Rechtsanwalt in Bremen: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bremen: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Medienrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Oliver Walter Heinz mit Anwaltskanzlei in Bremen
Heinz, von Rothkirch, Nachtwey
Hohenlohestr. 9
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 222100
Telefax: 0421 2221030

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Medienrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Wollersheim mit Kanzleisitz in Bremen
Pagels & Wollersheim
Parkallee 28
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 348570
Telefax: 0421 3485722

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Medienrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Michael von Rothkirch aus Bremen
Heinz, von Rothkirch, Nachtwey
Hohenlohestr. 9
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 222100
Telefax: 0421 2221030

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Medienrecht
  • Bild Intendant des Saarländischen Rundfunks Thomas Kleist zum Honorarprofessor an der Uni Mainz ernannt (26.04.2012, 18:10)
    In Anerkennung seiner Leistungen in Lehre und Wissenschaft hat der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck den Intendanten des Saarländischen Rundfunks, Thomas Kleist, auf Vorschlag des Fachbereichs Rechts- und Wirtschaftswissenschaften zum Honorarprofessor an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ernannt.„Staatssekretär a.D. Thomas Kleist ist seit Jahrzehnten als Medienpolitiker und Medienrechtler mit starkem europarechtlichen ...
  • Bild Einzigartige wissenschaftliche Plattform für Verbraucherrecht (27.09.2010, 15:00)
    Professor Dr. Martin Schmidt-Kessel übernimmt zum 1. Oktober die neu geschaffene Stiftungsprofessur für Verbraucherrecht an der Universität Bayreuth. Wie der Präsident der Universität Bayreuth, Professor Dr. Rüdiger Bormann, bei der Übergabe der Ernennungsurkunde an Professor Dr. Schmidt-Kessel erklärte, kommt der neuen Stiftungsprofessur große Bedeutung zu. „Verbraucherrecht ist eine Querschnittsmaterie“, so ...
  • Bild Vorlesungsreihe "Intellectual Property and Media Law" (08.10.2009, 16:00)
    Im Herbsttrimester 2009 veranstaltet die Bucerius Law School erstmalig eine Vorlesungsreihe im neuen internationalen Wissenschaftsschwerpunkt "Intellectual Property and Media Law".Die Vorlesungen bilden den Auftakt einer Veranstaltungsreihe zum Gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht. Diese Rechtsgebiete lassen sich schon aufgrund der Digitalisierung im nationalen Kontext nicht mehr adäquat beantworten. Die Bucerius Law ...

Forenbeiträge zum Medienrecht
  • Bild Bilder von Wohnung im Internet wer hat das Urheberrecht? (26.12.2013, 12:48)
    Hallo zusammen, mal angenommen ein Eigentümer möchte die Wohnung verkaufen. Die derzeitigen Mieter wollen umziehen. Er möchte daher von der noch bewohnten Wohnung Bilder machen um die Wohnung dann im Internet anzubieten. Der "noch"-Mieter bietet dem Vermieter an, die Bilder für ihn zu machen und schickt sie ihm dann per Mail ...
  • Bild AGP und Medienrecht (01.03.2013, 12:57)
    Hallo an die Spezialisten, bin ich blind? Oder finde ich hier einfach nur nichts über Allgemeines Persönlichkeitsrecht und Medienrecht? Da gibt es doch so oft Fälle, wie z.B. diesen: X wird während der Arbeit von einem Kamerateam überfallen und gibt spontan Auskünfte zum gewünschten Thema. Wenige Minuten später trifft X im Gebäude ...
  • Bild Gebäude "nachbauen" (23.12.2008, 17:37)
    Hallo zusammen, angenommen, man möchte ein historisches Gebäude, das sich in Landesbesitz befindet, als Autoanhänger nachbauen und damit durch die Lande fahren. Das Original wäre eindeutig im Nachbau erkennbar, hat aber im Endeffekt nicht die absolut gleichen Proportionen. Auch kleinere Einzelheiten würden verändert werden. Ist das zulässig, oder muss man zuvor eine ...
  • Bild Lizenzverträge mit GBR - Was passiert bei einer Umfirmierung der GbR? (04.09.2008, 17:32)
    Hallo Zusammen, ich habe folgende Frage...mal angenommen: Ich schließe mit einer Band einen Vetrag über die Aufteilung von Erlösen, die aus dem Verkauf einer Live-DVD resultieren an der ich mal angenommen 50% der Verwertungsrechte halte. Die Band ist mal angenommen als GbR "firmiert"...diese Rechtsform ist ja nun nicht gerade die Beständigste... Meine Frage ist ...
  • Bild Von bekannter Firmenwebseite inspiriert (26.04.2008, 10:21)
    A hat eine Webseite erstellt und sich dabei von dem Design einer großen Firma inspirieren lassen. A hat alle Bilder selbst erstellt, alle Texte selbst geschrieben, trotzdem ist das Design durchaus dem Design der anderen Firma ähnlich. A nutzt die Webseite kommerziell. Wie sieht die Urheberrechtslage aus?
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Medienrecht
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.