Rechtsanwalt für Private Krankenversicherung in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Max Hübner mit Niederlassung in Bremen berät Mandanten fachkundig juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Private Krankenversicherung
Hübner, Kaya, Jung
Martinistr. 29
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 69676500
Telefax: 0421 69676519

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Private Krankenversicherung
  • Bild Start der vierteiligen Reihe „Markt, Mensch & Moral" mit Otfried Höffe (24.01.2014, 12:10)
    "Markt, Mensch & Moral - Perspektiven einer Wirtschaftsethik für das 21. Jahrhundert" - Eine Veranstaltungsreihe der Karl Schlecht Stiftung in Kooperation mit der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius im Rahmen des Studium generale der Bucerius Law SchoolProlog: Zum Verhältnis von Ethik und ÖkonomieMittwoch, 29. Januar 2014, 19.00 Uhr,Auditorium der Bucerius ...
  • Bild Smart grids to help optimizing the utilization of power grids (10.02.2014, 10:10)
    Germany's power grids are not yet well prepared for the current consequences of our Energiewende, wide fluctuations in the supply of electricity from renewable sources, which conflict with patterns of demand. Smart grids that manage electricity demand at the local – microgrid – level may help to reduce the transmission ...
  • Bild Ecornet-Institute erneut mit sehr gutem Ergebnis in internationalem Think-Tank-Ranking (23.01.2014, 17:10)
    Mitglieder des Ecornet, des Netzwerks der führenden außeruniversitären, gemeinnützigen Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschungsinstitute in Deutschland, konnten ihre sehr guten Vorjahresplatzierungen beim renommierten „Global Go To Think Tank“-Ranking behaupten.Das Ecologic Institut erreichte als einzige deutsche Institution eine Platzierung in den Top 10 im Bereich „Umweltforschung“. Zu den Top 50 in dieser Kategorie ...

Forenbeiträge zum Private Krankenversicherung
  • Bild Haftung des Vorstands (13.01.2013, 00:26)
    Hallo, ich habe eine dringende Frage zur Haftung des Vorstands im folgend beschriebenen Beispiel: Angenommen es gibt 3 Vorstandsmitglieder (inkl. einem Vorstandvorsitzenden) in einem gemeinnützigen e.V.. Die zwei Vorstände (nicht Vorstandsvorsitzende) legen die Arbeit des Vorstands (nicht das Amt) aufgrund von Zeitmangel nieder (Zu 100%). Dies ist so mit dem Vorstandsvorsitzenden abgesprochen. Es ...
  • Bild Kauf über Kleinanzeigen. Versand per Nachnahme, keine Abholung (30.01.2014, 08:36)
    Guten Tag liebe User,angenommen eine Person erwirbt auf einer Kleinanzeigen-Plattform ein Kleidungsstück zu einem per Mail vereinaberten Preis. Vereinabart wird ausserdem der Versand und die Bezahlung per Nachname. Der private Verkäufer liefert die Ware auch, doch der Käufer wird an seinem Wohnort nicht angetroffen. Eine Benachrichtigungskarte über das eingetroffene Paket ...
  • Bild Abtretung des Kassenanspruchs an Arzt/Behandler (02.11.2012, 00:20)
    Wenn ein Privat-Patient dem Arzt/Behandler die Abtretung (BGB §398) seines Kassenanspruchs als Behandlungsvoraussetzung anbietet und der Arzt sich darauf einläßt und ihn anschließend behandelt, wird diese Abtretung Teil des Behandlungsvertrags zwischen beiden, an das sich auch dann die Abrechnungsfirma des Arztes halten muß. Der Privat-Patient muß dem Schuldner (private Krankenkasse) ...
  • Bild Datenschutz bei Vereinseigentum (17.02.2011, 11:28)
    Guten Tage alle zusammen! Ich hätte da mal ein paar Fragen zum Thema Datenschutz auf Vereinseigenem PC. Angenommen, ein gemeinnütziger Verein betreibt in seinem Vereinsheim einen Computer, auf den bestimmte Mitglieder Zugriff haben. Die Zugänge zu den Benutzerkonnten sind Passwortgeschützt. Zwei zugangsberechtigte Personen zu diesem PC haben Administratorrechte, der geschäftsführende Vorstand aber nicht. Nun ...
  • Bild Datenschutzverletzung? Persönlichkeitsrechtverletzungen? (13.12.2012, 15:28)
    Angenommen ein Arbeitgeber kündigt einem Angestellten. Der Angestellte meldet bei der Übergabe von Gegenständen den Verlust. Beispielsweise könnte es sich handeln um a) ein Handy mit laufendem Vertrag sowie b) eine Karte, mit der man beliebig viele Flüge absolvieren kann im Sinne einer bereits bezahlten Flatrate. Der Arbeitnehmer hätte in ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.