Rechtsanwalt für Ordnungswidrigkeiten in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Ordnungswidrigkeiten vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Sabine Herffs immer gern in Bremen
Kanzlei Westerholt + Partner
Am Wall 171
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 326910
Telefax: 0421 1655292

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Ordnungswidrigkeiten unterstützt Sie Kanzlei Bergen & Pfeiffer Rechtsanwälte kompetent im Ort Bremen
Bergen & Pfeiffer Rechtsanwälte
Hamburger Straße 67
28205 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 4915112
Telefax: 0421 4915113

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Ordnungswidrigkeiten offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Tim Lorenzen aus Bremen

Knochenhauerstraße 41/42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 175580
Telefax: 0421 1755850

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Ordnungswidrigkeiten erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Christin Czech aus Bremen
Schumacher & Lipsius Rechtsanwälte
Hemelinger Bahnhofstraße 15
28309 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 415067
Telefax: 0421 456269

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Olaf Hess bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Ordnungswidrigkeiten kompetent im Umland von Bremen

Knochenhauerstraße 41-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3365427
Telefax: 0421 3365428

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Ordnungswidrigkeiten offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Daniel Knok aus Bremen
Heberling & Kollegen Rechtsanwälte
Obernstraße 38-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3300390
Telefax: 0421 33003911

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Alexandra Siemering berät im Schwerpunkt Ordnungswidrigkeiten engagiert im Umkreis von Bremen

Martinistraße 60
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 47883366
Telefax: 0421 47883367

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Ordnungswidrigkeiten gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Jakob Mahlmann mit Anwaltsbüro in Bremen

Schüsselkorb 17/18
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 339525
Telefax: 0421 3395270

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Gebiet Ordnungswidrigkeiten gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Ulrike von Rönn mit Anwaltskanzlei in Bremen
Speichert | von Rönn | Klauß | Burghardt Rechtsanwälte PartGmbB
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Stefan Havenstein bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Ordnungswidrigkeiten jederzeit gern in der Nähe von Bremen
Havenstein
Am Wall 171
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3288220
Telefax: 0421 3288225

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Ordnungswidrigkeiten vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Lohmann kompetent vor Ort in Bremen
Lohmann, Dr. Ahlers
Pelzerstr. 4
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 18571
Telefax: 0421 12648

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Marina Feider bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Ordnungswidrigkeiten engagiert im Umland von Bremen
Dr. Alpert, Feider
Am Wall 142
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 7940220
Telefax: 0421 4309844

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Ordnungswidrigkeiten gibt gern Frau Rechtsanwältin Petra Hartmann mit Anwaltskanzlei in Bremen
Hartmann
Peter-Henlein-Str. 58
28357 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2769615
Telefax: 0421 2768659

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Fabian bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Ordnungswidrigkeiten kompetent vor Ort in Bremen
Fabian
Am Wall 75/76
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 27838113
Telefax: 0421 27838125

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Ordnungswidrigkeiten offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rouven-Marc Walter mit Büro in Bremen
Walter
Außer der Schleifmühle 54
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3307110
Telefax: 0421 3307120

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Ordnungswidrigkeiten hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Seidel jederzeit vor Ort in Bremen
Seidel
Am Hulsberg 68
28205 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 4919503
Telefax: 0421 1634138

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Ordnungswidrigkeiten vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Forke immer gern in Bremen
Dr. Saur, Dr. Schröder, Winther, Forke
Hollerallee 31
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 163010
Telefax: 0421 1630110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ludger Rohde bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Ordnungswidrigkeiten gern vor Ort in Bremen
Rohde
Berliner Freiheit 1d
28327 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 464488
Telefax: 0421 4678299

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Ordnungswidrigkeiten unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Monika Steiner engagiert im Ort Bremen
Steiner
Hamburger Str. 222/224
28205 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2446330
Telefax: 0421 33659556

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Regina Springel mit Anwaltsbüro in Bremen vertritt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Ordnungswidrigkeiten
Springel
Richard-Taylor-Str. 79
28777 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 5796622
Telefax: 0421 5720607

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Kay Gunkel bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Ordnungswidrigkeiten jederzeit gern in der Umgebung von Bremen
Dr. Gunkel & Kollegen
Universitätsallee 5
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 202566
Telefax: 0421 2025670

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Mühlbach unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Ordnungswidrigkeiten gern im Umkreis von Bremen
Mühlbach
Bischofsnadel 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 33468560
Telefax: 0421 33468562

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Ordnungswidrigkeiten vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Lohmann jederzeit vor Ort in Bremen
Lohmann, Dr. Ahlers
Pelzerstr. 4
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 18571
Telefax: 0421 12648

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Ordnungswidrigkeiten
  • Bild Anwalt Verkehrsrecht Strafrecht Frankfurt: Das Fahrverbot in Bußgeldsachen (20.08.2012, 11:23)
    Fahrverbote können angeordnet werden bei Ordnungswidrigkeiten, die unter grober oder beharrlicher Verletzung der Pflichten eines Fahrzeugführers begangen werden. Diese reichen von 1 bis 3 Monaten. Mit einem einmonatigen Fahrverbot ist u.a. zu rechnen bei Alkoholfahrten mit mehr als 0,5 Promille, Geschwindigkeitsüberschreitung von 31 km/h innerorts bzw. 41 km/h außerorts, überfahren einer ...
  • Bild Kontrollen der Länder decken Verstöße gegen das Pflanzenschutzrecht auf (28.09.2007, 15:00)
    Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit legt Jahresbericht 2006 zum Pflanzenschutz-Kontrollprogramm des Bundes und der Länder vorÜber ein Viertel der kontrollierten Verkaufsstellen für Pflanzenschutzmittel haben im Jahr 2006 Produkte anboten, die zu diesem Zeitpunkt nicht mehr zugelassen oder nicht aktuell gekennzeichnet waren. Zwei Drittel der beanstandeten Betriebe handelten mit Pflanzenschutzmitteln für ...
  • Bild DAV: Höhere Bußgeldsätze führen zur Benachteiligung ... (28.01.2007, 13:52)
    Höhere Bußgeldsätze führen zur Benachteiligung der sozial Schwachen - Anwälte lehnen Einschränkung der Rechtsmittel entschieden ab - Goslar (DAV). Höhere Bußgeldsätze bei Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr führen nach Ansicht der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) zu einer Benachteiligung des wirtschaftlich schwächeren Teils der Bevölkerung. Den wirtschaftlich stärkeren Teil lässt dies mehr oder ...

Forenbeiträge zum Ordnungswidrigkeiten
  • Bild falsch informiert. Drohung von Polizei? überschreiten der Gleise (06.10.2009, 20:23)
    :mad: Mal angenommen 3 Personen (A,B,C) steigen aus einem Zug aus und überschreiten auf den weg zum auto ein Gleis dazu ist folgendes zu sagen der bahnhof hat 2 Gleise nebeneinander, zwischen den beiden gleisen befindet sich ein warnschild "überschreiten der gleise verboten" und links und rechts von den beiden ...
  • Bild Datenzugriff auf Zolldaten (22.02.2011, 18:21)
    Hallo,nehmen wir mal an, es wird jemand wegen einer Ordnungswiedrigkeit bezüglich einer versuchten unerlaubten Einfuhr, mit einem Geldbuße bedacht.Das Verfahren wird eingestllt aus Mangel an Beweisen. Wann werden die Daten glöscht ? Kann ein Zöllner bei einer Einreise auf diese Daten zugreifen ? Danke für die Antwortenzafra
  • Bild Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr (05.10.2013, 22:59)
    Hallo zusammen. An ICE Brücken, die meist über mehrere 100 Meter gehen, befindet sich auf beiden Seiten eine (offene) Tür. Außerdem führt ca 2 Meter neben dem Gleisbett ein Weg mit Geländer an der Brüstung über die gesamte Brücke. Es gibt keine Verbotsschilder oder ähnliche Hinweise auf ein Verbot. Mal angenommen ...
  • Bild Falsche Anschuldigung im Bußgeldbescheid und unklare Sachlage-wie dagegen angehen? (29.03.2007, 17:17)
    Liebe Forenmitglieder, als Neuling bitte auch ich um Nachsehen bei evtl Fehlern in der Formulierung. ich bitte dringend um Hilfestellung zu folgendem fiktiven Sachverhalt: Person A besitzt den Führerschein seit eineinhalb Jahren, ist also noch in der Probezeit. Folgende Situation passiert: beim Rechtsabbiegen an einer Ampel, Tempo höchstens 35-40 km/h, gerät Person A in ...
  • Bild Abmahnung wegen fehlendem Impressum (22.08.2010, 21:42)
    Hallo Angenohmen eine Person die kein Anwalt ist findet eine deutsche Webseite ( .de Domain / deutscher Besitzer ) welche über kein Impressum verfügt und möchte dagegen vorgehen, kann er dann den Webseitenbesitzer kostenpflichtig abmahnen indem er einen der üblichen Abmahnbriefe mit einer entsprechenden Rechnung an diesen verschickt, oder kann dies ...

Urteile zum Ordnungswidrigkeiten
  • Bild VG-DES-SAARLANDES, 10 K 241/08 (18.03.2009)
    1. Beantragt der Halter die Vergabe des vorreservierten bisherigen Kennzeichens eines außer Betrieb gesetzten Fahrzeuges für die Zulassung eines anderen Fahrzeuges, handelt es sich um ein Wunschkennzeichen i.S.d. Gebührennummer 230 Satz 2 <noindex>GebOStr.</noindex> 2. Der dabei entstehende Verwaltungsaufwand einerseits sowie der wirtschaftliche...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 2550/91 (18.08.1992)
    1. Die Auswahl der als Kampfhunde geltenden Hunderassen in § 1 der Polizeiverordnung des Ministeriums Ländlicher Raum über das Halten gefährlicher Hunde vom 28. August 1991 (GBl S 542) verstößt gegen Art 3 Abs 1 GG, weil es der Verordnungsgeber ohne erkennbaren sachlichen Grund unterlassen hat, Hunde anderer Rassen in die Aufzählung des § 1 der Polizeiverord...
  • Bild VG-FREIBURG, 4 K 717/06 (26.11.2008)
    1. Die Befolgung einer Gebotsverfügung führt ebensowenig wie die Ersatzvornahme ohne Weiteres zur Erledigung des Verwaltungsakts. 2. Die bloße behördliche Äußerung, die rechtlichen Voraussetzungen einer Verfügung würden für nicht mehr gegeben erachtet, ist regelmäßig nicht als erledigende Klaglosstellung zu werten. 3. Auch wenn als maßgeblicher Zeitpunkt f...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ordnungswidrigkeiten
  • BildWas kostet eine Beamtenbeleidigung?
    Es ist wohl jedem Menschen schon einmal passiert, dass er einem Mitmenschen beleidigende Worte an den Kopf geworfen hat, insbesondere im Straßenverkehr kommt dies immer wieder vor. Zwischenmenschlich gesehen ist dies vielleicht nicht schön, jedoch muss der Betreffende kaum mit Repressalien oder gar Strafen rechnen: Beleidigungen unter Zivilpersonen ...
  • BildBußgeldkatalog 2014: Neues Punktesystem für Verkehrssünder ab Mai
    Das „Fahreignungsregister“ wird angepasst und von 18 Punkten auf maximal 8 Punkte gekürzt. Hinzu kommt das Aussortieren vieler Verstöße, die für die Sicherheit des Straßenverkehrs nicht von Belang sind. Der Führerschein ist schlechtenfalls aber viel schneller weg als zuvor – aufgrund der Reform der Flensburger Punktekartei. Aus dem ...
  • BildEinspruch gegen einen Bußgeldbescheid
    Blitzer, Falschparken, Telefonieren beim Fahren, Temposünden – bundesweit werden wir täglich mit neuen Knöllchen beschert. Und das kann kosten. Doch kann man dagegen auch vorgehen? Ja, das ist möglich, kann aber auch richtig teuer werden. Wie gehe ich nun gegen einen Bußgeldbescheid vor? ...
  • BildGrundzüge des Bußgeld- bzw. Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahrens nach OWiG
    Der Artikel soll einen kurzen Überblick über das richtige Vorgehen in Bußgeld- bzw. Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren, insbesondere wegen Geschwindigkeitsüberschreitung, verschaffen. In Verfahren wegen Verkehrsordnungswidrigkeiten, meistens wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen, sollten Sie grundsätzlich keinerlei Angaben zur Sache und insbesondere auch nicht zur Person des Fahrers machen. Bereits auf einen Anhörungsbogen sollten Sie einen ...
  • BildBußgeldbescheid: wann tritt Verjährung ein?
    Begeht man als Fahrzeugführer im Straßenverkehr eine Ordnungswidrigkeit, so besteht noch etwas Hoffnung, dass diese nicht geahndet wird: Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr sind im Allgemeinen nach drei Monaten verjährt. Dies bedeutet, dass der Betroffene nach Ablauf dieser Zeit nicht mehr für sein Vergehen haftbar gemacht werden kann. Die gesetzliche ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.