Rechtsanwalt in Bremen Gete

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bremen Gete (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Gete ist der Name eines Ortsteils im Bremer Stadtteil Schwachhausen. Er ist benannt nach einem ehemaligen Bachlauf, der mit der Bebauung des Gebiets in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts versiegt ist. Er entsprang in Bremen Hemelingen, wurde aber zu Teilen auch von einem Hochwasserarm der nahe gelegenen Weser gespeist. Heute ist von dem Bachlauf nur noch ein kleiner Teich in Bremen Gete übrig geblieben. Bemerkenswerte Gebäude in Bremen Gete sind das Bürohaus Schwachhauser Heerstraße 41, das auf der Liste der bedeutenden Bremer Bauwerke steht und das Terrassenhaus an der Obernkirchner Straße.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bremen Gete
Topp & Stampe
Graf-Moltke-Str. 64
28211 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3485151
Telefax: 0421 3485150

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Gete
Dennog
Konrad Adenauer Allee 11
28211 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 449066
Telefax: 0421 449070

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Gete
Topp & Stampe
Graf-Moltke-Str. 64
28211 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3485151
Telefax: 0421 3485150

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bremen Gete

Einen Rechtsanwalt in Bremen Gete zu finden, fällt nicht weiter schwer, da sich einige der Bremer Anwälte hier mit ihren Kanzleien niedergelassen haben. Nur etwa 10 Autominuten von den Bremer Gerichten entfernt haben sie in Bremen Gete einen recht zentralen Standort für ihre Kanzleien, in denen sie ihre Mandanten empfangen und beraten.
Zuständig für Bremen Gete ist das Amtsgericht Bremen, dem das Landgericht Bremen und das Hanseatische Oberlandesgericht Bremen übergeordnet sind. Vor dem Amtsgericht und dem Landgericht finden Straf- und Zivilverfahren in erster und zweiter Instanz statt, vor dem Oberlandesgericht kann gegen Urteile der nachgeordneten Gerichte Revision oder Berufung eingelegt werden. Die gerichtliche Vertretung im Zivilverfahren und die Verteidigung im Strafverfahren gehören zu den Aufgaben des Rechtsanwalts aus Bremen Gete und bei allen Verfahren am Landgericht und am Oberlandesgericht ist es gesetzlich vorgeschrieben, sich von einem Anwalt vertreten lassen zu müssen. Einzig am Amtsgericht darf in den meisten Fällen auf eine Vertretung verzichtet werden, eine kluge Entscheidung ist das jedoch nur selten.

Bremen Gete ist dem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Bremen zugeordnet. Dort finden Sie weitere Anwälte und Anwältinnen in Bremen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Ausbildungsmarkt: Hauptschüler werden durch doppelte Abiturjahrgänge nicht verdrängt (19.12.2013, 12:10)
    BIBB-Analyse vergleicht Situation in den Jahren 2010 und 2012 Auf dem Ausbildungsmarkt hat trotz doppelter Abiturjahrgänge kein Verdrängungsprozess zuungunsten von Bewerberinnen und Bewerbern mit maximal Hauptschulabschluss stattgefunden. Im Vergleich der Jahre 2010 und 2012 haben die Aussichten auf einen betrieblichen Ausbildungsplatz für Hauptschülerinnen und Hauptschüler nicht ab-, sondern zugenommen. Dies ...
  • Bild Brustkrebs: Jede zweite Frau über Früherkennung falsch oder gar nicht informiert (13.02.2014, 09:10)
    Bertelsmann Stiftung und BARMER GEK veröffentlichen aktuellen GesundheitsmonitorGütersloh, 13. Februar 2014. Jede zweite Frau ist falsch oder unzureichend informiert, wenn es um Früherkennung von Brustkrebs oder Mammografie-Screening geht. Darüber hinaus deckt der aktuelle Gesundheitsmonitor, den BARMER GEK und Bertelsmann Stiftung heute veröffentlichen, erhebliche Informationsdefizite auf. Befragt wurden 1.852 Frauen im ...
  • Bild Bedarf oder Nachfrage? Nachhaltige Proteinversorgung – ein weltweit unterschätztes Problem (09.12.2013, 17:10)
    Im Rahmen eines interdisziplinären Symposiums des Leibniz-Forschungsverbunds „Nachhaltige Lebensmittelproduktion und gesunde Ernährung“ am 06. Dezember 2013 in Berlin diskutierten führende WissenschaftlerInnen aus ganz Deutschland drängende Fragen hinsichtlich einer ausreichenden Proteinversorgung für die wachsende Weltbevölkerung und künftige Forschungsansätze – von der molekularen Ebene bis zur systemübergreifenden ökonomischen Analyse. Mit dem Forschungsverbund ...

Forenbeiträge
  • Bild Auskunftspflicht gegenüber Jobvermittler (25.05.2013, 18:39)
    Angenommen Person A lebt von Hartz4 u. ist längere Zeit von einen Psychhologen krankgeschrieben. Gehen wir nun mal davon aus, dass Person A eine Einladung zum Psychatrischen Dienst im Jobcenter bekommen hat (gehen wir auch mal davon aus, dass er dort hingehen will u. alles erzählt). Nun gehen wir mal ...
  • Bild Polizeigewalt: Polizist schlägt Frau "intensiv" mit Faust ins Gesicht (25.05.2013, 14:08)
    Der Thread wurde mit Hinweis auf die Forenregeln gelöscht. Rechtsberatung sei nicht erlaubt?! Es ging in dem Thread nicht um Rechtsberatung. Konkret war der Fall nur insofern, als dass es sich um einen realen Fall aus den Medien handelt. Warum er doch gelöscht wurde, erschließt sich mir nicht.
  • Bild Schmerzensgeld von Angehörigen des Mörders? (03.09.2012, 15:28)
    Hallo an alle! Ich habe mal eine Frage zum Schmerzensgeld, leider hab ich nichts gefunden und auch keinen entsprechenden Fall.... Beispiel: Jemand bringt einen Menschen um. Motive etc. sind erst mal egal. Auf jedenfall suizidiert sich der Täter direkt im Anschluss selbst. Meine Frage: Können die Hinterbliebenen des Opfers von den ...
  • Bild Eigenbedarf - Wohnbedarf überdimensioniert? (05.02.2013, 14:20)
    Hier die Situation: Man stelle sich vor, ein Vermieter kündigt seinem Mieter ordnungsmäßig mit eingehaltener Kündigungsfrist und Angabe von Gründen zwecks Eigenbedarf. Das Haus wird von zwei Parteien bewohnt. GG/EG die Tochter des Vermieters, OG die gekündigte Partei. GG/EG hat ca. 160 m2 Wohnfläche + mindestens 50 m2 Nutzfläche + ...
  • Bild beleidigung via forum im internet (29.06.2006, 15:52)
    ich habe auch mal eine Frage. da wird person a ständig von person b,c und d indirekt richtig dumm angemacht und person a kann natürlich keine anzeige erstatten, weil er es nicht nachweisen kann. dann entschließt sich person a person b, c und d mit ihren eigenen Waffen zu schlagen und äußert ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildErstberatung beim Anwalt: darf diese kostenlos sein?
    Die kostenlose Erstberatung beim Anwalt ist ein weitverbreiteter Mythos. Der folgende Beitrag soll dazu dienen, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen: Darf eine anwaltliche Erstberatung überhaupt kostenlos sein? Die Frage nach der Zulässigkeit einer solchen Erstberatung war bereits mehrfach Thema vor verschiedenen Gerichten. Unmittelbar ...
  • BildDienstreise: Gehört die Reisezeit zur Arbeitszeit?
    Die Fahrt eines Arbeitnehmers zu einem Kunden des Arbeitgebers ist unter Umständen als Arbeitszeit anzusehen. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wann dies der Fall ist. Ob die Reisezeit eines Arbeitnehmers im Rahmen einer Dienstreise als Arbeitszeit im Sinne von § 2 Abs. 1 ArbZG anzusehen ist, ...
  • BildSelbstständige: Bei Krankenversicherung sparen durch Tätigkeit als Arbeitnehmer
    Selbstständige können eventuell in den Genuss eines günstigen Krankenversicherungsschutzes gelangen, wenn sie gleichzeitig als Arbeitnehmer arbeiten. Wann das so ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Selbstständige sind häufig ebenfalls als Arbeitnehmer tätig. Vielen ist dabei allerdings nicht bewusst, dass sich das auf ihren Status in ...
  • BildWie lange dürfen Kinder abends alleine draußen bleiben?
    Wenn das Wetter schön ist, gehen Kinder gerne nach draußen zum Spielen. Pokémon GO, eine Spiele-App für das Smartphone, hat sicherlich ebenso viel dazu beigetragen. Wenn die Kinder dann zu Jugendlichen heranwachsen, wollen sie allerdings nicht nur Pokémon GO spielen, sondern mit ihren Freunden abends auch einmal ausgehen. ...
  • BildFalsche Angaben bei der Berufsunfähigkeitsversicherung
    Ob aus Scham oder einfach vergessen: Bei Abschluss eines Versicherungsvertrags wird des Öfteren eine Angabe vergessen oder ausgelassen, obwohl der Fragebogen der Versicherung gerade die Beantwortung dieser Angaben vorsieht. Besonders prekär sind fehlende Angaben oder Falschangaben bei Versicherungsverträgen bzgl. der Berufsunfähigkeit. Für gewöhnlich wird bei Abschluss ...
  • BildMagellan Container: Insolvenzquote und Schadensersatzansprüche
      Die gute Nachricht zuerst: Von einem Totalverlust sind die Anleger der Magellan Maritime Services GmbH weit entfernt. Die schlechte Nachricht: Hohe Verluste drohen ihnen nach wie vor. Nach Aussagen des Insolvenzverwalters könnte es nach derzeitigem Stand eine Insolvenzquote von rund 35 Prozent geben.   Knapp ...

Urteile aus Bremen
  • BildOLG-BREMEN, 1 W 19/14 (20.06.2014)
    Den Eltern obliegt die Sorge für die Person des Kindes. Das umfasst auch das Recht, dem Kind einen Vornamen zu geben. Diesem Recht sind Grenzen gesetzt. Es kann kein Vorname gewählt werden, der die naheliegende Gefahr begründet, dass er den Namensträger der Lächerlichkeit preisgeben wird. So verhält es sich bei
  • BildOLG-BREMEN, 1 SsBs 51/13 (18.06.2014)
    1. Ein Konsument von Cannabis darf sich als Kraftfahrer erst in den Straßenverkehr begeben, wenn er sicherstellen kann, den analytischen Grenzwert von 1,0 ng/ml THC im Blutserum nicht mehr zu erreichen. Das erfordert ein ausreichendes ? gegebenenfalls mehrtägiges ? Warten zwischen letztem Cannabiskonsum und Fahrtantritt. 2. Im Regelfall besteht für den
  • BildOLG-BREMEN, 1 U 18/13 (21.05.2014)
    Zur Haftung des Anlageberaters im Rahmen der ihn treffenden Pflicht zur Plausibilitätsprüfung des Emissionsprospektes eines Prozesskostenfinanzierungsfonds
  • BildOLG-BREMEN, 4 WF 19/13 (20.03.2013)
    In den Fällen des § 57 S. 2 FamFG ist gegen eine die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe mangels Erfolgsaussicht ablehnende Entscheidung die sofortige Beschwerde auch dann statthaft, wenn über die zugrunde liegende einstweilige Anordnung bisher nur ohne mündliche Erörterung entschieden worden ist.
  • BildOLG-BREMEN, Ws 90/12 (18.03.2013)
    Leidet ein Betroffener an einer kombinierten Persönlichkeitsstörung mit querulatorisch-fanatischen, narzisstischen und paranoiden Zügen sowie einer isolierten krankhaften Störung im Sinne eines Querulantenwahns, ist er prozessunfähig, wenn er infolge dieser Erkrankung zu einer freien Willensbildung bei der Verfolgung seiner rechtlichen Interessen nicht mehr in der Lage ist.
  • BildOLG-BREMEN, 2 U 5/13 (15.03.2013)
    1. Verwendet ein Rechtsanwalt im Impressum seines Internetauftritts die Angabe ?Zulassung OLG, LG, AG Bremen?, stellt dies eine irreführende Werbung dar, weil damit der unzutreffende Eindruck erweckt wird, der Rechtsanwalt verfüge gegenüber anderen Rechtsanwälten aufgrund der Zulassung an den ausdrücklich aufgeführten Gerichten über eine besondere Stellung oder Qualifikation. 2. Die irreführende

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.