Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteOrdnungswidrigkeitenBremen 

Rechtsanwalt in Bremen: Ordnungswidrigkeiten - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Dr. Stefan Jenkel   Parkallee 117, 28209 Bremen
Rechtsanwalt Dr. Stefan Jenkel

Telefon: 0421 347 56 31


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Olaf Hess   Knochenhauerstraße 41-42, 28195 Bremen
 

Telefon: 0421 3365427


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Robert A. Schütz   Züricher Straße 138, 28325 Bremen
 

Telefon: 0421 2053506


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Alexandra Siemering   Martinistraße 60, 28195 Bremen
 

Telefon: 0421 47883366


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ulrike Rönn   Achterstraße 27, 28359 Bremen
Ansteeg Speichert von Rönn Anwaltsbüro

Telefon: 0421 222741-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Daniel Knok   Obernstraße 38-42, 28195 Bremen
Heberling & Kollegen Rechtsanwälte

Telefon: 0421 330039-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Tim Lorenzen   Knochenhauerstraße 41/42, 28195 Bremen
 

Telefon: 0421 17558-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jakob Mahlmann   Schüsselkorb 17/18, 28195 Bremen
 

Telefon: 0421 339525


Foto
Dr. Kay Gunkel   Universitätsallee 5, 28359 Bremen
Dr. Gunkel & Kollegen

Telefon: 0421 - 20 25 66


Foto
Marina Feider   Am Wall 142, 28195 Bremen
Dr. Alpert, Feider

Telefon: 0421 - 7 94 02 20



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Ordnungswidrigkeiten

Anwälte gegen flächendeckende Erhöhung der Bußgelder im Verkehrsrecht (11.12.2007, 09:29)
Berlin (DAV). An diesem Donnerstag wird sich eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe mit der vom Bundesverkehrsministerium geplanten generellen Erhöhung der Bußgelder im Straßenverkehr befassen. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) lehnt ...

VG: Entziehung der Fahrerlaubnis nach über 300 Parkverstößen in 3 Jahren rechtmäßig (23.05.2007, 08:31)
Entziehung der Fahrerlaubnis nach über 300 Parkverstößen in drei Jahren rechtmäßig. Das Verwaltungsgericht Berlin hat in einem Eilverfahren den Entzug einer Fahrerlaubnis nach über 300 Parkverstößen in drei Jahren bestätigt. ...

Geldbuße darf nicht verdoppelt werden (01.06.2006, 16:49)
Berlin (DAV). Eine Geldbuße darf nicht ohne weiteres vom Gericht verdoppelt werden, wenn auf ein Fahrverbot verzichtet wird. Das geht aus einem Beschluss des Pfälzischen Oberlandesgerichts (OLG) Zweibrücken vom 22. Februar ...

Forenbeiträge zu Ordnungswidrigkeiten

Bußgeldbescheid ohne Anhörungsbogen (22.12.2013, 23:45)
Hallo, Person A hat am 03.12.13 einen Bußgeldbescheid erhalten, indem ihm vorgeworfen wird, am 21.08.13, außerhalb geschlossener Ortschaften, zu schnell gefahren zu sein (mit einem Firmenwagen). Da Person A nachgelesen hat, ...

Netzpython frißt Katze des Nachbarn (22.03.2011, 18:28)
Hallo. Mal fiktiver Fall angenommen : Person A hat ein Haus mit großem Garten und hält mehrere Riesenschlangen, alle legal und angemeldet. Nachbar B hat eine Katze, welche "Freigänger" ist, also auch draußen rumläuft. ...

Bei Polizei eingetragene Daten löschen? (17.07.2010, 13:57)
Hi ihr, bin gefragt worden, ob man Daten, die über einen bei der Polizei gespeichert sind, löschen lassen kann? Ich weiß nicht, wie diese Daten heißen, vielleicht kennt jemand den Namen? Es geht dabei um begangene Straftaten ...

Platzverweis auf Privatgelände/Wohnungen (17.10.2008, 02:58)
P steht auf dem Parkplatz (nicht befriedet) des Supermarktes S und übt dort die Prostitution aus. Jedoch befindet sich der Parkplatz im Sperrbezirk. Darf die Polizei nach § 34 PolG NRW dort einen Platzverweis erteilen? Darf ...

BVerfGG verfassungswidrig? (04.04.2011, 19:33)
Hab heute bei der Recherche zu meiner Studienarbeit auf einer dubiosen Website die Ansicht gelesen, dass das BVerfG sich nicht auf das BVerfGG stützen dürfte, da das Zitiergebot verletzt würde. Hat da schonmal wer was von ...

Urteile zu Ordnungswidrigkeiten

L 9 U 154/09 (13.05.2011)
1. Der Versicherungsschutz auf dem Weg von der Arbeit zum Wohnort entfällt, wenn allein wesentlich für das Unfallereignis die alkoholbedingte Fahruntüchtigkeit des Versicherten ist. 2. Die gesetzliche Unfallversicherung löst auch bei der Verletzung der Fürsorgepflicht des Unternehmers gegenüber den Beschäftigten die zivilrechtlichen Haftung ab (vgl. BSG Soz...

6 B 1374/12 (23.08.2012)
Im Verfahren auf Gewährung einstweiligen Rechtsschutzes gegen Anordnungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht auf Vorlage von Unterlagen und Auskünften kann dem Betroffenen ein Auskunftsverweigerungsrecht gemäß § 44 Abs. 6 KWG zustehen, wenn die Möglichkeit zu bejahen ist, dass durch das unerlaubte Betreiben von Finanzdienstleistungen oder Ba...

12 ME 413/04 (02.11.2004)
An der hinreichenden Mitwirkung fehlt es bereits dann, wenn der Fahrzeughalter den Anhörungsbogen der Ordnungswidrigkeitenbehörde nicht zurücksendet bzw. weitere Angaben zum in Betracht kommenden Personenkreis der Fahrzeugbenutzer nicht macht....

Rechtsanwalt in Bremen: Ordnungswidrigkeiten - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum