Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteGesellschaftsrechtBremen 

Rechtsanwalt in Bremen: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bremen: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 3:  1   2   3

Logo
Anwalts- und Notariatskanzlei Dr. Wagner, Ohrt & Partner   Contrescarpe 10, 28203 Bremen 
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0421-33 581-0


Foto
Anja Siebenmorgen-Kölle   Richtweg 1, 28195 Bremen
Fachanwaltskanzlei für Insolvenzrecht
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0421 2445440


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Tim Assmus   Sögestraße 48, 28195 Bremen
Würth, Büttner, Assmus & Kollegen Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0421 169999


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christian Beier   Richtweg 1, 28195 Bremen
 
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0421 2445440


Foto
Dipl.-Jur. Florian Würzburg   Am Winterhafen 3a, 28217 Bremen
Müller Würzburg Dräger GbR
Gemeinsam erfolgreich!
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 04214089800


Foto
Sofia Theise   Samlandstr. 25, 28777 Bremen
Theise
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0421 - 68 10 59


Foto
Dr. Markus H.G. Möller   Wachmannstr. 81, 28209 Bremen
Möller
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0421 - 3 64 80 21


Foto
Marc Dennog   Konrad Adenauer Allee 11, 28211 Bremen
Dennog
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0421 - 44 90 66


Foto
Nicole Michalski   Am Wall 199, 28195 Bremen
AM WALL Rechtsanwälte in Partnerschaft Lühring Lützen Bönninghaus
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0421 - 6 96 64 10


Foto
Dr. LL.M. Ludwig J. Weber   Domshof 22, 28195 Bremen
Schultze & Braun GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0421 - 43 30 10



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Gesellschaftsrecht in Bremen

Das Gesellschaftsrecht ist einer der grundlegenden Pfeiler des Wirtschaftsrechts. Ihm kommt im unternehmerischen Alltag eine immense Relevanz zu. Es ist die Kernaufgabe des Gesellschaftsrechts, privatrechtliche Personenvereinigungen gesetzlich zu normieren. Vom Gesellschaftsrecht normiert werden dabei sowohl die Gesellschaftsgründung als auch der laufende Betrieb sowie die Beendigung. Auch Kapitalgesellschaften unterliegen übrigens dem Gesellschaftsrecht. Aufzuführen sind als Beispiele für Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Partnerschaftsgesellschaft (PartG ), Offene Handelsgesellschaft (OHG), Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), die Aktiengesellschaft (AG), GmbH & Co. KG oder auch die Kommanditgesellschaft (KG). Hauptrechtsquelle des Gesellschaftsrechts ist das HGB. Aber auch das Bürgerliche Gesetzbuch findet im Bedarfsfall Anwendung ebenso wie zahlreiche einzelne Gesetze. Hierzu zählen zum Beispiel die Insolvenzordnung, das GmbH-Gesetz, das Umwandlungsgesetz, das Partnerschaftsgesetz sowie das Aktiengesetz. Zudem ist darauf hinzuweisen, dass das Gesellschaftsrecht in nicht wenigen Fällen andere Rechtsgebiete berührt wie das das Konzernrecht, Handelsrecht oder auch das Unternehmensrecht. Bereiche, die oftmals zu Fragen oder Problemen im Gesellschaftsrecht führen, sind Unternehmensumwandlung, Insolvenz oder auch die Haftung von Gesellschaftern und Geschäftsführern.

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Bremen (© Africa-Studio - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Bremen
(© Africa-Studio - Fotolia.com)

Fachkundige Beratung in sämtlichen gesellschaftsrechtlichen Fragen erhalten Sie bei einem fachlich versierten Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin

Nachdem das Gesellschaftsrecht extrem komplex ist und es immer wieder und schnell zu den verschiedensten Problemstellungen und Fragen kommen kann, zu deren Klärung fundiertes Fachwissen vonnöten ist, sollte man sich bereits bei der Gründung einer Gesellschaft einen versierten Anwalt zur Seite stellen. Angeraten ist es, sich an einen Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Bremen zu wenden, zu dessen Kernkompetenzen das Gesellschaftsrecht zählt. Selbstverständlich ist vor allem auch ein Fachanwalt zum Gesellschaftsrecht ein idealer Ansprechpartner.

Konflikte mit dem Wettbewerbsverbot? Fragestellungen in Bezug auf einen Unternehmenskauf? Ein Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht informiert

Ein Rechtsanwalt im Gesellschaftsrecht aus Bremen kann sowohl in der Praxis als auch in der Theorie mit einem großen Fachwissen aufwarten. Er kann Gesellschafter-Geschäftsführer bei den unterschiedlichsten Fragen und Problemen rechtlich informieren und eine rechtliche Stütze bieten. Anzuführen ist hier z.B. ein Unternehmenskauf. In diesem Fall kann der Anwalt beraten, unterschiedliche Transaktionsmodelle ausarbeiten, die Vertragsgestaltung übernehmen und den faktischen Übergang des Unternehmens rechtlich begleiten. Ein Rechtsanwalt aus Bremen zum Gesellschaftsrecht ist ferner der ideale Ansprechpartner, wenn die gesellschaftsrechtliche Unternehmensreorganisation erforderlich ist, denn er verfügt im Regelfall auch über ein fundiertes fachliches Know-how im Umwandlungsrecht. Ein weiterer Punkt, bei dem es unbedingt erforderlich ist, einen Rechtsanwalt zum Gesellschaftsrecht an der Seite zu haben, ist es, wenn es Fragen und Probleme mit dem Wettbewerbsverbot gibt. Generell unterliegen Gesellschafter einer GmbH, Kommanditgesellschaft, OHG etc. einem Wettbewerbsverbot. Kommt es jedoch zu einem Gesellschafterstreit, kann eine Abwanderung eines Gesellschafters und ein Nichtbeachten des Wettbewerbsverbots enormen wirtschaftlichen Schaden anrichten. Ein Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht wird auch in derartigen Fällen nicht nur eine Rechtsberatung bieten, sondern auch praktisch tätig werden wie zum Beispiel durch die Erhebung einer Unterlassungsklage.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Gesellschaftsrecht

Einladung an die Presse: Feierliche Eröffnung des Graduiertenzentrum der Exzellenz des Landes Rheinl (24.05.2006, 17:00)
"Wie weiter mit Europa?" ist das Thema des Vortrages von Jo Leinen, MdEP, Vorsitzender der Verfassungskommission des Europäischen Parlaments. Ein Kommentar zum Thema macht Prof. Dr. jur. Michael Reinhardt, LL.M. von der ...

Erste interregionale "Summer School Entrepreneurship" (18.08.2006, 20:00)
Fit machen in allen wesentlichen Fragen der Unternehmensgründung und -führung können sich künftige Gründerinnen und Gründer aus den Hochschulen der Regionen Trier, Saarbrücken und Luxemburg bei der ersten interregionalen ...

Liechtensteiner AG mit Verwaltungssitz in der BRD ist rechts- und parteifähig (24.09.2005, 10:02)
Rechts- und Parteifähigkeit liechtensteinischer Kapitalgesellschaften mit tatsächlichem Verwaltungssitz in der Bundesrepublik Deutschland Die Klägerin ist eine nach dem Recht des Fürstentums Liechtenstein gegründete und ...

Forenbeiträge zu Gesellschaftsrecht

Insolvenz abwenden und weitere Fragen/Gbr!!! (01.02.2009, 21:14)
Eine Gbr. beinhaltet 2 Gesellschafter - diese Gbr. kann nun kaum noch die Gläubiger befriedigen, auch die Bank scheint nicht mehr lange mitzuspielen. Einer der Gesellschafter hat Eigentum und ist finanziell gut abgesichert. ...

Ausschllus von Gesellschaftern aus OHG oder GbR (29.04.2005, 10:30)
Hi ihr, ich wollte mal wissen was genau man beim Ausschluss von Gesellschaftern aus Personengesellschaften beachten muss und wie das von statten geht. Wäre echt nett wenn ihr mir helfen könntet. ...

Muss der Vorstand einer AG eine Due Diligence zulassen, wenn der Mehrheitseigentümer (>50%) diese wi (23.04.2012, 12:28)
Hallo liebe Community! Zum Thema Due Diligence ist laut Suche nichts zu folgender Konstellation im Forum, aber vielleicht gibt es ja Experten im Gesellschaftsrecht unter Euch, die wissen, ob der Vorstand einer AG eine Due ...

Frage zum Pachtvertrag GbR und GmbH (08.11.2005, 13:51)
Hallo, an die Rechts-Experten im Gesellschaftsrecht hätte ich folgende Frage(n): X und Y betreiben als Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) gemeinsam eine Tankstelle, X ist ganz überwiegend für den Shop und das ...

Prof. Walter G. Paefgen --- Alte Klausuren (28.01.2006, 18:49)
Hallo, wollt mal die Frage in den Raum stellen, ob jemand schonmal bei Prof. Walter G. Paefgen (ehemals Lehrstul an der Uni Tübingen und ab diesem Semester an der Uni Regensburg) eine Klausur im Handels- und ...

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.