Rechtsanwalt für GmbH-Recht in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Anja Siebenmorgen-Kölle bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet GmbH-Recht engagiert im Umkreis von Bremen
Fachanwaltskanzlei für Insolvenzrecht
Richtweg 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2445440
Telefax: 0421 2445441

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen im GmbH-Recht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Christian Beier jederzeit im Ort Bremen

Richtweg 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2445440
Telefax: 0421 2445441

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Gebiet GmbH-Recht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Dr. Stephanny Reil aus Bremen
Büsing, Müffelmann & Theye
Marktstr. 3
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 366000
Telefax: 0421 3660051

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet GmbH-Recht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Mathias Neumann kompetent in Bremen
Dr. Schackow & Partner
Domshof 17
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 36990
Telefax: 0421 3699144

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet GmbH-Recht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Philipp Mönkemeier aus Bremen
Mönkemeier
Findorffstr. 46/48
28215 Bremen
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum GmbH-Recht
  • Bild OptecNet Start-up Challenge: Innovative Start-ups der Photonik Branche gesucht! (17.02.2014, 16:10)
    OptecNet e.V., der Zusammenschluss der Photonik-Netzwerke Deutschlands, führt erstmalig eine Start-up Challenge durch: Newcomer in der Photonik-Branche bewerben sich und für die besten acht geht es in einem spannenden Finale auf der Fachmesse OPATEC am 21. Mai in Frankfurt vor Publikum um 10.000 Euro Preisgeld. Die einmonatige Bewerbungsfrist beginnt am ...
  • Bild Schmerzwahrnehmung begründet Anspruch auf „Merkzeichen G“ (17.02.2014, 08:31)
    Essen (jur). Sind Schwerbehinderte aus psychischen Gründen erheblich in ihrem Gehvermögen eingeschränkt, können sie Anspruch auf das „Merkzeichen G“ in ihrem Schwerbehindertenausweis haben. Dies gilt zumindest dann, wenn die psychische Störung zu einer deutlich verstärkten Schmerzwahrnehmung führt und die Bewegungsfähigkeit damit unmittelbar beeinträchtigt , entschied das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen in ...
  • Bild Zukunft von Wohnen und Leben in Stadt und Quartier gestalten (12.02.2014, 15:10)
    Fachtagung am 13. März 2014, wie Lebensqualität, nachhaltiger Konsum und Energieeffizienz mobilisiert und kommuniziert werden können.„Co-Creation – Impulse für Wohnen und Leben in Stadt und Quartier? Wie Wohnungsunternehmen, Stadtentwicklung und Zivilgesellschaft Lebensqualität, nachhaltigen Konsum und Energieeffizienz mobilisieren und kommunizieren“ – so lautet der Titel der Fachtagung, die am 13. März ...

Forenbeiträge zum GmbH-Recht
  • Bild Schweigepflicht ??? (31.12.2010, 03:39)
    Der A macht eine Rehabilitation bei der B GmbH.Grundlage der Therapie ist ein "Therapievertrag" zwischen A und B.Im Vertrag steht, dass zu der Therapie auch eine Untersuchung bei dem niedergelassenen Arzt C gehört, der die Therapie "begleitet".Der A lässt sich von dem C untersuchen, und der schreibt nun einen Bericht ...
  • Bild Ärztlich assestierter Suizid - unterlassene Sterbehilfe (07.01.2014, 16:21)
    Guten Tag, ich bereite mich im Moment auf einen Vortrag zum Thema Sterbehilfe vor. Wenn ein Angehöriger einem Suizidwilligen ein Sterbemittel gibt, dieser bewusstlos wird, muss er den Notarzt verständigen, sonst kann er wegen unterlassener Hilfeleistung belangt werden. Wie sieht das ganze bei ärztlich assistiertem Suizid aus? Muss der Arzt das Zimmer verlassen, ...
  • Bild Versäumnisurteil vollstrecken Geschäftsführer hat gewechselt... (15.05.2012, 20:32)
    Hallo zusammen, ich bitte Euch um Eure Meinung in folgendem fiktiven Fall: Angenommen Person P wird von Firma F für eine Dienstleistung beauftragt. Nach Erledigung des Auftrages erstellt Person P eine Rechnung welche nicht beglichen wird. Nach diversen Mahnungen stellt Person P nun einen Gerichtlichen Mahnbescheid gegen Firma F (GmbH) welche durch ...
  • Bild Merkwürdige Personenkontrolle (26.11.2010, 01:22)
    Hallo Forum, wie sieht die Rechtslage bei folgendem fiktiven Fall aus : Ein normaler,unaufälliger und unverdächtiger Jugendlicher (17) wartet in München gegen 23:00 Uhr an einem U-Bahnhof auf eine U-Bahn.Dabei verhält er sich normal und keineswegs auffallend.Mit ihm sitzt ein junger Mann ( ca. 20 Jahre alt), und wartet auch auf ...
  • Bild inhalt einer persönlichen nachricht (06.03.2012, 16:57)
    Guten Tag, angenommen jemand würde ein Forum betreiben und eine von ihm an ein Mitglied geschriebene PN würde kopiert und in einem anderen Forum mit Namensnennung Veröffentlicht. Welche Rechte hätte derjenige? LG wissenwill
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.