Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteHochschulrechtBremen 

Rechtsanwalt in Bremen: Hochschulrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Steffen Speichert   Achterstraße 27, 28359 Bremen
Anwaltsbüro Ansteeg, Speichert, von Rönn

Telefon: (0421) 222 741 0



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Hochschulrecht

Deutsches Studentenwerk gegen Abschaffung des Hochschulrahmengesetzes (12.11.2007, 12:00)
(Berlin, 12. November 2007) Das Deutsche Studentenwerk (DSW), das sozialpolitische Interessen der rund zwei Millionen Studierenden in Deutschland wahrnimmt, spricht sich nachdrücklich gegen die von der Bundesregierung ...

Folgen der Mittelverknappung für die Hochschulen (26.11.2012, 10:10)
Bundesweite Fachtagung am 29. November in der EAH JenaAm 29. November findet in der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena die erste Jenaer Fachtagung zum Thema „Hochschulrecht, -rechnungswesen und -besteuerung“ statt. Hierzu haben ...

An der Hochschule Niederrhein stehen die Zeichen auf mehr Forschung (04.03.2010, 16:00)
Prof. Dr. Hans-Hennig von Grünberg feierlich in sein Präsidenten-Amt eingeführt/ NRW-Innovationsminister Pinkwart würdigte die Verdienste von Altrektor Prof. Dr. Hermann OstendorfEin 44jähriger Physiker aus ...

Forenbeiträge zu Hochschulrecht

Immatrikulation ohne Studienabsicht (14.01.2007, 17:21)
Schönen guten Tag wünsche ich, Ich hätte eine dringende Frage über das Hochschulrecht: Ist es rechtlich untersagt, sich an einer Universität zu immatrikulieren, obwohl eventuell nicht die Absicht besteht, dieses Studium zu ...

Hochschulrecht (11.06.2010, 14:58)
Kann man den Wechsel vom Diplom- zum Bachelorstudiengang im gleichen Fach als sog. "andere Ausbildung" i.S.d. § 7 Abs. 3 BaföG einordnen? ...

Copyright von fremden Bildern in studentischer Arbeit (12.02.2009, 14:54)
Hi! Ich weiß nicht genau wo hin mit meinem Thema, entweder Hochschulrecht oder eben hier: Wie schaut es eigentlich bei dem Copyright von Fremdmaterial wie Bildern oder Videos in studentischen Arbeiten aus? An der Uni ist es ...

Kündigung in der Probezeit (11.12.2007, 23:38)
A.( 25 Jahre) macht seine Erstausbildung an einer privaten Schulgeldpflichtigen Einrichtung, nun ist allerdings folgendes Problem eingetreten: A kann sich die Ausbildung finanziell nicht leisten und beschließt kurzerhand, ...

Laser in der Schule (04.11.2013, 17:25)
Hallo,Mal angenommen, dass einem Schüler in der Schule ein Laserpointer abgenommen wird. Welche Rechte hat er um den Laserpointer zurückzubekommen, obwohl ihm der Lehrer den Laserpointer nicht herausgeben will, bzw nur gegen ...

Urteile zu Hochschulrecht

18 LP 9/06 (15.08.2007)
1. Das Gestaltungsklagerecht nach § 58 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 NPersVG bzw. § 9 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 i.V.m. § 107 Satz 2 BPersVG kann auch der zum ständigen Vertreter des Präsidenten bestimmte hauptamtliche Vizepräsident einer Hochschule ausüben. Die in § 38 Abs. 1 NHG festegelegte Außenvertretungsbefugnis des Hochschulpräsidenten steht dem nicht entgegen, weil d...

7 A 1908/09.Z (02.06.2010)
Das Studium Rehabilitationspsychologie im Bachelor- und Masterstudiengang einer Fachhochschule berechtigt nicht zum Zugang zur Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten gemäß § 5 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 a) PsychThG....

15 L 1145/12 (16.08.2012)
1. Eine in deutscher Sprache abgefasste Urkunde einer ausländischen Hochschule dürfte in der Regel schon per se rechtlich ungeeignet sein, den Nachweis über die nach § 69 Abs. 4 i. V. m. Abs. 2 S. 1 des Hochschulgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen für das Titelführungsrecht maßgebliche Form des Hochschultitels zu führen 2. Ebenso wie die Beurteilung der...

Rechtsanwalt in Bremen: Hochschulrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum