Rechtsanwalt für Mediation in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Mediation vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Bettina Buschka, LL.M.Eur. immer gern in Bremen

Carl-Ronning-Str. 2
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 14282
Telefax: 0421 14283

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Mediation
  • Bild Brandenburgs Justizminister redet zu Konfliktlösungsstrategien (12.10.2011, 17:10)
    Kooperation statt Konfrontation – Moderne Wege der KonfliktlösungBrandenburgs Justizminister Dr. Volkmar Schöneburg spricht anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Mediationsausbildung an der Universität PotsdamAnlässlich des zehnjährigen Bestehens der Mediationsausbildung an der Juristischen Fakultät spricht Justizminister Dr. Volkmar Schöneburg am 19.10.2011 um 19.00 Uhr auf dem Campus Griebnitzsee über Chancen und Risiken ...
  • Bild Pilotprojekt zur richterlichen Mediation am Arbeitsgericht Bonn (26.09.2011, 10:29)
    Ab dem 1. Oktober kann beim Arbeitsgericht Bonn im Rahmen eines arbeitsgerichtlichen Verfahrens professionelle richterliche Mediation ohne zusätzliche Gerichtsgebühren in Anspruch genommen werden. Mediation ist ein freiwilliges Verfahren, in dem mit einer besonderen Gesprächsführung durch den Mediator von den streitenden Parteien selbst eine Konfliktlösung entwickelt werden soll. Anders als das ...
  • Bild Interkulturelle Kompetenz erweitern (26.07.2012, 13:10)
    13. Interkulturelle Sommerakademie vom 30. August bis 9. September an der Universität JenaVom 30. August bis 9. September 2012 veranstalten das Fachgebiet Interkulturelle Wirtschaftskommunikation der Universität Jena und interculture.de die bereits 13. Interkulturelle Sommerakademie (ISA) in Jena. In diesem Jahr bietet die ISA erneut ein breites Spektrum an Länder- sowie ...

Forenbeiträge zum Mediation
  • Bild Kontaktabbruch zu unehelichem Kind (03.03.2012, 08:57)
    Guten Morgen, Herr A und Frau B sind verheiratet. Beide werktätig, Kinder erwachsen. Herr A begann vor einigen Jahren eine außereheliche Beziehung zu Frau C. Daraus ging ein Kind hervor, dessen Vaterschaft er anerkannt hat, sowie auch regelmäßig Unterhalt zahlt. Nun offenbarte er seiner Ehefrau die Affaire (wohl aufgeflogen) mit dem ...
  • Bild Einführung des Güterichtermodells in Bayern (30.07.2007, 12:04)
    Die bayerische Justizministerin Dr. Beate Merk gab heute bei der Vorlage des Abschlussberichts zum bayerischen Modellprojekt "Güterichter" bekannt, dass das Güterichtermodell in Bayern auf Dauer eingerichtet wird. Merk: "Unser Güterichterprojekt war ein voller Erfolg. Wir wollen jetzt den Güterichter als dauerhafte Institution einführen. Damit bieten wir einen innovativen, zusätzlichen Weg ...
  • Bild Umgang mit Kindern (18.10.2010, 14:09)
    Hallo zusammen, ich habe in vielen Foren davon gelesen, dass Väter den Umgang mit ihren Kindern vernachlässigen und die Antworten waren auch spannend. Aber hier mal ein etwas anderes Szenario. Die Kinder lebten bis zu ihrem 10. Lebensjahr beim Vater. Die Mutter nahm das regelmäßige Umgangsrecht überwiegend wahr. Bei diesen Umgangswochenenden wurden ...
  • Bild Muss Kindergeld für die ferein ausgezaht werden ? (27.04.2009, 15:15)
    2 Kinder leben bei dem Vater und die Mutter keinen Unterhalt für ihre beiden kinder zahlen kann, da sie von hartz 4 lebt. die kinder sollen drei wochen der sommerferien bei der mutter verbringen. die mutter fordert vom vater nun die hälfte vom kindergeld für diese zeit. die mutter ...
  • Bild Schlichtung durch Mediation abgelehnt=> Auswirkung aufs gerichtl. Verfahren? (09.10.2008, 09:42)
    Hallo, eine Schuldnerin hat die Schlichtung durch Mediation abgelehnt, obwohl es ihr ausdrücklicher Wunsch war, diesen Passung in einem Dienstvertrag mit aufzunehmen. Mit Ablehnung ist gemeint, dass Sie einfach nicht mehr mit dem Auftragnehmer kommunizierte, die fälligen Rechnungen nicht bezahlte und die Einleitung einer Mediation kommentarlos hin nahme und sich nicht ...

Urteile zum Mediation
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 2 W 226/07 (04.03.2008)
    1. Ein vor dem Landgericht geführter Rechtsstreit, der wegen fehlender Einzelrichterfähigkeit des Berichterstatters gemäß § 348 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 ZPO originäre Kammersache ist, wird in Folge späteren Auswechselns oder Vertretens des Berichterstatters durch einen einzelrichterfähigen Kollegen nicht automatisch, d. h. ohne Beschluss nach § 348 a Abs. 1 ZPO z...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 26 SchH 2/08 (26.06.2008)
    Teilt ein Schiedsrichter einem als Mediator in Betracht gezogenen Dritten Einzelheiten über das Schiedsverfahren mit, die ohnehin bereits an die Öffentlichkeit gelangt waren, so ist eine Befangenheit des Schiedsrichters wegen Verletzung seiner Verschwiegenheitspflicht auch dann nicht zu besorgen, wenn der Schiedsrichter diese Information ohne Zustimmung der ...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 2 U 150/02 (14.04.2004)
    Zins- und Tilgungsleistung nur durch einen Ehegatten auch nach Trennung und vor Scheidung der Ehe...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.