Rechtsanwalt in Bremen Rablinghausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bremen Rablinghausen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Bremen Rablinghausen ist ein Ortsteil des Bremer Stadtteils Woltmershausen im Stadtbezirk Süd. Er liegt auf der linken Seite der Weser. In Rablinghausen gibt es etwas Industrie, ansonsten wird der Ortsteil vorwiegend als Wohngebiet genutzt. Besonders sehenswert ist die alte Dorfkirche, die im 18. Jahrhundert als barocker Saalbau errichtet wurde. Sie wurde im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt, jedoch nach dem Krieg wieder aufgebaut. Im Norden von Bremen Rablinghausen befindet sich der Weseruferpark. Auf dem Gebiet lag einst das Dorf Lankenau, das in den 1960er Jahren im Rahmen der Weservertiefung und dem Bau des Neustädter Hafens eingeebnet wurde. Im Jahr 2006 entstand im Weseruferpark ein Spiel- und Wassergarten, der 2009 um einen 300 Meter langen Badestrand an der Weser erweitert wurde.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bremen Rablinghausen
Anders, Jung, Hustert-Nacken
Woltmershauser Str. 215a
28197 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 54540660
Telefax: 0421 546747

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bremen Rablinghausen

Auch ein paar Rechtsanwälte haben sich in Rablinghausen niedergelassen und vertreten die Interessen der Rablinghauser Bürger in verschiedenen Angelegenheiten. Wie so oft im Leben geht es auch in vielen Fällen, die der Anwalt aus Bremen Rablinghausen bearbeitet, in erster Linie um das liebe Geld. Wir schließen jeden Tag viele Rechtsgeschäfte ab, jeder Brötchenkauf beim Bäcker, jeder Einkauf im Laden beinhaltet einen, wenn auch nicht schriftlich geschlossenen, Kaufvertrag. Bei dieser Masse an Rechtsgeschäften ist es nicht verwunderlich, dass dort auch einmal etwas schief geht. Eine Ware entspricht nicht den Erwartungen, eine Rechnung wurde nicht bezahlt oder zu Unrecht gestellt – Fälle dieser Art machen einen großen Teil des Arbeitsalltags des Rechtsanwalts aus. Bevor ein solcher Fall jedoch vor Gericht geht, wird der Anwalt immer erst versuchen, eine außergerichtliche Einigung zu Gunsten seines Mandanten zu finden.

Gleich welche Art von rechtlichem Problem Sie haben, stets ist ein Anwalt der optimale Ansprechpartner. In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Bremen finden Sie eine detaillierte Auflistung von weiteren Anwälten in Bremen samt Kontaktdaten, sodass Sie den Rechtsanwalt Ihrer Wahl umgehend kontaktieren können.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Robocademy – Europäisches Netzwerk bildet Spezialisten für Unterwasserrobotik aus (11.02.2014, 12:10)
    Gemeinsam ausbilden und Robotersysteme entwickeln, um die Weltmeere zu erforschen: Mit diesem Ziel ist jetzt das europäische Ausbildungs- und Forschungsnetzwerk für Unterwasserrobotik Robocademy gestartet. In dem vom Forschungsbereich Robotics Innovation Center (RIC) des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) koordinierten und von der EU mit 3,61 Millionen Euro geförderten Projekt ...
  • Bild Rätselhaftes Methan (27.01.2014, 11:10)
    Nature Geoscience-Studie enthüllt biogeochemischen Mechanismus im MeeresbodenIn einer Studie, die gestern vorab online im Fachmagazin Nature Geoscience erschien, sind Bremer Meeresforscher gemeinsam mit einem US-Kollegen einem bislang ungelösten Rätsel im Meeresboden auf die Spur gekommen. Das Team weist nach, warum Methan in manchen Schichten des Meeresbodens eine ungewöhnliche Isotopensignatur zeigt. ...
  • Bild Zwei Millionen Euro für die Infektionsforschung (10.12.2013, 16:10)
    Viren, Bakterien und andere Krankheitserreger lösen bei einer Infektion Veränderungen an den Zellmembranen des Menschen aus. Was dort genau passiert, untersucht eine neue Forschergruppe an den Universitäten Würzburg und Duisburg-Essen. Für ihre Arbeit bekommt sie rund zwei Millionen Euro.Bei einer Infektion spielen Kontakte zwischen den Krankheitserregern und den Zellmembranen des ...

Forenbeiträge
  • Bild Mit ca 11g Gras und 1 Tablette e erwischt (02.07.2013, 18:12)
    Hieine Person X(noch nie vorbestraft) ist in einen Polizeikontrolle geraten und hatte ca 11g Gras und eine Extasy Pille dabei. Person X hat zugegeben das es alles ihm gehört da er seinen Bruder der Fahrer war nicht belasten wollten. Die Polizisten meinten das es höchstwahrscheinlich geringe Menge ist und das ...
  • Bild konto eröffnung trotz schufa? (18.11.2007, 12:25)
    Herr X hat einen schufa eintrag wegen nicht eingehaltener zahlung verspätet.er zahlt zwar ab in raten an versch.gläubiger hat aber bereits schon mal ein Konto am anfang des Jahres gekündigt bekommen er möchte gerene bei einer anderen Bank ein konto eröffnen.kann Herr X das, und was muss er beachten.Welche bank ...
  • Bild tarifvertrag nach bza dgb - zuschläge (29.03.2013, 15:48)
    mal angenommen:arbeitnehmer AN hat einen tarifvertrag nach bza dgb mit arbeitgeber AG geschlossen. die vereinbarte arbeitszeit beträgt 50 stunden im monat.- ab wann müßten zuschläge bezahlt werden? (nacht, feiertag, sonntag) - wieviel urlaubs- und weihnachtsgeld würde dem AN zustehen?laut §7.1 müßten erst ab der 58. stunde die zuschläge gezahlt werden. ...
  • Bild Von Airline nicht mitgenommen (16.08.2013, 13:52)
    Hallo, ich wollte euch mal fragen welche juristischen Möglichkeiten bei folgendem Fall bestehen: Ein Mann und eine Frau buchen bei einer ausländischen Fluglinie mit Sitz in Dublin einen Flugreise von Bremen nach Barcelona und einen separaten Flug von Barcelona nach Santander. Sie fliegen problemlos von Bremen nach Barcelona. In Barcelona sind sie ...
  • Bild Wörterkette (11.11.2005, 19:52)
    Buchhalter
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBGH zur Gestaltung der Widerrufsbelehrung bei Darlehensverträgen
      Viele, wenn auch nicht alle Darlehensverträge lassen sich aufgrund einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung auch Jahre nach Abschluss noch widerrufen. Zu den Anforderungen an eine ordnungsgemäße äußerliche Gestaltung hat nun der Bundesgerichtshof mit zwei Urteilen Position bezogen (XI ZR 549/14 und XI ZR 101/15).   In beiden ...
  • BildKrankenkasse muss eventuell Cannabis-Therapie bezahlen
    Die Krankenkasse muss bei einer schweren Schmerzerkrankung unter Umständen für die Kosten einer Cannabis-Therapie aufkommen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des LSG Niedersachsen. Ein Patient hatte eine Rheuma-Erkrankung in Form von Morbus Bechterew. Da er unter unerträglichen chronischen Schmerzen litt und herkömmliche Behandlungsmethoden mit Analgetika ...
  • BildDas Schweigerecht des Beschuldigten
    Nicht nur durch das aktuelle Geschehen im NSU-Prozess ist mal wieder das Recht zu schweigen in aller Munde. Der NSU-Prozess ist aber ein gutes Beispiel für so manches Alltagsgeschäft der Strafverteidigung. Der Verteidiger rät zum Schweigen, der Mandant möchte aber in jedem Fall eine Einlassung abgeben. Für ...
  • BildWash-Sales im Wirtschaftsstrafrecht und Steuerrecht. Ein kurzer Einblick.
    Wash-Sales hört sich zunächst nach Geldwäsche an der Börse an. Dabei haben diese Transaktionen nur entfernt etwas mit der Geldwäsche zu tun, da vom Prinzip her derselbe Betrag eingezahlt und ausgezahlt wird, die Idee dahinter aber nichts mit einer normalen Transaktion zu tun hat. Wash-Sales sind sogenannte Scheintransaktionen ...
  • BildSpielsucht durch Spielautomaten – wie ist die rechtliche Einordnung?
    Die Bundesregierung plant nun verschärft, ihre Bürger vor Spielsucht zu schützen und verbietet nun einen Trick von Spielautomatenherstellern, durch den bislang die Vorschriften des Spielerschutzes umgangen werden konnten. So ist es momentan bei zahlreichen Automaten üblich, dass das eingezahlte Geld zunächst in Punkte umgerechnet wird, wodurch die Spieler den ...
  • BildDas Verbraucherwiderrufsrecht im E-Commerce
    Hierauf sollten Sie als Verbraucher und Unternehmer bei Verträgen im  E-Commerce achten. Seit dem 13.06.2014 gelten die neuen Verbraucherwiderrufsrechte für Fernabsatzverträge zur Umsetzung der EU – Richtline. Dabei sind verschiedene Veränderungen zu beachten, die Sie als Unternehmer, wie auch als Verbraucher betreffen. Grundlagen ...

Urteile aus Bremen
  • BildOLG-BREMEN, 1 W 19/14 (20.06.2014)
    Den Eltern obliegt die Sorge für die Person des Kindes. Das umfasst auch das Recht, dem Kind einen Vornamen zu geben. Diesem Recht sind Grenzen gesetzt. Es kann kein Vorname gewählt werden, der die naheliegende Gefahr begründet, dass er den Namensträger der Lächerlichkeit preisgeben wird. So verhält es sich bei
  • BildOLG-BREMEN, 1 SsBs 51/13 (18.06.2014)
    1. Ein Konsument von Cannabis darf sich als Kraftfahrer erst in den Straßenverkehr begeben, wenn er sicherstellen kann, den analytischen Grenzwert von 1,0 ng/ml THC im Blutserum nicht mehr zu erreichen. Das erfordert ein ausreichendes ? gegebenenfalls mehrtägiges ? Warten zwischen letztem Cannabiskonsum und Fahrtantritt. 2. Im Regelfall besteht für den
  • BildOLG-BREMEN, 1 U 18/13 (21.05.2014)
    Zur Haftung des Anlageberaters im Rahmen der ihn treffenden Pflicht zur Plausibilitätsprüfung des Emissionsprospektes eines Prozesskostenfinanzierungsfonds
  • BildOLG-BREMEN, 4 WF 19/13 (20.03.2013)
    In den Fällen des § 57 S. 2 FamFG ist gegen eine die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe mangels Erfolgsaussicht ablehnende Entscheidung die sofortige Beschwerde auch dann statthaft, wenn über die zugrunde liegende einstweilige Anordnung bisher nur ohne mündliche Erörterung entschieden worden ist.
  • BildOLG-BREMEN, Ws 90/12 (18.03.2013)
    Leidet ein Betroffener an einer kombinierten Persönlichkeitsstörung mit querulatorisch-fanatischen, narzisstischen und paranoiden Zügen sowie einer isolierten krankhaften Störung im Sinne eines Querulantenwahns, ist er prozessunfähig, wenn er infolge dieser Erkrankung zu einer freien Willensbildung bei der Verfolgung seiner rechtlichen Interessen nicht mehr in der Lage ist.
  • BildOLG-BREMEN, 2 U 5/13 (15.03.2013)
    1. Verwendet ein Rechtsanwalt im Impressum seines Internetauftritts die Angabe ?Zulassung OLG, LG, AG Bremen?, stellt dies eine irreführende Werbung dar, weil damit der unzutreffende Eindruck erweckt wird, der Rechtsanwalt verfüge gegenüber anderen Rechtsanwälten aufgrund der Zulassung an den ausdrücklich aufgeführten Gerichten über eine besondere Stellung oder Qualifikation. 2. Die irreführende

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.