Rechtsanwalt für Recht des öffentlichen Dienstes in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Reiner Oetjens berät Mandanten zum Gebiet Recht des öffentlichen Dienstes engagiert im Umland von Bremen
Freudenberg & Oetjens
Parkstr. 108
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3467456
Telefax: 0421 3467472

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bild Größte Jura-Fakultät der Welt kooperiert mit EBS Law School (10.02.2014, 12:10)
    Mit über 500 Professoren ist die Juristische Fakultät der China University of Political Science and Law (CUPL), Peking, die größte weltweit und führend im juristischen Diskurs in China. Die 1952 gegründete Universität hat beispielsweise einen wesentlichen Beitrag zur chinesischen Verfassung geleistet und ist ein zentraler Ansprechpartner im deutsch-chinesischen Rechtsstaatsdialog.Ein wichtiger ...
  • Bild André Göbel überzeugt Stadt Leipzig mit Doktorarbeit zu Wirtschaftsförderung (11.02.2014, 15:10)
    Das aktuelle Jahr geht für André Göbel, Vertretungsprofessor für Verwaltungsmanagement und Wirtschaftsförderung am Halberstädter Standort der Hochschule Harz, so ereignisreich los wie das letzte endete. Seine mit „summa cum laude“ bewertete Doktorarbeit „Verwaltung als Standortfaktor für Unternehmen“ wurde am 3. Februar 2014 in Leipzig mit dem bundesweiten Kommunalwissenschaftlichen Preis der ...
  • Bild EBS Universität vergibt Sport-Stipendien (13.02.2014, 16:10)
    An ambitionierte junge Sportler will die EBS Universität für Wirtschaft und Recht vier neue Stipendien vergeben. Denn Sportler zeichnen sich durch Engagement, Disziplin und mentale Stärke aus – Fähigkeiten, die für das anspruchsvolle Studium an der EBS unabdingbar sind und die auch Unternehmen schätzen.EBS Professor Dr. Sascha Schmidt hat für ...

Forenbeiträge zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bild Verschweigen der Vórstrafe=Betrug durch Unterlassen (14.08.2007, 17:14)
    Folgender Fall Der A wird bei der X Gbmh als Fondsmanager eingestellt.A mußte jedoch eine Haftstrafe von einem Jahr,die nicht auf Bewährung ausgesetzt war,verbüßen aufgrund eines Betrugstatbestandes ,den er sich bei seinem letzten Arbeitgeber hat zu Schulden kommen lassen. Bei dem Vorstellungsgespräch fragt ihn sein neuer Chef nicht danach ob er vobestraft ...
  • Bild Sparbrief weg (01.11.2010, 19:10)
    Hallo Weiß nicht wie ich anfangen soll deshalb mal angenommen Vor 18 Jahren starb der Großvater, dieser hinterlies seinen Kindern und Enkel Sparbriefe. Als nach Ablauf der Zeit der Enkel zur Bank ging legte er es nochmals für 5 Jahre an. In diesen 5 Jahren zog der Enkel aus den Elternhaus ...
  • Bild Schimmelbildung kurz nach dem Einzug. (07.11.2009, 14:48)
    Hallo lieber Forengemeinde. Heute habe ich folgenden fiktiven Fall: Nehmen wir an die Mieter M haben sich mitte August eine Whg angeguckt in der auf den ersten Blick (Whg war noch bewohnt und möbelliert) kein Schimmel zu sehen war. Auf nachfrage beim Vermieter V, ob die Wohnung schimmelfrei ist und war gabs ...
  • Bild Akteneinsichtsrecht des Beschuldigten (05.07.2009, 10:53)
    § 147 Abs. 1 StPO besagt, dass der Verteidiger das Recht hat Einsicht in die Akten zu nehmen. § 49 OWiG besagt, dass dem Betroffenen die Akteneinsicht gewährt werden kann. Steht im StPO, dass der Beschuldigte sich selbst verteidigen kann und damit auch selbst das Akteneinsichtsrecht hat?
  • Bild Pflichten eines Anwalts (15.09.2012, 22:56)
    Hi, da es so zu dem vorgehenden Thread nicht mehr passt, habe ich mal ein neues Thema aufgemacht. Mich interessiert einfach welche Pflichten ein Anwalt eigentlich vor dem Gesetz hat. a) Muß er, wenn er einen Auftrag bekommt prüfen, ob der Auftraggeber eine Berechtigung hat den Auftrag zu erteilen? b) Muß er ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • BildDie richterliche Unabhängigkeit in Deutschland
    Wie gewährleistet Deutschland als Rechtsstaat die Unabhängigkeit derer, die in den Gerichten alles entscheiden, den Richtern? Für keinen anderen Berufsstand ist die Unabhängigkeit so essenziell wie für den des Richters. Fast jeder Verurteilte fühlt sich ungerecht behandelt, dennoch herrscht größtenteils Vertrauen in den Gerechtigkeitssinn des Richters. Wie ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.