Rechtsanwalt in Bremen: IT-Recht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bremen: Sie lesen das Verzeichnis für IT-Recht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt IT-Recht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Schenk persönlich in der Gegend um Bremen
Kanzlei Dr. Schenk
Buchtstr. 13
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 56638780
Telefax: 0421 56638781

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Stefan Lutz (Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht)) mit Anwaltsbüro in Bremen unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Rechtsbereich IT-Recht
Lutz
Kira-von-Preußen-Weg 1
28357 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3228890
Telefax: 0421 3228899

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum IT-Recht
  • Bild Erfolgreiche Klagen im Namen der Natur (19.02.2014, 11:10)
    Etwa die Hälfte aller umweltrechtlichen Klagen der deutschen Umweltverbände ist erfolgreich. Damit wird das Ziel des Verbandsklagerechts erreicht, für die Einhaltung umweltrechtlicher Vorgaben zu sorgen und negative Auswirkungen von Industrie- und Infrastrukturvorhaben für die Umwelt zu verhindern oder weitgehend zu verringern. Fundierte Einsprüche führen zu UmweltentlastungenDas Öko-Institut wertete im Auftrag ...
  • Bild International Technology Award: Double Success by Physicists from University of Kaiserslautern (13.02.2014, 12:10)
    Professors René Beigang and Georg von Freymann from the Department of Physics and the State Research Center OPTIMAS of the University of Kaiserslautern are winners of two of this years’s nine Prism Awards of the international Society for Optics and Photonics SPIE. The research award recognizes annually new products and ...
  • Bild Strukturiert und flexibel: Die Saarbrücker Graduiertenschule für Informatik stellt sich vor (19.02.2014, 09:10)
    Ob sicheres Internet, effizientere Krebs-Therapien oder neuartige Bildschirme – in der Saarbrücker Informatik bearbeiten Nachwuchswissenschaftler eine Fülle von Forschungsthemen. Die Saarbrücken Graduate School of Computer Science unterstützt die rund 375 Doktoranden auf ihrem Weg zur Promotion durch ein strukturiertes Programm. Insbesondere ermöglicht sie talentierten Studenten, das Ziel Promotion möglichst frühzeitig ...

Forenbeiträge zum IT-Recht
  • Bild sahra wagenknecht an die Macht (29.09.2009, 00:29)
    Krass wie ich bin eine möchtegern Tochter von Kohl (geboren aus dem SED Kader) zusammmen mit einem Homesexuellen regieren jetzt unser Land? und es wird sich immer noch über eine Partei aufgeregt, die mehr als die Grünen hat? Was wäre bei Wahlzwang passiert?
  • Bild Vermieter oder Mieter, wer hat Recht? (22.11.2013, 00:01)
    Sachlage:Mieter ist durch ein Missgeschick die Schlafzimmer Türe kaputt gegangen.Vermieter lässt diese reparieren und regelt mit Mieter eine dreimal Zahlung sobald dieser die Rechnung erhalten hat. Mieter fragt nach zwei Monaten nochmals lt. Vermieter dauert es noch ein paar Wochen.Drei Jahre später kündigt der Mieter.Der Vermieter möchte nun in einer ...
  • Bild CHEMTRAILS oder RECHT AUF SAUBERE ATEMLUFT (23.01.2012, 14:09)
    Seit einem Jahr beobachte ich das Geschehen am Himmel. Flugzeuge ziehen, auch parallel und in Quadraten, Streifen am Himmel, welche ausflocken (Polymerfäden), sich wie Schleier ausdehen und den Himmel mit einem Vorhang bedecken. Das geschieht inzwischen nicht mehr so offensichtlich aber an manchen Tagen massiv. Der Himmel ist nicht mehr ...
  • Bild Recht auf Umschulung? (23.03.2007, 16:41)
    Hallo Forum, hat man eigentlich ein "Recht" auf Umschulung, wenn man vor über 20 Jahren eine schulische Ausbildung abgeschlossen hat, aber nie - wegen der schlechten Noten - in dem Beruf gearbeitet hat? Wenn man einen konkreten Umschulungswunsch hat, a) weil nicht nur sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt bestehen (jeder erfolgreiche ...
  • Bild Ist der Arbeitgeber im Recht? (29.05.2011, 21:08)
    Hallo alle zusammen, mal wieder eine Frage aus meinem Übungsheft Arbeitsrecht: Ein Arbeitnehmer beschließt zu kündigen, weil er von einem anderen Arbeitgeber ein besseres Arbeitsangebot bekommen hat. Um unnötigen Stress zu vermeiden, lässt er sich krank schreiben und schickt seine Kündigung per e-mail. Da der Arbeitnehmer nicht wirklich die große Bereicherung für ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum IT-Recht
  • BildOlympische Ringe: darf man Olympia Logos im Blog nutzen?
    Es gibt wohl kaum ein Logo, welches weltweit so bekannt ist wie die Olympischen Ringe. Dieses Logo wurde im Jahre 1913 entworfen; die fünf ineinander verschlungenen Ringe symbolisieren die fünf Kontinente, die an den Olympischen Spielen teilnehmen. Diese sportliche Großveranstaltung ist nicht nur ein Highlight für die teilnehmenden ...
  • BildAGB-Klausel "Es gilt deutsches Recht" unwirksam?
    Die von einem Online-Shop verwendeten AGB-Klauseln „Diese Vertragsbedingungen unterliegen deutschem Recht.“ und „Erfüllungsort: Es gilt deutsches Recht.“ sind unwirksam. Dies hat das OLG Oldenburg mit Beschluss vom 23.09.2014 – 6 U 113/14 festgestellt und damit die Entscheidung der Vorinstanz bestätigt. Die oben genannten Klauseln waren in den AGB des ...
  • BildDarf ich eigene Fotos Prominenter auf Facebook posten?
    Facebook bietet vielen Menschen das perfekte Podium, um sich und ihr Leben der Öffentlichkeit preis zu geben. Ob es sich um Statusmeldungen handelt wie „ich gehe jetzt einkaufen“, „bin auf Toilette“ oder „ich bin müde“ oder um Fotos vom Familienhund, Abendessen oder der neuen Zahnbürste: jedes noch so ...
  • BildPostfachadresse im Homepage-Impressum: ist ein Postfach zulässig?
    Heutzutage fühlen sich immer mehr Menschen dazu berufen, eine Webseite zu betreiben. Die einen tun dies aus beruflichem Interesse, die anderen nur als Hobby. Vor lauter Freude über ihren Internetauftritt vergisst dabei so mancher, dass es auch ein Internetrecht und dabei einige Regeln gibt, die zu beachten ist. ...
  • BildTelefonische Einholung der Zustimmung für Werbung ist rechtswidrig
    Die telefonische Einholung einer Einwilligungserklärung in zukünftige Werbemaßnahmen per Telefon, SMS oder E-Mail (sog. telefonische Opt-In Abfrage) durch ein Unternehmen bei einem Privatkunden ohne dessen vorherige Einwilligung ist rechtswidrig.   Dies hat das VG Berlin mit Urteil vom 07.05.2014 – 1 K 253.12 entschieden.  Von dem Kläger, einem ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.