Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Siegmund Kolodziej bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Rentenversicherung engagiert in Bremen
Kolodziej
Bahnhofstr. 28-31
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 171911
Telefax: 0421 171762

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild BSG festigt Sozialversicherungspflicht von Handelsvertretern (24.04.2012, 14:28)
    Kassel (jur). Mit der eigenen Aufspaltung können Unternehmen noch nicht die Sozialversicherungspflicht ihrer freiberuflichen Handelsvertreter umgehen. Denn mehrere Unternehmen eines Konzerns gelten hier rechtlich als „ein Auftraggeber“, heißt es in einem am Montag, 23. April 2012, veröffentlichten Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel (Az.: B 12 R 1/10 R). Laut Gesetz ...
  • Bild Zeitarbeitsfirmen müssen Sozialversicherungsbeiträge nachzahlen (14.05.2012, 14:37)
    Essen. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit auch für Leiharbeitnehmer: Wegen der Tarifunfähigkeit der „Christlichen Gewerkschaft für Zeitarbeit und Personalservice-Agenturen“ (CGZP) ist eine Vereinbarung von geringerem Lohn für Leiharbeitnehmer unwirksam. Die Arbeitgeber müssen deshalb Sozialversicherungsbeiträge in erheblichem Umfang nachzahlen. Das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen hat gestern in einem Eilverfahren (L 8 R 164/12 B ...
  • Bild Kapitalgedeckte Altersvorsorge: Erhöhung im Alter kaum kalkulierbar (24.06.2013, 11:10)
    Wissenschaftler ziehen kritisches Fazit Kapitalgedeckte Altersvorsorge: Erhöhung im Alter kaum kalkulierbarKapitalgedeckte Altersvorsorge soll Kürzungen der gesetzlichen Rente ausgleichen. Dabei hat die Politik aber nur auf das Versorgungsniveau am Tag des Renteneintritts geschaut und nicht auf die weitere Entwicklung. Die Folgen verdeutlicht ein von der Hans-Böckler-Stiftung gefördertes Forschungsprojekt: Wer ein renditeschwaches ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild Syndikusanwalt Befreiung Rentenversicherung Ort der Pflichtmitgliedschaft (03.09.2006, 10:17)
    Derzeit scheint die Deutsche Rentenversicherung die Befreiung von der Rentenversicherung für Snydikusanwälte, die Ihre Syndikustätigkeit in einem anderen Bundesland ausüben als in dem Bundesland in dem Ihre Zulassung zur Rechtsanwaltskammer bzw. Mitgliedschaft in dem Versorgungswerk besteht, abzulehnen bzw. die Erstreckung der Befreiung einzuschränken. Diese Handhabung besteht nach Auskunft eines Versorgungswerkes seit ...
  • Bild Honorarvertrag => freiwillige Versicherung und Versteuerung ?! (09.08.2007, 08:53)
    Hallo! Hab da mal ne Frage... A hat vor kurzem einen Honorarvertrag abgeschlossen. Sie arbeitet 10 Stunden in der Woche und bekommt pro Stunde 10 Euro. A hat erfahren, dass sie sich freiwillig versichern lassen muss und war ziemlich geschockt. A hätte dann keine 400 Euro mehr pro Monat, sondern nur ...
  • Bild Nachversicherung - Konkrete Verluste (27.08.2009, 21:53)
    Hallo beieinander, kann mir jemand sagen, ob folgende Einschätzung korrekt ist: Beamter Z scheidet nach 10 Jahren in BesGr A 10 aus, um zu E 10 im Angestelltenverhältnis überzuwechseln. Ich gehe davon aus, dass die Verluste bei einer Nachverluste so hoch wären, dass ein Rentenbetrag rauskommt, den Z bereits nach vier Jahren ...
  • Bild ALG II Arbeitsaufnahme (27.12.2012, 16:32)
    Eine alleinstehende Langzeit-Arbeitslose bekommt überraschend die Gelegenheit, wieder zu arbeiten, bei einer Zeitarbeits-Firma. Das Amt wird umgehend telefonisch über die Arbeitsaufnahme informiert - und prompt hagelt es Vorwürfe: Das geht doch nicht, daß ein Arbeitsloser einfach so eine Arbeit aufnimmt, ohne vorher beim Amt nachzufragen, ob man diese Arbeit denn ...
  • Bild Info Schwerbehinderung an DRV/GKV (05.10.2011, 09:05)
    Hallo,ich hab eine sehr allgemeine Frage zum Sozialversicherungsrecht: Ist es sinnvoll, einen Grad der Behinderung von 50 der - gesetzlichen Rentenversicherung - gesetzlichen Krankenversicherungmitzuteilen (also ohne speziellen Anlass) ?Gruß klausewitz

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild SG-STUTTGART, S 12 KR 3518/04 (19.11.2007)
    Die Beitragsfestsetzung aus kapitalisiert ausgezahlten Versorgungsbezügen einer Versorgungseinrichtung verstößt nicht gegen höherrangiges Recht....
  • Bild HESSISCHES-LSG, L 5 R 32/10 (16.12.2011)
    1. Ein Versicherter ist jedenfalls dann aus einem Betrieb der Montanindustrie ausgeschieden im Sinne des § 237 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 SGB VI, wenn dieser Betrieb endgültig stillgelegt worden ist. 2. Die - nahtlose - Weiterbeschäftigung des Versicherten in einem anderen als dem stillgelegten Betrieb der Montanindustrie beseitigt den einmal gemäß § 237 Abs. 4 Sa...
  • Bild LG-KARLSRUHE, 6 O 92/06 (16.01.2009)
    1. Die sechsmonatige Klagefrist des § 46 Abs. 3 VBLS a.F. (10. SÄ.) findet - sofern sie vor dem 1. Januar 2008 zu laufen begonnen hat - trotz ihrer Abschaffung auch nach dem 1. Januar 2008 noch Anwendung (Art. 1 Abs. 4 EGVVG analog). 2. Ausschließlich gegen Startgutschriftenmitteilungen gerichtete Klagebegehren können an der Versäumung der allgemeinen Aussc...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.