Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteOrdnungswidrigkeitenBremen 

Rechtsanwalt in Bremen: Ordnungswidrigkeiten - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Dr. Stefan Jenkel   Parkallee 117, 28209 Bremen
Rechtsanwalt Dr. Stefan Jenkel

Telefon: 0421 347 56 31


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jakob Mahlmann   Schüsselkorb 17/18, 28195 Bremen
 

Telefon: 0421 339525


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ulrike Rönn   Achterstraße 27, 28359 Bremen
Ansteeg Speichert von Rönn Anwaltsbüro

Telefon: 0421 222741-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Alexandra Siemering   Martinistraße 60, 28195 Bremen
 

Telefon: 0421 47883366


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Olaf Hess   Knochenhauerstraße 41-42, 28195 Bremen
 

Telefon: 0421 3365427


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Daniel Knok   Obernstraße 38-42, 28195 Bremen
Heberling & Kollegen Rechtsanwälte

Telefon: 0421 330039-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Robert A. Schütz   Züricher Straße 138, 28325 Bremen
 

Telefon: 0421 2053506


Foto
Wolfgang Lohmann   Pelzerstr. 4, 28195 Bremen
Lohmann, Dr. Ahlers

Telefon: 0421 - 1 85 71


Foto
Regina Springel   Richard-Taylor-Str. 79, 28777 Bremen
Springel

Telefon: 0421 - 5 79 66 22


Foto
Petra Hartmann   Peter-Henlein-Str. 58, 28357 Bremen
Hartmann

Telefon: 0421 - 2 76 96 15



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Ordnungswidrigkeiten

"Analog-Käse" - Brauchen wir strengere Gesetze? (08.09.2009, 13:00)
Berichte der Medien über Lebensmittelimitate wie "Analog-Käse" oder Formfleisch-Schinken haben in den vergangenen Monaten in der breiten Öffentlichkeit großes Aufsehen erregt und nicht selten die Forderung nach einem ...

Kostenrisiko bei Einspruch gegen Bußgeldbescheid wegen Ordnungswidrigkeiten (04.01.2005, 14:19)
Wem ein Bußgeldbescheid wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit ins Haus flattert, hat zwei Möglichkeiten: Reuig zu bezahlen, womöglich das zusätzlich ausgesprochene Fahrverbot zu akzeptieren oder Einspruch einzulegen. In ...

Einmal ist einmal zuviel (01.06.2006, 16:50)
Berlin (DAV). Bereits ein einmaliger Drogenmissbrauch kann den Entzug der Fahrerlaubnis rechtfertigen, meint das Verwaltungsgericht Berlin. Es lehnte den Eilantrag eines in Berlin lebenden Autofahrers gegen die Entziehung ...

Forenbeiträge zu Ordnungswidrigkeiten

Rechtsschutz : Vertragseinschränkungen special (13.11.2013, 13:47)
Guten Tag,... beim Abschluß eines Rechtsschutzversicherungsverhältnisses oder einer Änderung in dem diesbezüglichen Leistungsumfanges gibt es meines Wissen in gewissem Umfange eine Leistungssperre in den ersten Monaten. Ab ...

1ster verstoß gegen das BtMG => folgen? (21.03.2008, 14:05)
Also um die Situation zu schildern: Mal angenommen, dass 5 Personen im Park im Kreis eine Haschischzigarette geraucht haben, als sie von 2 Beamten in Civil überrascht wurden. Person P hatte die Haschischzigarette gerade in ...

Verbreitung von Bildern iSd 33 KunstUrhG ? (02.12.2011, 02:54)
Folgendes Problem: Der A filmt den städtischen Angestellten B dabei, wie der B etwas Ungesetzliches, rechtswidriges tut. Heraus kommt ein ca. 3 Minuten langer Film, der natürlich den B deutlich zeigt. Der A will nun den ...

Drohungen im Internet- was tun? (11.03.2009, 12:30)
Hallo, ich hab mal eine allgemeine Frage: Mal angenommen, Person A hat ein Profil bei einem Messenger, z.B. ICQ oder MSN. In diesem Profil veröffentlicht diese Person für jeden lesbar einen Text über Person B, in dem unter ...

35 Euro wegen Urinieren in der Öffentlichkeit - durch staatlichen Zwang (14.12.2004, 15:16)
Hallo zusammen, mich würde mal folgendes Interessieren: Nehmen wir mal an, Person X fährt zu einem Auswärts-Fussballspiel in die Stadt Y. Dort am Bahnhof wird er jedoch aufgrund seines angezogenen Fussballtrikots von der ...

Urteile zu Ordnungswidrigkeiten

12 K 179/01 (10.06.2002)
Die wiederholte Nichtbeachtung des Gesetzbefehls gem § 13 Abs 2 VersG (VersammlG) rechtfertigt die polizeiliche Gewahrsamnahme gem § 28 Abs 1 Nr 1 PolG (PolG BW), wenn nach den Umständen mit weiteren Blockaden der Zufahrt zu einem Kernkraftwerk zu rechnen ist. Zur "Unverzüglichkeit" der Herbeiführung einer richterlichen Entscheidung gem § 28 Abs 3 ...

4 K 717/06 (26.11.2008)
1. Die Befolgung einer Gebotsverfügung führt ebensowenig wie die Ersatzvornahme ohne Weiteres zur Erledigung des Verwaltungsakts. 2. Die bloße behördliche Äußerung, die rechtlichen Voraussetzungen einer Verfügung würden für nicht mehr gegeben erachtet, ist regelmäßig nicht als erledigende Klaglosstellung zu werten. 3. Auch wenn als maßgeblicher Zeitpunkt f...

10 S 1867/96 (23.08.1996)
1. Das Unterbleiben einer im Ordnungswidrigkeitenverfahren vom Anwalt erbetenen Übersendung der Ermittlungsakten zur Einsicht rechtfertigt nicht die Annahme, die Behörde habe nicht alle angemessenen und zumutbaren Maßnahmen zur Identifizierung des Fahrers ergriffen, wenn dem Halter des Fahrzeugs jedenfalls ein zur Identifizierung des Fahrers hinreichend geei...

Rechtsanwalt in Bremen: Ordnungswidrigkeiten - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum