Rechtsanwalt für Betriebliche Altersversorgung in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Juristische Beratung im Schwerpunkt Betriebliche Altersversorgung bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Teemu Tietje mit Anwaltskanzlei in Bremen
Göhmann
Wachtstr. 17 (Baumwo
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 339530
Telefax: 0421 326485

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Brozeit bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Betriebliche Altersversorgung jederzeit gern in der Umgebung von Bremen
Weißmantel, Vogelsang
Langenstr. 68
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 960990
Telefax: 0421 9609911

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Vosteen bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Betriebliche Altersversorgung jederzeit gern in der Umgebung von Bremen
Weißmantel, Vogelsang
Langenstr. 68
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 960990
Telefax: 0421 9609911

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Betriebliche Altersversorgung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Matthias Busch jederzeit in Bremen
Busch Essers Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft
Altenwall 1-3
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3300460
Telefax: 0421 33004620

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild BAuA veröffentlicht Fachbuch Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung (05.11.2013, 11:10)
    Mit dem Fachbuch „Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung – Erfahrungen und Empfehlungen“ unterstützt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) die betriebliche Praxis. Sie findet hier Anregungen und Orientierung, um eine Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung im eigenen Betrieb durchzuführen.Dortmund/Düsseldorf – Arbeitgeber sind laut Arbeitsschutzgesetz verpflichtet, eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen. Dabei wird nicht nur untersucht, ...
  • Bild „Wachstum und Erfolg trotz widriger Bedingungen“ (29.11.2013, 14:10)
    Akademischer Festakt der Universität Gießen mit Preisen und Auszeichnungen für exzellenten wissenschaftlichen Nachwuchs – Festvortrag von Prof. Dr. Bernhard KempenMit einem Rückblick auf das Jahr 2013 und der Würdigung zahlreicher erfolgreicher Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler hat die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) am Freitag ihren Akademischen Festakt, den Höhepunkt im jahreslauf der Universität, ...
  • Bild ITA-Jahrestagung "Betriebliche Handlungsfelder im Demografischen Wandel" (13.09.2013, 12:10)
    Am 29. Oktober 2013 findet die 24. Jahrestagung des Instituts für Technologie und Arbeit (ITA) in Kaiserslautern (Tagungsort: Fraunhofer IESE, Fraunhofer Platz 1) statt. Die diesjährige Tagung steht unter dem Motto „Betriebliche Handlungsfelder im demografischen Wandel“. Die diesjährige Veranstaltung ist gleichzeitig der 2. Demografietag Westpfalz der Regionalgruppe Westpfalz des ddn ...

Forenbeiträge zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild Diverses zum Arbeitsrecht (09.01.2009, 19:08)
    Hallo ich hätte paar Fragen zu diversen Arbeitsrechtsgesichten. Es betrifft die betriebliche Übung. Diev F.-Gmbh gewährt seiner Belegschaft seit Jahren immer ein Weihnachtsgeld,wenn der MA länger als 3 Jahre im Unternehmen ist. . Der MA A. wurde am 1.3. eingestellt und wurde aus der Zahlung des Weihnachtsgeldes herausgenommen. Die Mitarbeiterin G. arbeitet schon 4 Jahre für ...
  • Bild Antrag-Urlaubszeiten (26.11.2009, 23:05)
    Hallo-folgender Sachverhalt, ein Arbeitnehmer hat seinen Urlaub für 2010 eigereicht. Diesen hat er rel. viel geteilt, da er kurze Arbeitspausen erholsamer empfindet und höchstens in den Kurzurlaub fährt. So ist er auch flexibler für Kurztrips. Außerdem besteht für andere AN eher die Möglichkeit, längeren Urlaub zu realisieren, da Stoßzeiten entschärft werden. Nun merkt der Ag ...
  • Bild TzBfG (22.06.2010, 20:26)
    Hallo, eine ungelernte Aushilfskraft wäre nach TzBfG § 14 sachgrundlos auf 2 Jahre befristet. Der Vertrag würde nu auslaufen. Der Arbeitgeber würde dem Mitarbeiter gerne die Möglichkeit einer qualifizierten Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf ermöglichen. Finanziert vom Arbeitgeber, über privaten Bildungsträger, Abendschule. Diese Ausbildung über den 2.Bildungsweg wäre nötig, um den Mitarbeiter ...
  • Bild Arbeitsrecht, Schwangerschaft (15.05.2013, 08:53)
    mal angenommen eine Frau hat vor ihrer Elternzeit voll gearbeitet und nun nach ihrer Elternzeit, die am 11.05.2013 endete, eine Teilzeitbeschäftigung begonnen bei ihrem alten Arbeitgeber. sie hat vorweg nun schon ein paar Tage Urlaub genommen, war also noch nicht arbeiten. Ihr erster Tag wäre der 29.5. sie hat ...
  • Bild Frage Betriebsübung (22.08.2012, 11:42)
    Guten Morgen, ich beschäftige mich momentan mit dem Thema Betriebsübung und mir sind folgende Fragen dabei gekommen. Um als Arbeitsgeber keine betriebliche Übung entstehen zu lassen beim beispielsweise Weihnachtsgeld muss man deutlich machen das es keinen Rechtsanspruch gibt. Nach dreimaliger Zahlung ensteht eine Betriebsübung, muss der Arbeitgeber jedes mal dazu sagen das ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.