Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteNachbarschaftsrechtBremen 

Rechtsanwalt für Nachbarschaftsrecht in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 1

Foto
Ulrike Menges   Hastedter Heerstr. 301, 28207 Bremen
 

Telefon: 0421 / 49 20 33


Foto
Steffen Speichert   Achterstraße 27, 28359 Bremen
Speichert • von Rönn • Klauß

Telefon: (0421) 222 741 0



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

Forenbeiträge zu Nachbarschaftsrecht

Heckenhöhe und Abstände in Hessen (27.03.2007, 14:08)
Hallo zusammen, mal angenommen Nachbar A möchte einen Sichtschutz zu Nachbar B mittel einer Thujahecke an der Grundstücksgrenze errichten, mit der Nachbar B nicht einverstanden ist, da er die Sicht auf Nachbar A behalten ...

Fussball im Nachbargarten - Herausgabeanspruch (25.06.2011, 22:28)
Hallo Zusammen, ich habe eine Frage zum Nachbarschaftsrecht. Wenn sich ein Nachbar weigert Fussbälle o.ä., die über seinen Gartenzaun geschossen wurden zurückzugeben, gilt normalerweise §985 BGB (Herausgabeanspruch). Wie ...

Zelt in Garten (06.06.2013, 16:53)
Hallo liebe Leute, ein schöner Fall von Nachbarschaftsstreit liegt hier "fiktiv" vor. Ein Nachbar baut -endlich Sonne- ein recht geräumigen Gartenpavillon in seinem Garten auf, mit Sitzgruppe, Beleuchtung und Grill. Es ist ...

wer ersetzt Grenzmauer? (25.10.2011, 11:12)
Hallo, in einer Reihenhaussiedlung sind die einzelnen Grundstücke durch eine Mauer abgetrennt, Hypothetisch: Eine Mauer wird baufällig und muss erneuert werden. Wer übernimmt die Kosten? (Im Lande Bremen) ...

Einwilligung der Grundstücksbetretung bei Entsorgung und Dämmmaßnahme (17.09.2008, 16:53)
Nachbar A gestattet Nachbar B eine Baumaßnahme zur geförderten Energieeinsparung, die sich an der Giebelwandseite des Reiheneinfamilienmittelhauses vollziehen wird. Zunächst wird ein Gerüst aufgestellt, wobei das Betreten des ...

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.