrige Durchsuchungsbeschluss ein echter Sieg für den Mandanten und seinem Strafverteidiger oder leider doch nur ein Pyrrhussieg? Das Bundesverfassungsgericht entschied erst vor kurzem (erneut), dass zumindest ein Sieg (wie man auch immer diesen nun nennen und werten will) möglich ist (BVerfG, Beschl. Vom 16.04.2015 – ...
  • BildGottesanrufer für mehr Umsatz: sind spirituelle Dienstleistungen absetzbar?
    In einem aktuellen Gerichtsverfahren hat sich das Finanzgericht (FG) Münster damit befasst, ob Aufwendungen für religiöse Dienstleistung, welche dem Unternehmen zu Gute kommen sollen, steuerlich absetzbar sind. Um es vorweg zu nehmen: In Zukunft wird der Geschäftsführer des Betroffenen Unternehmens Ausgaben für diese Dienste anders kalkulieren müssen, absetzbar ...
  • BildSocialnetwork: darf man Bilder von anderen ins Netz stellen?
    In Zeiten, in denen viele Menschen jedes wichtige und unwichtige Ereignis ihres Lebens in Sozialen Netzwerken posten, gehört auch das Veröffentlichen von Fotos dazu. Handelt es sich dabei nur um Aufnahmen, die die eigene Person betreffen, so stellt sich gar nicht die Frage, ob dies gestattet ist. Doch ...
  • BildLeinenzwang bei Haustieren im Wohngebiet
    Einen generellen Leinenzwang bzw. Leinenpflicht in Wohngebieten gibt es in Deutschland aktuell noch nicht. Jedoch behalten sich einzelne Bundesländer, Städte oder Gemeinden vor, in bestimmten Gebieten, Parks oder Anlagen, Leinenzwang für Hunde zu verordnen. Ausnahmen bestehen bei den sogenannten „Kampfhunden“ wie z. B. Bullterrier oder Pitbulls, die in der ...
  • BildVon der Garantie bis zur Rückgabe - Welche Rechte habe ich als Käufer?
    Man kennt es nur zu gut. Gerade jetzt, wo die Weihnachtszeit wieder unmittelbar bevor steht, locken wieder viele vermeintliche Schnäppchen im Laden zum Kauf und ehe man sich versieht hat man die Ware schon in der Einkaufstüte. Doch kann die Ware einfach zurück gegeben werden, wenn sie kaputt ist ...

Urteile aus Bremen
  • BildOLG-BREMEN, 1 W 19/14 (20.06.2014)
    Den Eltern obliegt die Sorge für die Person des Kindes. Das umfasst auch das Recht, dem Kind einen Vornamen zu geben. Diesem Recht sind Grenzen gesetzt. Es kann kein Vorname gewählt werden, der die naheliegende Gefahr begründet, dass er den Namensträger der Lächerlichkeit preisgeben wird. So verhält es sich bei
  • BildOLG-BREMEN, 1 SsBs 51/13 (18.06.2014)
    1. Ein Konsument von Cannabis darf sich als Kraftfahrer erst in den Straßenverkehr begeben, wenn er sicherstellen kann, den analytischen Grenzwert von 1,0 ng/ml THC im Blutserum nicht mehr zu erreichen. Das erfordert ein ausreichendes ? gegebenenfalls mehrtägiges ? Warten zwischen letztem Cannabiskonsum und Fahrtantritt. 2. Im Regelfall besteht für den
  • BildOLG-BREMEN, 1 U 18/13 (21.05.2014)
    Zur Haftung des Anlageberaters im Rahmen der ihn treffenden Pflicht zur Plausibilitätsprüfung des Emissionsprospektes eines Prozesskostenfinanzierungsfonds
  • BildOLG-BREMEN, 4 WF 19/13 (20.03.2013)
    In den Fällen des § 57 S. 2 FamFG ist gegen eine die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe mangels Erfolgsaussicht ablehnende Entscheidung die sofortige Beschwerde auch dann statthaft, wenn über die zugrunde liegende einstweilige Anordnung bisher nur ohne mündliche Erörterung entschieden worden ist.
  • BildOLG-BREMEN, Ws 90/12 (18.03.2013)
    Leidet ein Betroffener an einer kombinierten Persönlichkeitsstörung mit querulatorisch-fanatischen, narzisstischen und paranoiden Zügen sowie einer isolierten krankhaften Störung im Sinne eines Querulantenwahns, ist er prozessunfähig, wenn er infolge dieser Erkrankung zu einer freien Willensbildung bei der Verfolgung seiner rechtlichen Interessen nicht mehr in der Lage ist.
  • BildOLG-BREMEN, 2 U 5/13 (15.03.2013)
    1. Verwendet ein Rechtsanwalt im Impressum seines Internetauftritts die Angabe ?Zulassung OLG, LG, AG Bremen?, stellt dies eine irreführende Werbung dar, weil damit der unzutreffende Eindruck erweckt wird, der Rechtsanwalt verfüge gegenüber anderen Rechtsanwälten aufgrund der Zulassung an den ausdrücklich aufgeführten Gerichten über eine besondere Stellung oder Qualifikation. 2. Die irreführende

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.