Rechtsanwalt für Haftungsrecht der Steuerberater in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Wilfried Dipl.-Bw. Topp mit Niederlassung in Bremen vertritt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Haftungsrecht der Steuerberater
Topp & Stampe
Graf-Moltke-Str. 64
28211 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3485151
Telefax: 0421 3485150

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Haftungsrecht der Steuerberater
  • Bild IVG Immobilien AG flüchtet unter den Schutzschirm (22.08.2013, 11:52)
    Der IVG Immobilien AG stellt Antrag auf Eröffnung des Schutzschirmverfahrens, um sich zu sanieren. Die Verhandlungen mit den Gläubigern über ein Restrukturierungskonzept sind doch noch gescheitert. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Die Verhandlungen über ein umfassendes ...
  • Bild Kosten eines Maklers können als Werbungskosten angesetzt werden (04.09.2013, 15:43)
    Fallen beim Verkauf eines Hauses Maklerkosten an, können diese in einigen Fällen als Werbungskosten bei Vermietungseinkünften angesetzt werden. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Ein Urteil diesbezüglich fällte das Finanzgericht (FG) Münster (Az.: 10 K 3103/10 E). ...
  • Bild Erbe muss im Testament klar bestimmt sein (05.09.2013, 11:14)
    Enthält das Testament eine Formulierung, die offen lässt wer tatsächlich Erbe ist, so ist diese unwirksam. Der Erblasser darf anderen nicht die Benennung des Erben überlassen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht (OLG) hatte einen ...

Forenbeiträge zum Haftungsrecht der Steuerberater
  • Bild Kaution + selbstschuldnerische Bürgschaft der Mutter (27.10.2005, 17:40)
    Hallo, liebe Forenmitglieder, habe eine Frage zu folgendem Sachverhalt: Angenommen, ein Student möchte eine Wohnung mieten. Der Vermieter verlangt jedoch neben einer Kaution über die dreifache Kaltmiete eine formlose Bürgschaft durch die Eltern des Studenten. Der Student legt diese formlose Bürgschaft + Kaution bei Vertragsunterzeichnung vor. Bei der Wohnungsübergabe verlangt der Vermieter jedoch ...
  • Bild Mietminderung bei schimmel (15.12.2009, 10:40)
    Hallo, was wenn A in eine wohnung zieht, bei der Wohnungsübergabe feststellt, dass sich schimmel in den Fensterfugen befindet dies auch in dem Übergabeprotokoll reinschreibt, auch dass der vermieter diesen mangel beseitigt, sich jedoch seit monaten nichts tut. A: darf man die miete dann mindern? B: wie hoch ...
  • Bild Drittschuldnererklärung verspätet erhalten (21.03.2013, 03:46)
    Angenommen man ist Gläubiger und ein PfÜB wurde dem Arbeitgeber des Schuldners zugestellt. In diesem wurde der Arbeitgeber aufgefordert binnen 2 Wochen die Drittschulnererklärung abzugeben. Der Gläubiger erhält diese Erklärung allerdings erst nach 6 Wochen. 1) Macht sich der Drittschldner für die gesamte Forderung haftbar, da der Gläubiger die Erklärung nicht binnen 2 ...
  • Bild Kiffen in der Öffentlichkeit -Rechtslücke gefunden ? (10.10.2007, 06:52)
    und wiedereinmal habe ich eine allgemeine frage :) ich denke mich zu erinnern, das ich in einem buch mal gelesen habe, das es in der öffentlichkeit zwar erlaubt ist eine THC-haltige Zigarette zu rauchen, die straftat jedoch darin begründet ist, den joint jemand andrem weiterzugeben (man raucht ja meist nicht allein). 1. ...
  • Bild Haftung d Arztes wenn Patient d medikamente nicht nimmt. (07.08.2008, 10:51)
    servus, wie siehts es denn mit der haftung des arztes aus, wenn dieser dem patienten bestimmte medikamente verschreibt und dieser sie dann nicht einnimmt. hat der arzt da eine bestimmte handlungspflicht, oder gilt das nur in situationen, indenen der patient nicht eigenständig in der lage ist die medikamente zu nehmen. situation ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.